Alles zum Thema neue Lehrer

Beiträge zum Thema neue Lehrer

Politik
Vertreter der Schulaufsicht und des Fachbereichs Schulen und Bildung begrüßen die "Neuen" im Schulamt für den Kreis Unna. Foto: Max Rolke Kreis Unna

Kreis Unna: Verstärkung an Grundschulen mit neuen Lehrern

Grundschulen in Fröndenberg, Lünen, Kamen, Bergkamen und Selm bekommen endlich Verstärkung: 11 neue Lehrerinnen starten im November in den Schuldienst.  Bevor es in die Klassenräume zum praktischen Unterricht ging, mussten die neuen Lehrkräfte erst einmal Papierkram erledigen. Schließlich gab es Urkunden bzw. Arbeitsverträge, eine Vereidigung, Informationsmaterial über Rechte und Pflichten sowie zu den richtigen Anlaufstellen bei Fragen und Sorgen. Natürlich durfte auch Informationsmaterial...

  • Kamen
  • 30.10.18
Überregionales
Das Team der Gesamtschule Xanten/Sonsbeck hat Verstärkung erhalten.

18 Neue verstärken das Gesamtschul-Team

Xanten/Sonsbeck. Aufgrund der stetig steigenden Schülerzahlen an der Gesamtschule Xanten – Sonsbeck wächst auch das Team der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Schuldirektor Frank Pieper hat allen Grund zur Freude. Neben einer zusätzlichen Schulsekretärin, Anne Wirsig und einer pädagogischen Fachkraft, Maria Hegmann, durfte er nun offiziell 16 weitere Lehrerinnen und Lehrer an der Gesamtschule begrüßen. "Das Team der Gesamtschule Xanten – Sonsbeck ist somit zum Schuljahr 2018/19 sehr gut...

  • Xanten
  • 04.09.18
Überregionales
Vertreter*innen von Kreis und Schulamt begrüßten die neuen Lehrerinnen Kim Vanessa Krall (3.v.l.), Dörte Küssner (Mitte) und Alina Stratmann (3.v.r.). Foto: Kreis Unna

Schulische Verstärkung: Neue Lehrerinnen im Kreis

Ab Mai verstärken drei neue Lehrkräfte die Grundschulen im Kreis Unna: Eine Lehrerin wird ihren Dienst an der Overbergschule in Selm antreten, zwei Lehrerinnen gehören zur Vertretungsreserve (Vertretungspool) und starten zunächst an der Diesterwegschule in Kamen und an der Overbergschule sowie Sonnenbergschule in Fröndenberg. Kreis Unna. Vertreterinnen der Schulaufsicht für Grundschulen und des Fachbereichs Schulen und Bildung begrüßten die "Neuen" im Schulamt für den Kreis Unna und halfen...

  • Kamen
  • 05.05.18
Überregionales
Schulaufsicht und Kreisverwaltung hießen neue Grundschul-Lehrer herzlich willkommen.

Neue Lehrer für die Grundschulen

Mehr als ein Dutzend Lehrer verstärken mit Beginn des neuen Schuljahres die Lehrerkollegien an Grundschulen in Bergkamen, Fröndenberg, Kamen, Lünen, Unna, Schwerte und Werne.   Vertreter der Schulaufsicht für Grundschulen und des Fachbereichs Schulen und Bildung begrüßten die „Neuen“ im Schulamt für den Kreis Unna.   Bevor es in die Klassenräume zum praktischen Unterricht ging, mussten die neuen Lehrkräfte erst einmal Papierkram erledigen. Schließlich gab es Urkunden bzw. Arbeitsverträge,...

  • Unna
  • 27.08.17
Überregionales
Schulamtsdirektorin Anna-Maria Eicker begrüßte die 17 neuen Grundschullehrer.

17 neue Grundschullehrer fangen im Kreis Wesel an

Anna-Maria Eicker, Schulamtsdirektorin im Kreis Wesel, begrüßte und vereidigte am Freitag, 29. Januar, 17 neue Lehrkräfte, die ab sofort an Grundschulen im Kreis Wesel tätig sein werden. Im Kreishaus Wesel gratulierte sie ihnen zur Verbeamtung und wünschte ihnen an den Schulen, an denen sie sich beworben hatten, viel Erfolg. Anschließend händigte sie die Ernennungsurkunden aus. Kreis Wesel. „Wir vertrauen lhnen heute unsere Kinder an,“ so Eicker. „Jedes einzelne Kind kommt zu lhnen mit...

  • Xanten
  • 29.01.16
  •  2
  •  2
Überregionales

Gesamtschule Kleve freut sich über diese 16 Neuzugänge

Das Kollegium der Gesamtschule Kleve wächst weiter: Schulleiter Jürgen Schmitz zeigte sich sehr erfreut darüber, dass es gelungen sei, gleich 16 neue Kolleginnen und Kollegen einzustellen. „Wir haben sehr engagierte, junge Menschen für uns gewinnen können und sind gespannt darauf, unsere Schule gemeinsam mit ihnen weiterzuentwickeln ", so Jürgen Schmitz jetzt während der Jahresstartkonferenz. Unter den Neuzugängen ist auch der didaktische Leiter, Ludger Gerritsen. Er wird als viertes...

