Laubenbrand

Beiträge zum Thema Laubenbrand

Blaulicht
Zwei brennende Gartenlauben in Eving löschte die Feuerwehr.
3 Bilder

AKTUALISIERUNG: Kripo ermittelt: Verdacht auf Brandstiftung // Fünf Hühner nur noch tot geborgen
Zwei brennende Gartenlauben in Kleingartenanlage in Eving gelöscht

AKTUALISIERUNG: Am Sonntag (18.4.) gegen 5.45 Uhr wurde die Feuerwehr von Anwohnern zur Kleingartenanlage "Eving" südwestlich der Schnellrestaurants an der Evinger Straße 152 alarmiert. Bei Ankunft der Feuerwehr standen zwei Gartenlauben mit ihren Anbauten im Vollbrand auf einer Fläche von rund 25 mal sechs Meter Größe. Drei Atemschutztrupps löschten den Brand mit Strahlrohren im Innen- und Außenangriff. Dennoch wurde eine Laube teilweise, die andere vollständig zerstört. Im Laufe der...

  • Dortmund-Nord
  • 18.04.21
Blaulicht
Laubenbrand
3 Bilder

Feuerwehr Dortmund
Es brannten mehrere Gartenlauben im Ortsteil Dortmund-Eving

Dortmund. Am heutigen Sonntagmorgen. 18. April. 2021 wurde die Feuerwehr Dortmund gegen 06:00 Uhr von Anwohnern zur Kleingartenanlage Eving e.V. alarmiert. Bei Ankunft der Feuerwehr standen zwei Gartenlauben mit ihren Anbauten im Vollbrand. Die Gartenlauben mit ihren Anbauten erstreckten sich auf eine Fläche von ca. 25m x 6m. Der Brand wurde von drei Atemschutztrupps mit Strahlrohren im Innen- und Außenangriff gelöscht. Im Laufe der Löscharbeiten waren insgesamt 6 Atemschutztrupps eingesetzt....

  • Dortmund
  • 18.04.21
Blaulicht
Symbolbild.

Zeugen gesucht
Laube brennt, S-Bahn-Strecke zeitweise gesperrt

In Witten-Rüdinghausen ist am frühen Donnerstagmorgen, 11. Februar, eine Laube in Brand geraten. Der Bahnverkehr wurde zeitweise beeinträchtigt. Gegen 1.50 Uhr morgens meldeten Zeugen über den Notruf das Feuer in der an der Brauckstraße 20. Auf dem dortigen Grabeland war eine Hütte in Brand geraden. Die Feuerwehr Witten löschte das Feuer. Die nahegelegene S-Bahn-Strecke wurde bis zum Ende der Löscharbeiten (ca. 3 Uhr) gesperrt. Die Brandermittler des Kriminalkommissariats 11 haben ihre Arbeit...

  • Witten
  • 11.02.21
Blaulicht
Feuerwehr und Polizei wurden zu einem Brand in Gelsenkirchen-Buer gerufen.

Zeugen gesucht
Laube in Buer abgebrannt

Am vergangenen Samstagabend, 2. Januar, wurden Polizei und Feuerwehr um 20.50 Uhr von einem 38 Jahre alten Zeugen zur Pöppinghausstraße in Buer alarmiert, weil er ein Feuer bemerkt und Detonationen gehört hatte. Im Zuge der Löscharbeiten in einem schwer zugänglichen und zusammengezimmerten Bretterverschlag wurde ein nicht zugelassener Böller sichergestellt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Angaben zu dem Brand machen können oder in der fraglichen Zeit etwas...

  • Gelsenkirchen
  • 05.01.21
Blaulicht

Laube in Buer abgebrannt - Brandstifter gesucht

Am vergangenen Samstagabend, 2. Januar 2021, wurden Polizei und Feuerwehr um 20.50 Uhr von einem 38 Jahre alten Zeugen zur Pöppinghausstraße in Buer alarmiert, weil er ein Feuer bemerkt und Detonationen gehört hatte. Im Zuge der Löscharbeiten in einem schwer zugänglichen und zusammengezimmerten Bretterverschlag wurde ein nicht zugelassener Böller sichergestellt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Angaben zu dem Brand machen können oder in der fraglichen Zeit...

  • Marl
  • 04.01.21
Blaulicht
Der hölzerne Anbau wurde komplett zerstört. Die Flammen griffen zudem auf das Laubendach über.

