spd holsterhausen

Beiträge zum Thema spd holsterhausen

Politik
Der Spielplatz in der Suarezstraße ist neu gebaut worden, weil die alten Spielgeräte abgespielt waren. Von jetzt an kann der Spielplatz weiter entwickelt werden. Die Versetzung des Eingangstores verschiebt sich wegen fehlender Materialien noch.
4 Bilder

SPD Holsterhausen: Radeln für mehr und bessere Spielplätze

Am Freitag, dem 13.08.2021, ist es wieder so weit: Die Holsterhauser Sozialdemokrat*innen veranstalten ihre Radtour über die Holsterhauser Spielplätze. Der Treffpunkt ist um 16 Uhr auf dem Kirchvorplatz der St. Mariä Empfängnis. Interessierte Bürger*innen sind gerne willkommen. Seit 2002 radelt die SPD Holsterhausen über die Holsterhauser Spielplätze, um danach zu sehen, in welchem Zustand der Platz und die Spielgeräte sind. In Zusammenarbeit mit der Bezirksvertretung III, Grün & Gruga und dem...

  • Essen-Süd
  • 12.08.21
Politik
4 Bilder

Umbauarbeiten auf dem Spielplatz Suarezstraße beginnen

Endlich ist es so weit. Der Umbau auf dem Spielplatz in der Suarezstraße beginnt. Damit wird eine Forderung der SPD Holsterhausen und der entsprechende Antrag der Bezirksvertretung III umgesetzt. Die Dauer der Arbeiten wird mit ca. vier Wochen angegeben. An den Planungen des Umbaus durch Grün & Gruga war auch die Spielplatzpatin Frau Benitez-Dreifert beteiligt. In der Umbauphase bietet der Regebogenspielplatz in der Planckstraße zwischen den Hausnummern 82 und 84 einen Ausweichort, der viel...

  • Essen-Süd
  • 30.05.21
Politik
Die Fahrgäste der Linie 106 sind an solchen Haltestellen stark gefährdet, weil manche Autofahrer*innen an der haltenden Straßenbahn vorbeifahren, obwohl der Blinker des Schienenfahrzeugs noch blinkt, weil Fahrgäste noch aussteigen wollen.
4 Bilder

Unfall Rubensstraße: Kein Stückwerk sondern ein Gesamtkonzept muss her

Anfang Januar hat es einen Verkehrsunfall an der Haltestelle Rubensstraße mit einer schwer verletzten Schülerin gegeben, der Anlass zum Nachdenken über eine verbesserte Sicherheit an den Haltestellen gibt. In der Sitzung der Bezirksvertretung III im Februar 2021 wurde über einen Antrag der CDU beraten. Man einigte sich auf einen Ortstermin, der bisher wegen der anhaltenden Pandemie noch nicht stattfinden konnte. Die SPD Holsterhausen beriet in ihrem Kommunalpolitischen Arbeitskreis (KAK) über...

  • Essen-Süd
  • 01.04.21
  • 1
Politik
Julia Jankovic ist in Essen geboren, in Holsterhausen aufgewachsen und zur Schule gegangen. Heute ist sie als Mitarbeiterin einer großen Krankenkasse tätig. Meine Freizeit verbringe ich gerne mit meinem Patenkind und einem guten Buch, bestenfalls bei Sonne, im Gruga Park.
Seit 2014 ist sie Mitglied im Rat der Stadt Essen und setzt sich für die Belange der Stadt insgesamt und für Holsterhausen im Besonderen ein.

SPD Holsterhausen ist stolz auf seine Ratsfrau
Julia Jankovic: Die Kinderbeauftragte der Stadt Essen

Als Kinderbeauftragte der Stadt Essen liegt es mir sehr daran, direkt zu hören, was es Neues in den Stadtbezirken gibt. Die Bezirkskinder- und Jugendbeauftragten sind ebenso neu im Amt wie ich und horchen in die Stadtteile hinein. Themen gab es zu Genüge zum Auftakt. Der Schwerpunkt heute lag auf der Situation in den Kitas, gesprochen haben wir u.a. ebenso über die Grundschulen sowie Spiel- und Freiräume für Kinder und Jugendliche. Diese Stadt hat ein großes Pfund an engagierten Menschen, die...

