Meschede

Beiträge zum Thema Meschede

Wirtschaft
Anfang des kommenden Jahres will das Klinikum Hochsauerland weiter in die bauliche und 
technische Infrastruktur des St. Walburga-Krankenhauses in Meschede  investieren. 
Bildunterschrift: Auf dieser Freifläche an der Walburgastraße entstehen neue Mitarbeiterparklätze.

Zusätzliche Parkflächen
Klinikum investiert in Infrastruktur des St. Walburga-Krankenhauses

„Anfang des kommenden Jahres will das Klinikum Hochsauerland weiter in die bauliche und technische Infrastruktur des St. Walburga-Krankenhauses investieren. Als nächstes sollen eine neue Zentralsterilisation sowie zusätzliche Parkplätze geschaffen werden“, sagte Markus Bieker, Geschäftsführer der Klinikum Hochsauerland Infrastruktur GmbH, der mit seinem Team für die Umsetzung der Projekte verantwortlich ist. Um die Parkmöglichkeiten im Umfeld des St. Walburga-Krankenhauses in Meschede zu...

  • Arnsberg
  • 29.11.20
Vereine + Ehrenamt

Neheim
Ökumenisches Frauenfrühstück wird durch Wanderung ersetzt

Das ökumenische Frauenfrühstück muss aufgrund der allgemeinen Corona-Lage entfallen. Als Ersatz wird zur einer etwa zweieinhalbstündigen spirituellen Wanderung am Samstag, 17. Oktober, um 9.30 Uhr eingeladen. Treffpunkt ist an der St.-Antonius-Kirche in Herdringen (Parkplätze befinden sich hinter der Kirche). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos bei Maria Thomas, Tel. 02932/27632, und Petra Hagenhoff, Tel. 02932/7768. Für die geplante Pause besteht nur die Möglichkeit der...

  • Arnsberg-Neheim
  • 11.10.20
Ratgeber
Die Azubis am Schulstandort Verbundkrankenpflegeschule Meschede.
2 Bilder

Arnsberg-Neheim & Meschede
Angehende Pflegefachkräfte starten Ausbildung

97 Pflegeschüler*innen haben ihre Ausbildung zur Pflegefachfrau/-mann in der vom Klinikum Hochsauerland und dem Caritasverband Arnsberg-Sundern getragenen Bildungsakademie für Gesundheits- und Sozialwirtschaft Hochsauerland gGmbH begonnen. 73 Schüler*innen absolvieren den theoretischen Teil ihrer Ausbildung am Schulstandort in Arnsberg-Neheim, 24 Schüler*innen erlernen die theoretischen Grundlagen des Pflegeberufs am Schulstandort Verbundkrankenpflegeschule Meschede. Für die nächsten...

  • Arnsberg-Neheim
  • 10.10.20
Ratgeber

Neheim
Neue Perspektive auf Neheim bei Führung über den Möhnefriedhof

Neheim aus einer anderen Perspektive kennenlernen ist am Samstag, 17. Oktober, bei einer öffentlichen Führung über den alten Neheimer Möhnefriedhof möglich. Der Heimatbund Neheim-Hüsten bietet in Kooperation mit dem Verkehrsverein Arnsberg Interessierten die Gelegenheit, anhand der Gräber namhafter Unternehmer des 19. und 20. Jahrhunderts sowie bekannter Neheimer Persönlichkeiten einen anderen Blickwinkel auf die Geschichte der Stadt zu gewinnen. Der Gang ist somit ein Streifzug durch die...

  • Arnsberg-Neheim
  • 09.10.20
Ratgeber

Arnsberg-Neheim
Verkehrseinschränkungen im Bereich der AS Neheim

Die Straßenbauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung der B7 (Voßwinkler Straße) zwischen den Auf- und Abfahrtsrampen der A46-Anschlussstelle Neheim in Arnsberg-Neheim beginnen am Montag, 12. Oktober. Diese Maßnahme, für die eine Gesamtbauzeit von einer Woche vorgesehen ist, wird im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift ausgeführt. Die Baukosten für die B7-Sanierung betragen rund 75.000 Euro. Während der Bauzeit werden die Abfahrtsrampen der AS Neheim aus beiden...

