Marcus Watolla

Beiträge zum Thema Marcus Watolla

Kultur
Bloggerin und Autorin TINA "Hexe" BECKER mit ihrem neuesten Werk
4 Bilder

13 gerade sein lassen...???

BÜCHER BÜCHER BÜCHER NEWS ... http://www.lokalkompass.de/oberhausen/profile/tina-becker-81519.html es gibt etwas NEUES von TINA Becker! Die freiberufliche Autorin und Bloggerin´aus Oberhausen, die sich auch schon mal´ "HEXE Tina" nennt und auch als Tara Becker autorisch vertreten ist hat einen fröhlich-frechen Frauenroman verfasst, der ab sofort für unter 15€uro im Handel zu haben ist! Kurz zum Inhalt: Drei Stadtfrauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Zwillinge, ein...

  • Essen-Ruhr
  • 28.03.17
  •  9
Kultur
HIER zeigen sich VIER der anwesenden Autoren kurz zu einem GUTE-NACHT-NIKOLAUS-GRUß...! v.l.n.r. Harry M.Liedtke, "Hexe" Tina/TARA Becker, MIKE GROMBERG und "OPPA KURT" = Kurt Guske...

WEIHNACHTEN ist bald...

L E S U N G: GLADBECK-West, Café STILBRUCH "Leuchtfeder"- Kulturverein-BENEFIZ-Veranstaltung/Lesung... Zugunsten eines KINDERHOSPIZ lasen heute diverse LEUCHTFEDER-Autoren eigene und auch andere mehr oder weniger weihnachtliche GESCHICHTEN! ALLE Spenden/Erlöse aus (Buch-) Verkäufen kommen auch hier wieder GUTEN Zwecken zu Gute! WEIHNACHTEN, ja, ist schon bald! Ein kurzweiliger Abend ... und zum Schluss sang LARS Albrecht mit Mike Gromberg und UNS allen noch "STILLE...

  • Gladbeck
  • 05.12.16
  •  8
  •  9
Kultur
...eine wirklich interessante Hexe, ähhhh, FRAU: TINA!
2 Bilder

...lauter zauberhafte HEXEREIEN...

... gebündelt in einem BUCH HEXE TINA oder Tara Becker oder Tina Becker oder auch Martina Becker oder einfach eben "WUSA-Hexe Tina" ... und ihr "Management", ihr Verleger und und und ...waren fleißig: es gibt neuen hexerischen Lesestoff! Dieses humorvolle Ding namens „Hexe Tina - einfach zauberhaft“... ist im JUNI 2016 neu erschienen und koste weniger als nen´Zehner! und hier übernehme ich einmal, natürlich erlaubterweise, den "Promo-Text"... : Hexe Tina, die sich an alle...

  • Essen-Ruhr
  • 01.07.16
  •  8
  •  8
Kultur
... aha, hier bin ich wohl richtig...
14 Bilder

ZAUBERHAFTE Hexen und bitterböse Zauberlehrlinge ...

im Gladbecker´ Café STILBRUCH gesichtet... Montagslesung 09.05.2016 WUSA! Ungewöhnlich wurde ich in dieser Kultur-Kneipe an diesem Montag-Abend begrüßt. Eine Hexe und ein Zauberlehrling sollen dort ja neuerdings ihr Unwesen treiben und das wollte ich mir einmal ansehen! Ja, ich weiß, es ist eine halbe Ewigkeit her, doch so ist das wohl, wenn frau ständig unterwegs ist und dann immer auch mal´ wieder auf Hexen und Ähnliches „Übernatürliche“ trifft! Tja, und mit „Hexen“ hier im „LK“...

  • Gladbeck
  • 18.06.16
  •  9
  •  5
Kultur
italienischer Weißwein
4 Bilder

GENUSSVOLLES in Bottrop ...

Il Vinaio Bottrop City Mai 2016 http://www.lokalkompass.de/bottrop/kultur/vernissage-genuss-momente-mit-autorenlesung-d658431.html/action/posted/1/#comment2026507 ... gestern Abend bei einer VERNISSAGE-Lesung zum Thema GENUSSVOLLES einige Künstler-Bekannte aus der Umgebung getroffen! Volles Haus beim Martin im IL VINAIO... genussvollen Abend erlebt ... Anita Scheffler stellte einige ihrer Arbeiten aus und Autoren der Gruppe "ARIAL-10" sowie "Hexe" Tina Becker...

