Linden

Beiträge zum Thema Linden

Überregionales
Der Nikolaus macht sich wieder auf den Weg nach Linden und liest in der Liebfrauenkirche aus seinem goldenen Buch vor.
2 Bilder

250 Stutenkerle für Lindener Kinder

Am Freitag, 5. Dezember ist es wieder soweit. Der Nikolaus kommt nach Linden, um die Kinder im Stadtteil zu besuchen. Der Mann mit dem roten Mantel wird ab 17 Uhr in der Liebfrauen Kirche Linden, Hattinger Straße 814a, zu Gast sein. Hier liest er aus seinem goldenen Buch und versetzt die Besucher in vorweihnachtliche Stimmung. Musikalisch wird der Posaunenchor die feierliche Veranstaltung begleiten. Im Anschluss hat die Werbegemeinschaft Linden 250 Stutenkerle im Gepäck, um diese an alle...

  • Bochum
  • 02.12.14
Überregionales
Am Fackelzug durch den Stadtteil beteiligten sich zahlreiche Besucher.
15 Bilder

Linden im Laternenzauber 2014: Ein gelungener Auftakt

Am vergangenen Sonntag, 2. November, war es soweit: Zum ersten Mal erstrahlte Linden im Laternenzauber. Pünktlich zum Start der Vorweihnachtszeit gab es ein buntes Programm, das die Werbegemeinschaft Linden erfolgreich auf die Beine gestellt hat. Anstelle der Weihnachtsbeleuchtung, die in diesem Jahr leider ausfallen muss, werden vor den Geschäften der Werbegemeinschaftsmitglieder Laternen aufgestellt. Beim "Lindener Laternenzauber" lockte das Wetter mit Sonnenschein in den Stadtteil zum...

  • Bochum
  • 04.11.14
  •  1
Überregionales
Die Feuershow der Zwillingskünstler „Twin-Fire“ bildet am Abend den Höhepunkt des Lindener Laternenzaubers.
3 Bilder

Linden im Laternenzauber 2014

Am Sonntag, 2. November, erstrahlt Linden im Laternenzauber. Pünktlich zum Start der Vorweihnachtszeit gibt es ein buntes Programm, das die Werbegemeinschaft Linden auch in diesem Jahr wieder erfolgreich auf die Beine gestellt hat. Um noch vor dem ersten Advent ein besonderes Einkaufserlebnis für den Stadtteil zu organisieren, öffnen die Lindener Geschäfte von 13 bis 18 Uhr zum sonntäglichen Shopping-Vergnügen. Anstelle der Weihnachtsbeleuchtung, die in diesem Jahr leider ausfallen muss,...

  • Bochum
  • 28.10.14
  •  1
Überregionales

Sozialsponsoring auch für die Kinder- und Jugendpsychiatrie möglich?

Mit großem Interesse lese ich in den Hattinger Printmedien immer wieder Berichte über Aktionen im Bereich "Sozialsponsoring" von Thomas Röthig u.a.. Ich würde mir wünschen, dass beim Sozialsponsoring auch einmal an die Kinder aus sozial schwachen Familien gedacht würde, die Patienten in der Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie sind. Diese Armut zeigt sich u.a. an Kleidung, Schuhwerk und nichtvorhandenem Taschengeld. Über den Förderverein der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie...

  • Hattingen
  • 30.09.14
Sport
Sofia Herari trainiert  regelmäßig im Sportzentrum Bochum.
4 Bilder

Mädchenpower: Deutscher Karatemeistertitel für Bochum

Faust- und Fußtreffer, Hebeltechniken, Würfe und das Abkontern am Boden werden gewertet, wenn es um die Kampfsportart Karate und insbesondere um Kumite geht, einen Freikampf zwischen zwei Karateka. Genau in dieser Wettkampfform ist die elfjährige Sofia Herari Deutsche Meisterin in der Altersklasse elf bis 13 Jahre geworden. „Sofia trainiert bereits seit über vier Jahren bei uns. Besonders auffällig ist ihre Schnelligkeit“, berichtet ihr Trainer Andreas Fichtel vom Sportzentrum Bochum in...

  • Bochum
  • 26.09.14
  •  1
Kultur

Kleidersammlung zum Erntedankgottesdienst in Bochum-Linden:

In der Neuapostolischen Kirche an der Axstraße 18 findet am 05. Oktober um 10.00 Uhr der Erntedankgottesesdienst statt. Zu diesem besonderen Anlass hat Gemeindevorsteher Heinz Augustin zur Sammlung guterhaltener Gebrauchtkleidung für die Bochumer Obdachlosenhilfe (bodo e.V.) aufgerufen. In der Vergangenheit haben neuapostolische Christen aus der Gemeinde Bochum-Linden bodo e.V. u.a. bereits Hausrat und Bücher zur Verfügung gestellt.

