münsterland

Beiträge zum Thema münsterland

Wirtschaft

Förderexperte berät online
IHK-Sprechtage für Unternehmen im Oktober

Orientierung im Förderdschungel für Innovations- und Digitalisierungsprojekte versprechen Expertensprechtage der IHK Nord Westfalen am 14. und 21. Oktober. In 30-minütigen Einzelgesprächen beantwortet Dr. Kai Pflanz vom Beratungscenter Wirtschaftsförderung der NRW.BANK Fragen von kleinen- und mittleren Unternehmen, Solo-Selbstständigen und Freiberuflern zu Fördermöglichkeiten für ihre Innovations- und Digitalisierungsvorhaben. Die Beratung wird online durchgeführt. Die Teilnahme ist...

  • Dorsten
  • 08.10.20
Reisen + Entdecken
16 Bilder

Westfälisches Versaille
Stippvisite zum Schloss Nordkirchen

Mal wieder eine kleine Tour ins Münsterland. Vor vielen Jahrzehnten - genauer genommen im Jahre 1697 – wurde die Planung des Schlosses Nordkirchen in Angriff genommen. Es liegt inmitten eines großzügigen Landschaftsparks und ist das größte und bedeutendste unter den westfälischen Wasserschlössern und gilt als das "westfälische Versailles". Die Ursprünge des heutigen Schlosses liegen in einer Wasserburg der Familie Morrien, die Gerhard III. von Morrien zu Beginn des 16....

  • Wesel
  • 05.10.20
  • 12
  • 4
Sport

Taekwondo Taebaek Rhade
neu beim Taebaek Rhade: Selbstverteidigung für Frauen

Harty Malzkorn, Vorsitzender und Trainer des Taekwondo Club Taebaek Rhade blickt nach der Sommerpause auf eine bisher außergewöhnliche Saison zurück. Aber so wird es vielen Vereinen gehen. Auch wenn das Thema schon arg strapaziert ist: Corona war und ist für Sportler, Vereine und Vereinsleben eine Herausforderung. "Wir haben super zusammen gehalten, und ich möchte an dieser Stelle allen danken, die in dieser Zeit dem Verein die Treue gehalten haben! Nun möchten wir wieder alle Interessierten,...

  • Dorsten
  • 02.09.20
Politik
2 Bilder

Jetzt fehlt nur noch die Veröffentlichung und damit das Inkrafttreten der neuen Verordnung.
„NRW-Koalition kippt umstrittenen, Kanal-Tüv“

https://www.alles-dicht-in-nrw.de/ Dr. Christian Untrieser CDU zur Dichtheitsprüfung Der Landtag hat an diesem Freitag auf Antrag der NRW-Koalition von CDU und FDP die Abschaffung der umstrittenen Dichtheitsprüfung für private Abwasserleitungen beschlossen. Dazu der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Christian Untrieser: „Am letzten Plenartag vor der Sommerpause hat der Landtag einen Schlussstrich unter eine schier unendliche Geschichte gezogen: Auf Antrag unserer NRW-Koalition wurde der...

  • Düsseldorf
  • 28.07.20
  • 3
  • 1
Reisen + Entdecken
31 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Tagesausflug nach Telgte

Telgte ist ein schöner kleiner Ort im Münsterland es gibt allerlei zu sehen. Anfang der 60er waren war ich des Öfteren hier, da ich nicht weit entfernt bei der Bundeswehr stationiert war. Die idyllische Lage Telgtes an der Ems, die historische Altstadt gehört zu den schönsten in Westfalen.und das vielfältige gastronomische Angebot machen die Stadt, neben der Bedeutung als Wallfahrtsort, zu einem beliebten Ausflugsziel. Sehenswert ist das Krippenmuseum, welches integriert ist im...

  • Witten
  • 24.07.20
  • 13
  • 6
Wirtschaft
Dr. Benedikt Hüffer, Präsident der IHK Nord Westfalen.
9 Bilder

Corona-Krise
IHK-Konjunkturindex auf historischem Tiefpunkt

Die Corona-Pandemie hat die nord-westfälische Wirtschaft derzeit noch fest im Griff. Das zeigt die aktuelle Konjunkturumfrage der IHK Nord Westfalen, deren Ergebnisse die IHK heute (10. Juni) in Münster präsentierte. IHK-Präsident Dr. Benedikt Hüffer sprach von einem „historischen Tiefpunkt“ in der wirtschaftlichen Entwicklung der Region: „Das bis vor kurzem noch sicher geglaubte Wachstum mit steigenden Steuereinnahmen und zunehmender Beschäftigung hat ein abruptes Ende gefunden.“ Die...