  • Arnsberg-Neheim
  • 08.10.20
Ratgeber

Hüsten
Ferienprogramm im Jugendzentrum

Das Jugendzentrum Hüsten bietet im Herbst ein Ferienprogramm an. 1. Ferienwoche: Montag, 12. Oktober, 14 bis 19 Uhr: Kochduell Dienstag, 13. Oktober, 14 bis 18.15 Uhr: Bogenschießen am Möhnesee; Kosten: 10 Euro; Anmeldung bis 8. Oktober Mittwoch, 14. Oktober, 14 bis 19 Uhr: SpieleTreff am Solepark Donnerstag, 15. Oktober: "Let Freedom Reign“. Filmnacht für ein offenes Arnsberg. Nur mit Vorverkaufskarte! Weitere Infos im JZ. Treffen am JZ: 15.30 Uhr, zurück: ca. 22.45 Uhr Freitag, 16.Oktober, 14...

  • Arnsberg-Neheim
  • 06.10.20
Blaulicht

Arnsberg-Neheim
Polizei beendet Schlägerei auf der Werler Straße

Zu einer Schlägerei mit etwa 40 Personen wurde die Polizei in der Nacht zum Samstag, 4. Oktober, auf der Werler Straße gerufen. Mit dem Eintreffen der ersten Streifenwagen gegen 2 Uhr endete die Schlägerei und mehrere Personen flüchteten. Mit Unterstützungskräften aus den benachbarten Wachen und Behörden beruhigte die Polizei die aufgeheizte und aggressive Stimmung. Mehrere Platzverweise wurden ausgesprochen. Insgesamt nahmen die Beamten 12 Personalien auf. Hierbei handelt überwiegend um...

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.10.20
Wirtschaft
Tanja Schubert ist neue Geschäftsführerin Operativ der Agentur für Arbeit Meschede-Soest.

Zurück in der Heimat
Agentur für Arbeit: Tanja Schubert ist neue Geschäftsführerin Operativ

Tanja Schubert ist neue Geschäftsführerin Operativ der Agentur fürArbeit Meschede-Soest. Die 44-Jährige ist Nachfolgerin von Dr. Reinhard Langer, der zum Ende des Jahres in den Ruhestand verabschiedet wurde. Tanja Schubert ist in der neuen Funktionfür die Gestaltung und Umsetzung kundennaher Arbeitsprozesse wie die Vermittlung in Arbeit, Beratung von Arbeitgebern und die Berufsberatung zuständig. Zugleich ist sie Stellvertreterin von Oliver Schmale, dem Vorsitzendender Geschäftsführung der...

  • Arnsberg
  • 14.02.20
Vereine + Ehrenamt
30 Jägerkinder nahmen jetzt an einem gemeinsamen Wochenend-Ausflug ins Matthias-Claudius-Haus in Meschede- Eversberg teilgenommen. Dort erwartete den Nachwuchs des Jägervereins ein buntes und spannendes Programm.

Ausflug beim Jägerverein Neheim
Nachwuchs erlebt spannendes Wochenende mit Dschungelprüfung und Zauberer

30 Jägerkindernahmen jetzt an einem gemeinsamen Wochenend-Ausflug ins Matthias-Claudius-Haus in Meschede- Eversberg teilgenommen. Dort erwartete den Nachwuchs des Jägervereins ein buntes und spannendes Programm. Die größte Überraschung erlebten sie dabei direkt zu Beginn, als Wolfgang Boehnke auf seiner Gitarre ein eigens komponiertes Lied für die Kinderkompanie präsentierte. Ein weiteres Highlight war die Nachtwanderung, bei der die besonders mutigen unter den Jägerkindern sogar an einer...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.10.19
Ratgeber
Notfall: Erstversorgung im Rettungswagen.