  • Hattingen
  • 21.09.14
  •  1
Kultur

Apostel kommt in die Gemeinde Bochum-Linden:

Apostel Wilhelm Hoyer, Mitglied der Kirchenleitung der Neuapostolischen Kirche NRW, wird am 24.09.2014 um 19.30 Uhr den Gottesdienst in der Neuapostolischen Kirche Bochum-Linden an der Axstraße 18 durchführen. Interessierte Gäste sind dazu herzlich eingeladen!

  • Hattingen
  • 18.09.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Verein Villa Kunterbunt e.V. fördert die Kinder- und Jugendpsychiatrie:

Relativ unbekannt aber trotzdem aktiv ist der Verein Villa Kunterbunt e.V., der die Arbeit der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Bochum-Linden fördert. Der Schwerpunkt der Vereinsarbeit liegt auf der Unterstützung der Gesundheitspflege und individueller Therapien für psychisch, psychiatrisch und psychosomatisch belastete Kinder- und Jugendliche. Unter Leitung von Chefarzt Dr. Richterich fördert der Verein im besonderen Maße auch das Projekt "Therapeutisches Reiten." Ein besonderes...

  • Hattingen
  • 18.09.14
Politik
Bezirksbürgermeister Marc Gräf stellt sich der Herausforderung und versucht kommunikationsstark für ein positives Miteinander zu sorgen.
2 Bilder

Willkommenskultur: 140 Flüchtlinge finden in Linden eine Unterkunft

140 Menschen, die dringend eine Unterkunft brauchen, eine leere Schule und ein Stadtteil, dessen Bürger vor eine neue Herausforderung gestellt werden: All diese Faktoren trafen Anfang der Woche aufeinander und bilden nun den Grundstein für aktive Flüchtlingshilfe in Linden. Im Gespräch mit Bezirksbürgermeister Marc Gräf zeigte sich, dass alle Beteiligten an einem Strang ziehen, um kurzfristig schnelle Hilfe zu leisten. „Wir lassen die Flüchtlinge nicht allein“, mit diesem Statement folgt...

  • Bochum
  • 17.09.14
Politik
Stadtdirektor Michael Townsend

Stadt bringt bis zu 140 Flüchtlinge zusätzlich in Linden unter

Schnelle Hilfe leistet die Stadt Bochum und bringt kurzfristig bis zu 140 Flüchtlinge in der ehemaligen Lewacker Schule in Linden unter - schon am Donnerstag könnten die ersten Bewohner dort einziehen. „Wir lassen die Flüchtlinge nicht allein. Ihre Schicksale berühren uns sehr.“ Stadtdirektor Michael Townsend ist ergriffen: „Angesichts der humanitären Katastrophen, die wir jeden Tag im Fernsehen erleben, müssen wir handeln. Die Stadt Bochum ist sich ihrer Verantwortung bewusst und wird alles...

  • Bochum
  • 16.09.14
  •  2
  •  1
Überregionales
9 Bilder

Impressionen von der Lindener Meile 2014

Mit dem Mittelaltermarkt auf dem oberen Marktplatz, der Bühne und zahlreichen Ständen auf dem unteren Marktplatz und vielen Vereinen, Initiativen und Gewerbetreibende, die sich entlang der Hattinger Straße präsentierten, konnte die Lindener Meile in diesem Jahr bei strahlendem Sonnenschein punkten. Erstmals fand das Spektakel im Stadtteil gleich an drei Tagen statt. So begann das mittelalterliche Treiben bereits am Freitagabend. Am Samstag fand dann die offizielle Eröffnung durch die...

  • Bochum
  • 07.09.14
Ratgeber
Die Ansprechpartnerinnen vor Ort: Aileen Böddeker, Sabine Grote und Hyesook Chang (v. l.).

Tag der offenen Tür zur offiziellen Eröffnung des Seniorenbüros Südwest

Das Seniorenbüro Südwest feierte an diesem Wochenende seine offiziellen Eröffnung und lud zu einem Tag der offenen Tür in die neuen Räumlichkeiten an der Hattinger Straße 787 ein. Das Team besteht aus einer Mitarbeiterin der Stadt Bochum sowie zwei Mitarbeiterinnen der Arbeiterwohlfahrt. Die Aufgaben umfassen Angebote rund um das Älterwerden, Einzelfallhilfe sowie Informationen zu ehrenamtlichem Engagement. Das Seniorenbüro unterstützt Projekte wie Patientenbegleitung und macht sich für...

