Michael Van Meerbeck

Beiträge zum Thema Michael Van Meerbeck

Politik
Die Kooperationspartner St. Vinzenz Hospital-Geschäftsführer Christoph Heller und Caritasdirektor Michael van Meerbeck (v.l.). Zu Gast in der ehemaligen Licht- und Lohnhalle Lohberg: Sabine Weiß, Andreas Westerfellhaus, Frau Middeke und Karl-Heinz Neubert.
2 Bilder

Pflege steht im Mittelpunkt
Pflegeschule auf dem ehemaligen Zechengelände nimmt Formen an

Von Jana Perdighe Schon im nächsten Jahr könnte in der ehemaligen Licht- und Lohnhalle Lohberg das Gemeinschaftsprojekt des St. Vinzenz Hospital und der Caritas starten. In seiner Rede am vergangen Mittwoch im Rohbau der Licht- und Lohnhalle begrüßte Caritasdirektor Michael van Meerbeck die anwesenden Gäste. Gekommen waren auch Sabine Weiß, einstige Bürgermeisterin Dinslakens und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerin, und Andreas Westerfellhaus,...

  • Dinslaken
  • 12.03.19
Wirtschaft
Die Kooperationspartner St. Vinzenz Hospital-Geschäftsführer Christoph Heller und Caritasdirektor Michael van Meerbeck (v.l.). Zu Gast in der ehemaligen Licht- und Lohnhalle Lohberg: Sabine Weiß, Andreas Westerfellhaus, Frau Middeke und Karl-Heinz Neubert.
6 Bilder

Pflegeschule auf dem ehemaligen Zechengelände nimmt Formen an
Pflege steht im Mittelpunkt

Schon im nächsten Jahr könnte in der ehemaligen Licht- und Lohnhalle Lohberg das Gemeinschaftsprojekt des St. Vinzenz Hospital und der Caritas starten. Die Pläne stehen und die Baugenehmigung liegt vor. In seiner Rede am vergangen Mittwoch im Rohbau der Licht- und Lohnhalle, begrüßte Caritasdirektor Michael van Meerbeck die anwesenden Gäste. Gekommen waren auch Sabine Weiß, einstige Bürgermeisterin Dinslakenes und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerin und Andreas...

  • Dinslaken
  • 07.03.19
Vereine + Ehrenamt
Nehmen sich Zeit für die Menschen im Blumenviertel (v.l.n.r.): Barbara Förster (Einrichtungsleitung Alfred-Delp-Haus), Petra van Meerbeck (Fachbereichsleitung Pflege und Beratung), Neele van Meerbeck (Altenberatung), Guido Busch (Fachbereichsleitung Existenzsicherung), Michael van Meerbeck (Caritas Direktor), Carolin Nederkorn (Kümmerin im Blumenviertel), Bettina Schäfer (Leitung Düppelpunkt) und Jessica Tepass (Demenzberatung).
2 Bilder

Kümmerin im Bumenviertel
Zusammenwachsen im Quartier

Carolin Nederkorn nimmt sich als "Kümmerin" Zeit für die Menschen im Dinslakener Blumenviertel Als neue Mitarbeiterin und "Kümmerin im Blumenviertel" wurde in der vergangenen Woche Carolin Nederkorn im Alfred-Delp-Haus vorgestellt. Sie ist ab sofort Ansprechpartnerin für die Menschen vor Ort. Gut besucht war der Gottesdienst in der Kapelle im Alfred-Delp-Haus am Baßfeldhof im Dinslakener Blumenviertel am vergangenen Donnerstag. Ein schöner Rahmen, um an diesem Ort der Begegnung den Anwesenden...

  • Dinslaken
  • 26.02.19
Politik

Caritasverband plant Pflegeschule auf Zechengelände Lohberg
Stadt Dinslaken sagt Unterstützung zu

In der Presse wurde bereits über das Vorhaben des Caritasverbandes berichtet, gemeinsam mit dem St.-Vinzenz-Hospital in der ehemaligen Lohn- und Lichthalle eine Pflegeschule zu errichten. Aus Sicht der Stadt Dinslaken fügt sich das Vorhaben vermutlich in die bisherige städtische Strategie zur Umnutzung des ehemaligen Zechenareals mit Blick auf das Thema Bildung in bester Weise ein. Daher liegt es auch im Interesse der Stadt, den Caritasverband und das St.-Vinzenz-Hospital in ihrem Vorhaben zu...

