OFB

Beiträge zum Thema OFB

Politik

Lokalpolitik
Mehr Gebührengerechtigkeit, weniger Müll

OfB will Abfallentsorgung künftig nicht mehr pauschal, sondern nach Gewicht abrechnen. Neues System soll Bürger entlasten und Müllmenge reduzieren. Jeder Haushalt sollte für die Entsorgung der Müllmenge bezahlen, die auch tatsächlich in seiner Tonne gelandet ist. Mit dieser einfachen Rechnung will die Ratsgruppe Offen für Bürger (OfB) eine transparente, verbrauchergerechte und umweltschonende Abfallabrechnung einführen, die vor allem auch Anreize zum Einsparen von Haus- und möglichst auch...

  • Oberhausen
  • 05.12.19
Politik
2 Bilder

Lokalpolitik
Es bleibt Abzocke

Rat drückt Parkraumkonzept durch. Bürger-Forderungen trotz 23.000 Unterschriften kaum berücksichtigt. „Abzocke – aber gut gemacht“, so kommentierten die anwesenden Bürgerinnen und Bürger auf der Zuschauertribüne den soeben gefassten Mehrheitsbeschluss zum Parkraumbewirtschaftungskonzept. Separat stimmte die Parteien über jeden eingebrachten Änderungspunkt zur Parkraumbewirtschaftung ab. Den Forderungen von mehr als 23.000 Unterschriften kam man nur marginal entgegen, ohne am Konzept...

  • Oberhausen
  • 22.11.19
  •  1
Politik

Lokalpolitik
Oscar für filmreife Vorstellung im Rat

Oder: Wie man aus politischer Eitelkeit Chancen für Oberhausen verspielt. Einen Oscar für den SPD-Mann Ulrich Real für seine Darstellung als wankelmütiger Vermittler einer Seilbahnlösung im ÖPNV, fordert Offen für Bürger, sowie einen weiteren für das bühnenreife Skript der SPD und Grünen, die ohne weitere Begründung einen attraktiven und günstigen Lückenschluss von Oberhausen an die Linie 105 verhindert haben: „Es war eine großartig inszenierte Realsatire, mit der die SPD ihre eigene Idee...

  • Oberhausen
  • 22.11.19
Politik

Lokalpolitik
OfB weiter für Deckelung des Biozid-Einsatzes

Nach Rückendeckung vom BUND: Kritik an Grünen und ihrer Umweltdezernentin. Fachliche Auseinandersetzung statt Polemik gefordert. Die Ratsgruppe Offen für Bürger (OfB) sieht sich in ihrem Antrag bestätigt: Dass ausgerechnet die Grünen die Kritik am exzessiven Einsatz von Bioziden „nicht nachvollziehen können“, zeigt, wie beliebig inzwischen grüne Politik in Oberhausen geworden ist. Unverständlich dabei ist, dass der grüne Vorsitzende im Umweltausschuss, Norbert Axt, sogar stellvertretender...

  • Oberhausen
  • 12.11.19
Politik

Lokalpolitik
OfB fordert Runden Tisch zur Gesundheitspolitik

Die Ratsgruppe Offen für Bürger (OfB) begrüßt in erster Linie die Sicherheit der Arbeitsplätze durch die bevorstehende Übernahme der Katholischen Kliniken (KKO) durch den privaten Schweizer Dienstleister Ameos. „Nach den Hiobsbotschaften der letzten Wochen ist damit ein wenig Hoffnung am Horizont“, ist Ratsherr Albert Karschti erleichtert. „Wir müssen aus den Fehlern lernen, damit die Patientenversorgung zukünftig nicht in Gefahr gerät“, mahnt der Gesundheitsexperte der OfB und fordert dafür...

  • Oberhausen
  • 12.11.19
Politik
13 Bilder

SPD Holsterhausen und Mitte: Bürgerspaziergang durch das alte Zeitungsviertel

Die SPD-Ortsvereine Holsterhausen und Mitte luden am 23. März interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie ihre Mitglieder zu einem Bürgerspaziergang in die Sachsenstraße ein. Der Amtsleiter für Stadtplanung und Bauordnung, Ronald Graf, erläuterte die künftigen Planungen für dieses Viertel durch den Frankfurter Investor OFB. Die Pläne sind sehr ambitioniert, weckten aber das Interesse der Spaziergangsteilnehmer. Beide Stadtteile werden von der neuen Bebauung betroffen sein. Insgesamt war es ein...

  • Essen-Süd
  • 05.04.18
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.