Online-Vortrag

Beiträge zum Thema Online-Vortrag

Kultur
Die Maya-Stätte in Altun Ha in Belize erinnert an die einstige Hochkultur.

Online-Vortrag der VHS
Die Höhle der Maya - Eingänge in die Unterwelt

Am Mittwoch, 27. Oktober, 19 Uhr berichtet Prof. Dr. Dr. h.c. Nicolai Grube vom Institut für Archäologie und Kulturanthropologie der Universität Bonn in einem Online-Vortrag über die neuesten Forschungsergebnisse zur Kultur der Maya. Diese hatten ihr Siedlungsgebiet im nördlichen Mittelamerika, einem Gebiet, das auch durch Karstboden und eine Vielzahl spektakulärer Höhlen geprägt ist. Erst seit wenigen Jahren ist bekannt, dass diese Höhlen in der Religion und für die Rituale der Maya eine...

  • Herne
  • 14.10.21
Ratgeber
Oberarzt Gordon Schramm

Online-Vortrag über Hernien des Klinikums Westfalen
Was tun wenn die Bauchwand bricht?

Was tun wenn die Bauchwand bricht? Um Hernien geht es am Mittwoch, 6. Oktober, ab 18 Uhr. Gordon Schramm, Oberarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie Proktologie am Hellmig-Krankenhaus Kamen erläutert Möglichkeiten der Therapie bei Leistenbrüchen oder Narbenbrüchen. Nähere Informationen zu diesen Veranstaltungen, aber auch Hinweise auf weitere Online-Veranstaltungen des Klinikums Westfalen, zu dem auch das Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel gehört, finden sich im...

  • Dortmund-Ost
  • 04.10.21
LK-Gemeinschaft
Ina Praetorius hat sich in den vergangenen Jahren intensiv mit ökonomischen Themen beschäftigt. Foto: Katja Nideröst

Dinslaken: Online-Vortrag mit Ina Praetorius
"Wirtschaft ist Care"

Die ökologische Krise und die soziale Ungleichheit sind in den letzten Monaten deutlich sicht- und spürbar geworden. Was das alles mit unserem Wirtschaftssystem zu tun hat, welche Alternativen zum ausschließlichen Blick auf Wachstum, Rendite und Profit es gibt, was der Begriff „Wirtschaft ist Care“ meint und ob nicht das Kerngeschäft der Ökonomie die Sorge um das Leben und Überleben der Menschheit im zerbrechlichen Kosmos Erde sein sollte - darum geht es in der Online-Veranstaltung mit Ina...

  • Dinslaken
  • 04.10.21
Ratgeber
Energieberater Akke Wilmes von der Verbraucherzentrale zeigt, welche Möglichkeiten man hat, um den Energieverbrauch zu dokumentieren. Foto: privat

Kostenloser Onlinevortrag mit Akke Wilmes
Energieverbrauch erkennen und bewerten

Die Kosten für Energie steigen derzeit wieder stark an, ein Grund sich mit dem Verbrauch in den eigenen vier Wänden auseinander zu setzen. Ein Online-Kurs dazu findet heute Abend, 23. September, um 18.30 Uhr statt. Energieberater Akke Wilmes von der Verbraucherzentrale zeigt, welche Möglichkeiten man hat, um den Energieverbrauch zu dokumentieren und mit einfachen und vorhandenen Mitteln den Verbrauch zu bestimmen und, bezogen auf den eigenen Haushalt, zu bewerten und daraus einzuschätzen,...

  • Wesel
  • 23.09.21
Ratgeber
Dr. Youssef Benali, Chefarzt der Klinik für Unfall- und Handchirurgie, Kindertraumatologie am Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel.

Online-Vortrag im Klinikum Westfalen von Chefarzt Dr. Youssef Benali
Erkrankungen an Schulter, Ellenbogen und Hand

Über Unfälle und Erkrankungen an Schulter, Ellenbogen und Hand sowie deren Behandlungsoptionen berichtet am Donnerstag, 23. September, ab 18 Uhr Dr. Youssef Benali, Chefarzt der Klinik für Unfall- und Handchirurgie, Kindertraumatologie am Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel per Online-Vortrag. Nähere Informationen zu diesen Veranstaltungen, aber auch Hinweise auf weitere Online-Veranstaltungen des Klinikums Westfalen finden sich im Internet unter www.klinikum-westfalen.de. Dort wird...

