Nordtriathleten

Beiträge zum Thema Nordtriathleten

Sport
Carsten Hoffmann und Frank Wehran am Samstag in Duisburg

Komes wieder schnellster Oberhausener in Duisburg, zudem: Venlo Halbmarathon

Am Sonntagabend war das Schwimmtraining der Nordtriathleten schlecht besucht, weil nahezu alle mit schweren Beinen auf der Couch saßen und ihre Wunden leckten. Dieses Wochenende hatte aber mit zwei Großveranstaltung für Läufer auch einiges zu bieten: am Samstag fand der dritte von drei Läufen der Winterlaufserie in Duisburg statt (kleine Serie 10km, große Serie 21,1km) und am Sonntag lockte der "Venloop", eine der schönsten und stimmungsvollsten Frühjahresveranstaltungen der weiteren Umgebung,...

  • Oberhausen
  • 23.03.16
  • 1
Sport
5 Bilder

Nordtriathleten mit Triathlon-Saison zufrieden

Mit viel Verletzungspech hatten die Nordtriathleten in der zu Ende gehenden Saison zu kämpfen: Bandscheibenvorfall, Sturz, akute Verletzungen - es gab schon bessere Jahre. Und trotzdem schaffte es die erste Mannschaft am Ende der Saison doch noch unter die Top10 in der Landesliga. Im Abschlusswettkampf in Herscheid gaben die Oberhausener noch einmal alles, wobei ihnen die bergige Strecke schwer zu schaffen machte. Am Ende wurden sie bei ansonsten guten Bedingungen neunte, was in der...

  • Oberhausen
  • 10.09.15
  • 1
Sport

Nordtriathlet Kriegel in Brandenburg am Start

Der Himmel war strahlend blau, die Sonne schien, es war nahezu windstill. Eigentlich optimale Bedingungen für Nordtriathlet René Kriegel, der am vergangenen Sonntag beim Triathlon in Storkow bei Berlin an den Start ging. Zu absolvieren war eine Olympische Distanz mit 1,5 km Schwimmen im Storkower See, 40 km Radfahren im Umland der Burg Storkow und abschließende 10 km Laufen. Doch wie auch bei uns im Pott maß in Brandenburg das Thermometer 37 Grad – definitiv kein Bestzeit-Wetter. Zudem wurde...

  • Oberhausen
  • 08.07.15
Sport

Nachtrag: Kowalski schnell unterwegs bei abschließendem Halbmarathon in Hamm

Bereits am Sonntag vor einer Woche stand der dritte Lauf der schnellen Winterlaufserie in Hamm an. Innerhalb von nur vier Wochen wurden dort Läufe über 10, 15 und 21,1 Kilometer absolviert. Diese kurze Taktung macht für viele gute Läufer den Reiz dieser Serie aus. Zum Abschluss präsentierten sich Wetter und Strecke nochmal von ihrer besten Seite. Grund genug für den Nordtriathleten Sascha Kowalski, trotz der ersten beiden Rennen und einem Marathon in den Knochen die persönliche Bestzeit...

  • Oberhausen
  • 05.03.15
Sport
Erschöpft aber glücklich und zufrieden: Sascha Kowalski im Ziel (dahinter Björn Esser)

Nordtriathlet Kowalski beim Marathon auf Platz 2

Während am Sonntag die Oberhausener Jecken schon dem Karnevalsumzug in der Innenstadt entgegenfieberten, stand in Gelsenkirchen bei strahlendem Sonnenschein die nächste Ausgabe der Bertlicher Straßenläufe an. Für die Nordtriathleten waren Sascha Kowalski auf der Marathonstrecke und Alexander Erdt auf den 5 Kilometern am Start. Björn Esser, der mit Kowalski auf einen 60km-Ultramarathon hintrainiert, stellte sich in den Dienst als Zugläufer beim Halbmarathon. Die Strecken in Bertlich sind für...

  • Oberhausen
  • 17.02.15
  • 1
Sport

Nordtriathleten im Winterwunderland

Am Samstag trafen sich die Nordtriathleten im Kaisergarten zum JedermannRun, einem monatlich stattfindenden offenen Trainingslauf mit wechselndem Programm, an dem jeder teilnehmen kann. Dieses Mal ging es in immer schneller werdenden 1km-Runden um den Ententeich. Just zwei Stunden vor dem Start fiel dann der erste ernst zu nehmende Schnee dieses Jahres und verwandelte den Kaisergarten und mithin die Laufstrecke in eine wundervolle Winderlandschaft. Eine bessere Kulisse für den JedermannRun...