Welt-Schlaganfall-Tag: Klinikum informiert in Arnsberg und Meschede - Eintritt frei

Jedes Jahr trifft mehr als 250.000 Menschen in Deutschland ein Schlaganfall. Umfassende Informationen rund um die Themen Vorbeugung, Therapie und Rehabilitation bei Schlaganfall bietet das Klinikum Hochsauerland am 29. Oktober in Meschede und am 30. Oktober in Arnsberg. Ausgelöst wird ein Schlaganfall, wenn ein zum Gehirn führendes Blutgefäß plötzlich verstopft oder ein Blutgefäß im Gehirn "platzt". Dann entsteht ein Sauerstoffmangel im Gehirn, wodurch bereits nach wenigen Minuten Gehirnzellen...

  • Arnsberg-Neheim
  • 28.10.18
  • 1
Ratgeber

Vortrag zum Thema Sorgerecht: Tipps und Hinweise für Frauen

Die Frauenberatungsstelle Meschede lädt alle interessierten Frauen am Dienstag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr zu einem Informationsabend zum Thema Sorgerecht in die Kolpingstraße 18 in Meschede ein. Wenn sich Eltern trennen, fragen sie sich oft, welche Sorgerechtsregelung für ihre Kinder die Beste ist. Doch immer häufiger kann dies nicht einvernehmlich geklärt werden und es entsteht Streit mit Anträgen bei Gericht, die für die Beteiligten mit erheblichen Ängsten, Sorgen und Nöten verbunden sind....

  • Arnsberg-Neheim
  • 13.10.18
Überregionales

UPDATE: Flucht durch Festnahmen beendet - Einbrecher zielen mit Pistole auf Polizei und flüchten - Fahndung mit Hubschrauber und Hund erfolglos

Wie bereits berichtet, flüchteten in der Nacht zum Donnerstag drei Täter nach einem Einbruch in einen Werkzeughandel im Enster Industriegebiet. Auf ihrer Flucht bedrohten sie zwei Polizisten mit einer Waffe. Intensive Ermittlungen führten nur wenige Stunden nach der Flucht zur Ergreifung von drei Tatverdächtigen. Die Polizei verhaftete die drei 21, 22 und 23 Jahre alten Männer am Donnerstagmittag am Mescheder Bahnhof. Durch gezielte Abfragen bei den heimischen Verkehrsbetrieben stellte sich...

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.07.18
Ratgeber
Kreisjugendpfleger Christian Schulte-Backhaus mit zwei Plakaten / Foto: HSK

Veranstaltung: "Junge Lesben und Schwule in den Blick nehmen": Kreisjugendamt und Kreisjugendring laden Ehrenamtliche ein

Das Kreisjugendamt und der Kreisjugendring laden alle Ehrenamtlichen in Leitungsfunktionen in Vereinen und Verbänden sowie Fachkräfte und Ehrenamtliche in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit am Dienstag, 22. Mai, zur Veranstaltung "Wie ein Kreis im Meer von Quadraten – Junge Lesben und Schwule in den Blick nehmen" ein. Von 10 - 13 Uhr treffen sich Interessierte im Sitzungssaal "F2 Kahler Asten" des Kreishauses Meschede, Steinstraße 27. "Die Veranstaltung behandelt Themen wie die...

  • Arnsberg
  • 12.05.18
  • 1
Überregionales

UPDATE: Brandanschlag auf Mescheder Vereinsheim: Tatverdächtige wieder auf freiem Fuß

Die drei Tatverdächtigen, die nach dem Brand am türkischen Kulturverein in Meschede am frühen Morgen des 11. März festgenommen worden waren, sind heute auf freien Fuß gesetzt worden. Nach den bisher durchgeführten Ermittlungen besteht kein dringender Tatverdacht mehr. Ein zwischenzeitlich ins Netz gestelltes Handyvideo zeigt zwei Täter bei der Ausführung der Tat. Die Festgenommenen können hierauf nicht identifiziert werden. Die Beschuldigten hatten eine Tatbeteiligung abgestritten. Ihre Angaben...

