Joseph Beuys

Beiträge zum Thema Joseph Beuys

Kultur
2 Bilder

100 Jahre Joseph Beuys

 2021 würde Joseph Beuys (1921-1986) seinen 100. Geburtstagfeiern. Er gilt als einer der innovativsten, gesellschaftskritischsten Künstler:innen des 20. Jahrhunderts. Zu diesem Jubiläum zeigt das Kunstmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Münster etwa 45 ausgewählte Werke und Projekte des Künstlers. Multiples von Beuys Ein besonderes Augenmerk der Präsentation liegt auf den Multiples von Beuys. Multiples sind keine Unikate, sondern Editionen mit unterschiedlichen Auflagen....

  • Marl
  • 05.04.21
  • 1
  • 1
Kultur
Hinter den dicken Mauern des Museums Schloss Moyland haben viele Werke von Joseph Beuys eine Heimat gefunden. In diesem Jahr wird der 100. Geburtstag des Ausnahmekünstlers gefeiert.
2 Bilder

Joseph Beuys - Start ins Jubiläumsjahr
Zum 100. Geburtstag eines Ausnahmekünstlers

Hinter den dicken Mauern des Museums Schloss Moyland haben viele Werke von Joseph Beuys eine Heimat gefunden. Das Joseph Beuys Archiv ist als internationale Forschungseinrichtung Teil der Stiftung Museum Schloss Moyland und zugleich Institut an der Kunstakademie Düsseldorf. In diesem Jahr wird der 100. Geburtstag des Ausnahmekünstlers gefeiert.  Moyland. Den 100. Geburtstag von Joseph Beuys 2021 feiert das Museum Schloss Moyland mit zahlreichen Veranstaltungen und einer großen Ausstellung....

  • Bedburg-Hau
  • 26.03.21
  • 1
Kultur
Sehenswertes im Museum Temporär.
2 Bilder

Kunstmuseum Temporär
Joseph Beuys, ganz plakativ

Joseph Beuys, der in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag hätte feiern können, wird jetzt bis zum 2. Mai mit einer plakativen Ausstellung im Kunstmuseum Temporär an der Schloßstraße 28-30 gewürdigt. "Das Plakat als Kunstobjekt hat eine lange Tradition, die bis zu Henri Marie Raymond de Toulouse-Lautrec zurückreicht", sagt die Leiterin des städtischen Kunstmuseums, Dr. Beate Reese.  Die jetzt im Temporär zu sehende Ausstellung Joseph Beuys - In Bewegung, Plakate, Aufrufe und Manifeste zeigt uns...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.03.21
  • 2
Kultur
Erinnerungen an Joseph Beuys kann man im Schaufenster des Kunstmuseums Temnporär bewundern.

Schaufenster-Ausstellung verlängert
Erinnern an Joseph Beuys (1921−1986)

Aufgrund der Corona-Pandemie startete das Kunstmuseum Temporär mit einem ungewöhnlichen Format in das neue Jahr: der Schaufenster-Ausstellung. Anlässlich des diesjährigen Jubiläums „100 Jahre Joseph Beuys (1921-1986)“ zeigt das Kunstmuseum Temporär im Vorgriff auf die kommende Ausstellung „Joseph Beuys: Plakate – Stationen seiner Kunst“ Bücher, Plakate und Archivalien dieser herausragenden Künstlerpersönlichkeit des 20. Jahrhunderts. Erinnert wird zudem an den mit dem Preis der deutschen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.21
Kultur
Offizieller Stempel der
Republic of Beuys
OFFICIAL STAMP
3 Bilder

REPUBLIC OF BEUYS ausgerufen
Breaking news! Im Beuys-Jubiläumsjahr 2021 hat der deutsche Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr - KKRR die REPUBLIC OF BEUYS ausgerufen.