  • Essen-Süd
  • 06.03.21
  • 1
  • 1
Politik
6 Bilder

Eingeebnetem Spielplatz droht Verwahrlosung

Schon seit 15 Jahren drängt die SPD Holsterhausen auf die Wiederherstellung oder besser Neubau des Spielplatzes an der Adolf-Schmidt-Straße. Leider bisher erfolglos. Mehrere Besitzerwechsel im Wohnquartier zwischen Hobeisen-, Kepler- und Adolf-Schmidt-Straße haben dem Spielplatz arg zugesetzt von der Vernachlässigung bis hin zum aktuellen Zustand der Verwahrlosung. Der Besitzer der Wohnanlage hat nun die Tischtennisplatte und alle Bänke abbauen lassen. Trotzdem sammelt sich viel Müll an, der...

  • Essen-Süd
  • 04.03.21
  • 2
  • 2
Politik

SPD-Ratsfrau Julia Jankovic
Einzug der Kitagebühren: Eltern nicht im Regen stehen lassen

Trotz Stundenreduzierung bei der Betreuung hat die Stadt Essen angekündigt, ab März wieder die vollen Kitagebühren von Eltern einzuziehen. Dies kommentiert Julia Jankovic, sozial- und jugendpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen: „Trotz reduzierter Betreuungszeit werden wieder die vollen Gebühren fällig – das ist alles andere als gerecht. Aus unserer Sicht müssen die Gebühren mindestens anteilig erstattet werden.“ Einer Aufforderung des Städtetages, die bisherige...

  • Essen-Süd
  • 27.02.21
Politik

SPD Holsterhausen unterstützt KlimaEntscheid Essen

Der Rat der Stadt Essen hat sich in seiner Sitzung am 26.08.2020 dafür ausgesprochen, den Treibhausgasausstoß in Essen etappenweise bis zur Klimaneutralität im Jahr 2050 zu mindern und die Verwaltung beauftragt, konkrete Entscheidungsvorlagen zu erarbeiten. Mit Hilfe kurzfristiger Maßnahmenvorschläge, beispielsweise in den Bereichen Mobilität, Konsum und Ernährung oder Städtische Liegenschaften und ergänzenden Maßnahmen soll die Stadt Essen in der Lage sein, ihren Anteil zur Erreichung der...

  • Essen-Süd
  • 18.02.21
  • 1
Politik
7 Bilder

Der Wunsch der SPD-Holsterhausen
Spielplatzpaten für den Regenbogenspielplatz gesucht

Die SPD Holsterhausen hat einen großen Wunsch für das Jahr 2021: Der Regenbogenspielplatz in der Planckstraße braucht unbedingt Spielplatzpaten. Nach vielen Jahren haben die Spielplatzpatinnen an der Planckstraße ihre Patenschaft aufgegeben, weil ihre Kinder schon Heranwachsende sind. Leider hat eine interessierte Familie kurzfristig abgesagt. Die Aufgaben von Spielplatzpaten sind klar definiert und sind aber auch überschaubar. Die Übernahme einer Spielplatzpatenschaft erfolgt ausschließlich...

  • Essen-Süd
  • 30.12.20
Politik
Die SPD-Bezirksvertretrin Iris Dziura (im Vordergrund) und SPD-Ratsfrau Julia Jankovic hoffen darauf, dass es im neuen Jahr 2021 für den Regenbogenspielplatz in der Planckstraße Spielplatzpaten geben wird.
7 Bilder

Der Wunsch der SPD-Holsterhausen
Spielplatzpaten für den Regenbogenspielplatz gesucht

Die SPD Holsterhausen hat einen großen Wunsch für das Jahr 2021: Der Regenbogenspielplatz in der Planckstraße braucht unbedingt Spielplatzpaten. Nach vielen Jahren haben die Spielplatzpatinnen an der Planckstraße ihre Patenschaft aufgegeben, weil ihre Kinder schon Heranwachsende sind. Leider hat eine interessierte Familie kurzfristig abgesagt. Die Aufgaben von Spielplatzpaten sind klar definiert und sind aber auch überschaubar. Die Übernahme einer Spielplatzpatenschaft erfolgt ausschließlich...

  • Essen-Süd
  • 30.12.20
  • 1
Politik
3 Bilder

Stolpersteine reinigen zum Gedenken an die Opfer des Holocaust

Mitglieder der SPD Holsterhausen werden wieder am 9. November ab 17 Uhr die Stolpersteine in Holsterhausen reinigen, um so an die Opfer des Holocaust zu gedenken. In den letzten beiden Jahren nahmen an diesem stillen Gedenken auch zahlreiche Bürger*innen sowie Mitglieder der Falken und des TuS Holsterhausen teil. Die gemeinsame Sorge aller Teilnehmer*innen ist der wachsende Antisemitismus in unserer Gesellschaft und das Erstarken der Rechtsextremisten. Die zentrale Gedenkveranstaltung in Essen...

