lindner

Beiträge zum Thema lindner

Politik
Wer Regiert in Berlin
2 Bilder

Wunden lecken und weiter so
Das waren die Fehler der Politiker- Meinung

Diese Bundestagswahl, war in erster Linie eine Wahl von Personen. Die SPD konnte sicherlich nur davon profitieren, dass die anderen Kandidaten für das Bundeskanzleramt von den Bürgern gar nicht akzeptiert wurden.   Immer wieder die Sünde Nr.1 Nicht auf das Volk hören. Das persönliche Ego steht über den Wünschen der Bürger. Man mag ihn mögen oder nicht, wäre Markus Söder als Kanzlerkandidat aufgestellt worden, hätte keine Partei eine Change gehabt. Wäre dann zusätzlich auch Robert Habeck...

  • Essen-Süd
  • 01.10.21
Sport
Trainer Alexander van Doorn, Sponsor Jörg Lindner und Mittelmann Milijan Berak präsentieren das neue Trikot der DJK.

Handball
Mit Sponsorenunterstützung: Tura 05 will oben mitspielen

An diesem Wochenende starten auch die Handballerinnen und Handballer aus Mülheim und der Umgebung wieder in die neue Saison. Trotz der langen Pause aufgrund der Corona-Pandemie gehen einige Mannschaften durchaus mit Ambitionen in die neue Spielzeit. Zum Beispiel die DJK Tura 05 Dümpten, die erst seit der vergangenen Saison wieder eine Männermannschaft stellt. Die letztlich nicht gewertete Mini-Saison schlo9ssen die Dümptener auf dem zweiten Platz ab. "Wir wollen oben mitspielen und am liebsten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.09.21
Politik
Überraschung Wahl o Mat

Was sagt uns der Wahl o Mat?
Ernüchterung, ist das wirklich eine Hilfe?

Ob der Kandidaten Check des direkten Abgeordneten im Wahlkreis des WDR, oder der Wahl o Mat. Man möchte den Wählern Hilfe anbieten. Aber ist das wirklich eine Hilfe? Spricht man mit anderen die auch mal den Wahl O Mat ausgefüllt haben, kommt man sehr oft zu einer Überraschung. Seine Favorisierte Partei ist nicht in der Auswahl. Exoten tummeln sich an der Spitze. Die im Bundestag vertretenden Parteien finden sich im unteren Drittel wieder. Was bedeutet das? Haben unsere Parteien den Kontakt zu...

  • Essen-Süd
  • 11.09.21
  • 1
Politik

Schon jetzt öffentlich Posten geschacher
Die Bundestagswahl ist nur noch Formsache

Man könnte meinen die Bundestagswahl ist schon gelaufen. Die Politiker fordern schon jetzt ihre Posten für die neue Regierung. Die CSU fordert mindestens drei Ministerposten. Friedrich März will das Finanzministerium. Aber auch H. Lindner will das Finanzministerium. Zur Erinnerung, Herr Lindner hat sich bei der letzten Regierungsbildung, einer Teilnahme verweigert. Er wollte lieber nicht Regieren als falsch zu Regieren. Kann man ja machen, denn die Bezüge bekommt man ja auch so. Unter diesen...

  • Essen-Süd
  • 27.07.21
LK-Gemeinschaft
EISENBERG

Glosse: Kanzlerinnendämmerung?

„Das ist der Anfang vom Ende der Kanzlerschaft Angela Merkels!“ Diesen Satz hört und liest man jetzt wieder überall. Dabei wurde das schon so oft behauptet. Und sie ist immer noch da! Klar, die CSU fährt ihr ständig in die Parade. Da weiß man gar nicht, warum da noch von „Schwesterpartei“ die Rede ist. Das Verhältnis der Unionsparteien ist mittlerweile eher ein brüderliches, also, so brüderlich wie bei Kain und Abel. Nur: So war das nie gemeint, wenn Kritiker gesagt haben, die Union müsse das...

  • Bottrop
  • 08.10.18
Überregionales
Volker Lindner (2.v.l.), Stadtbaurat der Stadt Herten a.D., erhielt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Campus meets business“ im Industrieklub Friedrich Grillo den Wolf-von-Reis-Aktorenpreis 2018 als beispielgebende Persönlichkeit bei der Entwicklung des Emscher-Lippe-Raumes zu einer Zukunftsregion.