Abendlicher Laubenbrand am 1. Weihnachtsfeiertag

Aus bisher unbekannter Ursache geriet in den Abendstunden des 1. Weihnachtsfeiertages der hölzerne Anbau einer Gartenlaube in Hassel in Brand. Die Flammen griffen auf den Dachstuhl der angrenzenden Laube über. Verletzt wurde niemand. Gleich mehrere Notrufe gingen gegen 21:15 Uhr in der Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen ein. Die Anrufer berichteten von einem Gartenlaubenbrand auf dem Gelände einer Kleingartenanlage an der Valentinstraße. Einheiten der Wache Hassel und Buer wurden daraufhin...

  • Marl
  • 26.12.20
Blaulicht
Der hölzerne Anbau wurde komplett zerstört. Die Flammen griffen zudem auf das Laubendach über.
2 Bilder

Feuerwehr Gelsenkirchen
Abendlicher Laubenbrand am 1. Weihnachtsfeiertag in Gelsenkirchen-Hassel.

Aus bisher unbekannter Ursache geriet in den Abendstunden des 1. Weihnachtsfeiertages der hölzerne Anbau einer Laube auf einem Privatgrundstück in der Valentinsstraße in Gelsenkirchen - Hassel in Brand. Die Flammen griffen auf den Dachstuhl der angrenzenden Laube über. Verletzt wurde niemand. Gegen 21:15 Uhr gingen Gleich mehrere Notrufe in der Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen ein.Die Anrufer berichteten von einem Gartenlaubenbrand auf dem Gelände einer Kleingartenanlage an der...

  • Gelsenkirchen
  • 26.12.20
Blaulicht

Essen-Heisingen
Laube abgebrannt - Polizei ermittelt

An derHeisinger Straße ist Dienstagabend ein Brand in einer Gartenlaube ausgebrochen. War es Brandstiftung? Die Polizei ermittelt... Feuerwehr-Hilfe kam aus Rüttenscheid und Kupferdreh Die Feuerwehr Essen berichtet. Das teilweise als Lagerraum und Atelier genutzte Flachdachgebäude ist zu großenTeilen zerstört worden. Eine Brandausbreitung auf benachbart stehende Gartenhäuschen und die Bepflanzung konnten die Einsatzkräfte unterbinden. VorOrt im Einsatz waren Kräfte der Feuerwachen Kupferdreh...

  • Essen-Steele
  • 16.09.20
  • 1
Blaulicht

Feuerwehr - Feuerwehr - Feuerwehr
Gartenlaube abgebrannt

In der Nacht zum Mittwoch brannte an der Friedrich-List-Straße nahe des Hellwegs, eine Gartenlaube ab. Als die Berufsfeuerwehr gegen 1.15 Uhr an der Einsatzstelle eintraf, war das Feuer durch das Dach geschlagen. Die Einsatzkräfte nahmen zwei C-Rohre um das Feuer zu löschen vor und kontrollierten die Brandstelle anschließend mit einer Wärmebildkamera. Die Feuer- und Rettungswache an der Dortmunder Straße wurde in der Zeit von der Löscheinheit Bommern besetzt. Die Polizei ermittelt nun wegen der...

  • Witten
  • 20.08.20
Blaulicht
Symbolbild. Foto: Mike Filzen

Laube brennt in Hinterhof

Am Abend des (04.06.2020) rückte der Löschzug der Feuerwache Borbeck und die zugehörige Freiwillige Feuerwehr Borbeck zur Helmstraße aus. Im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses, in geschlossener Bauweise stehend, brannte eine Laube von rund 20 Quadratmetern Größe. Mangels Hofdurchfahrt mussten die Schläuche durch die Hauseingangstür und die rückwärtige Hoftür verlegt werden. Trotz zweier eingesetzter Rohre konnten die Kräfte nicht mehr viel ausrichten, die hölzerne Laube brannte weitgehend ab....

  • Marl
  • 07.06.20
Blaulicht
Wer kennt diesen Mann?

Foto: Überwachungskamera

Polizei Bochum
Laubenbrand in Langendreer - Wer kennt diesen Mann?

Wie bereits berichtet, brannte am 2. April 2020 (Donnerstag), gegen 21 Uhr, im Kreuzungsbereich Hauptstraße/Walbaumweg in Bochum-Langendreer eine Gartenlaube nieder. Eine Zeugin hatte einen Mann beobachtet, wie dieser sich von der brennenden Holzhütte entfernte und zu einem an der Hauptstraße stehenden dunklen Auto rannte. Im Rahmen der Ermittlungen stießen die Kriminalbeamten aus dem Brandkommissariat (KK 11) auf ein Foto, das den dringend tatverdächtigen Mann zeigt - mit den meterhoch...

