Marktplatz

Beiträge zum Thema Marktplatz

Politik
Rathaus Hünxe
3 Bilder

„Hünxe 2030“: Knapp 1 Million Euro für Sportplatz Bruckhausen und Ortsmitte Hünxe

„Das sind ganz hervorragende Nachrichten!“, freuen sich SPD-Fraktionschef Horst Meyer und SPD-Vorsitzender Jan Scholte-Reh in Hünxe über die Neuigkeiten aus der Landeshauptstadt: 1.068.000 Euro erhält die Gemeinde Hünxe im Rahmen des Städtebauförderungsprogramm 2019, wie das NRW-Ministerium für Kommunales und Bauen nun veröffentlichte. „Die Mittel sollen in erster Linie für die Neugestaltung des Sportplatz-Areals in Bruckhausen sowie für vorbereitende Untersuchungen zur Neugestaltung der...

  • Hünxe
  • 17.07.19
Vereine + Ehrenamt
Brüner Bürger informieren sich über die Pläne zur Umgestaltung des Marktplatzes.
4 Bilder

Bürger für Brünen informieren über Projekte
Öffentliche Bürgerversammlung in Brünen

70 interessierte Brüner Bürger konnte der Vorsitzende des Vereins „Bürger für Brünen“, Rolf Brögeler, am 28. März im Landgasthof Majert zur offenen Mitgliederversammlung begrüßen, unter ihnen Bürgermeister Bernd Romanski und mehrere Brüner Stadtratsmitglieder. Engagementpreis für Bürger für Brünen Brögeler berichtete in seinem Jahresbericht über die Aktivitäten des Vereins, der im Januar 2015 von neun interessierten Brüner Bürgern gegründet wurde. Neben etlichen vereinsinternen Veranstaltungen...

  • Hamminkeln
  • 01.04.19
Überregionales
An der Kirchstraße 60 hat die Investorenfamilie Heier das Projekt "Wohnen in Ickern" realisiert. Foto: Thiele

Gewerbe und Wohnen: An der Kirchstraße tut sich was

An der Kirchstraße 60, unweit des Ickerner Marktplatzes, hat die Investorenfamilie Heier bekanntlich einen Komplex aus Gewerbe und Wohnen realisiert. Die Wohnungen sind bereits vermietet. Jetzt kann auch auf der Gewerbeseite Vollzug gemeldet werden. Zum einen wird sich Orthopädietechnikermeister Maik Witzler mit einer Filiale ansiedeln und neben dem "herkömmlichen" Sanitätshaus-Angebot einen zusätzlichen Schwerpunkt in Richtung junges Publikum/Sport setzen. Zum anderen eröffnet Heilpraktikerin...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.06.16
  • 1
  • 1
Sport
Die Vorfreude steigt. Bald können die Besucher wieder Topathleten der Stabhochsprungszene beim Wettkampf auf dem Recklinghäuser Marktplatz bewundern. Archivfoto: Krusebild

Die Überflieger kommen

Recklinghausen, die Stadt der Ruhrfestspiele, wird wieder zum Mekka der Stabhochsprung-Stars. „Hoch hinaus“ heißt es am Freitag, 20. Mai, beim 35. Internationalen Marktplatzspringen auf dem Altstadtmarkt mitten im Herzen der „Guten Stube“. Das Publikum kann sich auch in diesem Jahr auf einige hochkarätige Sportler freuen. Höhenluft schnuppern will in Recklinghausen Martina Strutz. Die Top-Athletin gewann 2015 den Wettbewerb mit 4,51 Metern. Sie hält nach wie vor den Marktplatzrekord mit 4,60...

  • Recklinghausen
  • 17.05.16
  • 2
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Kalkar on Ice oder wenn Omma de Schlittschuhe anschnallt ;-)

An meinem freien Tag wollte ich es auch einmal wagen. Ende Dezember hatte ich zum ersten Mal davon gelesen: In Kalkar wird in diesem Januar eine Eisbahn auf dem Marktplatz aufgebaut, mit Hüttenzauber und allem drumherum. Eine klasse Idee, dachte ich sofort, da muss ich irgendwann hin! Am frühen Abend riss es heute endlich auf und es bot sich ein schöner Blick auf die Eislauffläche vor dem historischen Rathaus. Ein paar Kinder bevölkerten die Bahn, Diskolicht und Musik sorgten für gute Stimmung...