  • Bochum
  • 07.09.14
Ratgeber
Sabine Grote, Annelie Rother, Guntram Kaiser, Gabriele Braumann und Günter Heinisch (v. l.) unterstützen Patienten im gesamten Bochumer Stadtgebiet.

Patientenbegleiter: Nicht allein bei Krankenhausaufenthalten und Arztbesuchen

Was macht eigentlich ein Patientenbegleiter? Angefangen mit dem Pilotprojekt der Arbeiterwohlfahrt Ruhr-Mitte (AWO) im Juni 2013, haben sich Menschen mit sozialem Engagement zusammengeschlossen, um freiwillig alte und alleinstehende Menschen bei Krankenhausaufenthalten und Arztbesuchen zu begleiten. Bereits seit Februar 2014 gibt es das Seniorenbüro an der Hattinger Straße 787 in Linden. Eine offizielle Eröffnung steht zwar noch aus, aber eine Gruppe ehrenamtlicher Patientenbegleiter hat...

  • Bochum
  • 29.08.14
Ratgeber
Wem gehört dieser Sparbehälter?

Wem gehört der "Notfallgroschen"?

Am Vormittag des 27. Juli (Sonntag) bemerkte eine aufmerksame Passantin, dass ein verdächtiger Mann durch ein Fenster einer Einrichtung für Kurzzeitpflege an der Dr.-C.-Straße in Linden einstieg. Sie informierte umgehend das Personal. Als drei Mitarbeiterinnen nachschauten, trafen sie auf den Eindringling. Dieser befand sich in einem Zimmer einer Bewohnerin (96) der Einrichtung, die zu diesem Zeitpunkt auf ihrem Bett schlief. Der Täter nahm sofort Reißaus und flüchtete über den Balkon und...

  • Wattenscheid
  • 14.08.14
Sport
Strahlende Sieger: An der Wohlfahrtstraße verteidigten die Jungs vom CSV Linden ihren Titel und gelten damit auch bei der achten Auflage als Favoriten.
6 Bilder

Rodemann-Cup 2014: Zehn Tage voller Tore

Bereits im achten Jahr wird der Rodemann-Cup, das beliebte Vorbereitungsturnier für die Fußball-Seniorenteams aus Linden, Dahlhausen, Weitmar, Stiepel und Ehrenfeld, ausgetragen. Gastgeber ist in diesem Jahr der SV Waldesrand Linden, der Spieler und Zuschauer auf der Platzanlage am Heidelbeerweg 8 begrüßt. Die Gruppenauslosung fand bereits Anfang Juni statt. Sie ergab wie im Vorjahr eine „Weitmarer Gruppe A“ und eine „Lindener Gruppe B“. Vom 25. Juli bis zum 3. August können die Mannschaften...

  • Bochum
  • 22.07.14
Ratgeber

Stadtwerke erneuern Versorgungsleitungen in Linden und Dahlhausen

Am kommenden Montag, 7.Juli, beginnen die Stadtwerke Bochum eine Baumaßnahme in der Hasenwinkeler Straße in Linden und Dahlhausen. Auf rund 300 Metern erneuern die Stadtwerke die Wasser- und Stromleitungen. Für den Zeitraum der Arbeiten wird die Hasenwinkeler Straße zwischen den Straßen Am Hedtberg und Am Sattelgut für den Verkehr voll gesperrt. Umleitungen werden entsprechend ausgeschildert. Die Maßnahme wird voraussichtlich sechs Wochen dauern. Für die unvermeidbaren Behinderungen im...

  • Bochum
  • 04.07.14
Überregionales
2 Bilder

Familienbetrieb Strack 110 Jahre in Höntrop

Op de Veih 64 in Höntrop ist seit 1904 und damit jetzt 110 Jahre der Stammsitz der Konditorei und Bäckerei Strack. Das bekannte Unternehmen im Wattenscheider Süden wird mittlerweile in fünfter Generation von der Familie Strack und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erfolgreich betrieben. Jetzige Inhaberin ist Christa Strack. Zum 110. Geburtstag wurde am Freitag (30.) am Stammsitz in Höntrop eine große dreistöckige Torte fertig gestellt und präsentiert. Im Juni feiert das Unternehmen...

  • Wattenscheid
  • 31.05.14
Ratgeber
Bald ist es wieder soweit: In wenigen Tagen öffnen die Bochumer Freibäder ihre Pforten.
2 Bilder

Auf ins kühle Nass: Bochumer Freibäder öffnen am 15. Mai

Auch, wenn die Temperaturen derzeit alles andere als sommerlich sind: Die Stadt Bochum läutet am 15. Mai planmäßig die Freibadsaison ein. Bis zum 15. September bleiben die sechs Freibäder in Bochum geöffnet. Anders als im letzten Jahr musste das Sport- und Bäderamt dank des milden Wetters in den letzten Monaten nur sehr geringe Winterschäden beseitigen und hatte viel Zeit für die Reinigung der Bäder sowie allgemeine Wartungsarbeiten. Außerdem investierte es in die Technik einiger...