  • Dortmund-Ost
  • 22.09.21
Ratgeber
Loverboys nutzen die emotionale Abhängigkeit ihrer Opfer aus.

Kostenloser Online-Vortrag
Warnung vor falscher Liebe

HAGEN. Mädchen und junge Frauen vor der Loverboy-Masche schützen Hagen. Bei sogenannten „Loverboys“ handelt es sich um Männer, die Mädchen und junge Frauen, durch eine Liebesbeziehung an sich binden, sie psychisch abhängig machen, und dann in die Prostitution zwingen. „Auch in Hagen gab und gibt es diese Fälle“, warnt Margarete Kummer von der Beratungsstelle für Opfer von Menschenhandel der Diakonie Mark-Ruhr, deshalb gibt lädt die Evangelische Erwachsenenbildung Ennepe-Ruhr zu einem...

  • Hagen
  • 22.09.21
Ratgeber
Chefarzt Dr. Youssef Benali. Foto: Klinikum Westfalen

Online-Vortrag im Klinikum Westfalen
Erkrankungen an Schulter, Ellenbogen und Hand

Dortmund / Kamen / Lünen. Über Unfälle und Erkrankungen an Schulter, Ellenbogen und Hand sowie deren Behandlungsoptionen berichtet am Donnerstag, 23. September, ab 18 Uhr, Dr. Youssef Benali, Chefarzt der Klinik für Unfall- und Handchirurgie, Kindertraumatologie am Knappschaftskrankenhaus Dortmund in einem Online-Vortrag. Nähere Informationen zu diesen Veranstaltungen, aber auch Hinweise auf weitere Online-Veranstaltungen des Klinikums Westfalen finden sich im Internet...

  • Kamen
  • 22.09.21
Ratgeber
Foto: Archiv Lokalkompass

Online-Webinar über Zoom bei der ruhrSTARTUPWEEK
Live erleben wie Kriminelle im Netz vorgehen

GE. Vom 20. bis zum 24. September kommt bei der ruhrSTARTUPWEEK die digitale Start-up-Szene des Ruhrgebiets zusammen und teilt Know-How, Erfahrungswerte und Visionen. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Gelsenkirchen und das Unternehmen AWARE7 bieten wieder ein digitales Live-Hacking am Mittwoch, 22. September, von 17 bis 19.30 Uhr an. Bei einem Live-Hacking nehmen die Speaker das Publikum mit auf eine spannende Reise der modernen Kriminalität. Bei allen Vorträgen geht es darum, den Stand der...

  • Gelsenkirchen
  • 17.09.21
Kultur
Foto: Archiv Lokalkompass

Ein Online Vortrag von Julian Nida-Rümelin
Die Realität des Risikos

Herne. Menschen sind Gefahren ausgesetzt und viele dieser Gefahren sind von Menschen verursacht oder beeinflusst. Man lebt nicht erst seit heute in einer „Risikogesellschaft“, vielmehr war die Menschheit von jeher Risiken ausgesetzt und hat versucht, diese durch eigenes Tun günstig zu beeinflussen. Bevor Krankheiten durch Hygienemaßnahmen und Impfungen unter Kontrolle gebracht wurden, gehörten Epidemien zu den größten Menschheitsgefahren. Kriege, Umweltzerstörung, Großtechnologien vernichten...

  • Gelsenkirchen
  • 15.09.21
Kultur
Seelsorger und Ethikexperte im Klinikum Westfalen Matthias Missfeldt hält einen Online-Vortrag. Foto: Klinikum Westfalen

Online-Vortrag im Klinikum Westfalen
Ob Patientenverfügung und Pandemie zusammenpassen

Kamen. Am Donnerstag, 16. September, ab 18 Uhr hält Matthias Mißfeldt, Seelsorger im Klinikum Westfalen und Ansprechpartner zum Thema Ethik in der Medizin, einen Online-Vortrag. Passen vor Jahren festgelegte persönliche Wünsche bezüglich Beatmung und intensivmedizinischer Behandlung heute noch? Die Corona-Pandemie wirft neue Fragen auf zur Patientenverfügung und Patientenvollmacht, welche sich Matthias Mißfeldt stellen wird. Nähere Informationen und Hinweise auf weitere Online-Veranstaltungen...

  • Kamen
  • 14.09.21
Ratgeber
Matthias Mißfeldt.