Auszeichnung für Volker Lindner

Den Wolf-von-Reis-Aktorenpreis 2018 erhielt Volker Lindner, Stadtbaurat der Stadt Herten a.D., für seine Verdienste für die Region. Der Preis wurde im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Campus meets business" verliehen, die gemeinschaftlich von den Arbeitgeberverbänden Emscher-Lippe, der Wirtschaftsinitiative Gelsenkirchen und dem Förderkreis der Westfälischen Hochschule initiiert wird. Eigentlich verleiht der Förderkreis der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen alle zwei Jahre den...

  • Herten
  • 22.01.18
Politik
Die FDP konnte sich nicht mit einer Jamaika-Koalition identifizieren und hat die Sondierungsgespräche gestoppt. Foto: pixabay

Frage der Woche: Jamaika ist vom Tisch - wie soll es nun weitergehen?

Um kurz vor Mitternacht ließ FDP-Chef Christian Lindner die Bombe platzen: Es sei besser, nicht zu regieren als falsch zu regieren. Die Sondierungsgespräche zwischen Grünen, CDU/CSU und der FDP sind gescheitert.  Nach vier zähen Wochen des Verhandelns steigt die FDP aus den Gesprächen aus. Eine Jamaika-Koalition wird Deutschland nicht regieren. Wer letztlich "schuld" war, darüber herrscht Uneinigkeit. Die eine Partei schiebt der anderen den schwarzen Peter zu. Aber es ist eigentlich auch egal,...

  • Essen-Süd
  • 20.11.17
  • 73
  • 13
Politik

„Asoziale Landesregierung ist schädlich für Bottrop“

Update 29.06.17: Die schwarz-gelbe Ministerriege steht: http://www.rundschau-online.de/politik/nrw-landtagswahl2017/neue-landesregierung-das-sind-die-neuen-minister-in-nordrhein-westfalen-27880482?dmcid Ein Geschäftsbereich "Soziales" war zwar zu unwichtig für den Koalitionsvertrag, findet sich aber nunmehr doch als Anhängsel von Arbeit und Gesundheit wieder. Ein Novum ist das "Heimat-Ministerium", das nebenbei auch für Kommunales zuständig sein wird. „Das hat es in der mehr als 70-jährigen...

  • Bottrop
  • 21.06.17
Politik
Der entscheidende Moment in der Landesgeschäftstelle der CDU: Die Reaktion der Kandidaten Angela Erwin und Marco Schmitz auf die erste Hochrechnung. Fotos: Norbert Opfermann
2 Bilder

Landtagswahl NRW: CDU klarer Wahlsieger / Alle vier Düsseldorfer Wahlkreise direkt gewonnen

Der Landeswahlleiter hat jetzt das vorläufige Ergebnis der Landtagswahl am 14. Mai 2017 verkündet. Die Wahlbeteiligung lag bei 65,2 % und war damit im Vergleich zur letzten Landtagswahl im Jahr 2012 (59,6 %) deutlich höher. Das vorläufige Landesergebnis (Zweitstimmen) lautet wie folgt: Wahlberechtigte insgesamt 13.164.832 (100 %) Wähler/-innen 8.579.042 (65,2 %) Ungültige Stimmen 91.669 (1,1 %) Gültige Stimmen 8.487.373 Die gültigen Zweitstimmen verteilten sich wie folgt: Partei Zweitstimmen...

  • Düsseldorf
  • 15.05.17
Politik

Kommunales Wahlrecht für Nicht-EU-Bürger nicht zerreden.

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" bezieht Stellung zur aktuellen Debatte. "In dieser Woche hat sich der nordrhein-westfälische Landtag mit einem kommunalen Ausländerwahlrecht für Nicht-EU-Bürger beschäftigt. Der von Rot-Grün und den Piraten getragene Antrag hat leider nur das Ansinnen gehabt, um Wahlkampfgetöse veranstalten, denn erfolgreich konnte er gar nicht sein", so Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER". "Als das kommunale Ausländerwahlrecht für EU-Bürger 1992...

