mittelstraße

Beiträge zum Thema mittelstraße

Vereine + Ehrenamt
Am Samstagnachmittag (10. Juli 2021) zogen die Kilianer Schützen aus Schermbeck mit einem Festumzug über die Mittelstraße ihrer Gemeinde.
6 Bilder

Schermbecker Schützen feiern
Festumzug der Kilianer über die geschmückte Mittelstraße

Am Samstagnachmittag (10. Juli 2021) zogen die Kilianer Schützen aus Schermbeck mit einem Festumzug über die Mittelstraße ihrer Gemeinde. Die gut gelaunten Schützen der Schützengilde Schermbeck nutzen die wiedergewonnen Freigeiten und feierten ein wenig. Mit zahlreichen grün-weißen Fähnchen war die Haupteinkaufsstraße geschmückt worden. Zahlreiche Schaulustige säumten den Straßenrand. So konnten die Schermbecker Kilianer nach einjähriger Corona-Pause zumindest ein kleines Fest feiern. Nach dem...

  • Dorsten
  • 12.07.21
Blaulicht
Der Täter entwendete diverse Smartphones aus dem Verkaufsraum.

Einbruch in Gevelsberger Geschäft
Täter flüchtet in dunklem Kombi

Am gestrigen Montag, 17. Mai, hörte ein Anwohner der Mittelstraße gegen 23.40 Uhr einen lauten Knall aus Richtung Shop eines Telefonanbieters. Als er nachschaute, sah er eine Person aus dem Shop zu einem dunklen Kombi laufen. Augenscheinlich stieg die Person über die Fahrertür in das Fahrzeug. Der Wagen stand in der Hochstraße und fuhr in Richtung Sudfeldstraße davon. Täter entwendet SmartphonesDie eintreffende Polizei stellte eine zerstörte Schaufensterscheibe des Shops fest. Aus dem...

  • wap
  • 18.05.21
Blaulicht
Am Mittwoch wurde in Gevelsberg ein Fußgänger leicht verletzt.

Unfall in Gevelsberg
Fußgänger mit Autotür verletzt

Ein 61-jähriger Gevelsberger wurde am Mittwoch,12. Mai, auf der Mittelstraße bei einem Zusammenstoß mit einer Autotür leicht verletzt. Der VW Touran parkte verkehrswidrig auf dem Gehweg. Als ein 30-jähriger Insasse die Fahrzeugtür öffnete, übersah er den 61-Jährigen Fußgänger und traf diesen mit der Tür. Der Gevelsberger stürzte und verletzte sich leicht. Eine sofortige ärztliche Behandlung benötigte er jedoch nicht.

  • wap
  • 15.05.21
Blaulicht
Am 6. Mai wurde die Feuerwehr Ennepetal um 00:39 Uhr zu einer Rauchentwicklung in die Mittelstraße alarmiert.

Rauchentwicklung in der Mittelstraße
Körnerkissen fing Rauch: Feuerwehr Ennepetal im Einsatz

Am 6. Mai wurde die Feuerwehr Ennepetal um 00:39 Uhr zu einer Rauchentwicklung in die Mittelstraße alarmiert. Vor Ort war schnell klar das ein Körnerkissen in einer Mikrowelle zu heiß geworden ist. Das Körnerkissen wurde abgelöscht und die Wohnung gelüftet. Die Wohnungsnutzerin wurde dem Rettungsdienst vorgestellt, konnte aber vor Ort behandelt werden und musste nicht ins Krankenhaus. Für die Einsatzkräfte der Hauptwache, des Löschzuges Milspe Altenvoerde und der Löschgruppe Voerde endete der...

  • Ennepetal
  • 06.05.21
Blaulicht
Ein LKW-Fahrer wurde in der Nacht zu Montag von Dieseldieben geweckt.

Polizeieinsatz in Ennepetal
Lkw-Fahrer von Dieseldieben geweckt

Ein 38-jähriger Lkw-Fahrer wurde in der Nacht zu Montag, 3. Mai, zwischen 1 und 2 Uhr geweckt, als er ein Ruckeln an der Zugmaschine bemerkte. Der Fahrer hatte sich zur Übernachtung auf einen Parkplatz an der Mittelstraße gestellt. Als er nachschaute, konnte er beobachten, wie zwei unbekannte männliche Personen fußläufig in verschiedene Richtungen flüchteten. An dem Tankdeckel stellte er eine Hebelspur fest, den Tätern gelang es jedoch nicht, den Tank zu öffnen.