  • Oberhausen
  • 26.01.15
Sport
Hatten schwer zu kämpfen: Nordtriathleten Björn Esser (li.) und Sascha Kowalski

Marathon: Nordtriathleten trotz Felix mit Doppel-Top-10

Monatelang hatte sich Nordtriathlet Björn Esser auf den Marathon am gestrigen Sonntag in Kevelaer vorbereitet. Vor ein paar Wochen stellte sich mit Sascha Kowalski dann noch der schnellste Nordtriathlet auf dieser Distanz als Paceläufer zur Verfügung. Die Chancen stiegen für Esser damit erheblich, sein persönliches Ziel zu erreichen und die 3-Stunden-Marke zu knacken. Zudem ist die flache und vollständig asphaltierte 6km-Runde in Kevelaer für gute Zeiten bestens geeignet… wenn dieser Wind nicht...

  • Oberhausen
  • 12.01.15
Sport
Hat 2014 leistungsmäßig einen riesen Satz gemacht: René Kriegel kommt in Mülheim unter die Top 10

Das 2-mal-2 der Nordtriathleten

Am vergangenen Sonntag war in Raffelberg wieder Mülheimer Rennbahncross angesagt. Hier verläuft der Parcours über Sand- und Grünflächen, welche die Läufer stellenweise bis zum Knöchel einsinken lassen, und mündet in einer mit Strohballen bewehrten Zielpassage, die die Standfestigkeit der Akteure noch einmal einer harten Prüfung unterzieht. Anders als im letzten Jahr, blieb es am Wochenende bei 5 Grad trocken und der Boden aufgrund der mit wenig Niederschlag gesegneten vorangegangenen Tage...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.14
Sport
Kowalski kam über die 6,8km auf's Treppchen
167 Bilder

Nordtriathleten mit Doppeltreppchen und Ultramarathon

Vergangenen Sonntag war wieder Herbstwaldlauf an der Halde Haniel in Bottrop. Dass sie neben dem modernen Dreikampf auch in den Einzeldisziplinen stark sind, stellten dabei die Nordtriathleten mal wieder unter Beweis. Morgens um 9 Uhr schienen grade die ersten Sonnenstrahlen in den Lichthof der Zeche Haniel, da ging mit Christian Fastner ein erfahrener Langdistanzläufer für die Oberhausener auf die 50km Ultramarathon-Strecke. Als dann Björn Esser und Sebastian Bauer auf die 10km-Strecke...

  • Oberhausen
  • 04.11.14
Sport

Nordtriathlet Kowalski beim Marathon in Frankfurt

"2:45 ist anscheinend einfach noch nicht drin" Zwei Wochen nachdem er am Baldeneysee bei Kilometer 25 wegen Magenkrämpfen aussteigen musste, war Sascha Kowalski nach Frankfurt gereist, um beim dortigen Marathon die Saison zu einem positiveren Ende zu bringen. Wie so oft in dieser Saison war Kowalski das Wetter hold: 13 Grad, bewölkt, windstill und trocken - optimale Bedingungen. Da mussten die geplanten 2:45 Std. doch endlich drin sein ! Aus dem gedrängten ersten Startblock heraus...

  • Oberhausen
  • 27.10.14
Sport
Kriegel 300 Meter vor dem Ziel: erschöpft aber glücklich
3 Bilder

Nordtriathlet Kriegel Schnellster für Oberhausen bei Marathon in Essen

Am Sonntag war der große Tag für die Nordtriathleten René Kriegel und Sascha Kowalski endlich gekommen. Der Tag, auf den beide Monate lang hintrainiert hatten. Am Sonntag war wieder Marathon um den Baldeneysee in Essen und beide waren in bestechender Form. Kriegel hatte die 3:00 Std.-Marke vor Augen und Kowalski wollte sogar versuchen, die 2:45 Std. zu knacken. Knapp 1500 Einzelstarter und Staffeln waren an der Linie, als um 10:00 Uhr die Startpistole das Feld in Gang setzte. Zu Beginn war...

  • Essen-Werden
  • 13.10.14
Sport

Nordtriathlet Kerkhoff macht ersten Halbmarathon

Am Tag der Deutschen Einheit stand Thorsten Kerkhoff beim Sparkassen Phoenix-Halbmarathon in Dortmund an der Startlinie. Nur zwei Wochen nach seinem ersten Triathlon bedeutete dies für den Osterfelder die Premiere über die 21,1 km. Aus Mangel an Erfahrung orientierte er sich an einem Paceläufer auf 2:15, merkte aber bei KM 17, dass noch ein bisschen mehr drin war. Auf den letzten vier Kilometern waren dann noch zwei Minuten drin: Mit 2:13:03 beendete Kerkhoff seinen ersten Halbmarathon und...

