Mathematik-Olympiade

Beiträge zum Thema Mathematik-Olympiade

LK-Gemeinschaft
Eine symbolische Siegerehrung der besonderen Art.

Mathematik-Olympiade 2020/2021
Digitale Gratulation für "Zahlen-Cracks"

Zu einer symbolischen Siegerehrung der besonderen Art kamen am Mittwoch, dem 10. Februar einige Preisträger der diesjährigen Kreisrunde der Mathematik-Olympiade zusammen. Die durch die Corona-bedingte Absage der Ehrungsfeier im sonst üblichen schulischen Rahmen wurde zumindest durch eine herzliche digitale Gratulation ersetzt. Die Sieger erhielten ihre Preise in einer kurzen Videokonferenz. Zusammen mit einem Grußwort der neu gewählten Landrätin Silke Gorißen werden die Urkunden und Preise in...

  • Kleve
  • 15.02.21
LK-Gemeinschaft
Mathematisches Können im Logischen Denken und Kombinieren musste unter Beweis gestellt werden.
2 Bilder

Mathematikolympiade in Arnsberg
Fabian Stirnberg schafft erneut den Sprung in die Landesrunde

Aufgrund der Corona-Situation konnte die Regionalrunde der diesjährigen Mathematikolympiade indiesem Jahr nicht wie gewohnt am Franz-Stock-Gymnasium stattfinden, sondern musste kurzfristig in eine weitere Heimarbeitsrunde geändert werden. Wennigloh. Die  Schüler hatten nur vier TageZeit, die Aufgaben zu bearbeiten und abzugeben. Aber auch hierfür konnten sich neun Lernende des Mariengymnasiums Arnsberg begeistern und haben ihr mathematisches Können im Logischen Denken, Kombinieren unter Beweis...

  • Arnsberg
  • 28.12.20
LK-Gemeinschaft
Für die fünf ersten Sieger geht die Reise weiter zur Landesrunde am 22. Feburar in Hamm, wo sie den Kreis Kleve mathematisch vertreten werden.

Freiherr-vom-Stein Gymnasium
Olympische Disziplin: Mathematik

Kleve. Kürzlich wurden die Sieger der Kreisrunde der 59. Mathematik-Olympiade im Forum des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in einer Feierstunde geehrt. Die stellvertretende Landrätin Hubertina Croonenbroek sowie Schulleiter Timo Bleisteiner, zollten den Preisträgern großen Respekt und beglückwünschten sie herzlich. Prof. Dr. Dirk Nissing, Professor für Regelungstechnik an der Hochschule Rhein-Waal, spannte zudem in einem spannenden Vortrag zum Thema „Automatisierte „Helferlein“ in der Praxis –...

  • Kleve
  • 28.01.20
Kultur
Die jungen Rechenkünstler bei der Siegerehrung in der Schulbibliothek. Foto: Stasch/SGB

12 Schülerinnen und Schüler lösen Ticket für die zweite Runde
Siegerehrung der 59. Mathematik-Olympiade

Bei der Siegerehrung der mittlerweile 59. Mathematik-Olympiade freuten sich 14 Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums Bergkamen über beeindruckende Ergebnisse. Vor den Herbstferien hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zuhause an den Aufgaben gearbeitet und sehr gute Lösungen ermittelt. Dabei ging es in der ersten Runde nicht nur um das Lösen der Aufgaben, sondern auch um eine gute Darstellung der Lösungswege. Schulleiterin Bärbel Heidenreich gratulierte nun den erfolgreichen...

  • Kamen
  • 21.11.19
Überregionales

Stein-Schüler räumen bei der Kreisrunde der Mathematik-Olympiade ab

Bei der diesjährigen Mathematik-Olympiade hat das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Kleve wieder sehr viele Preisträger der Kreisrunde gestellt. Von den insgesamt 34 geehrten Schülern aus dem gesamten Kreisgebiet Kleve konnten sich alleine 16 Sieger vom Klever Stein-Gymnasium über Preise für ihre hervorragenden mathematischen Lösungen in dem komplexen Wettbewerb freuen. Ein beachtliches Ergebnis, welches den hohen Stellenwert der MINT-Fächer der Schule unterstreicht. Die beiden Schülerinnen Lana...

  • Kleve
  • 06.02.18
  • 1
Überregionales
Rekord: In diesem Jahr haben sich über 135 Schüler der weiterführenden Schulen aus dem Kreis Kleve für die zweite Runde qualifiziert.

Olympische Disziplin: Algebra - Kreisrunde der Mathematik-Olympiade

Kürzlich wurden die Sieger der Kreisrunde der 57. Mathematik-Olympiade im Forum des Städtischen Gymnasiums in Goch in einer Feierstunde geehrt. Die stellvertretende Landrätin Sigrid Eicker sowie der Schulleiter des Städtischen Gymnasiums in Goch, Dr. Christoph Peters zollten den Preisträgerinnen und Preisträgern großen Respekt und beglückwünschten sie herzlich. Zusammen mit Ludger Braam von der Sparkasse überreichten sie die Urkunden und Preise, die wie in den letzten Jahren von der Sparkasse...

  • Kleve
  • 22.01.18
Überregionales

Zwei kluge Köpfe aus Goch

Im Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Kleve wurden die 36 Preisträger der 56. Mathematik-Olympiade (Kreisrunde Kleve) geehrt. Unter ihnen befanden sich auch zwei erfolgreiche Mathematiker des Gocher Gymnasiums: Nathalie Mainik (Klasse 12) erhielt einen 3. Preis, Felix Wetzold (Klasse 7) konnte einen 2. Preis entgegennehmen.

