OMV

Beiträge zum Thema OMV

Vereine + Ehrenamt
Bei den Vorstandswahlen wurde Stephan Wehmeier unter anderem als Kreisvorsitzender wiedergewählt. Foto: M. Morten Pufke

Vorstandswahl
OMV Kreis Unna hat wiedergewählt

Vergangenen Dienstag, 19. November, fand die Vorstandswahlen der Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung (OMV) der CDU im Kreis Unna zur Wahl des Kreisvorstands in Werne. Kreis Unna. Nach einem Bericht über die Aktivitäten der letzten zwei Jahre wurde Stephan Wehmeier aus Bergkamen einstimmig als Kreisvorsitzender wiedergewählt. Als Stellvertreter stehen ihm Prof. Dr. Jürgen Vollradt und Tobias Hindemitt zur Seite. Ebenfalls einstimmig wurden Marcal Zilian als Mitgliederbeauftragter und Tim...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.11.19
Politik
Der Weihnachtsmarkt von Rothenburg ob der Tauber ist eine Station der diesjährigen vorweihnachtlichen CDU-Adventsfahrt.
3 Bilder

`CDU on tour` - Vorweihnachtliche Adventsfahrt 2019

„Das Frankenland im Advent – Nürnberg und Umgebung im Lichterglanz und Weihnachtszauber erleben!“ Reisetermin: 28. November 2019 – 01. Dezember 2019 (4 Tage) Auch im Jahr 2019 laden die CDU Kupferdreh/Byfang, der Evangelische Arbeitskreis der CDU Essen (EAK) und die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung/Konservatives Forum der CDU Essen (OMV/KF) wieder alle Mitbürgerinnen und Mitbürger recht herzlich dazu ein, am ersten Adventswochenende auf Reisen zu gehen. Unter dem thematischen Motto...

  • Essen-Ruhr
  • 15.08.19
  • 1
Politik
Der CDU-Kreisvorsitzende, Matthias Hauer MdB, und der EAK/OMV-Vorsitzende, Ratsherr Dirk Kalweit, stellten sich jedes Jahr mit zahlreichen CDU-Mitgliedern den teils kontroversen Diskussionen über ein geschichtlich bedeutendes Thema, der Teilung Deutschlands, dem Bau der Berliner Mauer und der innerdeutschen Grenze. Besonders die Rolle der SED in der sog. DDR und die heutige Funktion der SED-Nachfolgepartei DIE LINKE werden Jahr für Jahr intensiv neu diskutiert.
5 Bilder

CDU gedenkt des 58. Jahrestages des Baus der Berliner Mauer

Schrecken der deutschen Teilung und der DDR-Diktatur nicht in Vergessenheit geraten lassen Essen. Mit einer Lüge begann im Sommer 1961 die Staatsführung der sog. DDR die endgültige Teilung Deutschlands zu zementieren. Auf einer Pressekonferenz am 15. Juni 1961 bekräftigte der damalige SED-Parteichef Walter Ulbricht, dass niemand die Absicht habe, eine Mauer zu errichten. Am 13. August 1961 entschied die SED-Führung jedoch, mit Unterstützung der KPDSU in Moskau, das letzte offene...

  • Essen-Ruhr
  • 13.08.19
Politik
Das Thema des diesjährigen Politischen-Gruga-BBQ lautet „CDU meets`Fridays for futur` – Der Klimawandel und die politischen Konsequenzen im Gespräch der Generationen!“.  Im Zentrum des Austausches von JUNG und ALT steht beim sommerlichen Generationengespräch DAS Zukunftsthema der Gegenwart.
3 Bilder

CDU meets `fridays for future` - Generationengespräch zum Klimawandel

Am morgigen Freitag, dem 19. Juli 2019, 18.15 Uhr, laden der Evangelische Arbeitskreis der CDU Essen (EAK), die Junge Union Essen (JU) und die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung/Konservatives Forum der CDU Essen (OMV/KF) alle interessierten Mitbürger zum diesjährigen Politischen-Sommer-Barbecue in den Grugapark Essen, Grillplatz 2, recht herzlich ein. Neben dem gemütlichen Beisammensein und den kleinen Grillgenüssen wird in diesem Jahr das Thema „CDU meets `fridays for future` – Der...