  • Arnsberg-Neheim
  • 11.03.18
Ratgeber

Mescheder Arbeitsagentur lädt zur Bildungsbörse im HSK am 15. März

Am Donnerstag, 15. März, veranstaltet die Agentur für Arbeit Meschede von 10 bis 16 Uhr eine große Bildungsbörse in der Mescheder Arbeitsagentur, Brückenstr. 10.  Bildungsanbieter der Region stellen Weiterbildungen und Umschulungen vor. Denn: Lebenslanges Lernen ist nicht nur eine Floskel, sondern notwendig, um sich wandelnden beruflichen Herausforderungen stellen zu können. In einer sich ständig wandelnden Berufswelt ist es wichtig, die eigenen Qualifikationen aktuell zu halten und den...

  • Arnsberg
  • 10.03.18
Politik

Zentrale Unterbringungseinrichtung in Meschede wird geschlossen

Im Rahmen der Ausbauplanung des Landes, die regelmäßigen Anpassungen unterliegt, ist im Einvernehmen mit der Stadt Meschede die Aufgabe der ehemaligen Franz-Stahlmecke-Hauptschule als Zentrale Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge des Landes NRW (ZUE) zum Jahresende 2018 beschlossen worden. Das teilte die Bezirksregierung Arnsberg am heutigen Dienstag mit. Zum Höhepunkt des Flüchtlingszustroms in 2015 wurde die Einrichtung vom Land zunächst als Notunterkunft genutzt und anschließend zu...

  • Arnsberg
  • 27.02.18
Ratgeber
Ab Donnerstag, 22. Februar werden die Baumfällarbeiten zum Erhalt des Krankenhaus-Hubschrauber-Landeplatz in Meschede durchgeführt. Vorab hat „Sturmtief Friederike“ bereits oberhalb des St. Walburga-Krankenhauses einige Bäume entwurzelt.

Klinikum Arnsberg nimmt ab Donnerstag Baumfällarbeiten am St. Walburga-Krankenhaus vor

Eine neue europaweit gültige Verordnung, die die Anforderungen für Krankenhaus-Hubschrauberflugplätze regelt, wurde per Bundesgesetz des Verkehrsministeriums am 5. Februar veröffentlicht. Dieses regelt ab dem 1. März bauliche Anforderungen für den An- und Abflug von Rettungshubschraubern im Rahmen von Ambulanz- und Rettungseinsätzen. Wie das Klinikum Arnsberg mitteilt, werden daher kurzfristig Baumfällarbeiten auch am Krankenhauskomplex am Schederweg in Meschede durchgeführt. Hierbei werden...

  • Arnsberg
  • 20.02.18
Sport

Spaß und viele Medaillen beim 43. Hochsauerlandschwimmfest

Die letzte Herausforderung für die Schwimmer des SV Neptun Neheim-Hüsten vor der verdienten Sommerpause war das 43. Hochsauerlandschwimmfest des SSV Meschede. Geschwommen und übernachtet wurde am letzten Wochenende im Mescheder Freibad. Insgesamt absolvierten die 43 Neptuner Athleten 241 Einzel- und zwei Staffelstars. Am Ende des Schwimmwettkampfes wurden sie mit 62 Medaillen belohnt, hiervon 32 x Gold, 21 x Silber und 9 x Bronze. Bei der Mädchenstaffel über die 4 x 50 m Lagen holte sich das...

  • Arnsberg
  • 10.07.17
Vereine + Ehrenamt

Erfolgreiche Teilnahme am Schwimmfest für den TuS Sundern

Sundern. Mit 11 Schwimmern startete die Schwimmabteilung des TuS Sundern beim Herbstschwimmfest des TuS Velmede-Bestwig in Meschede. Bei 23 Starts wurden 13 Bestzeiten geschwommen. Pia Jost gewann zwei Gold- und zwei Silbermedaillen. Luisa Frieling erkämpfte eine Gold- und zwei Bronzemedaillen. Lukas Unland gewann eine Goldmedaille. Je eine Bronzemedaille erreichten Lillian und Luca Hartmann. Richtig spannend wurde es bei der 4x50 m Freistil Staffel. Dort erreichten Luisa Frieling, Pia Jost,...