  • Kalkar
  • 13.01.16
  • 30
  • 20
Überregionales
3 Bilder

Ickern bewegt sich

„In Ickern geht so langsam richtig die Post ab“, stellte Martina Plum („Mein Ickern“) fest. Keine Frage: Der Ortsteil kam am Sonntag (26. April) ordentlich in Bewegung. Auf dem Marktplatz fand der erste Tag des Sports statt. Rund 30 Vereine präsentierten sich und ihre Angebote – und sie luden die Besucher zum Mitmachen ein. Von Kampfsport über Schach bis hin zu Bahnengolf oder Zumba wurde alles geboten. Selbst das launenhafte Aprilwetter spielte mit und legte eine Regenpause ein. Der Tag des...

  • Castrop-Rauxel
  • 28.04.15
  • 2
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Es sind noch Plätze frei

Freie Plätze in einigen Kursen Im neuen Jahr sind nun im Bürgerhaus Oststadt die Kurse wieder gestartet. So finden Kinder und Jugendliche, wie auch Erwachsene fast jeden Alters eine Vielfalt an Möglichkeiten, zu trainieren, zu entspannen, sich gesund zu halten, in verschiedenen Richtungen kreativ zu sein, Musik zu machen oder einfach nur Spaß zu haben, eben Freizeit zu verbringen. In einigen Kursen gibt es noch freie Plätze. Ein Einstieg ist unkompliziert und zur Zeit noch möglich. So zum...

  • Essen-Steele
  • 20.01.15
  • 2
Sport
42 Bilder

Atemlooooos an der Linde - im Autokorso sind die Klever jetzt schon Weltmeister!

26. Juni 2014 kurz nach 20 Uhr: Deutschland siegt 1:0 gegen die USA! Kämpferisch gar nicht mal so schlecht - ins Achtelfinale als Gruppenerster. Eigentlich wollten wir nach diesem Spiel nur unseren lieben Gast nach Hause bringen, aber ein Blick in die Klever Facebook-Gruppe verriet mir, dass man sich gerade beratschlagte - Autokorso an der Linde, ja oder nein? Da wir sowieso fast daran vorbeikamen, beschlossen wir, einen kleinen Abstecher dorthin zu machen. Ja, mein erster Autokorso ;-) hat...

  • Kleve
  • 26.06.14
  • 3
  • 6
Kultur
Elterninitiative Kinderbetreuung, dienstags-freitags 9:00-12:00 Uhr, Tagessatz 4,-- €
8 Bilder

Neues Kursprogramm im Bürgerhaus

Ab sofort bietet das Bürgerhaus im 2. Trimester wieder eine große Auswahl an Kursen, Workshops und Veranstaltungen. In der Zeit von Montag – Freitag 10:00 – 13.00 und 15.00 – 18.00 können sich alle Interessierten anmelden. Das Kursprogramm kann auch im Internet unter www.buergerhaus-oststadt.de eingesehen werden. Weitere Auskünfte unter der Telefonnr. 88 51126-128

  • Essen-Steele
  • 12.04.13
Überregionales
Gaben alles: die sieben Teams beim Völkerball-Juxturnier der Wickeder Jungen Union

Was ist denn Völkerball?

Sieben Teams trafen sich auf dem harten Pflaster des Wickeder Marktplatzes, um für einen guten Zweck die alte Schulsportart „Völkerball“ wieder zum Leben zu erwecken. „Der Spaß soll im Vordergrund stehen“, erläuterte Christoph Prenger vom Veranstalter Junge Union. Die Regeln sind ganz einfach. Es gilt die Mitglieder des anderen Teams mit einem Softball, der ähnlich elegante Kurven flog wie die WM-Fußballkugel, abzuwerfen. Den stärksten Wurfarm und das sicherste Auge hatten der Ex-Hofstatt,...

  • Wickede (Ruhr)
  • 24.07.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.