  • Essen-Ruhr
  • 18.07.19
Politik
Für die Themen Flucht und Integration der Gegenwart steht der Gast des Abends Safwat Raslan zur Verfügung. Der liberale Moslem wird sowohl von der urbanen, modernen und religiös toleranten Lebenswirklichkeit der einst knapp 6 Millionen Einwohner zählenden Großstadtmetropole Aleppos vor dem Krieg berichten sowie von den Gründen, welche ihn zur seinerzeitigen Flucht aus dem seit 2011 durch einen Bürgerkrieg gemarterten Land veranlassten.
2 Bilder

CDU - Traditionelles Politisches-Rathaus-Generationengespräch

Flucht und Vertreibung aus der Perspektive zweier Epochen – So unterschiedlich und doch so gleich! – Deutscher Heimatvertriebener trifft syrischen Flüchtling – Erlebnisse, Erfahrungen und Perspektiven! Am kommenden Freitag, dem 16. November 2018, 18.00 Uhr, klassisch im Rathaus Essen (Raum 2.12), laden die CDU-Vereinigungen Junge Union (JU), Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung (OMV) sowie der Evangelische Arbeitskreis (EAK) alle interessierten Mitbürger/Innen und Jugendlichen zum...

  • Essen-Ruhr
  • 13.11.18
Politik
Gäste und Diskutanten des Politischen-Sommer-Grillens in der Gruga : 
Sadik Cicin (Moslem, Vorsitzender Migranten in der Union), Dirk Kalweit (Vorsitzender Evangelischer Arbeitskreis der CDU Essen), Dr. jur. Egon Peus (Katholischer Akademikerverband Ruhr), Benjamin Thomas (Stellv. Landesvorsitzender der LSU-NRW, LSU-Bundesvorstand – Lesben und Schwule in der Union),
Moderation: Andrea Klieve
2 Bilder

Politisches-Sommer-Barbecue 2018 im Grugapark

Was definiert Ehe und Familie im 21. Jahrhundert – Wo kommen wir her, wo steuern wir hin? Am kommenden Freitag, dem 10. August 2018, 18.15 Uhr (Angrillen 18.00 Uhr), lädt der  Evangelische Arbeitskreis der CDU Essen und die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung/Konservatives Forum der CDU Essen alle Bürgerinnen und Bürger zum traditionellen Politisch-/Theologischen-Sommer-Barbecue in den Grugapark Essen, Grillplatz 2, recht herzlich ein. Neben dem gemütlichen Beisammensein und den...

  • Essen-Ruhr
  • 07.08.18
  • 1
Politik
Auch im Jahr 2018 laden der Evangelische Arbeitskreis der CDU Essen (EAK) und die Ost- und Mit-teldeutsche Vereinigung der CDU Essen (OMV) wieder alle interessierten Mitbürger dazu ein, am zweiten Adventswochenende auf Reisen zu gehen.

„Mit der CDU on tour“

CDU - Adventsfahrt 2018 Sternstunden in und um das adventliche Dresden erleben Auch im Jahr 2018 laden der Evangelische Arbeitskreis der CDU Essen (EAK) und die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU Essen (OMV) wieder alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger dazu ein, am zweiten Adventswochenende in der Zeit vom 06. bis zum 09. Dezember 2018 auf Reisen zu gehen. Unter dem thematischen Motto „Sternstunden im Advent - Lichterglanz & nostaligischer Weihnachtszauber in Sachsen“...

  • Essen-Ruhr
  • 20.07.18
Politik
Im Jahr 2017 führte die Studienreise des Evangeischen Arbeitskreises der CDU Essen und der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU Essen auf den Spuren Martin Luthers nach Mitteldeutschland. Das Bild zeigt die Gruppe in Eisleben, wo Martin Luther am 10. November 1483 geboren wurde. In den zurückliegenden Jahren führten die CDU-Studienreisen unter der Leitung von Ratsherrn Dirk Kalweit durch ganz Europa.

Tagesstudienausflug 2018 - „Mit der CDU on tour“

Kultur und Geschichte hautnah – Auf den Spuren der deutschen Geschichte Höxter, Schloss Corvey, Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg Auch im Jahr 2018 laden der Evangelische Arbeitskreis der CDU Essen (EAK) und die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU Essen (OMV) unter dem Motto `Mit der CDU On Tour!` wieder alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger zu einem interessanten geschichts- und kulturgeprägten Tagesausflug ein. Am 07. Juli 2018 ist es soweit. Ziele sind in...

  • Essen-Ruhr
  • 07.06.18
Politik
Im Jahr 2017 führte die Studienreise des Evangeischen Arbeitskreises der CDU Essen und der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU Essen auf den Spuren Martin Luthers nach Mitteldeutschland. Das Bild zeigt die Gruppe in Eisleben, wo Martin Luther am 10. November 1483 geboren wurde. In den zurückliegenden Jahren führten die CDU-Studienreisen unter der Leitung von Ratsherrn Dirk Kalweit durch ganz Europa.