  • Bottrop
  • 26.05.16
  •  18
  •  15
Kultur

Sonntag, 24. Januar Natur und Literatur: Winterwanderung durch Gladbecks nördlichen Grüngürtel

Im neuen Jahr führt die erste Winterwanderung durch das nördliche Gladbeck. Vom Cafe Stilbruch geht es durch den neugestalteten Nordpark weiter durch Schultendorf zur Glühweinpause beim Naturdenkmal ROTBUCHE in Zweckel. Durch das Zweckeler Wäldchen und den Rentforter Busch kommen wir ins Naturschutzgebiet "Quälingsbachaue". Im "Park"Cafe gibt es dann außer Kaffee und Kuchen einen literarischen Vortrag des Gladbecker Autors Marcus Watolla, der aus seinem Buch "Bittersüß - satirisches Zeug"...

  • Gladbeck
  • 14.01.16
  •  3
  •  3
Kultur

Sonntag, 13. Dezember NATUR und LITERATUR Adventswanderung im südlichen Gladbecker Grüngürtel

Vom Cafe Stilbruch führt am dritten Adventssonntag die literarische Wanderung zur Marathonbahn. An der "Kaisereiche" vorbei kommen die Wanderer in die historische Moltkesiedlung und nach der Glühweinpause auf dem "Braucker Höhenweg" in den Südpark. Durch diesen Grünzug gelangt man zur St. Marien-kirche mit dem bekannten siebenarmigen Leuchter. Nebenan im St. Altfriedhaus gibt es dann Kaffee sowie Kuchen und der Gladbecker Autor Marcus Watolla liest danach aus seinem Buch "Bittersüß:...

  • Gladbeck
  • 06.12.15
  •  1
  •  2
Kultur

Sonntag, 29. November NATUR und LITERATUR Adventswanderung durch Gladbecker Kleingärten

Vom Cafe Stilbruch führt am ersten Adventssonntag die literarische Wanderung zum Schürenkamptunnel, einer Grafitti-Open-AIR-Galerie mit bunten groß- flächigen Bildern. Bald kommen die Wanderer dann durch ein Neubaugebiet im äußersten Südosten Gladbecks und weiter durch ein Wäldchen, vorbei an der Kleingartenanlage Offermannshof zum höchsten Punkt Gladbecks. Im Grenz-gebiet Gladbeck/Buer verläuft die Route durch Felder und Wiesen zur Klein-gartenanlage Allinghoff, die mit der "Goldenen Rose"...

  • Gladbeck
  • 15.11.15
Kultur
42 Bilder

Tag 2 der Martini Ausstellung in Hattingen

Impressionen vom 2. Tag der Martini Ausstellung in Hattingen: Am heutigen Samstag wurde es individuell in der Gebläse Halle Hattingen. Viele Kunsthandwerker zeigten ihr ganz individuelles Können, nutzen das persönliche Gespräch und präsentierten liebevoll ihre Waren. Dazu gab es Literatur mit Volker Kosznitzki im echten Ruhrpottstil, Hexe Tina Becker verzauberte nicht nur literarisch sondern auch mit ihrem Besen und den Zaubernüssen und Autor Marcus Watolla las bittersüße...

  • Hattingen
  • 14.11.15
  •  3
  •  5
Kultur
Marcus Watolla hier bei einer Lesung in Düsseldorf aktiv; Foto m.freundl.Gen. by DaD/W.
5 Bilder

BITTERE satirisch-SÜßE HAPPEN´...

Buchempfehlung Bei diesem Gladbecker Autor muss man und frau auch, mit Allem rechnen! Marcus WATOLLA erzählt ein klein wenig gehässig alltägliche Geschichten, die sich in witzige, aber auch satirische Szenen hochschrauben... und wenn man dann bei Lesungen sein verschmitztes Lächeln dazu beobachtet, während er vorträgt, versteht man, warum HARRY Liedtke ihn den Satire-Papst nennt! Mit BITTERSÜß hat der 1972 Geborene endlich ein nettes kleines Büchlein mit allerlei...

  • Essen-Ruhr
  • 11.04.15
  •  17
  •  8
Natur + Garten

Winterwanderung zum westlichen Nachbarn

Die letzte literarische Winterwanderung führt am Sonntag, 15. März, vom Cafe Stilbruch in den Wittringer Wald. Auf dem Parklehrweg kommen wir beim "Specht" und bei der Baumscheibe vorbei. Nach Querung der Marathonbahn sehen wir bald über Felder hinweg das Tetraeder. Beim Biotop gehen wir über die Boye und sind in unserer westlichen Nachbarstadt Bottrop. Wir wandern durch ein Boyer Wäldchen und treffen auf die Bahnstrecke Haltern - Wuppertal. Bei "Amanda" kehren wir ein. In diesem netten Lokal...

  • Gladbeck
  • 27.02.15
  •  3
  •  2
Kultur
Der Gladbecker Marcus Watolla präsentiert sein erstes Buch „Bittersüß - Satirisches Zeug“.