  • Dorsten
  • 10.06.20
Kultur
27 Bilder

Spaziergang
Schloss Nordkirchen

ist das größte und bedeutendste unter den westfälischen Wasserschlössern. Der barocke Komplex aus weitläufigen Gebäuden, Gewässern, Koppeln und Parks mit Skulpturen gilt als das „westfälische Versailles“. Den Mindestabstand wahrend, haben wir heute einen Rundgang auf dem Gelände unternommen. Nach Sichtung meiner Fotos, könnte man den Eindruck gewinnen, dass wir ziemlich allein unterwegs waren.

  • Essen-Ruhr
  • 17.05.20
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Kinderchirurgen Prof. Dr. Ralf-Bodo Tröbs (2.v.l.) und Dr. Michael Mayer (l.) sowie Alina Buchholz (r.), stv. Stationsleitung der Kinderintensiv-Station an der Helios St. Johannes Klinik, freuen sich gemeinsam mit Melina Wils über die tollen gesundheitlichen Fortschritte von Sohn Milan, in Zeiten der Corona-Pandemie zur Sicherheit von Mutter und Kind auch beim Foto mit Mundschutz.
Fotos: Helios
2 Bilder

Kinderchirurgen der Helios St. Johannes Klinik führen erfolgreich Darmoperation bei Säugling durch
Not-OP rettet Milans Leben

Das wachsende medizinische Angebot für Kinder und Jugendliche an der Helios St. Johannes Klinik in Hamborn hat sich mittlerweile weit über die Grenzen der Stadt hinaus herumgesprochen. Täglich erfahren hier zahlreiche Kinder jeder Altersstufe eine exzellente Behandlung. wie auch Milan aus dem Münsterland, der an einer lebensbedrohlichen Darmentzündung litt. Als Milan Wils am 9. Januar auf die Welt kam, waren seine Eltern Melina und Benjamin so stolz, wie man es nach der Geburt seines...

  • Duisburg
  • 17.05.20
Ratgeber
Fahrgäste könnten sich ab Montag wieder auf den Regelfahrplan verlassen. Foto: National Express

National Express nimmt Regelfahrplan wieder auf
Münsterland-Express rollt ab Montag wie gewohnt

„National Express“ wird ab kommenden Montag, 4. Mai, wieder nach dem vereinbarten Regelfahrplan auf all seinen vier Linien verkehren. Das betrifft auch den Münsterland-Express (R7), der über Bönen, Unna und Holzwickede fährt. Durch die schrittweise Öffnung des öffentlichen Lebens werden wieder mehr Fahrgäste die Bahn nutzen. Mit der Rückkehr zum gewohnten Angebot werden die wichtigen Pendlerstrecken werktags wieder vollumfänglich bedient. Aufgrund von teilweise hohen Krankenständen bei den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.05.20
Fotografie
6 Bilder

Burg Vischering
Spiegelbilder

Burg Vischering, 1271 als Landesburg des Bischofs Gerhard von der Mark als Wehrburg gegen die Herren von Lüdinghausen erbaut, gehört zu den bedeutendsten Wasserburgen Westfalens. Die gesamte Anlage von Hauptburg und Vorburg ist auf Pfähle gebaut. Die schöne Anlage im Münsterland gehört zu den eindrucksvollsten und bekanntesten Burgen der Region. Heute lädt die sehenswerte Wasserburg mit mehreren Ringgräben und einer weitläufigen Parklandschaft, sowie dem Münsterlandmuseum zum Besuchen und...

  • Castrop-Rauxel
  • 28.02.20
  • 7
Sport

Taekwondo Taebaek Rhade
Taebaek Rhade Start ins neue Jahr

Der Taekwondo Club Taebaek Rhade möchte nach Weihnachtspause und Jahreswechsel alle Interessierten einladen, Taekwondo kennenzulernen. Der koreanische Kampfsport ist in Rhade schon seit 1980 präsent. Harty Malzkorn, erster Vorsitzende und sein Trainerstab vermitteln neben Grund- und Wettkampftechniken auch theoretisches Wissen und Hintergründe. Taekwondo wird in Rhade ausdrücklich als Breitensport gesehen. Zusätzlich gibt es eine Leistungssportabteilung für die leistungsorientierten...

  • Dorsten
  • 12.01.20
  • 1
Sport
10 Bilder

Taekwondo Taebaek Rhade
Taebaek Rhade beim Jahresabschluss Sparring des TEAM MÜNSTERLAND

Am 29.12.2019 fand das Jahresabschluss Sparring des Taekwondo TEAM MÜNSTERLAND statt. Ausrichtender Verein war in diesem Jahr der JC Velen-Reken. Das Sparring Event erfreute sich auch dieses mal wieder großer Beliebtheit. Alle Vereine des TEAM MÜNSTERLAND schickten wieder Wettkämpfer auf die Kampfflächen: Taebaek Rhade e.V., JC Velen-Reken, TG Belecke-Möhne, TuS Hiltrup, BGZ Kinderhaus, TSC Münster-Gievenbeck, DJK SV Mauritz, DJK Lowick, VfL Lintorf, Satori Ahlen. Harty...