#ARTNEWS: REPUBLIC OF BEUYS ausgerufen! Breaking news! Im Beuys-Jubiläumsjahr 2021 hat der deutsche Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr - KKRR die REPUBLIC OF BEUYS ausgerufen. Grundlage ist ein Zitat von Eugen Blume über die Lebensphilosophie von Joseph Beuys: "Kunst ist die letzte Möglichkeit, die Missstände und Widersprüche in der Gesellschaft zu heilen" „El arte es la última oportunidad para sanar las injusticias y las contradicciones en la sociedad.“ Internationales...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.02.21
Kultur
#BEUYS2021 #BEUYS100 #Beuys100Mlhm #MlhmRhr #REPUBLICofBEUYS #BeuysREPUBLIK
8 Bilder

Joseph Beuys: „Die einzig (r)evolutionäre Kraft ist die Kraft der menschlichen Kreativität“ #BEUYS2021 #BEUYS100 #Beuys100Mlhm #MlhmRhr #REPUBLICofBEUYS #BeuysREPUBLIK
„BEUYS100“ in der Stadt Mülheim im Ruhrgebiet erfolgreich gestartet - Ausstellungsmarathon der Kunststadt im Beuys-Jubiläumsjahr

Die Stadt Mülheim im Ruhrgebiet startet in das internationale BEUYS-JUBILÄUMSJAHR „BEUYS2021“ mit großem Ausstellungsmarathon Heute vor 35 Jahren, am 23. Januar 1986 starb der Aktionskünstler, Bildhauer, Medailleur, Zeichner, Kunsttheoretiker und Professor an der Kunstakademie Düsseldorf Joseph Heinrich Beuys (1921-1986) im Alter von nur 65 Jahren. Das gesamte Kunstjahr 2021 ist Beuys als Hommage zum 100. Geburtstag gewidmet. Der Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr – KKRR hat in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.01.21
  • 1
Kultur
Künstler Joseph Beuys bei der Verleihung des Wilhelm-Lehmbruck-Preises am 12. Januar 1986.

35. Jahrestag der Verleihung des Wilhelm-Lehmbruck-Preises an Joseph Beuys
„Alles ist Skulptur!”

Das Jahr 2021 steht ganz im Zeichen des Jahrhundertkünstlers Joseph Beuys, dessen Geburtstag sich zum 100. Mal jährt. Das Revolutionäre seiner Kunst hat das Lehmbruck Museum bereits vor 35 Jahren in einem Festakt gewürdigt: Am 12. Januar 1986 nahm Joseph Beuys den Wilhelm-Lehmbruck-Preis, die international renommierte Auszeichnung für Bildhauerei, im dicht gefüllten Lehmbruck-Flügel entgegen. In seiner heute legendären Rede dankte Beuys seinem „Lehrer” Wilhelm Lehmbruck, dessen Werk eine Art...

  • Duisburg
  • 18.01.21
  • 1
Kultur
Joseph Beuys - Ohne Rosen geht es nicht.

Kunst im Schaufenster
Erinnerungen an Joseph Beuys

Seit Donnerstag, 14. Januar, gibt es für Kunstliebhaber in Mülheim zumindest einen kleinen Lichtblick: Das Kunstmuseum Temporär erinnert mit einer Schaufenster-Ausstellung noch bis zum 21. Februar an Joseph Beuys (1921-1986). Die Leiterin des Kunstmuseums, Dr. Beate Reese, erklärt: "Da uns die Corona-Pandemie weiterhin in Atem hält und die Möglichkeiten begrenzt sind, Kunst und Kunstwerken zu begegnen, startet das Kunstmuseum Temporär mit einem ungewöhnlichen Format in das neue Jahr: der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.01.21
  • 2
  • 2
Kultur
"HIER IST BEUYS" Anbringung des Banners über dem Portal der RUHR GALLERY MÜLHEIM durch den Mülheimer Künstlerbund
3 Bilder

Stadt Mülheim startet mit großem Kunstprogramm zum BEUYS-JUBILÄUMSJAHR 2021 - MÜLHEIM KOMMT! WO IST BEUYS?
Erste Kunstausstellung 2021 läuft bereits in der RUHR GALLERY MÜLHEIM - MÜLHEIM KOMMT! WO IST BEUYS?