  • Dinslaken
  • 14.11.18
Politik
Die Bergmannskapelle in Bergmannstracht.
5 Bilder

Zeche Lohberg: Kohle geht – erneuerbare Energie kommt

2018 Ende der Kohlezeit. Die Förderung des schwarzen Goldes wird in diesem Jahr endgültig eingestellt. Niedergang und Chance gleichermaßen. Ein gelungenes Beispiel dafür ist die ehemalige Zeche Lohberg. Die ersten Kumpel fuhren im Jahr 1914 unter Tage. Zu den besten Zeiten, im Jahr 1958 gab die Zeche fast 5.300 Beschäftigten Lohn und Brot. Hier fuhren im Jahr 2005 zum letzten Mal die Kumpel ein. In rasender Geschwindigkeit sauste der Förderkorb bis zu 1000 Meter hinunter zu Kohleabbaugebieten...

  • Dinslaken
  • 10.09.18
Politik
Das Huberts an der Alleestraße, nahe der Trabrennbahn ist kein Anlaufort für Jugendliche Dinslakener mehr. Foto: Perdighe

Caritas gibt die Jugendkneipe "Huberts" auf

In der vergangenen Woche hat Caritasdirektor Michael van Meerbeck das Aus für die Jugendkneipe an der Alleestraße bekannt gegeben. Die Beziehung zwischen Stadt und Caritas ist angespannt. Das Ablegen des Ratsmandat van Meerbecks im Sommer vergangenen Jahres. Nach dem Baustopp der Neubauten an der Fliehburg, wollte die Caritas dann im Herbst 2017 den Flüchtlingsbetreuungs-Vertrag mit Dinslaken kündigen und jetzt das. Nach dem Jahresbericht 2017 der Jugendkneipe kamen Fragen auf: Die aktiven...

  • Dinslaken
  • 18.05.18
Kultur
Das Küchenteam ist gut vorbereitet und zieht an einem Kochlöffel. Von li. Angelika Kurkowski, Volker Schüren, Karin Schwane-Hein, Marion Strobel und Silvia Tekaat.
4 Bilder

Probekochen für den Katholikentag: Es lohnt sich - Wunder geschehen immer wieder

Auf nach Münster. Und zwar am 9. Mai 2018. Der Besuch wird sich lohnen. Warum werden Sie fragen? Die Antwort ist einfach. Mit göttlichem Beistand und unter vielen, vielen Gleichgesinnten eine rheinische Spezialität genießen. Die Bischofsstadt Münster ist vom 9. bis zum 13. Mai 2018 Gastgeber für den diesjährigen Katholikentag. Zum Auftakt am 9. Mai gibt es den Tag der Regionen. Und da darf natürlich der Niederrhein nicht fehlen. Vertreten werden dort sein über 20 Personen des Caritasverbandes...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 04.03.18
Politik
Caritas Direktor im Kreis Wesel Michael Van Meerbeck.

Kreis Wesel Caritas Dinslaken: Haushaltsdiskussion ist Werte Diskussion

Das Mutter Teresa-Haus in Dinslaken und das Hildegard von Bingen-Haus sind von geplanten Kürzungen bedroht: Nicht nur die schnell bekannt gewordene Subventionskürzung für die Burghofbühne hat die sogenannte „Jamaika“-Mehrheit im Kreistag Wesel als Absicht verkündet. Sondern die Pläne betreffen auch wichtige Teile des sozialen Bereiches. Dazu Kreis-Caritas-Direktor Michael van Meerbeck: Van Meerbeck zu den Kürzungsplänen der CDU, Grünen, FDP/VWG: „Wenn gekürzt wird oder die Kommunen nicht...

  • Dinslaken
  • 01.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.