Mieterverein

Beiträge zum Thema Mieterverein

Politik

Wie wird Menschen mit Hund bei der Wohnungssuche geholfen?

Düsseldorf, 4. Februar 2020 Es wird immer wieder darüber berichtet, dass Menschen mit einem oder mehreren Hunden Schwierigkeiten haben, in Düsseldorf einen Mietvertrag zu erhalten. Vermieter möchten oftmals aus unterschiedlichsten Gründen keine Hunde erlauben und wählen bei Neuvermietungen Interessenten ohne Hunde aus. Da sich Mietwillige bei der Suche nach einer neuen Wohnung jedoch nicht von ihrem/n liebsten Begleiter/n trennen wollen, fragt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER die...

  • Düsseldorf
  • 04.02.20
Ratgeber

Kostenfreier Ratgeber beim Mieterverein erhältlich
2020 wird das Wohngeld erhöht

Seit drei Jahren ist das Wohngeld nicht mehr erhöht worden. Jetzt hat der Bundestag für 2020 eine Wohngelderhöhung beschlossen. Das hat früher meist sechs, acht oder gar zehn Jahre gedauert, damit soll jetzt Schluss sein:  Der Bundestag beschloss eine Dynamisierung des Wohngelds. Es wird künftig automatisch alle zwei Jahre angepasst. 1,2 Mrd. Euro kostet die Anhebung im Jahre 2020. Sie vergrößert auch die Gruppe der Anspruchsberechtigten: 660.000 Haushalte in Deutschland erhalten ab dem 1....

  • Dortmund-City
  • 23.12.19
Ratgeber

Telefonberater sind erreichbar
Sprechstunden des Mietervereins fallen aus

Die Sprechstunden des Mietervereins Sauerland und Umgebung in Arnsberg-Hüsten sowie in Sundern fallen am Donnerstag, 2. Januar 2020, aus. Die nächste Sprechstunde in beiden Städten findet voraussichtlich am Donnerstag, 16. Januar, statt. In dringenden Fällen kann ein Beratungstermin in der Geschäftsstelle in Hagen unter Tel. 02331/204360 vereinbart werden. Mitglieder können auch die Telefonberatung montags bis freitags von 8.30 bis 9.15 Uhr und samstags von 9 bis 9.30 Uhr nutzen.

  • Arnsberg
  • 23.12.19
Ratgeber
Stefan Wintersohle, Leiter der Rechtsabteilung des Mietervereins Herdecke-Wetter.

Ärger mit dem Vermieter
Mieterverein Herdecke-Wetter bietet persönliche Beratung in Hagen an

„Der Renner sind Betriebskostenabrechnungen“, weiß Stefan Wintersohle, Leiter der Rechtsabteilung des Mietervereins Herdecke-Wetter. Wegen ihrer Höhe gibt es regelmäßig Ärger zwischen Mietern und Vermietern. Beratungen bei Problemen wie diesen und in allen Miet- und Pachtangelegenheiten bietet der Mieterverein Herdecke-Wetter wieder am Samstag, 28. September, von 9.30 bis 13 Uhr in der Hagener Geschäftsstelle an der Frankfurter Straße 74 an. „Beratungen wegen der Betriebskosten nehmen den...

  • Hagen
  • 20.09.19
Wirtschaft
Der Hannibal der Nordstadt mit 232 Wohnungen hat ab August einen neuen Eigentümer.

Neuer Eigentümerin der 232 Wohnungen hat ihren Sitz auf den Britischen Jungferninseln
LEG verkauft Hannibal an Finanzinvestor

Die 232 Wohnungen große und 1972 erbaute Wohnanlage Hannibal 1 in der Nordstadt wirdvon der LEG zum 1. August in einem Paket mit insgesamt 2700 Wohnungen an die Merlion Wohnen verkauft. Dies teilte die LEG Immobilien AG dem Mieterverein Dortmund auf Anfrage mit. "Grundsätzlich gilt: Wer ein Haus erwirbt, kauft auch die Mieter und die Mietverträge", informiert der Verein. "Kauf bricht nicht Miete" bestimme das Bürgerliche Gesetzbuch. „Der bisherige Mietvertrag bleibt uneingeschränkt gültig....