Zitate von Joseph Beuys wie „Jeder Mensch ist ein Künstler“ oder der Satz von Eugen Blume über die Lebensphilosopie von Beuys „Kunst ist die letzte Möglichkeit, die Missstände und Widersprüche in der Gesellschaft zu heilen“ bekommen im Jahr seines 100. Geburtstages eine ganz besondere Bedeutung.   In der Kunststadt Mülheim an der Ruhr hat der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (kurz KKRR) 2021 ein umfangreiches Ausstellungsprogramm aufgelegt – die erste Ausstellung läuft...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.01.21
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
Der Weg unmittelbar am Rhein ist beliebt bei Spaziergängern ud Radfahrern.
15 Bilder

Im Lockdown
Immer schön am Rhein entlang - auf dem Deich von Meerbusch nach Düsseldorf

Raus an den Rhein...so locken die Schilder mit der Routenbeschreibung auf dem Düsseldorfer Rheindeich. Und in der Tat, was gibt es im Lockdown und bei herrlichem Dezember-Wetter Besseres als eine Radtour in frischer Luft und mit Blick auf den Rhein? Infos gibt es bei den Fotos. Ich habe einige Impressisonen festgehalten und wünsche viel Freude beim Mitradeln.

  • Düsseldorf
  • 19.12.20
  • 19
  • 5
Kultur
Ab dem 6. Mai öffnet das MKM seine Türen für Besucher. Auch die Sonntagsführungen werden in angepasster Form wieder aufgenommen. Erwin Bechtold, Installationsansicht MKM.

Duisburg: MKM Museum Küppersmühle ab 6. Mai wieder für Besucher geöffnet
Von Beuys bis Richter, von Bechtold bis Baselitz

In den vergangenen Wochen haben gut 71.000 Menschen die BECHTOLD-Ausstellung und die Sammlung des MKM Museum Küppersmühle virtuell erlebt und die digitalen Angebote genutzt. Jetzt sind wir wieder live zu erleben: Ab dem 6. Mai öffnet das MKM seine Türen für Besucher. Auch die Sonntagsführungen werden in angepasster Form wieder aufgenommen. Die derzeit üblichen Einschränkungen und Regeln für das öffentliche Leben gelten natürlich auch beim Museumsbesuch, insbesondere die Einhaltung eines...

  • Duisburg
  • 04.05.20
Kultur
Magdalena Jetelová: Steig (2005). Dieser Steig bedeutete für Jetelová auch den "Ausstieg" aus dem kommunistischen System.
26 Bilder

Stairway to Heaven - dem Himmel so nah: Die Kirche Pax Christi in Krefeld

Keine Kirche wie jede andere: Sie ist leicht zu übersehen, die Kirche Pax Christi in einem Wohngebiet am Glockenspitz in Krefeld-Bockum. 1979 wurde der schlichte rote Klinkerbau des Gemeindezentrums eingeweiht, auf einen Glockenturm aus Kostengründen verzichtet. Von Anfang an öffnete der zuständige Pfarrer Karl Josef Maßen (+2017) den Kirchenraum für zeitgenössische Kunst, die nicht den Glauben illustriert, sondern Fragen aufwirft und zum Nachdenken anregt - ohne aus der Kirche ein Museum zu...

  • Düsseldorf
  • 12.08.18
  • 17
  • 15
Kultur

Das ist Kunst

Die Stadt Essen sagt mit einer Verordnung, die im März in Kraft treten soll, dem organisierten Betteln den Kampf an. Interessant dabei ist, was zukünftig alles verboten werden kann. Unter anderem sei es zukünftig nicht erlaubt, "künstlerische Darbietungen vorzutäuschen", meldet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" in seiner Online-Ausgabe. Dem gegenüber steht das berühmte Zitat von Joseph Beuys: Jeder ist ein Künstler. Und eine Frage drängt sich mir deshalb auf: Kann nicht allein schon das...

  • Herne
  • 17.02.17
Kultur
Grabstein für Heinrich Nauen und seine Frau, entworfen durch Ewald Mataré, ausgeführt durch Joseph Beuys. Museum Kalkar

Bensdorp in Cleve bezahlte: Kunst als Versöhnung anno 1923

In einer Zeit worin Künstler hehre Ziele hatten und noch tief religiös empfanden, wurden einige Künstler aus Krefeld eingeladen ihre Werke in Nimwegen auszustellen. Wir schreiben das Jahr 1923. Die Firma Bensdorp aus Kleve hatte den Transport bezahlt, der Kunstverein „In Consten Eén“ war Schirmherr. Es waren Werke zu sehen von Jan Thorn Prikker und der Gruppe die sich damals um ihn geschart hatte: Helmuth Macke, Wolf v. Beckerath Josef Strater, Hermann Schmitz, Heinrich Dieckmann, Peter Hecker,...