  • Arnsberg
  • 02.11.16
Politik

Die Pute – Die Gute? BUND-Veranstaltung mit klarer Botschaft: Keine Putenmast in Meschede!

Es ist kaum zu glauben ... Weniger als 9 Meter beträgt der Abstand zwischen einer geplanten Putenmastanlage für knapp 10.000 Tiere in Schederberge und dem benachbarten Wohnhaus ... Die BUND-Veranstaltung 'Die Pute - Die Gute?' am Donnerstag Abend (28.08.2014) in Meschede zeigte einmal mehr, wie sehr die geplanten bzw. bereits genehmigten neuen Putenmastanlagen die Menschen bewegen: Mehr als 80 Zuhörer aus Meschede, Arnsberg und anderen Orten des Hochsauerlangkreises füllten den Gemeindesaal an...

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.08.14
Sport

Wettkampfmannschaft des SV Neptun in Meschede erfolgreich

- 16 neue Saisonbestzeiten beim 39. Neujahrsschwimmfest des SSV Meschede - 8 Schwimmerinnen und 1 Schwimmer der Wettkampfmannschaft des SV Neptun Neheim-Hüsten nahmen am 39. Neujahrsschwimmfest teil, welches der befreundete SSV Meschede auf der 25-Meter-Bahn im Mescheder Hallenbad ausrichtete. Neben dem Ausrichter und den Neptuner waren noch weitere 13 Mannschaften vertreten. Die 9 Neptuner mussten 30 Mal auf den Startblock und errangen 10 Mal Edelmetall. Dabei erzielte man 4 Gold- (2 x Dana...

  • Arnsberg-Neheim
  • 21.01.13
Überregionales
2 Bilder

Geisterfahrer auf der A46: Fünf Menschen sterben

„In unserem Dorf sind alle wie gelähmt“, sagt Hellefelds Ortsvorsteherin Sibylle Rohe-Tekath. Bei einem schweren Unfall auf der A46 zwischen Meschede-Enste und Wennemen in der Nacht zum Sonntag verunglückten vier Menschen aus Sundern und eine Frau aus Meschede-Berge tödlich. Drei der Verunglückten kamen aus Hellefeld. Gegen 01.37 Uhr am frühen Sonntagmorgen hatten mehrere Autofahrer der Polizei Meschede einen Falschfahrer gemeldet. Polizei und Feuerwehr rückten sofort aus, doch sie konnten den...

  • Sundern (Sauerland)
  • 23.10.12
Kultur
Wolo in Berge
3 Bilder

Unterwegs beim Wandern - Wandertipp "Wolo" in Berge ist sehenswert

Wir kamen auf unserer Wandertour auch durch Berge, nahe Meschede im Sauerland. "Wolo" erregte unsere Aufmerksamkeit . Ein tolles Wahrzeichen (oder?) und schönes Kunstwerk, was man zu sehen bekommt Übrigens gibt es von dem Künstler auch eine tolles Kunstwerk in Arnsberg - Rumbeck am Ende oder Anfang des Poesiepfades

  • Arnsberg-Neheim
  • 14.05.12
  • 1
LK-Gemeinschaft
1.Vorsitzender OG. Arnsberg Dieter Goldenpfennig und Vertreter der Stadt Arnsberg Herr Gerd Schmidt
9 Bilder

80 Jahre DLRG im Hochsauerland

Nicht nur Schwimmen und Retten können die Kameradinnen und Kameraden aus dem DLRG-Bezirk Hochsauerland, sondern auch feiern. Dazu haben sie auch allen Grund. Die Ortsgruppe Arnsberg besteht seit 80 Jahren. Sie ist damit die älteste Ortgruppe im Bezirk Hochsauerland und richtete den Bezirksabschlussball aus. Der 1. Vorsitzende der Ortsgruppe Arnsberg Dieter Goldenpfennig, begrüßte die Mitglieder und Teilnehmer. Im Anschluss kam der Vertreter der Stadt Arnsberg, Herr Gerd Schmidt zu Wort. Herr...

  • Arnsberg-Neheim
  • 17.11.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.