  • Dorsten
  • 29.12.19
Vereine + Ehrenamt
Der Schubert-Kammerchor Waltrop 1948 e.V.

Waltrop: Schubert-Chor auf historischen Spuren

Der Schubert-Kammerchor Waltrop 1948 e.V. unternahm seinen diesjährigen Ausflug ins Münsterland, in die Heimat der Dichterin Annette von Droste zu Hülshoff. Damit begab sich der Chor auf Spurensuche, denn seit den Anfängen gehört die vierstimmige Vertonung ihres Gedichtes "Der Weiher" durch den Chorgründer und langjährigen Chorleiter Heinrich Durst zum festen Bestand des Repertoires und wird immer wieder gern vorgetragen. Zunächst führte der Weg zum Haus Rüschhaus und zur Besichtigung der...

  • Waltrop
  • 06.10.19
Reisen + Entdecken
Die Kernburg von Süden mit mittelalterlichem Bergfried und dem Burgtor (rechts).
28 Bilder

Ausflugstipp
Ein Traumtag und ein Traumschloss: Die Wasserburg Anholt

Nach dem Schnappschuss nun der ausführliche Beitrag. Ein herzliches Dankeschön an Dagmar Drexler für den tollen Tipp!  Nahe der niederländischen Grenze liegt die malerische Wasserburg Anholt in einem wunderschönen Park mit französischen Barockgärten, englischem Landschaftsgarten und einer Wildblumenwiese. Die ursprüngliche Verteidigungsanlage wurde im 17. Jahrhundert zur Barockresidenz ausgebaut und ist seit 1647 im Besitz der Fürstenfamilie zu Salm-Salm, die noch immer hier...

  • Düsseldorf
  • 18.09.19
  • 25
  • 5
Sport
Auch für seine besonderen Finishershirts ist Münster beliebt .
2 Bilder

"Die pure Lust Laufen " als Motto.
Münster Marathon bei idealen Bedingungen

Wettertechnisch einen Sahnetag erwischte der 18. Volksbank Münster Marathon am Sonntag. In den vergangenen Jahren litten die LäuferInnen immer wieder über große Hitze. Das war jetzt zum Glück ganz anders. Zum Start um 9 Uhr gab es kühle 15 Grad und bedeckter Himmel. Der angesagte Regen gegen Mittag blieb zum Glück aus. Statt dessen riss der Himmel auf und es wurde auf der Strecke mit knapp 20 Grad merklich wärmer. Was dem einen oder anderen Läufer schon wieder zu viel war, freute die vielen...

  • Essen-Steele
  • 09.09.19
  • 5
Vereine + Ehrenamt

Thementour des ADFC Menden
Schlösser im Münsterland

Menden. Der ADFC lädt zu einer Thementour „Schlösser im Münsterland“ ein. Die Ganztagestour auf den Spuren von Annette von Droste-Hülshoff findet am Sonntag, 25. August, statt. Treffpunkt ist um 8.40 Uhr am Bahnhof in Fröndenberg zur Fahrt über Münster nach Coesfeld. Von dort startet die etwa 50 Kilometer lange mittelschwere Radtour gegen 11 Uhr. Eine Einkehr in den Longinusturm über Mittag sowie in die Burg Hülshoff zum Kaffee ist eingeplant. Die Bahn-Rückfahrt ist um 18.34 Uhr ab Münster...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.08.19
Reisen + Entdecken

Sternradtour Altenberge
Jubiläumsradtour 10 Jahre Pedalritter TUS Bommern

Dieses Jahr stand, zum zehnjährigen Bestehen unserer Gruppe Pedalritter, eine wunderbare Sternradtour auf unserer Wunschliste. Vom beschaulichen Altenberge im Münsterland fuhren wir in fünf Tagesetappen insgesamt 220 Km in die benachbarten Städte Billerbeck, Havixbeck, Greven, Laer und Münster. Zahlreiche imposante Bauwerke und Sehenswürdigkeiten, malerische Ortskerne und ursprüngliche Landschaften säumten unseren Weg. Wir konnten dabei auch erfahren, dass das Münsterland nicht nur ebene...