  • Bedburg-Hau
  • 07.05.16
Kultur

Kriegerdenkmal von Joseph Beuys in Meerbusch-Büderich

In Büderich geboren und in Kleve jetzt wohnhaft, gibt es eine spannende Verbindung bei entsprechendem Kunstinteresse: das Kreuz von Joseph Beuys im alten Kirchturm an der Dorfstraße. Ist man mal in Büderich, lohnt sich ein Blick in auf dieses Werk des Künstlers. Viele kennen die Fotos aus der Entstehungszeit im Klever Kurhaus und man liest ja, daß dieses Kreuz zu einer Ausstellung nach Kleve gebracht werden soll. Eine sicher einmalige Sache, vielleicht lädt man entsprechende Personen aus...

  • Kleve
  • 17.02.16
Kultur
Zur Ausstellungseröffnung/Vernissage am 14.02.2016 - dem Valentinstag in diesem Jahr - lud uns dieser Künstler (Frank Gebauer) herzlich ein!
119 Bilder

Lokales aus Oberhausen - Vernissage eines sehr interessanten Künstlers am Valentinstag - de-ka-dent

* Oberhausen 14.02.2016 Galerie KiR Elsässer Str. 21 Ausstellungseröffnung de-ka-dent F. Gebauer Malerei-Fotografie-Skulptur 14. Februar - 3. April 2016 Mittwoch + Freitag 16:00-19:00 Uhr Sonntag 15:00-18:00 Uhr geöffnet Wie ich schon in einem anderen Beitrag berichtete, hatte ich eigentlich gar keine Lust gehabt, bei diesem Usselswetter das Haus zu verlassen und ca. 45 Minuten bis nach Oberhausen zu fahren - weil ich eh nur 1 Stunde Zeit hatte! Aber, wer mich kennt, der weiss, das ich...

  • Oberhausen
  • 17.02.16
  • 32
  • 20
Kultur
7 Bilder

Samstag den 18. April präsentieren Studenten der Schule der Schönen Künste aus Versailles ihre Arbeiten im ArToll-Kunstlabor.

Auch dieses Jahr arbeiten Studenten der Schule der Schönen Künste (l’Ecole des Beaux-Arts) aus Versailles bei Paris wieder im ArToll-Gebäude auf dem Gelände der Rheinischen Kliniken. Nach einem ganzen Tag Schaffen gab es schon einiges zu sehen, aber wenn die Studenten am Samstag für einige Stunden den Besuchern ihre Arbeiten zeigen, wird gewiss viel Erstaunliches dabei sein. 18. April von 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr Abschlusspräsentation ArToll Kunstlabor Im Pressebericht heißt es: Dieses Jahr...

  • Bedburg-Hau
  • 14.04.15
  • 1
Kultur
Hier ist Joseph Beuys eine ganze Etage gewidmet.
10 Bilder

Joseph Beuys auf Moyland (Fotos)

.im Oktober 2014. Ich erinnere mich an einen durchaus nicht kunstvollen Streit zwischen Joseph Beuys (1921 - 1986) und Thomas Grochowiak (1914 - 2012) Ende der sechziger Jahre auf dem Altstadtmarkt in Recklinghausen. Die beiden Kunstprofessoren schrieen sich gegenseitig an. Grochowiak war Direktor der Kunsthalle in RE, selber ein Maler.

  • Recklinghausen
  • 21.10.14
  • 3
LK-Gemeinschaft
34 Bilder

Es lockt ein Schloss zum Niederrhein: Moyland nicht nur für Beuys-Fans

Eine Autostündchen vom Kernland des Ruhrgebietes entfernt - ja, geht auch noch schneller - liegt Schloss Moyland. Nördlich von Kalkar grüßt der Turm schon über die Bäume hinweg. Fans von Joseph Beuys kennen den Backsteinbau bestimmt längst, doch wer dessen Werke sehen will, muss hinein. Mir persönlich sagt Beuys nicht viel, um so mehr schätze ich im Schlosspark die Skulpturensammlung einer Vielzahl von Künstlern. Und im Schloss die von den Brüdern van der Grinten zusammengetragenen Bilder -...