  • Goch
  • 24.01.17
Überregionales
Seinem Namen macht der 14-jährige Lukas Finn Groß bei Mathe-Marathon-Wettbewerben alle Ehre: Er ist großartig - nicht nur deutschlandweit sondern auch europaweit. Und es geht weiter... Fotos: Schattberg
7 Bilder

Mathe-Multitalent - 13-jährig - Bester von 852000!

Fliegt der 14-jährige Alfred Krupp Schüler bald zum Mond… Richtig gelesen: 852000! Um sich die Menschenmasse mal vorzustellen: München hat über 852000 Einwohner. Ja, beim DATCH – Kürzel für Deutschland Österreich Schweiz - zog das Essener Mathe-Genie Lukas Finn Groß, Schüler des Gymnasiums Alfred Krupp Schule, das Ass aus der Tasche. Bester! Vor Wochen erst 13 Lenze jung. Es kommt noch stärker… Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Über 850000 Schüler nahmen beim Vorentscheid in...

  • Essen-West
  • 22.07.15
  • 6
  • 4
Überregionales
Schulleiterin Bärbel Heidenreich gratuliert Maxim Poggemann und Nina Seiler.
3 Bilder

Schul-Ass siegt bei Mathe-Olympiade

Der zehnjährige Maxim Poggemann ist ein Mathematik-Olympionike: Der Bergkamener Gymnasiast nimmt an der nächsten Runde der Mathematik-Olympiade teil. Bei der Regionalrunde der Mathematik-Olympiade in Unna hat sich der Siebtklässler des Städtischen Gymnasiums Bergkamen (SGB) einen herausragenden ersten Platz gesichert und sich wie bereits im Vorjahr für die nächste Runde in Wuppertal qualifiziert. Bei der 54. Mathematik-Olympiade wurde zunächst schulintern geprüft. Hier qualifizierte sich neben...

  • Kamen
  • 20.01.15
Überregionales
Das Bild zeigt (v.l.n.r.) den Wettbewerbskoordinator Timo Bleisteiner; Sabine Hoffmann, Lehrerin am JJG; die Zweitplatzierten Tim Brücks und Jona Engels; die stellvertretende Landrätin Hubertine Croonenbroek

Erfolg bei der Mathematik-Olympiade

An der 52. Mathematik-Olympiade nahmen in diesem Schuljahr auch Schülerinnen und Schüler vom Jan-Joest-Gymnasium der Stadt Kalkar teil. Dabei konnten sich mehrere Schüler zur zweiten Runde im Kreis Kleve qualifizieren. Sie stellten sich im Freiherr-vom Stein-Gymnasium in Kleve den Wettbewerbsaufgaben, die aus verschiedenen Knobelaufgaben bestehen. Zwei Schüler vom JJG schafften in der Kreisrunde einen hervorragenden 2. Platz: Tim Brücks und Jona Engels aus der 5. Klasse. Dabei verpassten sie...

  • Kalkar
  • 04.03.13
Überregionales

Kreismeister der Mathematik-Olympiade geehrt

Traditionell trafen sich die besten Mathematikschülerinnen und –schüler aus dem Kreis Kleve im letzten November zur Austragung ihrer Kreismeisterschaft im Rahmen der 52. Mathematik-Olympiade. Mathematiklehrer des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums, des Lise-Meitner-Gymnasium und des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums hatten den Wettbewerb vorbereitet und die Aufgaben ausgewählt, denen sich die etwa 100 Schülerinnen und Schüler stellen mussten. Drei Aufgaben aus den Bereichen der Kombinatorik, Algebra und...

  • Kleve
  • 21.01.13
Überregionales

Die besten Mathematiker in Niederberg

Das sind die besten Mathe-Genies im Niederbergischen. In der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasium wurden jetzt die erfolgreichen Teilnehmer der Mathematik-Olympiade ausgezeichnet, an der sich Schüler der weiterführenden Schule aus dem nördlichen Kreis Mettmann beteiligten. Die jeweils Erstplatzierten in den unterschiedlichen Kategorien nehmen im Februar am Landeswettbewerb in Lippstadt teil.

  • Velbert
  • 05.02.12
Überregionales
Erfolgreiche und stolze Teilnehmer bei  der diesjährigen Mathe-Olympiade. Daniel Reiners, Julia Stephan und Christian Jasch  (von links) holten jeweils erste Plätze in ihren Altersklassen. Für Julia geht es als Kreissiegerin nun sogar zum Landeswettbewerb. Foto: Thomas Spekowius

Mathematik? Ist doch ganz einfach - Tolle OHG-Erfolge bei der Mathe-Olympiade

So schlimm ist Mathematik dann wohl doch nicht. Einige Schüler des Otto-Hahn Gymnasiums nahmen jetzt an der 51. Mathematik-Olympiade teil. Und das auch noch sehr erfolgreich. Insgesamt 23 Sieger kamen von dem Monheimer Gymnasium, die bei der zweiten Runde, den Kreismeisterschaften, richtig gut abschnitten. Dabei wurde von sechs Unterschufenschülern der 2. Platz belegt. Christian Jasch, Daniel Reiners und Julia Stephan belegten sogar den 1. Platz. Vorbereitet wurden sie in einer Mathe AG für...

  • Monheim am Rhein
  • 01.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.