  • Essen-Süd
  • 08.11.20
Politik

Gefährliche Corona-Leugner „Querdenken 711“ nehmen Schulen ins Visier

Das Ministerium für Schule und Bildung NRW hat auf seiner Homepage eine Warnung ausgesprochen, dass die Initiative „Querdenken 711“ deutschlandweit Aktionen gegen das Tragen von Mund-Nase-Bedeckung am geschichtsträchtigen Datum 9. November an 1000 Schulen durchzuführen gedenkt. Nach Informationen des Ministeriums „sollen Eltern, die Mitglied der Initiative sind oder dieser nahe stehen, Kinder und deren Angehörige auf dem Schulweg ansprechen und diesen unwirksame Masken mit einem Logo der...

  • Essen-Süd
  • 08.11.20
Politik
Julia Jankovic, SPD-Ratskandidatin mit Oliver Kern, SPD-Oberbürgermeisterkandidat, Alexander Nolte, SPD-Ratskandidat und der prominente Gast aus Berlin Kevin Kühnert. Das war mal ein Termin ohne Wahlkampfgetöse aber mit großer Ernsthaftigkeit.
3 Bilder

Kevin Kühnert besucht Jugendhaus Rubensstraße in Holsterhausen

Am Freitag, den 04. September, besuchte Kevin Kühnert, stellv. Parteivorsitzende der SPD und Chef der Jusos, das Jugendhaus Rubensstraße. Das Haus wird seit 2011 durch den Arbeitskreis Jugend (AKJ) geleitet. Vor Ort sprach Kühnert mit Geschäftsführerin Pia Kötter, Erzieher Sebastian Meisberger sowie mit dem SPD Oberbürgermeisterkandidaten Oliver Kern und den SPD Ratskandidat*innen für Holsterhausen, Julia Jankovic und Alexander Nolte, über die Kinder- und Jugendarbeit in Essen. Kühnert, welcher...

  • Essen-Süd
  • 06.09.20
  • 1
  • 1
Politik
Dezernent Martin Harter erläutert den Anwesenden die Aufteilung der Grundstücke. Im Bild: v.l. Julia Jankovic, Martin harter, Iris Dziura, Klaus Persch.
5 Bilder

Spaziergang der SPD Holsterhausen mit Dezernent Harter
Die Chancen im Holsterhauser Norden ergreifen

Die dunklen Wolken rissen am Nachmittag über Holsterhausen auf und die Sonne konnte ihre wärmende Kraft über die Teilnehmer*innen des Rundgangs durch den Holsterhauser Norden ausbreiten. Die SPD Holsterhausen hatte den neuen Dezernenten für Stadtplanung und Bauen, Martin Harter, eingeladen zu diesem Spaziergang am Nachmittag eingeladen. Sehr gerne nahm Herr Martin Harter die Einladung an. Zu dem kleinen Kreis der Anwesenden zählte die SPD-Ratskandidatin Julia Jankovic, Bezirksbürgermeister...

  • Essen-Süd
  • 01.09.20
  • 2
  • 2
Politik
Für manche Verkehrsteilnehmer*in sind die beiden Durchfahrt Verboten Schilder schwierig zu erkennen. Aber ein Hinweis auf den Nachmittagsmarkt am Donnerstag fehlt völlig. Nun muss nachgebessert werden.
2 Bilder

Antrag der SPD Holsterhausen beschlossen
Bessere Beschilderung an Markttagen in der Bezirksvertretung beschlossen

Der Unmut unter den Markthändlern und -besucher*innen ist in den letzten Monaten stark angewachsen. Immer wieder ist es vorgekommen, dass Radfahrer*innen über die Marktfläche fuhren, obwohl es strikt untersagt ist. Auf diese Beschwerden hat die SPD Holsterhausen reagiert und einen entsprechenden Antrag unterstützt von den Grünen in die letzte Sitzung der Bezirksvertretung III eingebracht. Dieser Antrag fand mit ein paar Änderungen eine deutliche Mehrheit. Nun muss die Verwaltung zügig diesen...