  • Oberhausen
  • 12.10.14
Sport

Viermal Podium mit drei Läufern

- Nordtriathleten sahnen bei Bertlicher Straßenläufen mächtg ab - "Einfach hingehen und mitmachen" ist die Devise der Bertlicher Straßenläufe in Gelsenkirchen. Hier kommt man noch ohne Anmeldung über's Internet aus. Ungewöhnlich in Zeiten, in denen sich Veranstalter die Teilnehmer zur Finanzierung frühzeitig sichern wollen. Das zwar kalte aber sonnige Wetter bescherte den Veranstaltern dennoch ganze 650 Starter, die über die Strecken von 5 Kilometer bis zur Marathondistanz starteten. Zwei...

  • Oberhausen
  • 30.09.14
Sport

Nordtriathleten beim CentrO-Lauf

Beim ersten CentrO-Lauf am vergangenen Sonntag waren mit Thorsten Kerkhoff, Markus Thiel und Alexander Erdt auch drei Nordtriathleten unter den Startern. Das Wetter war wechselhaft und kühl, der Platz der guten Hoffnung zwischen CenrtO und Busbahnhof entsprechend schlecht besucht. Zudem hatten hohe Startgebühren so einige Sportler sich gar nicht erst anmelden lassen. Zunächst gingen Thiel und Erdt auf die 5km. Mit den Ergebnissen auf der durch die Brückenanstiege anspruchsvollen Strecke...

  • Oberhausen
  • 26.09.14
Sport
Alkoholfreies Feierabendbier: Kodjayan (li.) und Meier nach einer erfolgreichen Saison

Nordtriathleten Meier und Kodjayan auf Mitteldistanz in Amsterdam

Letzten Samstag traten knapp 500 Starter beim Challenge Almere Amsterdam Triathlon an. Mit Jens-Oliver Meier und Patrick Kodjayan waren unter ihnen auch zwei Nordtriathleten. Die beiden nahmen am Tag ihres Saisonhöhepunktes die Mitteldistanz mit 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und abschließendem Halbmarathon über 21,1 km unter die Hufe. Da alle Distanzen gleichzeitig gestartet wurden, gab es beim Schwimmen zu Beginn einen großen Kampf um gute Schwimmpositionen, bei dem sich beide...

  • Oberhausen
  • 19.09.14
Sport
Vor dem Start noch ein wenig schüchtern: Triathlon-Rookies Alexander Erdt (li.) und Thorsten Kerkhoff

Mein erster Triathlon

(von Thorsten Kerkhoff) Erster Triathlon Am Sonntag sollte es dann also soweit sein. Am Vortag schon die Startunterlagen abgeholt, konnte es also ganz entspannt in Richtung Angerbad Ratingen gehen. Recht entspannt wurde dann die Wechselzone eingerichtet, etwas rumprobiert, damit mein Rad - ein Mountainbike - auch ja stehen bleibt, um danach viel zu viel Zeit zu haben, noch richtig nervös zu werden. Wunderbar, alles Bestens also! Noch ein kleiner Plausch mit Alex und Jens und zack war...

  • Oberhausen
  • 18.09.14
Sport

Nordtriathleten mit bester Mannschaftsleistung der Saison

Nachdem Blaualgen im vergangenen Jahr das Schwimmen in der Xantener Südsee unmöglich gemacht hatten und der Nibelungen-Triathlon zu einem Duathlon (Laufen-Radfahren-Laufen) degradiert werden musste, hatten sich Stadt und Veranstalter professionelle Hilfe gesucht, um diesem Problem Herr zu werden. Mit Schallimpulsen wurden die lästigen Störenfriede über's Jahr bekämpft, so dass am vergangenen Sonntag der Wettkampf wie geplant stattfinden konnte. Wie jedes Jahr standen auch die Nordtriathleten...

  • Oberhausen
  • 16.09.14
Sport
Im Schatten des Doms: Nordtriathleten bei "Ironman" in Köln
8 Bilder

Nordtriathleten beim "Ironman-NRW" in Köln

Am Sonntag traten die Nordtriathleten beim Köln-Triathlon auf der Langdistanz als Staffel an. Das hieß 3,8 km Schwimmen im Fühlinger See für Sebastian Bauer, 180 km Radfahren im Kölner Umland für Florian Marbach und ein abschließender Marathon am Rhein für Kevin Pietschmann, der den verletzten Peter Borin ersetzte. Beim Schwimmen ging es vom Start weg hoch her. Bauer musste einiges an Tritten und Schlägen einstecken, bevor man ihn seinen Schwimmrythmus finden ließ. Die Lunge brannte, aber...

  • Oberhausen
  • 08.09.14
  • 1
Sport
Mit der Staffel Dritter: Sebastian Bauer (1. v.r.)