  • Dortmund-City
  • 08.07.19
Ratgeber
  3 Bilder

Das Rundum-Informations-Paket für Mieter
Mieterhandbuch, Was ich als Mieter wissen muss, Mietnebenkosten

Einfach und übersichtlich informieren unsere Ratgeber über die aktuelle Rechtslage, erklären Handlungsmöglichkeiten bei Konflikten. Sie geben Praxistipps, enthalten Musterbriefe sowie Formulierungsvorschläge und natürlich auch viele Dokumente zum raustrennen und abheften. Die Ratgeber kosten: 1. "Das Mieterhandbuch" 240 Seiten 14,90 Euro 2. "Was ich als Mieter wissen muss" 380 Seiten 16,90 Euro 3. "Mietnebenkosten"224 Seiten 11,90 Euro. Weitere Ratgeber auch zu anderen Themen...

  • Schwerte
  • 03.07.19
Politik
Utz Kowalewski, Vorsitzender der Dortmunder Ratsfraktion DIE LINKE & PIRATEN

Fraktion DIe LInKE & PIRATEN befürchtet:
Entscheidung der Landesregierung führt zu Mieterhöhungen in Dortmund

Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN kritisiert die Entscheidung der Landesregierung, Dortmund in die Mietenstufe 4 aufzustufen. „Diese Entscheidung führt zu steigenden Mieten in Dortmund“, so Utz Kowalewski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN und Sprecher die Linken im Wohnungsausschuss der Stadt. Die Landesregierung folgte mit ihrer Entscheidung einer Ratsresolution von SPD, CDU und Grünen, die eine Benachteiligung der Stadt Dortmund gegenüber der Stadt Essen gesehen...

  • Dortmund
  • 15.05.19
Ratgeber
Rechtsanwalt Alexander Wieczorek.

Info-Veranstaltung des Mietervereins Hagen
Manche Modernisierung dient nur zur Mieterhöhung

Tipps für MIeter Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Geldwerte Tipps für Mieter“ lädt der Mieterverein Hagen zum Vortrag mit dem Thema: „Manche Modernisierung dient nur zur Mieterhöhung“ ein. Am Donnerstag, 29. November, um 18 Uhr, wird der Vertragsanwalt des Mietervereins, Rechtsanwalt Alexander Wieczorek, einen allgemeinen Überblick zu dieser Thematik geben. Vermieter verpflichtet zur Instandhaltung „Jeder Vermieter ist zur Instandhaltung der Mietsache, also der Wohnung, verpflichtet. Er...

  • Hagen
  • 23.11.18
Ratgeber

Rat bei Mietfragen

Für seine Mitglieder führt der Mieterverein Herdecke-Wetter in Herdecke Beratungen neuerdings nur noch jeden 2. Donnerstag im Monat durch. Die nächste Beratung findet am Donnerstag, 12. Juli, jetzt neu von 16 bis 17.30 Uhr in der Robert-Bonnermann-Schule, Bahnhofstraße 7, mit der Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Claudia Scholten, statt. Neumitglieder können bei Eintritt sofort beraten werden. Anmeldungen unter Tel. 02331-204360. Telefonberatung für Mitglieder immer montags bis...

  • Herdecke
  • 29.06.18
Ratgeber

LEG spielt mit der Angst vor steigenden Mieten – Mieterverein Dortmund rät „freiwillige Mieterhöhungen mit Mietpreisgarantie“ zu prüfen

In den vergangen Tagen erhielten zahlreiche LEG-Mieterinnen und Mieter in Dortmund, aber auch anderen Städten Nordrhein-Westfalens Post von Ihrer Vermieterin: „Angebot zur Mietvereinbarung nach § 557 BGB zum 01.05.2018 – „Mietpreisgarantie“. Wer der angebotenen Mieterhöhung um 10 Euro im Monat zustimmt, soll 24 Monate lang keine weiteren Mieterhöhungen auf die ortsübliche Vergleichsmiete (Mietspiegel // § 558 BGB) erhalten. Modernisierungs­mieterhöhungen, z.B. bei energetischen Sanierungen,...

  • Dortmund-City
  • 11.04.18
  •  1
  •  1
Ratgeber

Rechte und Pflichten von Mietern und Vermieter

Der Mieterverein Herdecke – Wetter führt am Samstag 3. März in der Geschäftsstelle Frankfurter Straße 74, 58095 Hagen, in der Zeit von 9.30 bis 13 Uhr Beratungen in Miet- und Pachtangelegenheiten durch. Anmeldungen auch für Neumitglieder unter 02331-20436-0. Telefonberatung für Mitglieder immer montags bis freitags von 8.30 bis 9.15 Uhr und samstags von 9 bis 9.30 Uhr.

  • Herdecke
  • 02.03.18
Ratgeber
Mehr als 40 Zuhörer waren gekommen, um sich über das Thema Mieterrechte zu informieren.