Klinikum-Seelsorger Matthias Mißfeldt informiert online
Patientenverfügung - passt sie zur Pandemie?

Passen vor Jahren festgelegte persönliche Wünsche bezüglich Beatmung und intensivmedizinischer Behandlung heute noch? Die Corona-Pandemie wirft neue Fragen auf zur Patientenverfügung und Patientenvollmacht. Am Donnerstag, 16. September, ab 18 Uhr stellt sich solchen Fragen Matthias Mißfeldt, Seelsorger im Klinikum Westfalen, dem u.a. das Knappschaftskrankenhaus in Brackel angehört, und erfahrener Ansprechpartner zum Thema Ethik in der Medizin. Nähere Informationen zu diesen Veranstaltungen,...

  • Dortmund-Ost
  • 13.09.21
Kultur
VHS lädt zu einem Vortrag über die Vergangenheit und Gegenwart Berlins ein.
Foto: Vhs_Herne

Die Volkshochschule lädt zu einem Vortrag ein
Virtuelle Reise nach Berlin

Herne. In seinem bebilderten Vortrag über Berlin am Montag, 13. September, um 18.30 Uhr in der Volkshochschule im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1, lädt Dr. Stefan Roggenbuck dazu ein, die „Weltstadt im Wandel der Zeit“ kennenzulernen oder neu zu entdecken. Seit dem Fall der Mauer hat sich in wohl kaum einer europäische Metropole so viel verändert wie Berlin. Eine über Jahrzehnte geteilte Stadt wächst zusammen. Spektakuläre Bauprojekte wurden realisiert. Ganze Bevölkerungsgruppen gingen,...

  • Herne
  • 08.09.21
Wirtschaft
Fröndenberg bietet eine Online-Informationsveranstaltung zum Thema „Selfmade-Strom vom Firmendach – Fokus Leichtbaumodule“ an. Symbolfoto: lokalkompass.de

Onlineseminar für Unternehmer
Klimaneutralität mit Sonnenenergie

Fröndenberg. Die Klimaschutzbeauftragten des Kreises Unna bieten am Donnerstag, 9. September, eine 90-minütige Online-Informationsveranstaltung zum Thema „Selfmade-Strom vom Firmendach – Fokus Leichtbaumodule“ an. Der kostenlose Vortrag beginnt um 17 Uhr und endet um 18.30 Uhr. Die Veranstaltung ist in Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW und der Firma Schoft und gibt anwendungsorientiertes Fachwissen zu Photovoltaik-Anlagen. Im Fokus werden dabei die Themen Wirtschaftlichkeit,...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 07.09.21
Ratgeber
Bei Interesse an der Veranstaltung melden Sie sich per E-Mail beim Bergmannsheil in Buer an. Foto: Bergmannsheil

Bergmannsheil informiert bei "Chefarztvisite" über COPD
Last auf der Lunge

Buer. Zu einem Online-Vortrag im Rahmen der Reihe „Chefarztvisite“ lädt das Bergmannsheil am Mittwoch, 8. September, 18 Uhr, ein. Dieses Mal geht es um die Lungenkrankheit COPD. „Tief und befreit ein- und auszuatmen, das gelingt COPD-Patienten nicht,“ so Lungenspezialist Dr. Ali-Ekber Firat und erklärt: „Durch die chronische Entzündung der Bronchien gelangt zu wenig Sauerstoff ins Blut. Immer mehr Kohlendioxid bleibt in der Lunge, weil es nicht ausgeatmet werden kann. Erschöpfungszustände und...

  • Gelsenkirchen
  • 01.09.21
Politik
Jens Spahn stellt sich einer Online-Diskussion zum Thema "Fit nach der Pandemie: Was Deutschland jetzt braucht." Foto: CDU

Diskussion mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn
Fit nach der Pandemie:

MÄRKISCHER KREIS. Florian Müller, CDU-Bundestagskandidat für den Wahlreis Olpe/MK 1, lädt ein zu Online-Diskussion mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn am Samstag, 4. September, von 13.15 bis 14.15 Uhr.  Zum Thema "Fit nach der Pandemie: Was Deutschland jetzt braucht." will der Minister mit den Bürgern ins Gespräch kommen.  Die Veranstaltung wird als Videokonferenz durchgeführt. Den Zugangslink erhält man auf Anfrage bei der CDU-Kreisgeschäftsstelle (info@cdu-mk.de).