CDU-Essen `on tour` - Reisen 2018

Auf den Spuren der deutschen Kultur, Geschichte und Landschaft – Menschen kennenlernen und Regionen erleben Der große deutsche Naturforscher und Universalgelehrte Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt wird mit den Worten zitiert: „Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“. Gerade in einer Zeitenepoche, die für viele Menschen immer undurchsichtiger und schwer verständlicher wird, möchten der Evangelische...

  • Essen-Ruhr
  • 05.04.18
  • 1
Politik
Ratsherr Karlheinz Endruschat (Sozialpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion), Andrea Klieve (Mo-deratorin des Rathaus-/Kamingespräches) und Dirk Kalweit (CDU Integrations- & sozialpolitischer Sprecher der CDU Ratsfraktion) wagen sich an ein sensibles gesellschaftspolitisches Thema: Auf welchen Grundlagen wollen wir im Kontext einer zunehmenden Säkularisierung sowie kulturell und religiös heterogener werdenden Gesellschaft zusammenleben? Ein Streitgespräch mit offenem Ausgang!

CDU - Traditionelles Rathaus Kamingespräch im Frühjahr

`Leitkultur versus Multikulti – Die Gesellschaft im Wandel` Essen. Am kommenden Mittwoch, dem 11. April 2018, findet um 19.00 Uhr im Essener Rathaus, Porscheplatz 1, Raum 2.12, das traditionelle `Politische-Rathaus-Kamingespräch im Frühjahr` des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Essen (EAK) und der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU Essen (OMV) statt. Das diesjährige Thema lautet: „Quo vadis Essen? Oder in welcher Gesellschaft wollen wir im 21. Jahrhundert leben – Deutsche...

  • Essen-Ruhr
  • 04.04.18
  • 1
Politik
Politisches-Sommer-Barbecue 2017 im Grugapark: Thema „500 Jahre Kirche der Reformation - Ein interkonfessioneller Austausch auf Augenhöhe - Was heißt Christsein heute im konfessionellen Miteinander und Gegenüber?“
2 Bilder

CDU Politisches-Sommer-Barbecue 2017 im Grugapark

Thema Christsein und Kirche im 21. Jahrhundert Christen unterschiedlicher Konfessionen im Gespräch – Was heißt Christsein heute im konfessionellen Miteinander und im Gegenüber? Am Freitag, dem 04. August 2017, 18.00 Uhr, laden sie der Evangelische Arbeitskreis der CDU Essen (EAK) und die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU Essen (OMV) zum traditionellen Politisch-/Theologischen-Sommer-Barbecue in den Grugapark Essen, Grillplatz 2, recht herzlich ein. Neben dem gemütlichen...

  • Essen-Ruhr
  • 02.08.17
Politik
Dirk Kalweit, Vorsitzender des Konservativen-Forums der CDU Essen: "Gerade das Referendum in der Türkei mit seinen innenpolitischen Auswirkungen auch bei uns hat  unmissverständlich dokumentiert, dass wer in zwei Welten lebt, in keiner dieser Welten richtig ankommt. Der Doppelpass ist daher ein klares Integrationshindernis, weil er die Identitätsfindung – selbst bei Menschen der dritten und vierten Einwanderergeneration – nachhaltig erschwert."

Doppelte Staatsbürgerschaft ist klares Integrationshindernis

Konservatives Forum der CDU-Essen für `Deutsche Leitkultur` als Grundlage der Integrationspolitik Doppelten Staatsangehörigkeit, kommunales Wahlrecht für Nicht-EU-Bürger und die Zusammenarbeit mit der DITIP in der jetzigen Ausrichtung verfestigen Integrationsdefizite Die im Fernsehen dokumentierten Filmszenen aus deutschen Großstädten, in denen hunderte von türkisch-stämmigen Mitbürgern nationaltaumelnd mit türkischen Fahnen die Abschaffung von parlamentarischer Demokratie,...

  • Essen-Ruhr
  • 23.04.17
Politik
Gewohnt gut besucht ist das Sommer-BBQ der CDU-Vereinigungen in der Gruga. Im Jahr 2015 lautete das Thema `Die Griechenlandkrise und die Zukunft der EU` und über 50 Personen fanden sich dazu ein. Traditionsgemäß wird beim sommerlichen Bürger-Dialog ergebnisoffen, meinungsvielfältig und ggf. auch kontrovers und kritisch diskutiert.