  • Witten
  • 16.07.19
Natur + Garten
Der Naturpark Hohe Mark liegt zwischen Niederrhein, Münsterland und Ruhrgebiet nahe der Grenze der Niederlande. Von Wesel im Westen bis nach Datteln im Osten und von Bottrop im Süden bis nach Velen im Norden, umfasst er insgesamt eine Fläche von 1040 Quadratkilometer.

Naturpark Hohe Mark Thema im Umwelt- und Planungsausschuss
Verein soll Landschaftsraum als attraktives Erholungsgebiet erhalten und entwickeln

Die Mitglieder des Umwelt- und Planungsausschusses des Kreises Wesel brachten in ihrer Sitzung am Mittwoch, 26. Juni, einstimmig eine neue Finanzierungsvereinbarung mit dem Trägerverein des Naturparks Hohe Mark – Westmünsterland auf den Weg. Im letzten Jahr hatte der Trägerverein die Folgefinanzierung zunächst für die Jahre 2020 bis 2024 mit einem jährlichen Betriebskostenzuschuss in Höhe von 35.823 Euro beantragt. Die Finanzierung des Kreises Wesel durch einen jährlichen...

  • Dorsten
  • 28.06.19
Kultur
15 Bilder

Tiermarkt Lembeck
Ein ganzes Dorf lädt mit riesiger Einkaufsmeile zur Tierschau ein

„Tierisch was los“ ist im wahrsten Sinne des Wortes am Sonntag, 5. Mai, in Lembeck: Von 11 Uhr bis 18 Uhr startet der 27. Tiermarkt in der Schlossgemeinde. Das gesamte Dorf wird zur Fußgängerzone erklärt und mehr als 200 Stände sorgen für eine Menge Abwechslung. Längst hat der Markt überregionale Bedeutung erlangt. Im letzten Jahr besuchten mehr als 30.000 Gäste aus dem In- und Ausland den Markt. Seit 1989, dem ersten Tiermarktjahr der Neuzeit, wollten mehr als 1 Millionen Besucher den...

  • Dorsten
  • 26.04.19
Sport

Taekwondo Taebaek Rhade
Anna Oenning holt Bronze bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft

Am vergangenen Wochenende fand in Jena die Deutsche Hochschulmeisterschaft im Taekwondo statt. Anna Oenning vom Taebaek Rhade e.V. ging dort für die FH Münster an den Start. Die 24 jährige Dan Trägerin schaffte es in diesem hochkarätig besetzten Turnier bis auf den 3. Platz und sicherte sich die Bronzemedaille. Trainer Hans-Jürgen Ebbing ist sehr zufrieden: "Anna hat wieder super Leistungen gezeigt. Sie konnte sogar einen Sieg gegen die Deutsche Meisterin Bürsa Karadag (Uni Mainz) verbuchen,...

  • Dorsten
  • 29.11.18
Sport
waren mit dem Lauf sehr zufrieden. Das Laufteam des TC Kray 1892 e.V.
4 Bilder

Krayer Laufteam in Steinfurt am Start
TC Kray 1892 e.V. begeistert vom 7. Steinhart 500

Am Sonntag machte sich das Laufteam des TC Kray 1892 e.V. auf den Weg nach Steinfurt. Schon im letzten Jahr waren die Krayer hier und hatten den Steinhart 500 zu einem ihrer Lieblingsläufe auserkoren. Gründe gibt es dafür reichlich. Die Anfahrt aus dem Ruhrgebiet ist mit knapp 100 Kilometer relativ kurz. Nach etwas über einer Stunde ist man auf den großen Parkplatz. Parkraum gibt es hier reichlich in Startnähe. Das ist bei Laufveranstaltungen besonders wichtig. Denn der Läufer bewegt sich...

  • Essen-Steele
  • 12.11.18
  • 3
Reisen + Entdecken
31 Bilder

Wasserburg Haus Wellenberg

Wasserburg Haus Wellenberg in der Nähe von Ochtrup im Münsterland ist ein verkanntes Kleinod. Für mich unbegreiflich das es nicht so begannt ist wir ihre großen Schwestern in der Nachbarschaft

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 01.11.18
  • 1
Kultur
21 Bilder

Herbstspaziergang

Herbstspaziergang. Schloss Nordkirchen gehört zu den bedeutendsten und populärsten Ausflugszielen im Münsterland und liegt inmitten eines königlichen Landschaftspark, es ist das wohl größte und bedeutendste westfälische Wasserschloss. Der ganzjährig öffentlich zugängliche Schlosspark mit seinen weitläufigen Gärten, Parks, vielen Bauwerken, Gräften und Skulpturen lädt zum Bummeln gerade zu ein. Auf langen Spaziergängen durch die abwechslungsreiche Parklandschaft lässt sich einiges von der...

  • Herne
  • 21.10.18
  • 7
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.