  • Menden (Sauerland)
  • 01.09.21
LK-Gemeinschaft
Chefarztvisite Pneumologie (Die Lungenkrankheit COPD)
2 Bilder

Chefarztvisite Bergmannsheil Buer:
Online-Vortrag am 08.September. 20211, um 18:00 Uhr, zur Lungenkrankheit COPD

Zu einem Online-Vortrag im Rahmen der Reihe „Chefarztvisite“ lädt das Bergmannsheil Buer am Mittwoch, 08. September 2021, 18:00 Uhr, ein. Dieses Mal geht es um die Lungenkrankheit COPD. „Tief und befreit ein- und auszuatmen, das gelingt COPD-Patienten nicht,“ so Lungenspezialist Dr. Ali-Ekber Firat und erklärt: „Durch die chronische Entzündung der Bronchien gelangt zu wenig Sauerstoff ins Blut. Immer mehr Kohlendioxid bleibt in der Lunge, weil es nicht ausgeatmet werden kann....

  • Gelsenkirchen
  • 01.09.21
Ratgeber
Die richtige Photovoltaikanlage richtet sich nach den Bedürfnissen der Hausbesitzer.

Onliine-Vortrag
Dimensionierung der eigenen Photovoltaik-Anlage

FRÖNDENBERG. Die Klimaschutzmanager des Kreises Unna laden im Rahmen der Klimakampagne der Bezirksregierung Arnsberg zu einem Online-Seminar der Verbraucherzentrale NRW ein. Am Mittwoch, 1. September, von 18 bis 20 Uhr geht es um Photovoltaik für Endverbraucher. "Nach dem Vortrag "Steck die Sonne ein" gab es viele Nachfragen. Für alle, die das Seminar in den letzten Wochen verpasst haben, gibt es in dieser Woche einen Nachschlag. Auch in der kommenden Woche werden wir online Themen zu...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 30.08.21
Natur + Garten
Laut der Abteilung Umwelt- und Klimaschutz soll es in Iserlohn zukünftig nicht nur durchschnittlich höhere Temperaturen geben, sondern es werden auch Extremwetterereignisse wie Hitzephasen, Starkregen und Trockenheit häufiger auftreten. Archivfoto: Christoph Schulte
2 Bilder

Eine Welt, ein Klima und eine (letzte) Chance
„Willkommen im Jahrzehnt der Entscheidung“

Überflutete Straßen, vollgelaufene Keller, Evakuierung: So lautete die bittere Bilanz nach dem Starkregen im Märkischen Kreis. Alles Indizien des Klimawandels? Neueste Forschungsergebnisse belegen, dass sich der globale Klimawandel in den letzten Jahren deutlich beschleunigt hat, mit immer extremer werdenden Auswirkungen. Zum Glück war nach der Unwetter-Katastrophe im letzten Monats die spontane Hilfsbereitschaft im Märkischen Kreis für die Flut-Opfer riesig. Alle packten mit an, schaufelten...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 26.08.21
LK-Gemeinschaft
Chefarztvisite Bergmannsheil Buer: Online-Vortrag am 11. August.2021, 18:00 Uhr: MRT beim Sportlerknie

Chefarztvisite Bergmannsheil Buer: Online-Vortrag am 11. August.2021, 18:00 Uhr: MRT beim Sportlerknie
MRT beim Sportlerknie

Gelsenkirchen - Buer. Das Knie ist das größte Gelenk des menschlichen Körpers und am häufigsten von Sportverletzungen betroffen. „Viele Sportler plagen irgendwann Knieprobleme. Ob andauernde Schmerzen, Instabilität oder wiederkehrende Schwellungen – bei Kniebeschwerden liegen die Ursachen bei den Strukturen, also bei Knochen, Bändern, Menisken oder Muskeln. Die Magnetresonanztomographie ist die Diagnostikmethode der Wahl, bevor zum Beispiel eine Gelenkspiegelung überhaupt Sinn macht“, sagt...