  • Essen-Süd
  • 25.08.20
Politik
Die symbolische Vorab-Eröffnung der Fahrradstraße auf der Gemarkenstraße durch Vertreter*innen der SPD: v.l.: BV-Frakrionsvorsitzender Günther Schröder, Bezirksbürgermeister Klaus Persch, SPD-Ratskandidat Alexander Nolte, Ratskandidatin Julia Jankovoc, SPD-Ratskandidat für die Margarethenhöhe Michael Manderscheid, Vorsitzender der SPD Holsterhausen Benno Justfelder.
4 Bilder

SPD-Holsterhausen: Fahrradstraße ist Fakt - Nachbesserungen sind notwendig

Es ist knapp zwei Wochen her, dass die Fahrradstraße in Holsterhausen von der Kahr- über die Gemarken- bis zur Keplerstraße mit großem Brimborium eröffnet wurde. Viele Holsterhauser*innen hatten zunächst eine gewisse Skepsis gegenüber der Fahrradstraße, aber nach relativ kurzer Zeit ist diese Zurückhaltung einer breiten Zustimmung gewichen. Die positiven Aspekte der Installation der Fahrradstraße vorweg: Auf der Kahrstraße hat sich der Umbau der Straße und die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30...

  • Essen-Süd
  • 24.08.20
  • 1
Politik

SPD OB-Kandidat Oliver Kern in Holsterhausen

In einem Monat findet die Kommunalwahl 2020 statt. Es geht um die Wahl des Oberbürgermeisteramts, um die Mandate in Rat und Bezirksvertretung und - zum ersten Mal - um die Sitze im Ruhrparlament. Am Donnerstag, dem 13.08.2020, sind die Holsterhauser Sozialdemokrat*innen mit einem Infostand um 16 Uhr an der Ecke Gemarken- und Suarezstraße vertreten. Der Oberbürgermeisterkandidat der Essener SPD Oliver Kern wird am Donnerstag bei seinen Parteigenoss*innen vorbei schauen und sich den Holsterhauser...

  • Essen-Süd
  • 11.08.20
  • 1
  • 1
Politik
8 Bilder

Nachholbedarf bei wenigen Spielplätzen

Die SPD Holsterhausen lud wie jedes Jahr interessierte Bürger*innen zur Radtour über Holsterhausens Spielplätze ein. Seit 2002 radeln die Holsterhauser Sozialdemokrat*innen für gute Spielplätze im Sinne der kleinen Bewohner*innen Holsterhausens. Wegen der großen Hitze hatte es leider ein paar Absagen gegeben. Im Vorfeld verteilte die SPD Holsterhausen im Umfeld von Spielplätzen an Anwohner Briefe, um auf die Radtour aufmerksam zu machen. Zum Treffpunkt der Radtour auf dem Kirchvorplatz kamen...

  • Essen-Süd
  • 11.08.20
  • 1
Politik

Zupacken für die Kleinen in Holsterhausen

„Haben Sie Sonntag Zeit uns zu helfen?“ Dieser Anruf der Spielplatzpatin Yaiza Benitez-Dreifert erreichte unsere Bezirksvertretungskandidat*innen Iris Dziura und Benno Justfelder. „Na klar“ war die Antwort der SPD-Kandidaten für die Bezirksvertretung. Beide haben die Eltern des Suarezspielplatzes beim Ausmisten der kaputten Spielgeräte am Sonntag unterstützt. Die kaputten Spielgeräte wurden dann am Montag von der EBE abgeholt. Wir suchen „neue“ gebrauchte Spielgeräte für die Kinder des...

  • Essen-Süd
  • 28.07.20
Politik
Iris Dziura und Julia Jankovic trafen sich mit Müttern auf dem Regenbogenspielplatz. Es gab sehr viel zu bereden.
10 Bilder

Viel Schatten über dem Regenbogen

In der Planckstraße, dort, wo an den Häusern Fahrstühle angebaut wurden, um die Penthousewohnungen zu erreichen, liegt hinter den Häusern ein großer Spielplatz. Vor dem großen Umbau hing am Eingang ein großes buntes Metallschild mit dem Aufdruck „Regenbogenspielplatz“. Heutzutage kann man kaum erkennen, dass dort ein Spielplatz überhaupt existiert. Der Blick wird durch widerrechtlich parkende Fahrzeuge versperrt, ein altes Spielplatzschild hinter dem unansehnlichen Tor weist darauf hin, dass es...

