Plakatausstellung

Beiträge zum Thema Plakatausstellung

Kultur
Anlässlich seines 80. Geburtstages widmet das Museum Folkwang dem Plakatkünstler Klaus Staeck eine große Retrospektive.
18 Bilder

"Sand fürs Getriebe" - Lebenswerk des Plakatprovokateurs Klaus Staeck im Museum Folkwang

Anlässlich seines 80. Geburtstages widmet das Museum Folkwang dem Grafiker, Verleger, Plakatkünstler und Juristen Klaus Staeck eine große Retrospektive. Angefangen bei frühen Druckgrafiken werden rund 200 der bekanntesten Plakate, Postkarten, Multiples und Installationen gezeigt.Plakatkünstler, Plakatprovokateur, Plakatprotestler, Polit-Grafiker, Polit-Aktivist, politischer Künstler...diese Bezeichnungen fallen zumeist beim Namen Klaus Staeck. Er selbst sieht sich als "Hinweiser", nennt sich...

  • Essen-Süd
  • 14.02.18
  •  13
  •  8
Kultur
3 Bilder

Kunst in Folie gepackt: Der Neukirchen-Vluyner Wilhelm Lohbeck zeigt Kultur-Plakate

Der Neukirchen-Vluyner Wilhelm Lohbeck zeigt Kultur-Plakate aus unvergessenen Jahren Wilhelm Lohbeck weiß, was schön ist. Schon von Berufs wegen. Als Gärtnermeister mit Goldenem Meisterbrief kann man einen Sinn fürs Schöne unverblümt voraussetzen. Lohbeck sammelt Veranstaltungsplakate. Aus unvergessenen Jahrzehnten von den Sechzigern bis zu den Achtzigern. 30 Stück aus seiner Sammlung will er zeigen an diesem Wochenende in seinem Gartencenter. Allesamt Veranstaltungsplakate für die...

  • Moers
  • 17.03.16
  •  1
  •  4
Kultur
Amtsgerichtsdirektor Edmund Verbeet hat eine einzigartige Ausstellung nach Emmerich geholt.

Im Amtsgericht: Plakatausstellung gegen das Vergessen

Terrorregimes war. Aus diesem Grunde hat er sich dafür eingesetzt, dass die gleichermaßen eindrucksvolle, hochkarätige wie auch berührende Plaktausstellung „Keeping The Memory alive“ ab 8. November im Amtsgericht gezeigt wird. Ein adrett gefalteter Stapel Herrenhemden, aus dem unten ein Stück eines KZ-Hemdes herauslugt, das Hinkelstein-Spiel auf Kästchen, die einen Menschen darstellen, dessen Arm-Felder mit einem Judenstern gekennzeichnet sind, oder das Makro eines Schulhefes, in dem x Mal...

  • Emmerich am Rhein
  • 09.11.12
Kultur
Fotos (2): Wachter-Storm
2 Bilder

Ein klares NEIN! - zu Menschenrechtsverletzungen

Am 28. Mai 1961 titelte die englische Zeitung „The Observer“ „The forgotten Prisoners“. Autor und damit noch unwissentlicher Gründer der Menschenrechtsorganisation Amnesty International, war der Rechtsanwalt Peter Benenson. von betty schiffer emmerich. Dies war die Geburtstunde einer Bewegung, welche in Bezug auf die Abschaffung der Todestrafe, die Befreiung von politischen Gefangenen und Abschaffung von Folter und Mord einen wesentlichen Anteil, im Laufe der letzten 50 Jahre genommen...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.06.11
Kultur
Die Ausstellung ist auch für Kinder und Jugendliche interessant

Ausstellungsverlängerung: „Die Mauer – eine Grenze durch Deutschland“ noch bis zum 06. Mai 2011

Vom 21. März bis zum 15. April 2011 hatten Interessierte und Besucher des Rathauses die Möglichkeit, sich anhand der Ausstellung „Die Mauer – eine Grenze durch Deutschland“ über die Geschichte der Mauer näher zu informieren. Aufgrund der positiven Resonanz wird die Ausstellungszeit nun verlängert. Sie wird bis zum 06. Mai 2011 im Foyer des Rathauses der Gemeinde Weeze zu sehen sein. Die eingerahmten DIN A1 Plakate zeigen nicht nur bewegende Bilder, sondern liefern auch interessante...

  • Weeze
  • 15.04.11
Kultur
Etwa 80 Gäste fanden den Weg zur Ausstellungseröffnung mit Plakaten von und über Joseph Beuys. WachterStorm

Visuelle Texte im PAN kunstforum niederrhein

Aktuell ist im PAN kunstforum niederrhein (Plakatmuseum am Niederrhein) das zu sehen,was den Resten der ehemaligen Schokoladenfabrik Lohmann den Namen gegeben hat: Plakate! Von Caroline Gustedt EMMERICH. Vom Werbemedium zum Kunstobjekt... die Geschichte der ‚visuellen Texte‘ ist bewegt und reicht bis in die vorchristliche Zeit zurück. Botschaften für die Masse, Informationen für eine anonyme Gruppe von Adressaten... das ist die ursprüngliche Aufgabe des Plakats. Bis zur Mitte des 19....

  • Emmerich am Rhein
  • 13.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.