Alles zum Thema Persch

Beiträge zum Thema Persch

Ratgeber
Hat sich viele Monate lang bei der Bahn um die Reparatur der Rolltreppe am S-Bahnhof Frohnhausen bemüht: Bezirksbürgermeister Klaus Persch.

Wenn die Rolltreppe nicht rollt...

Rolltreppen scheinen ein äußerst komplexes technisches Gebilde zu sein. Wie sonst ist es zu erklären, dass viele von ihnen regelmäßig ausfallen. Am S-Bahnhof Frohnhausen hat sich Bezirksbürgermeister Klaus Persch über Monate bei der Bahn dafür eingesetzt, dass die lange Rolltreppe endlich wieder aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht. Ein Unding an einem Bahnhof, der den bevölkerungsreichsten Stadtteil Essens mit der Außenwelt verbindet. Zum Mega-Fest Essen.Original sah‘s am Hauptbahnhof...

  • Essen-West
  • 24.08.15
  •  1
Politik

Rote Stifte in Frohnhausen

Haben Sie in letzer Zeit schon einmal das Bürgeramt in Frohnhausen besucht? Das ist die zentrale Anlaufstelle für den Essener Westen, dem bevölkerungsreichsten Stadtbezirk in Essen. Bezirksbürgermeister Klaus Persch möchte die Bärendelle gerne zum Bürgerzentrum - mit Bürgeramt und mehr - machen. Und jetzt das: Das Bürgeramt steht auf der Streichliste der Stadt und soll ganz wegfallen. Und die Bürger sich auf den Marsch in die Innenstadt machen. Aus der Traum vom Bürgerzentrum? - Komisch...

  • Essen-West
  • 04.09.12
  •  6
Überregionales

Markig! Mächtig! Der Frohnhauser Jahrhundert-Markt!

Der 100 Mai-Jahre Markt in Essen-Frohnhausen ist zäh. Zwei Weltkriege überstand er. Zum 80-jährigen Fest 1992 wurde er stark geliftet. Tja, mit einem kleinen Patzer begann damals SPD-Bezirksvorsteher Günter Persch seine Rede. Näheres gleich…Und diesmal? Wie klappt’s am 8. September, 11 Uhr, mit den Ansprachen? Oberbürgermeister Reinhard Paß und Bezirksbürgermeister Klaus Persch lassen sich jedenfalls den Markt-Jubel nicht entgehen… 1992: Vielleicht dachte Bezirksvorsteher Günter Persch noch...

  • Essen-West
  • 04.09.12
  •  4
Überregionales
22 Bilder

Tratsch, Klatsch News, Nettigkeiten beim Bürgertreff

Jeden Januar zieht es die Massen wie von Magneten gezogen zum Altendorfer Bürgertreff. In der Bockmühle-Aula trifft sich alles, was Rang und Namen hat. Wenn auch die Schützen diesmal nicht schossen – die Kommenden sind wieder mal der Knaller. Mit News, Nettigkeiten, Geheimnissen, Gerüchten… Noch nicht ganz drin – schon war es raus. Ihr Geheimnis. Das große Glück schossen Erika Wienecke, Schützenschwester, mit Mann ab: Sie werden wieder Großeltern. Sohn Stefan beglückte sie vor zehn Jahren...

  • Essen-West
  • 23.01.12
Überregionales
5 Bilder

Ein Stadtteil wird durchleuchtet

„Beichte“ im Forum der Apostelkirche – denk.bar macht’s machbar! - Es nieselt. Der Blick aus dem Forum auf die Mülheimer Straße ist – klar, bei der Wetterlage - grau. Eine kleine Bürgerschar tröpfelt zunächst rein in die gute Stube. Die Sozialdemokraten, Ortsverein Frohnhausen, haben zum „Jahr der Stadtteile 2011 - denk.bar“ eingeladen. Doch plötzlich ist der Saal voll. Vorsitzende Petra Hinz, MdB, ergreift das Wort. Und - zum Schluss kommt kein Amen – sondern Waltraud Schöne,...

  • Essen-West
  • 04.08.11
Natur + Garten
unser Bezirksbürgermeister mit dreckigen Händen, Klaus Persch unterstützt das Projekt NaDur
7 Bilder

Konfetti und Kometen

Na das war vielleicht ein Gewusel! Am Gervinusplatz in Frohnhausen tummelten sich am 3.3. Kinder in allen Größen und die Passanten sahen den Platz in ganz neuer Aufmachung. Die großen runden Beete, sonst grün und langweilig unauffällig waren plötzlich ohne Gras, mit heller neuer Erde, und auf einmal kommt da eine, baut aus Wäschekörben Infotische, hängt Schilder auf und fängt an, wild in der Erde zu graben. „So was! Dürfen Sie das?“… „Ja, das darf ich!“ Genauso wie alle Bürger...

  • Essen-West
  • 07.03.11
  •  1