  • Bochum
  • 05.06.20
Blaulicht
Einsatzkräfte bei den Nachlöscharbeiten in den völlig zerstörten Gartenlauben,
2 Bilder

Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen nach Bränden von Grabeland-Lauben an der Güntherstraße
Nächtlicher Einsatz nahe der Gartenanlage "Zur Lenteninsel" hält 43 Feuerwehrleute wach

In Nacht auf den heutigen Donnerstag (21.11.) rückte die Feuerwehr Dortmund zu einem Laubenbrand auf Grabeland-Flächen in direkter Nachbarschaft der zwischen Körne und der Oststadt gelegenen Kleingartenanlage "Zur Lenteninsel" aus. Hier, nördlich des ehemaligen Bahndamms, brannten gleich drei benachbarte Gartenlauben und bescherten den Feuerwehrleuten eine schlaflose Nacht. Die Kriminalpolizei schließt Brandstiftung nicht aus und hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Gegen 1 Uhr...

  • Dortmund-Ost
  • 21.11.19
Blaulicht

Laubenbrand in Bermensfeld

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr Oberhausen zu einem Laubenbrandin den Stadtteil Bermensfeld gerufen. Eine Gartenlaube geriet aus bislang unbekannter Ursache in Brand. Der alarmierte Löschzug der Feuerwache 1 konnte den Entstehungsbrand erfolgreich bekämpfen und einen Vollbrand verhindern. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.Nach einer Stunde war der Einsatz der Einsatzkräfte beendet. Die Polizei ermittelt die Brandursache. Bei Glätte gestürzt Aufgrund der Glätte verletzten sich am...

  • Oberhausen
  • 01.02.19
Überregionales
Symbolfoto Feuerwehr

Mehrfach-Großalarm bei Feuerwehr Duisburg: 210 Einsatzkräfte innerhalb weniger Minuten im Einsatz

Am frühen Abend forderten am Donnerstag gleich mehrere größere Einsätze eine Vielzahl von Einsatzkräften. Insgesamt waren innerhalb von neun Minuten 210 Kräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz. InRuhrort meldeten Anrufer das Herabfallen mehrerer Teile eines Gebäudes. Da nicht auszuschließen war, dass das bereits durch einen länger zurückliegenden Brand geschädigte Gebäude einzustürzen drohte, rückten Kräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr sowie dieSondereinheit...

  • Duisburg
  • 21.09.18
  • 1
Überregionales
Keller auf der Kornstraße in Vollbrand.
2 Bilder

Moers: Wieder Brandstifter in Scherpenberg unterwegs - Unruhiger Abend für die Feuerwehr

Keller in Vollbrand / erneuter Brand einer Gartenlaube inScherpenberg, vermutlich Brandstiftung. Kellerbrand Beim Eintreffen der Feuerwehr am Karfreitag um 18.33 Uhr stand der Keller einer Doppelhaushälfte auf der Kornstraße in Vollbrand. Durch die starke Rauchentwicklung war der Einsatz der vier Trupps nur mit Atemschutz und Wärmebildkamera möglich. Zuvor waren die Löschversuche der Bewohner erfolglos, zwei wurden dabei leicht verletzt, konnten aber noch vor Ort verarztet werden und mussten...

  • Moers
  • 31.03.18
Überregionales
Artchivfoto Laubenbrand Scherpenberg.

Moers: Wieder Gartenlaubenbrand in Scherpenberg

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Samstag gegen 23.45 Uhr eine Gartenlaube in Brand, die sich in einer Kleingartenanlage zwischen der Korn- und Eichenstraße befand. Feuerwehr verhinderte Schlimmeres Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen, bevor diese vollständig niederbrannte. Verletzte gab es nicht. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf. Zeugen gesucht Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841/1710. Nicht der erste Gartenlaubenbrand in...

  • Moers
  • 26.02.18
Überregionales
Laubenbrand Scherpenberg. Foto: KS
33 Bilder

Scherpenberg in Flammen - Gartenlauben brannten lichterloh

"Schon wieder" - so Einsatzleiter Marco Riemer der Moerser Feuerwehr - ein Brand in einer Moerser Kleingartenanlage: Am heutigen Morgen, Samstag, brannten fünf Gartenlauben in der Anlage "Grabenland", Obere Birk, in Scherpenberg lichterloh. Bis nach Duisburg waren die Flammen zu sehen, ganz Scherpenberg roch nach Brand. Aufmerksame Bürger benachrichtigten gegen 3.30 Uhr die Feuerwehren aus Moers und Duisburg. Hühner sind verbrannt Die rückte auch sofort an. Mit insgesamt vier Löschzügen  - zwei...

