Menschenraub

Beiträge zum Thema Menschenraub

Ratgeber

Verhandlungsbeginn im Landgericht Hagen
18-jährigen Hemeraner erwarten bis zu zehn Jahre Gefängnis

Ein heute 18-jähriger Mann aus Hemer muss sich wegen erpresserischen Menschenraubs, besonders schwerer Erpressung und Körperverletzung ab Montag, 14. September, vor der Jugendkammer des Landgerichts Hagen verantworten. Da er zur Zeit der ihm vorgeworfenen Tat erst 17 Jahre alt war, wird die Jugendsache unter Ausschluss der Öffentlichkeit verhandelt. Der Angeklagte soll im Januar 2020 in Iserlohn einen Gleichaltrigen damit bedroht haben, diesen abzustechen. So soll er zunächst an dessen...

  • Hemer
  • 11.09.20
Blaulicht

Oberhausener Polizei klärt ein Ermittlungsverfahren wegen gemeinschaftlich begangenen erpresserischen Menschenraubs
Festnahme durch Spezialeinsatzkommando (SEK) - Verdacht: Erpresserischer Menschenraub

Vier Festnahmen nach langwierigen Ermittlungen In der Nacht vom 17.11.-18.11.2019 sollen mehrere Personen einen jungen Mann (19) in einer Wohnung in Oberhausen festgehalten haben. Ihnen wird vorgeworfen, den jungen Mann geschlagen und mit einem Messer bedroht zu haben, um unter anderem Bargeld zu erpressen. Anschließend sollen die Beschuldigten den Mann dazu gezwungen haben, in verschiedenen Handygeschäften in Oberhausen mehrere Mobilfunkverträge abzuschließen. Als Beute sollen die...

  • Oberhausen
  • 13.02.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.