`CDU on tour` - Vorweihnachtliche Adventsfahrt 2019

Der Weihnachtsmarkt von Rothenburg ob der Tauber ist eine Station der diesjährigen vorweihnachtlichen CDU-Adventsfahrt.
3Bilder
  • Der Weihnachtsmarkt von Rothenburg ob der Tauber ist eine Station der diesjährigen vorweihnachtlichen CDU-Adventsfahrt.

  • hochgeladen von Dirk Kalweit

„Das Frankenland im Advent – Nürnberg und Umgebung im Lichterglanz und Weihnachtszauber erleben!“

Reisetermin: 28. November 2019 – 01. Dezember 2019 (4 Tage)

Auch im Jahr 2019 laden die CDU Kupferdreh/Byfang, der Evangelische Arbeitskreis der CDU Essen (EAK) und die Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung/Konservatives Forum der CDU Essen (OMV/KF) wieder alle Mitbürgerinnen und Mitbürger recht herzlich dazu ein, am ersten Adventswochenende auf Reisen zu gehen. Unter dem thematischen Motto „Das Frankenland im Advent – Nürnberg und Umgebung im Lichterglanz und Weihnachtszauber erleben!“ bieten die Essener Christdemokraten ein abwechslungsreiches Programm in und um die fränkische Stadt Nürnberg an, der zweitgrößten Stadt Bayerns mit seiner malerischen und durch Fachwerkhäuser geprägten Altstadt.

Der wohl schönste und romantischste deutsche Weihnachtsmarkt im fränkischen Nürnberg, der sogenannte Christkindelmarkt, zieht jährlich über zwei Millionen Besucher an und verführt mit seinen 180 allesamt mit rot-weißem Stoff dekorierten Holzbuden zum Verweilen. Nicht umsonst wird der Markt auch das „Städtlein aus Holz und Tuch“ genannt. Inmitten von Duftkerzen, Waffeln und Zimtgeruch, bei verführerischen kulinarischen Leckereien von Lebkuchen, Glühwein und Rostbratwürstchen, bei Spielzeug, Kunstgewerbe und Christbaumschmuck, werden die Reiseteilnehmer eintauchen in ein vorweihnachtliches Ambiente, welches die Seele und das Herz erquickt und die Vorfreude auf das Kommen des Heilandes, des Sohnes Gottes, weckt.

Neben dem Nürnberger Christkindelmarkt stehen weitere Weihnachtsmärkte mit ihrem ganz individuellen Charme auf dem Programm. Zunächst geht es in die über 1000 Jahre alte bayrische Stadt Bamberg, die mit über 2400 denkmalgeschützten Häusern und dem Gärtnerviertel das größte unversehrt erhaltene Altstadtensemble Europas präsentiert und deshalb seit dem Jahr 1993 auf der Welterbe-Liste der UNESCO steht. Weiter geht es auf den Weihnachtsmarkt der seitens des Adelsgeschlechts der Hohenzollern geprägten Residenzstadt Ansbach, die mit ihren zahlreichen Adels- und Bürgerhäusern überzeugen kann, um anschließend in die fränkische Kleinstadt Rothenburg ob der Tauber zu reisen, dass internationale Symbol für das mittelalterliche Deutschland.

Neben den Ausflügen zu den jahreszeitlichen Weihnachtsmärkten kommt die traditionelle Wissensvermehrung natürlich nicht zu kurz. Auf den Stadtrundgängen in Würzburg (+ Besuch der Würzburger Residenz), in Bamberg (+ Dombesichtigung), in Nürnberg, oder in Ansbach (+ Ansbacher Residenz) werden die Reiseteilnehmer viel Wissenswertes und Neues hören. Beim Lebkuchen-Backkurs in Nürnberg können alle Teilnehmer Ihre handwerklichen Talente erkunden. Es gibt viel zu erleben, wie immer in einer wertvollen Gruppengemeinschaft.   Informationen zur angebotenen Reise gibt es beim CDU-Vorsitzenden Dirk Kalweit (mobil 0170 53 73 448 / E-Mail dirk.kalweit@cdu-essen.de).

Kurzinformationen:

Reisetermin: 28. November 2019 – 01. Dezember 2019 (4 Tage)

Programmpunkte inkl. Eintritte/Führungen:

Stadtrundgang Würzburg, Besuch der Würzburger Residenz, Ausflug nach Bamberg mit Stadt- und Dombesichtigung, Stadtbesichtigung in Nürnberg, Ausflug ins fränkische Ansbach mit Stadtrundgang und Besuch der Ansberger Residenz, Lebkuchen-Backkurs 1,5h in Nürnberg dazu ein Stück Stollen, Kaffee, Tee, Wasser und Softgetränke, Ausflug nach Rothenburg ob der Tauber mit Stadtrundgang, Besuch unterschiedlichster Weihnachtsmärkte in Nürnberg, Bamberg, Ansbach und Rothenburg ob der Tauber,

3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Intercity Hotel Nürnberg, 2 x Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffet) im Hotel, 1 x Abendessen in einem Restaurant (3-Gang-Menü), Hafermann Reiseleitung während der Reise

Hotel: Intercity Hotel Nürnberg

Preis (Staffelpreis): DZ 561 € p.P. / EZ 655 € p.P.

Reiseanmeldung bis spätestens 31. August 2019

Mindesteilnehmerzahl: 35 Personen

Autor:

Dirk Kalweit aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.