"Bittersüß" - Satirisches Zeug von Marcus Watolla

Marcus Watolla schreibt, seitdem er des Schreibens mächtig ist.„Und seitdem ich einen Computer habe, bin ich insbesondere mit Kurzgeschichten ziemlich deftig dabei“, verrät der 43-jährige Gladbecker. Seine besten Stories aus den letzten zehn Jahren hat der Verwaltungsangestellte nun seinem ersten Buch „Bittersüß - Satirisches Zeug“ veröffentlicht: Geschichten, die auf amüsante Weise den alltäglichen Alltag skizzieren. In seiner erstaunlichen Geschichte „Was ich mache, wenn ich tot bin“, ...

  • Gladbeck
  • 02.02.15
  •  6
  •  7
Kultur
12 Bilder

Literatur in der Lebenshilfe Gladbeck und Bottrop e.V.

Weihnachtliche Stimmung kam gestern bei der gut besuchten Veranstaltung in der Lebenshilfe auf. Es geht doch nichts über leuchtende Augen, die einen aus dem Publikum begeistert anschauen. 2 Stunden vergingen wie im Flug, kurzum: es war richtig gut! Jana Engels verzauberte mit ihrem Kobold, Marcus Watolla mit einem singenden Hund, der nicht nur Elvis kannte. Die Kindheitserinnerungen von Manuela Klumpjan wurden mit heißem Kakao und Sahne noch mehr aufgefrischt, Lars Albrecht zeigte viel...

  • Gladbeck
  • 11.12.14
  •  3
  •  3
Kultur
ROTE Schuhe... vom Nikolaus?????
21 Bilder

BÜCHEREI-Lesungsabend: AUTORENTALK Xtended....

AUTORENTALK Xtended-Xmas Special Die etwas andere LESESHOW… mit Gaststars und MUSIK, 05.12.14 SIMON Krebs und HARRY M. Liedtke laden ein in die Gladbecker Stadtbücherei Gäste: LARS Albrecht, Marcus Watolla, MARIA MARIPOSA und Jensen Riemann „Westernhagen Show“ Der Dezember ist da! Adventszeit, Zeit der Lichter, der Kerzen, vorweihnachtliches Gebaren, hektisches Treiben, Weihnachtsmarkt und Glühwein-Zeit und Geschenke-Kaufrausch-Zeit, und vielleicht auch Zeit für...

  • Gladbeck
  • 07.12.14
  •  4
  •  7
Kultur
Harry M. Liedtke sagt diesmal ganz ungewohnt DRAUßEN auf der Straße die Künstler an...
11 Bilder

KLEINKUNST in der Fußgängerzone - Stadtpicknick in Gladbeck

Auch in Gladbeck gibt es, so wie in vielen anderen Städten, verkaufsoffene Sonntage! Am 09. Juni 2013 war solch ein Verkaufsoffener´! Was HIER aber das BESONDERE war/ist... dass es ein großes STADTPICKNICK wurde! Klein und Groß kamen dabei auf ihre Kosten! Einzelhändler, Vereine, Verbände, Freunde und Nachbarn und auch KÜNSTLER konnten sich vorstellen und präsentieren... ...und klar, auch der STADTSPIEGEL mischte mit bei diesem netten Spektakel, sowie... die LEUCHTFEDER, DER...

  • Essen-Ruhr
  • 12.06.13
  •  3
Kultur
...das Plakat... smile!
10 Bilder

SCHOKOLADE, EIS und andere Verlockungen...

EISCAFE Europa, GELSENKIRCHEN Sonntag, 14.04.13 LESUNG mit Marcus Watolla + Harry M. Liedtke Musiker: Kocakaya Nevzat FRÜH aufstehen, an einem Sonntag!? NACH einem schönen, aber anstrengenden LK-Treff-Samstag...!? Für eine Lesung in einem EISCAFE??? JA, GENAU! Wenn Harry Liedtke und sein Kumpan´ Marcus Watolla ihre satirisch-ironischen Geschichten zum Besten geben, es dazu leckeren, italienischen Cappuchino und belegte Brötchen gibt und wenn man auch noch mit ein wenig Musik...

  • Essen-Ruhr
  • 27.04.13
Kultur
Gert Immig auf der Lesebühne im Cafe Stilbruch
6 Bilder

Full House im Café Stilbruch

Man konnte Harry Michael Liedtke, dem Organisator der Gladbecker Lesebühne, die Erleichterung darüber, dass sein Konzept wieder einmal aufgegangen war, förmlich anmerken. „Fast so voll wie bei Tommy Krappweis“, war sein Kommentar, als er in den gut besuchten Zuschauerraum im Café Stilbruch blickte. Das Zugpferd des Abends war natürlich der Autor Gert Immich, der mit „Leckere Lesehäppchen“ die Facetten des Ruhrgebiets beleuchtete und seinen Fanclub gleich mitgebracht hatte. Unterstützt wurde...

  • Gladbeck
  • 04.07.12
  •  11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.