Nordtriathlet Bauer auf dem Krefelder Treppchen

Der Bayer Triathlon kann sich normalerweise tausender treuer Zuschauer erfreuen. Am letzten Augustwochenende waren jedoch aufgrund von Gewittern in der Umgebung weniger Mitgereiste an den Strecken rund um den Elfrather See erschienen, um die 1.000 gemeldeten Athleten zu unterstützen. Bis auf einen Schauer blieb die Veranstaltung aber trocken, so dass es für die Teilnehmer ein nahezu optimaler Tag für den sportlichen Wettkampf zu Wasser, zu Rade und in den Laufschuhen wurde. Gleich fünf...

  • Oberhausen
  • 08.09.14
Sport
Picke-packe-voll war die Radstrecke bei den Cyclassics in Hamburg
2 Bilder

Kodjayan bei 100km-Radrennen in Hamburg

Für Autos war im Hamburger Zentrum am Sonntag kein Durchkommen: die Cyclassics waren wieder in der Stadt. Insgesamt über 22.000 Rennradfahrer starteten auf vier verschiedenen Distanzen; unter ihnen Nordtriathlet Patrick Kodjayan auf der 100km-Strecke. "Eng war's!", stellt Kodjayan nach dem Rennen grinsend fest. "Das ist für einen Triathleten schon sehr ungewohnt, wenn man vor und hinter und neben sich nur 20 Zentimeter Platz hat." Beim Triathlon ist Windschatten fahren nur bei speziellen...

  • Oberhausen
  • 27.08.14
Sport
Kowalski in Hamminkeln
2 Bilder

Kowalski und Kriegel mit guten Zeiten bei Testläufen

193 Trainingskilometer in acht Tagen hatte Nordtriathlet Sascha Kowalski abgerissen, als es an Tag neun beim City-Lauf in Hamminkeln auf die 10-Kilometer-Strecke ging. Bei Sonne, besten Lauf-Temperaturen und einer flachen Strecke waren die müden Beine zunächst vergessen. So begann der Oberhausener den Lauf in hohem Tempo in der Gruppe um die spätere Gewinnerin bei den Damen Anna-Lina Dahlbeck. Um Verletzungen vorzubeugen, verabschiedete sich Kowalski nach der ersten von vier Runden von der...

  • Hamminkeln
  • 26.08.14
Sport
Daumen hoch ! Die Nordtriathleten durchschwimmen ihre Stadt...

Nordtriathleten durchschwimmen Oberhausen

Grundsätzlich ist das Schwimmen im Rhein-Herne-Kanal verboten. Auch in den Sommermonaten wird es auf eigene Gefahr nur geduldet. Jedoch wird das Schwimmverbot vor und hinter Brücken sowie in Schleusenbereichen auch in dieser Zeit durchgesetzt. Zu groß sind die Gefahren, die von Schifffahrt und Schleusenbetrieb ausgehen. Nun wird aber "der Kanal" dieses Jahr 100 Jahre alt und das Festkomitee hat für Samstag, den 30. August den Kanal komplett für die Schifffahrt sperren lassen. Zum...

  • Oberhausen
  • 25.08.14
Sport
Schnelles Sportgerät kam auch in Hennef wieder zum Einsatz

Nordtriathleten beim Siegtal-Triathlon

Für Jens-Oliver Meier und Patrick Kodjayan stand vergangenen Sonntag der Triathlon in Hennef auf dem Programm. Nach ihren guten Ergebnissen zwei Wochen zuvor auf der Mitteldistanz (2/90/21km) im Kraichgau gaben sich die Nordtriathleten an diesem Tag jedoch mit einem Sprint zufrieden. Die 500 Meter Schwimmen im Allner See durften dieses Jahr in Neoprenanzügen geschwommen werden da die Wassertemperatur lediglich 20 Grad betrug. Als es auf den dann folgenden 20 Kilometer Radstrecke dann zu...

  • Oberhausen
  • 05.07.14
Sport
Zweiter Platz für Sascha Kowalski, Abbi Westphal und Jens Meyer in der 3x5000m-Staffel

"Die Haxe hält"

Kowalski zweiter mit Staffel auf Schalke Christoph Metzelder, Olaf Thon und Willi Landgraf kennen Laufen aus der aktiven Fußballkarriere wohl eher als "Strafrunde". Auf Schalke nahmen sie am Sonntag mit fast 7.000 Läufern am Runnerspoint Running Day teil, unter denen auch Oberhausens Nordtriathleten nicht fehlten. Aufgrund der für Leichtathleten ungewohnt welligen Strecke waren allgemein keine Bestzeiten zu erwarten. So stand insbesondere bei den Staffeln eher der Spaßfaktor im...

  • Oberhausen
  • 24.06.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.