  • Bedburg-Hau
  • 05.08.14
  • 5
  • 10
Kultur
Valérie Hitier-Lallement
6 Bilder

Linceul du temps -- Leichentuch der Zeit. ArToll-Kunstlabor

Vermeer hätte Gefallen gehabt an dieser häuslichen Szene! Eine junge Frau die strickt, abends wenn alle häusliche Arbeit getan ist. Ein Loblied sang schon König Salomo über die fleißige Frau... Eine tüchtige Frau, wer findet sie? Sie übertrifft alle Perlen an Wert. Sie sorgt für Wolle und Flachs und schafft mit emsigen Händen. Nach dem Spinnrocken greift ihre Hand, ihre Finger fassen die Spindel. Sie hat sich Decken gefertigt, Leinen und Purpur sind ihr Gewand. An Valérie kamen Besucher der...

  • Bedburg-Hau
  • 14.04.14
  • 2
  • 1
Kultur
Ole Valler demonstriert, wie das Röntgengerät zu handhaben ist.
2 Bilder

Das Rätsel der "Kreuzbraunfarbe" ist gelüftet

An der Lösung dieses Rätsels hatten sich schon viele versucht. Spekulationen hat es gegeben, Lösungsansätze auch - aber jetzt steht fest, mit welchem Mittel der Künstler Joseph Beuys seine Kreuze mit Vorliebe aufs Papier bannte. „Braunkreuzfarbe“ hatte Beuys seine Farbe genannt - und mit dieser recht unspezifischen Aussage Spekulationen Tür und Tor geöffnet. Der Mythos hielt sich, bis ein Student der Hochschule Rhein-Waal der Sache auf den Grund ging. Ole Valler studierte Bioscience and Health...

  • Bedburg-Hau
  • 13.03.14
Kultur
41 Bilder

Schloß Moyland bietet den Wechsel der Sammlungspräsentation

Welche Schätze verbergen sich in der Kunstsammlung des Museums Schloss Moyland? Ab 13. Oktober 2013 stellt die Präsentation KUNST. BEWEGT. 04 mit selten gezeigten Werken erneut verschiedene Aspekte und Themenfelder aus der Sammlung vor. Diesmal machen gleich zwei Schwerpunktthemen neugierig: Der Jahreszeit gemäß sind unter dem Titel Schneeland Farbholzschnitte Japans und des Jugendstils zum Thema Winter im Erdgeschoss zu sehen. Die aktuelle Präsentation widmet sich außerdem einem bisher nicht...

  • Bedburg-Hau
  • 10.10.13
Kultur
Hans Salentins Werk „Ufo“ von 1970. Friedrich Rosenstiel

Zero und Salentin - Science-Fiction in der Kunst

„Im Schleudersitz durch die Galaxie, Hans Salentin, Zero und der Weltraum“ heißt es ab Sonntag, 30. Juni, im Kunstmuseum am Synagogenplatz 1. Die Gruppe Zero, zu der auch Salentin gehört, gründet sich kurz nach dem Sputnik-Schock im Oktober 1957 in Düsseldorf. Sie steht für den Aufbruch in die moderne Zeit, die Stunde Null der deutschen Kunst, die den Ballast der Nachkriegszeit von Bord wirft. Die Gruppe um Otto Piene, Heinz Mack, Günther Uecker und Salentin sieht im Luftraum neue Aktionsräume,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.07.13
Kultur
Prof. Dr. Dr. Axel Hinrich Murken mit Museumsleiterin Dr. Beate Reese in der Ausstellung.
2 Bilder

Joseph Beuys und Paris

Joseph Beuys gilt als bedeutenster Künstler der Gegenwart und ist bis heute umstritten. Das Kunstmuseum eröffnet heute die Ausstellung „Joseph Beuys und Paris.“ Sie ist bist zum 25. August am Synagogenplatz zu sehen. „Joseph Beuys ist einer der höflichsten und gut erzogensten Menschen gewesen, die ich je kennengelernt habe“, erzählt Axel Hinrich Meurken am Donnerstag während der Pressekonferenz im Kunstmuseum. Meurken trifft Beuys 1968 zum ersten Mal. Zu dieser Zeit beginnt der promovierte Arzt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.06.13
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.