Gemeinsam ist man stärker: Infoveranstaltung zum Thema Mieterrechte lockte viele Zuhörer

Jeder Wohnungsmieter ist für sich verantwortlich, aber Mieter sollten sich zusammentun, um gemeinsam Druck auf Wohnungsgesellschaften ausüben zu können. Das war die Kernaussage der Infoveranstaltung, zu der die Landtagsabgeordnete Lisa Kapteinat (SPD) und der Bundestagsabgeordnete Frank Schwabe (SPD) am Mittwoch (7. Februar) eingeladen hatten. „Es gibt einen Grundsatz: Der Mieter ist Vertragspartner“, erklärte Claus O. Deese, Geschäftsführer des Mieterschutzbundes e.V., den mehr als 40...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.02.18
  •  1
Überregionales
Geschäftsführer Dr. Marco Boksteen (l.) und Aufsichtsratsvorsitzender Mark Krippner sind mit dem Geschäftsjahr 2016 zufrieden.

ha.ge.we blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Leerstandsquote von 4,7 Prozent - 2017 Gewinnsteigerung geplant Mit einem deutlich positiven Ergebnis hat die Hagener Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft (ha.ge.we) das Geschäftsjahr 2016 abgeschlossen. Die Leerstandsquote von 4,7 Prozent bedeutet das beste Vermietungsergebnis seit mehr als 20 Jahren und einen Rückgang des Leerstandes um mehr als 50 Prozent binnen fünf Jahren. 2012 war noch mehr als jede zehnte Immobilie der ha.ge.we nicht vermietet. Insgesamt bewirtschaftet die ha.ge.we im...

  • Hagen
  • 25.08.17
Überregionales

Beratung für Mieter in Sundern

Sundern. Die nächste Beratung des Mieterverein Sauerland und Umgebung wird in Sundern am Mittwoch, 9. August, angeboten.Zwischen 11.30 und 12.30 Uhr beantwortet Rechtsanwalt Stefan Wintersohle im Rathaus, Rathausplatz 1, Fragen im Miet- und Pachtrecht. Anmeldungen sind erforderlich unter 02331/204360. Mitglieder können auch die Telefonberatung montags bis freitags 8.30 bis 9.15 oder samstags von 9 bis 9.30 Uhr nutzen. Neumitglieder können bei Eintritt sofort beraten werden.

  • Sundern (Sauerland)
  • 06.08.17
Überregionales

Mieterberatung

Menden. Die nächste Beratung des Mieterverein Sauerland und Umgebung wird am Donnerstag, 10. August, angeboten. Zwischen 14 und 15 Uhr beantwortet Fachanwältin Claudia Scholten im Seniorentreff, Neumarkt 3, Raum 1, Fragen im Miet- und Pachtrecht. Anmeldungen sind erforderlich unter 02331/204360. Mitglieder können auch die Telefonberatung montags bis freitags 8.30 bis 9.15 oder samstags von 9 bis 9.30 Uhr nutzen. Neumitglieder können bei Eintritt sofort beraten werden.

  • Menden (Sauerland)
  • 06.08.17
Überregionales

Mieterberatung

Arnsberg. Die nächste Beratung des Mieterverein Sauerland und Umgebung wird am Mittwoch, 9. August, angeboten. Zwischen 15.30 und 17 Uhr beantwortet Rechtsanwalt Stefan Wintersohle im Alten Rathaus, Alter Markt 19, Raum 9 Fragen im Miet- und Pachtrecht. Anmeldungen sind erforderlich unter 02331/204360. Mitglieder können auch die Telefonberatung montags bis freitags 8.30 bis 9.15 oder samstags von 9 bis 9.30 Uhr nutzen. Neumitglieder können bei Eintritt sofort beraten werden.

  • Arnsberg
  • 06.08.17
Überregionales

Mieterberatung in Neheim

Neheim. Die nächste Beratung des Mieterverein Sauerland und Umgebung wird am Donnerstag, 10. August, angeboten.Zwischen 16 und 17.30 Uhr beantwortet Fachanwältin Claudia Scholten im Petrus Haus St. Petri, Kirchplatz 4 in Hüsten, Fragen im Miet- und Pachtrecht. Anmeldungen sind erforderlich unter 02331/204360. Mitglieder können auch die Telefonberatung montags bis freitags 8.30 bis 9.15 oder samstags von 9 bis 9.30 Uhr nutzen. Neumitglieder können bei Eintritt sofort beraten werden.