Politisches-Sommer-Barbecue der CDU im Grugapark

Meinungsaustausch zum Themenkomplex `Gehört der Islam zu Deutschland?` Am Freitag, dem 19. August 2016, 18.00 Uhr, laden der Evangelische Arbeitskreis der CDU Essen und die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU Essen alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger zum traditionellen Politischen-Sommer-Barbecue in den Grugapark Essen, Grillplatz 4 , recht herzlich ein. Neben dem gemütlichen Beisammensein und den kulinarischen Grillgenüssen wird in diesem Jahr das aktuelle Thema...

  • Essen-Ruhr
  • 17.08.16
Politik
Der Volljurist Jörg Stratenwerth, Leiter des Ordnungsamtes in Essen und von 2009 bis 2015 Leiter der Essener Ausländerbehörde, ist der diesjährige Gastreferent des sommerlichen EAK/OMV Rathaus-Kamingespräches. Das Thema lautet „Wer ist deutscher Staatsbürger? – Die Historie und Gegenwart des deutschen Staatsangehörigkeitsgesetztes“.

CDU - Traditionelles Rathaus Kamingespräch im Sommer

Thema: "Wer ist deutscher Staatsbürger? - Die Historie und Gegenwart des deutschen Staatsangehörigkeitsgesetztes" Am Mittwoch, dem 29. Juni 2016, findet um 19.00 Uhr im Essener Rathaus, Raum 2.12, das zweite Rathaus-Kamingespräch des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Essen (EAK) und der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU Essen (OMV) im Jahr 2016 statt. Die Abendveranstaltung der CDU-Themenreihe `Politische-Streitgespräche` widmet sich dem Themenkomplex „Wer ist deutscher...

  • Essen-Ruhr
  • 24.06.16
Politik
Bild: Ein Ziel der diesjährigen Studienreise ist die Ordensburg `Marienburg` südöstlich von Danzig an der Nogat. Von 1309 – 1454 war die Burg der Sitz der Hochmeister des Deutschen Ordens. Der Jungfrau Maria namentlich gewidmet, sollte sie der Welt zeigen, welche Mission der deutsche Orden im Land der heidnischen Pruzzen verfolgte.
3 Bilder

CDU Studienreise 2016

Faszination Ost- und Westpreußen - Eine Reise auf den Spuren der deutschen Geschichte und europäischen Gegenwart Mehr als 70 Jahre sind seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges vergangen. Mehr als 30 Jahre davon herrschte in den Oder-Neiße-Gebieten östlich der heutigen Bundesrepublik touristische Funkstille und weitere 20 Jahre brauchte es, Deutschlands einst wunderschönste Ostprovinz zur Gänze zwischen Weichsel und Memel wieder bereisen zu können. Der ehemalige deutsche Osten, das ist...

  • Essen-Ruhr
  • 18.03.16
Politik
Auch in diesem Jahr werden im Rahmen des CDU-Sommerveranstaltungsprogrammes wieder interessante Reiseziele angesteuert. Der ehemalige Regierungsbunker in Ahrweiler und die Ordensburg-Vogelsang.
3 Bilder

Traditionelle `Tages-Studien-Reise` der CDU

Besuch des ehemaligen Regierungsbunkers in Ahrweiler und der Ordensburg-Vogelsang Unter dem Motto „Geschichte hautnah – Auf den Spuren der Vergangenheit“ veranstalten die CDU Kupferdreh/Byfang, der Evangelische Arbeitskreis der CDU Essen (EAK) und die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU Essen (OMV) im Rahmen von Kooperationsveranstaltungen bereits seit mehreren Jahren Tagesstudienreisen zu geschichtlich, politisch, kulturell und kirchlich/religiös interessanten Ausflugszielen....

  • Essen-Ruhr
  • 23.07.15
Politik
Gastreferent Henning Aretz, stellv. Vorsitzender des EAK-NRW, bei seinem historisch,  geldpolitisch, volkswirtschaftlich, sozial und politisch facettenreichen Gastvortrag beim diesjährigen politischen BBQ in der Gruga. Thema: Quo vadis Griechenland – Europa am Scheideweg!? Ratsherr Uwe Kutzner, Vorstandsmitglied des EAK-Essen, hört interessiert zu.
4 Bilder

CDU - Thema Griechenlandkrise sorgte für lebhafte Diskussionen beim Politischen-Sommerbarbecue

Im Zentrum der Bürgermeinung stand ein `Grexit` Griechenlands als ernstzunehmende politische Option! Essen. Am letzten Wochenende fand das traditionelle Politische-Sommer-Barbecue des Evangelische Arbeitskreises der CDU Es-sen (EAK) und der Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU Essen (OMV) im Grugapark statt, und das gewählte Thema `Quo vadis Griechenland - Europa am Scheideweg - Ist die Griechenlandkrise der Anfang vom Ende des Euro?!` lockte so viele interessierte Bürger, dass der...