  • wap
  • 04.05.21
Blaulicht
Wer Hinweise zur Tat hat, soll sich bei der Polizei melden.

Zeugenhinweise gesucht
Hund aus Auto in Ennepetal gestohlen

Ein 78-jähriger Ennepetaler stellte am Donnerstag, 25. Februar, um 12 Uhr seinen Pkw vor der Apotheke in der Mittelstraße ab. In dem Fahrzeug ließ er seinen Hund zurück und ging in die Apotheke. Als der Ennepetaler zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass sein Hund aus dem unverschlossenen Pkw gestohlen wurde, auffällige Personen habe er nicht gesehen. Zeugenhinweise gesuchtBei dem Tier handelt es sich um einen etwa 30 Centimeter großen, schwarz-weißen Mischling. Auffällig an dem...

  • wap
  • 26.02.21
Blaulicht
Die Sprockhöveler Feuerwehr wurde am Freitag in die Mittelstraße gerufen.

Feuerwehr Sprockhövel im Einsatz
Ast aufgrund Schneelast abgebrochen

Am vergangenen Freitag, 8. Januar, war aufgrund der Schneelast an einem Baum ein circa 25 Centimeter dicker Ast abgebrochen. Dieser drohte auf die Fahrbahn zu fallen. Aus diesem Grund wurde die Feuerwehr Sprockhövel gegen 16.30 Uhr alarmiert und zur Mittelstraße gerufen. Über die Drehleiter wurde der Ast mit einer Kettensägestückweise abgetragen. Der Einsatz wurde um 17.25 Uhr beendet.

  • wap
  • 11.01.21
Blaulicht
Das Auto durchbrach die Scheibe eines Drogeriemarktes auf der Mittelstraße in Schermbeck.

Unfall in Schermbeck
Auto fährt in Drogeriemarkt

Am heutigen Montag, 4. Januar, wurde der Löschzug Schermbeck sowie der Löschzug Altschermbeck um 12:07 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Person eingeklemmt" zur Mittelstraße alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen zeigte sich ein PKW, welcher in die Außenscheibe eines Drogeriemarktes gefahren war. Der Fahrer des PKW war bei Eintreffen der Feuerwehr jedoch nicht mehr im PKW eingeklemmt und konnte durch den Rettungsdienst versorgt werden. Die Feuerwehr schaltete das Fahrzeug stromlos und übergab...

  • Dorsten
  • 04.01.21
Ratgeber
Mit Blick auf das anhaltend hohe Infektionsgeschehen durch den Corona-Virus führt auch die Gemeinde Schermbeck in den nächsten Tagen wieder einen Kontrolldienst ein.

Corona Schermbeck
Ordnungsamt Schermbeck führt Kontrolldienst wieder ein

Mit Blick auf das anhaltend hohe Infektionsgeschehen durch den Corona-Virus führt auch die Gemeinde Schermbeck in den nächsten Tagen wieder einen Kontrolldienst ein. Aktuell liegt die 7-Tages-Inzidenz im Kreis Wesel bei 195. Diese Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Laut Gesundheitsamt gibt es zurzeit auch in Schermbeck 17 erkrankte Bürgerinnen und Bürger. Von besonderer Bedeutung sind die Einhaltung...

  • Dorsten
  • 02.12.20
Blaulicht
Diebe stahlen an der Mittelstraße fünf Warnbarken (ohne Leuchten) und sechs Verkehrsschilder samt Eisenstange, die dort für die Einrichtung einer Baustelle abgestellt waren.

Unbekannte stehlen in Kamp-Lintfort Warnbarken und Verkehrsschilder
Private Baustelle eingerichtet?