  • Arnsberg
  • 05.08.17
Überregionales

Mieterberatung im Rathaus

Sundern. Der Mieterverein Sauerland und Umgebung führt am Mittwoch, 26. Juli, von 11.30 bis 12.30 Uhr seine nächste Mieterberatung durch. Im Rathaus, Rathausplatz 1 in Sundern beantwortet Rechtsanwalt Stefan Wintersohle Fragen zum Miet- und Pachtrecht. Neumitglieder können bei Eintritt sofort beraten werden. Anmeldungen sind erforderlich unter Tel. 02331/204360. Mitglieder können ihre Fragen auch telefonisch montags bis freitags zwischen 8.30 und 9.15 sowie samstags von 9 bis 9.30 klären...

  • Sundern (Sauerland)
  • 23.07.17
Überregionales

Mieterberatung

Arnsberg. Der Mieterverein Sauerland und Umgebung bietet mit Rechtsanwalt Stefan Wintersohle am Mittwoch, 2. August, im Alten Rathaus, Alter Markt 19 (Haupteingang, erster Flur rechts), Raum 9 eine Beratung an. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 02331/204360. Neumitglieder können sofort beraten werden, Mitglieder können auch die Telefonberatung montags bis freitags von 8.30 bis 9.15 und samstags zwischen 9 und 9.30 Uhr nutzen.

  • Arnsberg
  • 23.07.17
Überregionales

Mieterberatung im Seniorentreff

Menden. Die nächste Beratung im Miet- und Pachtrecht mit Fachanwältin Claudia Scholten findet am Donnerstag, 23. März, von 14 bis 15 Uhr im Seniorentreff, Neumarkt 3, Raum 1, neben dem Rathaus statt. Neumitglieder des Mieterverein Sauerland und Umgebung können bei Eintritt sofort beraten werden. Anmeldungen erforderlich unter Tel. 02331/204360. Telefonberatung für Mitglieder immer montags bis freitags von 8.30 bis 9.15 Uhr und samstags von 9 bis 9.30 Uhr.

  • Menden (Sauerland)
  • 19.03.17
  •  1
Überregionales

Beratung für Mieter

Menden. Für seine Mitglieder führt der Mieterverein Sauerland und Umgebung in Menden Beratungen im Miet- und Pachtrecht mit Fachanwältin Claudia Scholten durch. Die nächste Beratung findet am 9. März von 14 bis 15 Uhr im Seniorentreff, Neumarkt 3, Raum 1, neben dem Rathaus statt. Neumitglieder können bei Eintritt sofort beraten werden. Anmeldungen sind erforderlich unter Tel. 02331/204360. Telefonberatung für Mitglieder immer Montags bis Freitags von 8.30 bis 9.15 Uhr und Samstags von 9 bis...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.02.17
Ratgeber

Neuer Mietspiegel für Velbert und Heiligenhaus

Für die Städte Velbert und Heiligenhaus existiert ein neuer Mietspiegel; hierzu teilen der Mieterverein Velbert und die Haus- und Grundbesitzervereine mit: „Die für Velbert und Heiligenhaus verantwortlichen Haus- und Grundbesitzervereine und Mietervereine haben sich auf einen neuen Mietspiegel mit Wirkung ab 1. Februar geeinigt. Darin ist vorgesehen, dass die Werte der Wohnungen von Gruppe I bis VI (ab Baujahr 1959 bis Baujahr 2009) um 2 Prozent durchgehend erhöht werden, während die Mieten der...

  • Velbert
  • 08.02.17
Überregionales

Mieterverein berät

Arnsberg. Der Mieterverein Sauerland und Umgebung führt am 18. Januar in der Zeit von 15.30 bis 17 Uhr wieder seine Beratung durch. Rechtsanwalt Stefan Wintersohle wird Mitglieder und Neumitglieder im Alten Rathaus, Haupteingang, erster Flur rechts. beraten. Anmeldungen sind unter Tel. 02331/20436-0 erforderlich.

  • Arnsberg
  • 09.01.17
Überregionales

Mieterberatung

Menden. Der Mieterverein Sauerland und Umgebung führt die nächste Beratung am Donnerstag, 12. Januar, von 14 bis 15 Uhr im Seniorentreff, Neumarkt 3, Raum 1, neben dem Rathaus durch. Neumitglieder können bei Eintritt sofort beraten werden. Anmeldungen erforderlich unter Tel. 02331/204360. Telefonberatung für Mitglieder immer montags bis freitags von 8.30 bis 9.15 Uhr und samstags von 9 bis 9.30 Uhr.

  • Menden (Sauerland)
  • 02.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.