  • Gelsenkirchen
  • 05.08.21
Ratgeber
Mit einer Therapie geht alles leichter.
2 Bilder

Erster digitaler Parkinson-Tag des Augustahospitals
Abwechslungsreiche Informationen am 11. September für Betroffene, Angehörige und Ärzte

Bereits seit mehr als ein Jahrzehnt widmet sich das Augustahospital seinem zweiten Schwerpunkt: Morbus Parkinson. Die zweithäufigste neurodegenerative Erkrankung entwickelt sich schleichend führt jedoch zu erheblichen Einschränkungen im Alltag der Betroffenen. Neben Zittern, Bewegungsarmut und Steifigkeit wird die Schrift immer kleiner und die Sprache leiser. Moderne Therapien stellen deswegen den Patienten, seine Lebensqualität und seine aktuellen Beschwerden in den Mittelpunkt. Das Parkinson...

  • Isselburg
  • 31.07.21
Ratgeber
Das BrustZentrum MülheimOberhausen (BZMO) lädt interessierte Frauen zu einer Online-Vortragsreihe zum Thema Brustkrebs ein.

BrustZentrum MülheimOberhausen lädt ein
Online-Vortragsreihe zum Thema Brustkrebs

Das BrustZentrum MülheimOberhausen (BZMO) lädt interessierte Frauen an einem Dienstag im Monat jeweils von 18 bis 19 Uhr zu Online-Vorträgen ein. Start ist am Dienstag, 13. Juli, mit einem Vortrag zur Selbstabtastung der Brust. Durch die Corona-Pandemie haben viele Frauen die Vorsorgeuntersuchungen bei ihrem Gynäkologen verschoben oder erst gar nicht wahrgenommen. Das kann zum Teil gravierende Folgen haben. Denn gerade beim Thema Brustkrebs ist der Faktor Zeit wesentlich für einen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.07.21
LK-Gemeinschaft
Dr. Alexander Goell Urologie Bergmannsheil Buer .

Chefarztvisite Bergmannsheil Buer:
Online-Vortrag am 14.Juli.2021, 18.00 Uhr: Moderne Operationsverfahren in der Urologie

Der Chefarzt der Klinik für Urologie, Dr. Alexander Göll, stellt am 14. Juli 2021, 18:00 Uhr, in einem Online-Vortrag verschiedene Behandlungsoptionen bei Erkrankungen der Prostata sowie bei Inkontinenz vor. „Sowohl in der Diagnostik also auch in der operativen Behandlung steht uns modernste Technik zur Verfügung. Wir haben bei der Diagnostik und der chirurgischen Therapie in innovative Systeme investiert. Bei Harnsteinen oder bei der gutartigen Prostatavergrößerung nutzen wir etwa ein...

  • Gelsenkirchen
  • 06.07.21
Ratgeber
Dr. Ulrich Hofstadt-van Oy, Chefarzt der Klinik für Neurologie am Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel.

Online-Vortrag von Chefarzt Dr. Ulrich Hofstadt-van Oy
Schlaganfall und Demenz vorbeugen

Schlaganfälle und Demenzen nehmen in der alternden Gesellschaft zu. Doch die Vorbeugung gegen diese Erkrankungen ist möglich. Jede und jeder kann auch selbst etwas für die eigene Gesundheit tun. Welche Maßnahmen sinnvoll sind und welcher Lebenstil dabei hilfreich ist, erläutert Dr. Ulrich Hofstadt-van Oy, Chefarzt der Klinik für Neurologie am Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel, am Mittwoch, 30. Juni, um 18 Uhr im Rahmen eines Online-Vortrages. Dabei nimmt er aktuelle...

  • Dortmund-Ost
  • 25.06.21
Natur + Garten
Angelika Naumann, gelernte Gärtnerin und Mitarbeiterin im Kreislehrgarten Steinfurt zeigt Möglichkeiten, wie sich der Wasserverbrauch im Garten reduzieren lässt.

Themenschwerpunkt „Nachhaltigkeit“
Wasser im Garten – kostbar und knapp

Spätestens seit dem warmen Sommer im letzten Jahr und den heißen Tagen, die gerade hinter uns liegen, ist vielen deutlich geworden, dass Wasser ein kostbares Gut ist und auch in unseren Breiten knapp werden kann. Angelika Naumann, gelernte Gärtnerin und Mitarbeiterin im Kreislehrgarten Steinfurt zeigt Möglichkeiten, wie sich der Wasserverbrauch im Garten reduzieren lässt. Von Regenwasser sammeln über cleveres Gießen und sinnvollem Mulchen der Beete bis hin zur Gartengestaltung mit einer tollen...

  • Dorsten
  • 21.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.