  • Moers
  • 05.08.17
  • 3
  • 1
Überregionales
Foto: privat

Laubenbrand in Biefang

Am Dienstag, 19. Januar, gegen 19.20 Uhr, wurde die Leitstelle der Feuerwehr Oberhausen über einen Brand im Bereich der Beerenstraße informiert. Den ersten Meldungen zufolge sollte dort ein Kleinbus in einem Hintergelände Feuer gefangen haben. Aufgrund dieser Meldung wurde von der Leitstelle der Löschzug der Feuerwache 2 in Sterkrade mit fünf Fahrzeugen und insgesamt 19 Einsatzkräften alarmiert. Als die Einheiten an der gemeldeten Adresse eintrafen stellte sich heraus, dass Unrat in einer Laube...

  • Oberhausen
  • 20.01.16
Überregionales
Foto: privat

Dritter Laubenbrand in dieser Woche

Wie bereits am 9. und 10. Juni erhielt die Leitstelle der Feuerwehr Oberhausen am Freitagvormittag mehrere Notrufe. Diesmal meldeten Anrufer aus „Oberhausen Holten“ einen Brand auf der Krummestraße. Hier war aus noch ungeklärten Gründen eine Gartenlaube in Brand geraten. Umgehend wurde der zuständige Löschzug der Feuerwache 2 (Sterkrade) und eine Löscheinheit der Werkfeuerwehr „Oxea“ alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand eine Gartenlaube und ein angrenzender Wohnwagen bereits in...

  • Oberhausen
  • 12.06.15
  • 1
  • 2
Überregionales
3 Bilder

Laube brennt aus

Oberhausen. Am Dienstagmorgen wurde der Löschzug der Feuerwache 1 zu einem Gartenlaubenbrand in der Kleingartenanlage zum Rechenacker alarmiert. Beim Eintreffen der Einheiten konnte schon von Weitem eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen werden. Glücklicherweise waren die Zufahrtswege in der Anlage so breit, dass die Löschfahrzeuge bis vor das Brandobjekt fahren konnten. Trotz einer sofortigen Brandbekämpfung mit drei C-Rohren, drei Trupps unter schweren Atemschutz und der Unterstützung der...

  • Oberhausen
  • 09.06.15
Ratgeber

Laubenbrand an der Vietingstraße

Am Dienstag um 19.54 Uhr erreichte die Leitstelle der Feuerwehr ein Notruf über einen Laubenbrand in der Kleingartenanlage an der Vietingstraße. Die Wache Wattenscheid rückte dorthin aus, unterstützt durch ein Fahrzeug der Feuer- und Rettungswache II in der Innenstadt. Die Einsatzkräfte konnten auf der Anfahrt schon eine Flammen- und Rauchentwicklung erkennen. Das Feuer wurde mit drei Strahlrohren unter Atemschutz bekämpft. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr wurden bei dem Einsatz durch die...

  • Wattenscheid
  • 05.03.15
Überregionales

Laubenbrand in Schüren: Zwei Feuerwehrleute durch Explosion verletzt

Zwei verletzte Feuerwehrleute und eine abgebrannte Gartenlaube sind die Bilanz eines Einsatzes Samstagmorgen, 21. April, gegen 3 Uhr in Schüren. Wie die Feuerwehr mitteilt, mussten die Beamten zu einer brennenden Gartenlaube in der Gevelsbergstraße ausrücken. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand die Laube bereits komplett in Flammen. Durch die zügig eingeleitete Brandbekämpfung konnte ein Übergreifen des Feuers auf weitere Gartenlauben verhindert werden. Da nicht ausgeschlossen werden konnte,...

  • Dortmund-Süd
  • 21.04.12
Überregionales

Polizei ermittelt nach Laubenbrand in Körner Gartenanlage

Die Flammen loderten bereits meterhoch in den Nachthimmel, als die Feuerwehr am frühen Samstag (25.2.) gegen 0.50 Uhr zu einem Laubenbrand an die Hannöversche Straße gerufen wurde. Doch durch den Einsatz von zwei Löschrohren unter Atemschutz konnten die Wehrleute der Wachen Mitte (1) und Neuasseln (3) eine Ausbreitung des Feuers auf benachbarte Gartenlauben verhindern. Zwischenzeitlich musste auch Löschschaum aufgetragen werden, da einige Kanister mit Benzin in einem angrenzenden Schuppen Feuer...

  • Dortmund-Ost
  • 28.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.