  • Bochum
  • 17.03.17
  • 8
  • 1
Politik

Türkei unter Erdogan ist absolut EU-untauglich!

Erdogans Erpressungspolitik und Deutschlands Kuschelkurs Dieses Europa ist ein seltenes Gebilde und Deutschland als strebender „Klassenbester“ nicht minder. Beide behaupten von sich, der Demokratie und den Menschenrechten verpflichtet zu sein. Ein wichtiges Indiz für die Demokratie ist die Meinungsfreiheit. Der demokratisch gewählte Souverän eines jeden Staates ist dem Wohl seines Volkes verpflichtet. Wenn so weit Einigkeit besteht, sollte doch die Zugehörigkeit eines Landes zu Europa ebenfalls...

  • Gladbeck
  • 03.11.16
  • 10
  • 2
Politik
Christian Lindner, Heinz Dickmann (Ortsvorsitzender Hünxe) und Dr. Michael Terwiesche (Kreisvorsitzender Wesel) von rechts nach links
4 Bilder

Christian Lindner: "Soziale Marktwirtschaft hat Wertschätzung verdient!"

Christian Lindner, zu Gast auf dem Sommerfest der FDP Kreis Wesel, erinnert in Zeiten, in denen Politikversagen und vollmundige Wahlversprechen die Steuerzahler belasten, an die Soziale Marktwirtschaft und spricht sich für eine maßvolle Regulierung aus. Die großen Parteien lassen nicht ab, Wahlversprechungen zu machen, doch diese Wahlversprechungen sind nicht finanzierbar. Vielmehr sind sie eine Gefahr für die Arbeitsplätze, weil höhere Steuern und Abgaben Investition und Konsum dämpfen; mit...

  • Wesel
  • 15.07.13
  • 5
Politik
FDP- Landtagsfraktion mit LWL-Mitgliedern
3 Bilder

Gemeinsame Sitzung LWL-Fraktion mit Landtagsfraktion der FDP

Düsseldorf/Westfalen-Lippe. In der vergangenen Woche tagte die FDP-Landtagsfraktion NRW gemeinsam mit der FDP-Fraktion in der Landschaftsversammlung (LWL). Im Landtag in Düsseldorf kamen die liberalen Politiker unter Leitung ihrer Vorsitzenden Christian Lindner und Stephen Paul im Landtag zusammen, um über gemeinsame Themen auszutauschen und Positionen zu abzustimmen. Als heimischer Abgeordneter in der Landschaftsversammlung nahm Arne Hermann Stopsack an der zweistündigen Sitzung teil. Im...

  • Hemer
  • 04.02.13
Politik
3 Bilder

Verkehrsampel auf der Linderstr. für das EVO Leistungszentrum

Das RWO Leistungszentrum ist eine super Einrichtung. Hier wird der kleine und gr0ße Nachwuchs trainiert. Leider ist der Weg zum neuem Trainingsgelände sehr gefährlich. Die Lindnerstraße ist am Nachmittag eine viel befahrene Straße, es ist für die kleinen Kicker nicht möglich, gefahrlos das Gelände zu erreichen. Ich selber habe nur kurz rechts angehalten um meinen Sohn über die Straße zu bringen, kurz darauf knallten gleich 2 Fahrzeuge in mein Auto. Gottseidank waren wir schon auf dem Gelände....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.10.11
Überregionales

"Löwes Lunch": FDP - Angriff der Klonkrieger

Abspann für Guido Westerwelle. Während der Außenminister noch die Botschaften der chinesischen Glückskekse deutet, schlägt in seiner Partei das Imperium zurück. Rückblick: In der FDP war es schon oftmals "zwei Mikronen vor Zylonen". Als es um den weisen Yoda H.-D. Genscher still wurde und der Yedi-Ritter Möllemann noch hoch hinaus wollte, sah man erstmals Guido W. auf dem liberalen Sternengleiter. Mit frechen Sprüchen, kecken TV-Auftritten und der Erfindung der Spaß-Partei machte er auf sich...

  • Essen-Steele
  • 02.04.11
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.