  • Bochum
  • 09.05.14
Überregionales
Viele Ideen für den Stadtteil: Die Lindener Werbegemeinschaftsmitglieder blicken voller Elan in die Zukunft und präsentiert ihre neue Herbstaktion.

Fit für die Zukunft: Werbegemeinschaft Linden schlägt neue Wege ein

Bei der letzten Frühschicht kamen wieder zahlreiche Mitglieder der Werbegemeinschaft zusammen, um in den Räumlichkeiten der Musikschule Karneval revue passieren zu lassen und gleichzeitig einen Blick in Richtung Zukunft zu werfen. Nach dem erfolgreichen 30-jährigen Jubiläum des Lindwurms, gab es fast nur postives Feedback aus den Reihen der Versammelten. Doch auch Verbesserungsvorschläge wurden diskutiert: So soll die Sicherheit besonders im Bereich der unteren Hattinger Straße sowie auf...

  • Bochum
  • 18.03.14
LK-Gemeinschaft
Auch weil die Räder der großen Wagen bei den Umzügen vernünftig abgesichert waren, fällt die Bilanz der Bochumer Feuerwehr zu den karnevalstagen insgesamt recht positiv aus.

Karnevalsumzüge - Abschlussbericht der Feuerwehr - 17 Jecken ins Krankenhaus

Die Karnevalsfeierlichkeiten in Bochum und Wattenscheid verliefen aus Sicht der Feuerwehr verhältnismäßig ruhig. Sowohl beim Wattenscheider Umzug am Sonntag, als auch bei den Umzügen in Höntrop und Linden am Rosenmontag kam es zu keinen besonderen Vorkommnissen. Die Sanitätsdienste mussten zwar nur selten tätig werden, jedoch war zumeist übermäßiger Alkoholkonsum ursächlich für die Versorgungen. 17 Karnevalisten mussten zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden....

  • Wattenscheid
  • 06.03.14
LK-Gemeinschaft
34 Bilder

Linden Helau! Rosenmontagszug durch den Ortsteil

Der Stadtspiegel Bochum und der Musik- und Tanzverein Bochum Süd-West (MTV) haben es möglich gemacht: Zwei Plätze auf dem MTV-Wagen gingen am vergangenen Wochenende in die Verlosung. Die glücklichen Gewinner durften dann den Lindwurm, der sich zum 30. Mal über die Hattinger Straße schlängelte, aus einer ganz besonderen Perspektive erleben. Bettina und Bernd Schultze konnten ihr Glück kaum fassen, voller Freude nahmen die Jecken aus Weitmar die Chance wahr und bestiegen gemeinsam den...

  • Bochum
  • 05.03.14
Überregionales
Vor dem ausgebrannten Haus an der Hattinger Straße in Linden hatte die Feuerwehr einen Scheinwerfer montiert.
2 Bilder

Haus in Linden ausgebrannt - Hattinger Straße drei Stunden gesperrt

Bochum Links, hinten und rechts schlugen die Flammen aus den Fenstern des Erdgeschosses, als die Feuerwehr am Donnerstagabend (27.) an einem brennenden Haus an der Hattinger Straße in Linden schräg gegenüber einer Tankstelle ankam. Feuerwehrleute aus Wattenscheid, Linden und Dahlhausen Um 19.13 Uhr war der Alarm in der Leitstelle eingegangen, die Rettungswache Wattenscheid und die Freiwilligen Feuerwehren Linden und Dahlhausen waren mit rund 40 Mitarbeitern vor Ort. Vier C-Strahler und...

  • Wattenscheid
  • 27.02.14
Ratgeber

Straßensperrung für Karneval

In Linden sind Rosenmontag, 3. März, die Narren los. Für den beliebten Umzug, sperrt das Straßenverkehrsamt etliche Straßen. Die Jecken stellen ihre Umzugswagen ab circa 12 Uhr auf der Lindener Straße ab der Einmündung der Welper Straße in nördlicher Richtung auf. Der Karnevalsumzug selbst beginnt um 14 Uhr und zieht auf der Lindener Straße nördlich bis zur Hattinger Straße und von der Hattinger Straße südlich bis zum Lindener Marktplatz. Die Polizei sichert den...

  • Bochum
  • 25.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.