  • Essen-Süd
  • 13.07.20
Politik

SPD Holsterhausen
Spielplatz Suarezstraße: Spielgeräte und Outdoor-Spielsachen gesucht

„Spielzeugspenden gesucht“, uns hat die Nachricht der Spielplatzpatin der Suarezstraße erreicht. Unsere Ratskandidat*innen Julia Jankovic und Alexander Nolte haben sofort gehandelt und zwei rote Flitzer organisiert. Ganz nach dem Motto: Weniger reden, mehr handeln. Spielplatzpatin Yaiza Benitez-Dreifert bittet um Sachspenden für die schöne und beliebte Anlage an der Suarezstraße: Bobbycars, Laufräder, Sandspielgeräte etc. werden dringend gebraucht. Gebrauchte Sachen sollten noch funktionsfähig...

  • Essen-Süd
  • 20.06.20
Politik
Die Regeln für die Nutzung der Bolzplätze sind eindeutig und klar. Zu lesen für jeden Nutzer sind auch die möglichen juristischen Konsequenzen.
2 Bilder

SPD Holsterhausen sorgt sich um Bolzplatz
Unerlaubtes Bolzen und Ruhestörungen gefährden den Bolzplatz Cranachstraße

Der Bolzplatz an der Cranachstraße wurde in den letzten Monaten häufiger von Fußballern heim gesucht, denen es vom Alter her eigentlich untersagt ist, auf Bolzplätzen zu kicken. Das Problem ist in Essen schon seit Jahren bekannt und es kommt immer wieder zu grenzwertigen Vorfällen, die regelmäßig für Ärger bei den Anwohnern sorgen. Ein Anwohner, der seinen Namen nicht öffentlich machen möchte, schüttelt über die Ereignisse der letzten Monate nur noch den Kopf: „Es sind in erster Linie ältere...

  • Essen-Süd
  • 17.06.20
  • 1
  • 1
Politik

SPD Holsterhausen
Digitale Sprechstunde mit den Ratskandidierenden

Unsere Ratskandida*tinnen Julia Jankovic und Alexander Nolte, laden für den 18. Juni von 18-19 Uhr zur ersten digitalen Sprechstunde ein. Per Telefon können sich interessierte Holsterhauserinnen und Holsterhauser bei ihnen melden. Telefonnummer: 0892 0194 301 Zugangsdaten: 985-405-389 „Die Corona-Vorschriften erfordern es, neue Wege zu erproben“, erklärt Julia Jankovic das Format. „So riskieren wir niemandes Gesundheit und können trotzdem mit den Bürger*innen ins Gespräch kommen.“ Alexander...

  • Essen-Süd
  • 15.06.20
  • 1
Politik
Iris Dziura, SPD-Kandidatin für Bezirksvertretung, und der SPD-Ratskandidat für den Holsterhauser Süden, Alexander Nolte, stehen vor den gefährlichen Riesen-Bärklau im Mühlbachtal.
6 Bilder

Ortstermin der SPD Holsterhausen
Bärenklau breitet sich gefährlich aus

Der für Menschen und andere Säugetiere gefährliche Bärenklau breitet sich weiter im Mühlbachtal aus. Das Mühlbachtal, zwischen Holsterhausen und der Margarethenhöhe gelegen, ist ein wichtiges Naherholungsbiotop für die Menschen im Essener Westen. Viele Eltern machen sich Sorgen um die Gesundheit ihrer Kinder. Gerrit Kaufhold ist einer der Väter, denen die riesigen Pflanzen Sorgen bereiten. Aus diesem Grunde hat er Vertreter der SPD Holsterhausen zu einem gemeinsamen Ortstermin gebeten. Zu...

  • Essen-Süd
  • 22.05.20
  • 1
Politik
5 Bilder

Verkauf Cranachhöfe
SPD- Holsterhausen mahnt Rechte und Interessen der Mieter an

Die Allbau AG hat die Absicht, die knapp ein Jahr jungen Cranachhöfe mit einem Verkaufserlös von mehreren Millionen Euro zu verkaufen. Das liest sich auf den ersten Blick sehr gut, kaufmännisch eine Klasseleistung. Aber man sollte nach Meinung von Vertretern der SPD Holsterhausen einen zweiten und dritten Blick auf den Deal werfen. „Die Cranachhöfe haben eine lange Entstehungsgeschichte in Holsterhausen. Nach einigen zähen Entwicklungen waren wir froh, dass sich das Projekt in gute Bahnen...

  • Essen-Süd
  • 30.03.20
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.