  • Kleve
  • 17.08.15
Überregionales

Neue Lehrer und Lehrerinnen für die Grundschulen

Insgesamt 15 Grundschulen im Kreis Kleve erhalten neue Lehrerinnen und Lehrer. Vor wenigen Tagen erhielten 15 der insgesamt 19 neuen Lehrkräfte im Schulamt für den Kreis Kleve ihre Ernennungsurkunde bzw. ihren Arbeitsvertrag. Zum 7. August stellte das Land Nordrhein-Westfalen die neuen Lehrkräfte für Grundschulen in Bedburg-Hau, Emmerich am Rhein, Geldern, Goch, Kerken, Kevelaer, Kleve, Kranenburg, Rees, Straelen. Wachtendonk und als Vertretungsreserve ein.

  • Kleve
  • 11.08.15
Überregionales

Frischer Wind im Klassenzimmer

Deutschlands Lehrer gelten als alt im Vergleich zu Pädagogen in anderen Ländern. Im Durchschnitt ist jeder zweite deutsche Lehrer über 50 Jahre alt und wird somit in zehn bis fünfzehn Jahren in den Ruhestand gehen. Der Generationenwechsel in den Schulen hat eingesetzt. Dieser Wechsel vollzieht sich auch am Werdener Gymnasium. Seit Jahren stellt die Schule junge Menschen ein, die frischen Wind in die Klassenzimmer bringen und den Altersdurchschnitt der Lehrer kontinuierlich senken. Dabei gehören...

  • Essen-Werden
  • 05.09.12
Kultur
Leser-Kommentar. Foto: Karl-Heinz Laube/ pixelio.de

Leser-Meinung: "Neue Lehrer"

Sehr geehrtes Stadtspiegel-Team, in ihrer letzten Ausgabe hatten sie einen Artikel bzgl. neue Lehrer in NRW veröffentlicht. In diesem Artikel wurde erwähnt, daß es im neuen Schuljahr zahlreiche neue Lehrkräfte in RE geben wird. Meine Tochter geht auf die Gebrüder-Grimm-Schule (Quellberg) in Recklinghausen. Da sieht der Personalstand jedoch alles andere als zufrieden aus. Die Lehrerzahl ist dermaßen begrenzt, das wenn auch nur eine Lehrperson aus gesundheitlichen oder anderen Gründen den...

  • Recklinghausen
  • 02.09.12
Überregionales
Landrätin Eva Irrgang (8. v. r.) hat am Dienstag, 14. August 2012, gemeinsam mit Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann (7. v. r.) im Kreishaus die 68 neuen Lehrkräfte begrüßt, die am 22. August 2012 ihren Dienst im Kreis Soest antreten. Foto: Thomas Weinstock/Kreis Soest

68 neue Lehrer im Kreis Soest

„Dies ist ein toller Tag für Sie und uns.“ Mit diesen Worten hat Landrätin Eva Irrgang während einer Veranstaltung der Bezirksregierung am Dienstag, 14. August, im Kreistagssitzungsaal 68 neue Lehrerinnen und Lehrer begrüßt, die am 22. August ihren Dienst im Kreis Soest antreten. Die Landrätin wünschte den neuen Lehrerinnen und Lehrern an Grundschulen (10), Hauptschulen (2) Realschulen (2), Förderschulen (7), Sekundarschulen (11), Gesamtschulen (1), Gymnasien (20), Berufskollegs (2),...

  • Wickede (Ruhr)
  • 14.08.12
Überregionales

102 neue Lehrer für den Kreis Unna

Am 2. September ist es wieder soweit: An den Schulen im Kreis Unna. nehmen 102 neue Lehrkräfte ihre Arbeit auf. Heute erhielten sie ihre Ernennungsurkunde im Kreishaus. Schulabteilungsleiter Christian Salomon gratulierte zur bestandenen Ausbildung und hieß sie im Schuldienst willkommen. „Lehren bedeutet mehr als bloße Wissensvermittlung“, appellierte Salomon an die frischgebackenen Pädagogen. Lehrer müssten nicht allwissend und unfehlbar sein, aber sie sollten ihren Schülern immer das Gefühl...

  • Kamen
  • 30.08.11
Überregionales
Gruppenbild mit drei Damen und zwei Herren vor Sonnenuhr des Woeste-Gymnasiums:  von links: Eckardt Lüblinghoff, Jutta Kaut, Sebastian Pfeil, Andreas Entrich, Sabine Dieck

Vierfache Verstärkung für's Woeste-Kollegium

Auf vollen Touren liefen bereits während der Sommerferien die Vorbereitungen am Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium. Schulleiter Eckardt Lüblinghoff konnte zur Auftaktkonferenz gleich vier neue Lehrkräfte begrüßen, worüber das Lehrerkollegium sehr erfreut war. Unter dem Motto „Alle in einem Boot“ ist das Woeste-Team gut auf das neue Schuljahr eingestimmt. Mit dem Woeste-Gymnasium bestens vertraut ist der Iserlohner Sebastian Pfeil, der nach dem Anglistik- und Romanistikstudium in Münster...

  • Hemer
  • 06.09.10