  • Essen-Ruhr
  • 22.07.15
Politik
Der gebürtige Danziger, Buchautor Joachim Scholz, Jahrgang 1924, ist Referent und Diskutant des diesjährigen Politischen-Zeitzeugen und Generationengespräches der CDU-Vereinigung im Essener Rathaus.

Politisches Zeitzeugen- und Generationengespräch der CDU im Rathaus

Gesprächszyklus „Vor 70 Jahren …“ – Vortrag: Vom Kampf um Ostpreußen bis zur Kapitulation Essen. Bereits seit dem Jahr 2009 veranstaltet die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU Essen (OMV) im Rahmen der Themenreihe „Politisches Zeitzeugen- und Generationengespräch - Siebzigstes-Jahresgedenken“ einmal im Jahr eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Zweiter Weltkrieg. Ziel ist es, mit Menschen, die noch authentisch aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges berichten...

  • Essen-Ruhr
  • 19.02.15
Politik
Auch in diesem Jahr gedachte die CDU der seitens der SED-DDR Diktatur gebauten 1400 Kilometer langen Innerdeutschen-Grenze und der Berliner Mauer. 870 km Grenzzaun, 440 km Selbstschussanlagen, 230 km Minenfelder, 602 km Kfz-Sperrgräben und 434 Beobachtungstürme benötigte der erste realexistierende Sozialismus auf deutschem Boden, um überlebensfähig zu bleiben. Die Arbeitsgemeinschaft „13. August“ veröffentlichte am 12. August 2003 eine Zahl von 1393 Toten des DDR-Grenzregimes der DDR von 1949 bis 1989.

CDU gedachte des Mauerbaus

Großes Interesse am historischen Gedenk- und Informationsstand zur deutschen Teilung Essen. Am vergangenen Mittwoch fand der seit 1999 seitens der CDU jährlich angebotene Gedenk- und Informationsstand zum Mauerbau am 13. August 1961 auf der Kettwiger Straße am Burgplatz statt. Erneut gedachten die Mitglieder der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU Essen (OMV), des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Essen (EAK), der Jungen Union und der CDU-Essen der historischen Vorkommnisse,...

  • Essen-Ruhr
  • 18.08.14
Politik
Auch in diesem Jahr gedenken die Essener Christdemokraten dem Mauerbau auf der Kettwiger Straße am Burgplatz.  Die „Geschichtliche-Informationsbilderwand“ zum Mauerbau fand in den zurückliegenden Jahren großes Interesse bei den Bürgerinnen und Bürgern. Ebenso die "Informationswand über die Partei des Mauerbaus", die mit verändertem Namen sich noch heute anschickt, in der Bundesrepublik Politik zu machen.
4 Bilder

13. August 1961 - CDU gedenkt des Mauerbaus

Essen. Die Erinnerung an die Opfer und die Schrecken der DDR-SED Diktatur wach zu halten, ist seit nunmehr 16 Jahren ein fester Bestandteil im Veranstaltungsprogramm der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU Essen (OMV) und des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Essen (EAK). Und so veranstalten auch in diesem Jahr die Essener Christdemokraten, anlässlich des 53. Jahrestages des Mauerbaus, ihren traditionellen Gedenk- und Informationsstand an der Kettwiger Straße, Höhe Burgplatz....

  • Essen-Ruhr
  • 13.08.14
Politik
Matthias Hauer, CDU-Bundestagskandidat im Essener Süden, stellt sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger beim diesjährigen Politischen Barbecue im Grugapark Essen. Ratsherr Dirk Kalweit, Vorsitzender des EAK-Essen und der OMV-Essen, wird das Politische Barbecue moderieren.

Politisches Barbecue in der Gruga

Gedankenaustausch zur Bundestagswahl 2013 Am Freitag, dem 12. Juli 2013, 17.00 Uhr, lädt der Evangelische Arbeitskreis der CDU Essen (EAK) und die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung der CDU Essen (OMV) alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger in den Grugapark Essen, Grillplatz 4, zum diesjährigen Politischen-Barbecue recht herzlich ein. Nach der Begrüßung durch den EAK und OMV-Vorsitzenden, Ratsherrn Dirk Kalweit, wird der diesjährige Gast des Nachmittages, der...

  • Essen-Ruhr
  • 09.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.