In der Zeit von Montag, 23. November, 15 Uhr, bis Dienstag, 7.45 Uhr, stahlen Diebe an der Mittelstraße fünf Warnbarken (ohne Leuchten) und sechs Verkehrsschilder samt Eisenstange, die dort für die Einrichtung einer Baustelle abgestellt waren. Unter den Verkehrsschildern befanden sich zwei Baustellenschilder, zwei Fahrbahnverengungsschilder und zwei Tempo-30-Schilder. Teilweise steht auf den Schildern der Firmenname "Loock". Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Kamp-Lintfort unter...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.11.20
Wirtschaft
Die beiden Volksbank-Vorstände Norbert Scholtholt (l.) und Rainer Schwarz

„Wir investieren in die Zukunft“
Vertreterversammlung der Volksbank Schermbeck

Die Vertreterversammlung der Volksbank Schermbeck findet zum ersten Mal in schriftlicher Form statt. Die 224 Mitgliedervertreter der Genossenschaftsbank beschließen per Wahlzettel insbesondere über die Dividende für das Jahr 2019, Stärkung des Eigenkapitals der Bank und über die Möglichkeit, zukünftig auch digitale Wahlen abhalten zu können. „Wir würden uns lieber persönlich mit unseren Mitgliedern treffen“, sagt Bankvorstand Norbert Scholtholt, „aber das ist wegen der aktuellen Einschränkungen...

  • Dorsten
  • 14.11.20
Vereine + Ehrenamt
Hoffen auf einen entspannten Mondscheinbummel (v.l.): Stefan Biederbick (stellv. Bürgermeister), Andreas Niehues (Vorstandsvorsitzender ProCity), Dirk Locatelli (AVU), Lena Becker (Citymanagerin) und Michael Hedtkamp (Sparkasse Gevelsberg-Wetter). Foto: Pielorz
2 Bilder

Weihnachtsbeleuchtung als solidarisches Zeichen der Gevelsberger
Mondscheinbummel mit Abstand

Nur noch ein paar Wochen, dann ist das Jahr 2020 zu Ende. Nicht vorbei sein dürfte die Corona-Pandemie, die zu einer beispiellosen Absage von Veranstaltungen führte. Das war in Gevelsberg nicht anders. Die beliebte Kirmes fiel ebenso aus wie die ProCity-Veranstaltungen Boulevard, Erlebnishandel oder der Martinsmarkt, der am 7. November hätte stattfinden sollen. Woran Stadt und Händler aber festhalten, ist der Mondscheinbummel am Freitag, 27. November. Bis 22 Uhr haben die Geschäfte geöffnet –...

  • Gevelsberg
  • 26.10.20
Blaulicht
Das Juweliergeschäft Ercosman an der Mittelstraße. Das Sicherheitsgitter wurde brachial herausgerissen und die Glasscheibe der Eingangstür eingeschlagen.

UPDATE - Zeugen gesucht:
Hagen: Einbruch in Juweliergeschäft an der Mittelstraße

Am Donnerstagmorgen (22. Oktober) brachen unbekannte Täter gegen 3.50 Uhr in ein Juweliergeschäft (Ercosman) an der Mittelstraße ein. Nach bisherigen Erkenntnissen entfernten die Unbekannten zunächst das vor der Eingangstür befindliche Sicherheitsgitter und schlugen anschließend die Scheibe der Tür ein, um sich Zutritt zum Innenraum zu verschaffen. Im weiteren Verlauf durchsuchten sie das Geschäft und entwendeten zahlreichen Schmuck aus den Auslagen. Anschließend gelang es den Tätern unerkannt...

  • Hagen
  • 22.10.20
Blaulicht
Einen mysteriösen Zwischenfall meldet die Polizei aus Schermbeck.

Fenster eingeworfen
Markierter Stein durchschlägt Scheibe einer Bank in Schermbeck

Einen mysteriösen Zwischenfall meldet die Polizei aus Schermbeck. Montag Mittag (21. September) bemerkte ein Hausmeister eines Bürogebäudes einer Bank an der Mittelstraße zwei eingeschlagene Fensterscheiben. Bei seinem Rundgang am Freitag waren diese noch unbeschädigt. Die Scheiben wurden mit einem tennisballgroßen Naturstein von außen eingeworfen. Auf dem Stein war die Zahl "60" aufgemalt. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0. Quelle: Kreispolizeibehörde...

  • Dorsten
  • 22.09.20
Blaulicht
Am Sonntag, 6. September, wurden in Gevelsberg drei Jugendliche körperlich angegriffen.

Jugendliche in Gevelsberg körperlich angegriffen
Die Polizei sucht nach Zeugen

Ein 18-jähriger Ennepetaler wurde am Sonntagmorgen, 6. September, gegen 1.40 Uhr vor einer Gaststätte an der Mittelstraße von einem ihm unbekannten Mann angerempelt. Als er den Mann darauf ansprach, warf der Unbekannte eine Glasflasche in Richtung des 18-Jährigen und griff ihn körperlich, mit Schlägen und Tritten, an. Ein 18- und ein 19-jähriges Mädchen kamen dem Opfer zur Hilfe, wurden dabei ebenfalls getroffen und leicht verletzt. Der Angreifer verließ die Örtlichkeit in unbekannte Richtung....

  • wap
  • 08.09.20
Ratgeber
Hilden liegt zentral in dem Städtedreieck Düsseldorf, Wuppertal und Solingen. Damit ist auch der Büchermarkt sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto schnell und komplikationslos zu erreichen.

Büchermarkt in Hilden
Fas(s)t alles aus Papier!

Das Hildener Stadtmarketing und die Organisatoren laden am morgigen Sonntag, 23. August, zum Büchermarkt auf die Mittelstraße und freuen sich zahlreiche Antiquariate, Buchhändler sowie private und caritative Anbieter begrüßen zu können, die mit ihren Büchern die Herzen der Bücherfreunde beglücken werden. Zwischen 11 und 18 Uhr bietet sich den Besuchern die Gelegenheit bei einem gemütlichen Bücherbummel durch die Hildener Innenstadt auf Schatzsuche zu gehen. Neben antiquarischen bis zu neuen...

  • Hilden
  • 22.08.20
Blaulicht
Am Dienstag, 28. Juli, wurde eine 20-Jährige bei einem Verkehrsunfall in Gevelsberg leicht verletzt.

Verkehrsunfall in Gevelsberg
Fahrerin bei Kollision leicht verletzt

Am Dienstag, 28. Juli, kam es auf der Mittelstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrer leicht verletzt wurde. Ein 86-Jähriger wollte mit seinem Ford vom Fahrbahnrand der Mittelstraße auf die Straße anfahren und missachtete dabei die Vorfahrt einer 20-Jährigen, die mit ihrem Ford auf der Mittelstraße in Fahrtrichtung Rosendahler Straße fuhr und es kam zur Kollision. Die 20-Jährige wurde dadurch leicht verletzt, sie wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

  • wap
  • 31.07.20
Blaulicht
Der PKW brannte in voller Ausdehnung.

Feuerwehreinsatz in Ennepetal
Fahrzeug brennt in voller Ausdehnung

Die Feuerwehr Ennepetal wurde am Dienstag, 21. Juli, gegen 7 Uhr zu einem PKW-Brand in der Mittelstraße alarmiert. Bereits bei Eintreffen der Feuerwehr brannte der PKW in voller Ausdehnung. Das Fahrzeug wurde abgesichert und mit circa 1000 Litern Wasser und Schwerschaum abgelöscht, anschließend wurde es von einem Abschleppunternehmen aufgeladen und die aufgrund der starken Wärmeentwicklung beschädigte Fahrbahn gereinigt. Mittelstraße voll gesperrtDer Fahrer des Fahrzeuges wurde...

  • wap
  • 23.07.20
Natur + Garten
Die Mitarbeiter der Firma Garten- und Landschaftsbaubetrieb Meyer baute die Beete auf Zeit und pflanzten auch gleich die Blumen mit ein.
2 Bilder

Hilden präsentiert sich seinen Besuchern in farbenfroher Pracht
Bunte Blumen in der Stadt

Unter dem Motto „Hilden blüht auf“ hat das Stadtmarketing Hilden die beiden Innenstadtskulpturen „Eilige Einkäuferin“ und „Pandora“ mit Blumen bepflanzen lassen. Die Firma Garten- und Landschaftsbaubetrieb Meyer hat dafür extra eine Balkenkonstruktion gebaut und die Blumen eingepflanzt. „Die Stadt Hilden zeigt sich jetzt mit den neu eingerichteten Blumenbeeten von der farbenfrohen Seite. Die Besucher sollen sich in Hilden wohl fühlen und Hilden weiter als Einkaufsstadt schätzen“, erklärt Anton...

  • Hilden
  • 10.07.20
Blaulicht

Brand in Friseurgeschäft in Gevelsberg
Feuerwehr findet Brandbeschleuniger

In Gevelsberg ermitelt die Polizei wegen eines Brandes in einem Friseurgeschäft auf der Mittelstraße wegen Brandstiftung. Am Montagmorgen, gegen 2.30 Uhr, wurden Polizeikräfte zu einem Brand in der Mittelstraße gerufen. In dem Geschäft hatte sich bei Eintreffen der Polizei bereits eine starke Rauchwolke in den Geschäftsräumen entwickelt. Personen befanden sich bei Brandausbruch nicht in dem Geschäft, auch die weiteren Wohnungen des Mehrfamilienhauses blieben unbetroffen. Schwere Brandstiftung...

  • wap
  • 17.06.20
Blaulicht
In Gevelsberg wurde ein junger Mann überfallen, geschlagen und ausgeraubt.

Angriff auf der Mittelstraße in Gevelsberg
20-Jähriger wird geschlagen und beraubt

In Gevelsberg sucht die Polizei Zeugen für einen Raubüberfall auf der Mittelstraße. Unbekannte Täter griffen am Sonntag, gegen 3.30 Uhr, einen 20-jährigen Gevelsberger auf der Mittelstraße an und entwendeten seine Geldbörse. Der 20-Jährige war am Sonntagmorgen alleine auf der Mittelstraße unterwegs, als er plötzlich in Höhe der Nordstraße von einer ihm unbekannten Person angegriffen wurde. Drei männliche Täter Nach Angaben des Opfers soll es sich um insgesamt drei männliche Täter gehandelt...

  • wap
  • 16.06.20
Politik
Sie starten vor dem Hintergrund der Schermbecker Mittelstraße den Aufruf und die Gutscheinaktion: CDU Gemeindeverbandsvorsitzender Ulrich Stiemer, sein Stellvertreter Christian Schröder und der Fraktionsvorsitzende Rainer Gardemann.
2 Bilder

Gutscheine zu gewinnen
CDU Schermbeck unterstützt Einzelhandel vor Ort

Die Schermbecker CDU macht sich für den lokalen Einzelhandel stark. „Kauft in Schermbeck“, rufen Gemeindeverbandsvorsitzender Ulrich Stiemer, sein Stellvertreter Christian Schröder, der auch Vorsitzender der Schermbecker Mittelstandsvereinigung ist, und der Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat, Rainer Gardemann, die Bürgerinnen und Bürger gemeinsam auf. Schermbecks CDU-Chef Ulrich Stiemer ergänzt dazu: „Wir als CDU Schermbeck haben uns in den vergangenen Tagen überlegt, wie wir den von der...

  • Dorsten
  • 03.06.20
Blaulicht
Eine Ölspur über 5 km beschäftigte die Feuerwehr Schermbeck am Montagabend gegen 19:48 Uhr auf der Mittelstraße.

Feuerwehr Schermbeck
Ölspur auf der Mittelstraße

Eine Ölspur über 5 km beschäftigte die Feuerwehr Schermbeck am Montagabend gegen 19:48 Uhr. Ein Passant meldete eine Ölspur auf der Mittelstraße. Nach der Erkundung wurde festgestellt, dass die Ölspur sich über mehrere Straßen im Ortskern von Schermbeck bis über die Witte Berge ins Stadtgebiet Dorsten erstreckte. Durch die Feuerwehr wurden die Gefahrenstellen wie zum Beispiel Kurven mit Bindemittel abgestreut. Zur Beseitigung der kompletten Ölspur wurde ein Spezialunternehmen angefordert, die...

  • Dorsten
  • 02.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.