polizeiwache-asseln

Beiträge zum Thema polizeiwache-asseln

Blaulicht
Mit Hinweisen sollten sich Zeugen an die Polizeiwache Asseln (im Bild) wenden (Archivfoto).

Grundschüler wurde auf dem Wickeder Hellweg angefahren
Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Bereits am vergangenen Donnerstag (18.11.) gegen 16.15 Uhr ist es in Wickede auf dem Wickeder Hellweg in Höhe der Häuser Nummer 62 bis 67 zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden gekommen. Ein achtjähriger Grundschüler aus Dortmund wurde angefahren, die Unfallverursacherin flüchtete. Nun sucht die Polizei Zeugen. Nach eigenen Angaben überquerte der Schüler eine grüne Ampel auf dem Wickeder Hellweg, als er von einem Fahrzeug erfasst wurde. Zum Glück verletzte sich der Achtjährige hierbei nur...

  • Dortmund-Ost
  • 22.11.21
Blaulicht
Einen der beiden mutmaßlichen Ladendiebe konnte ein Polizist von der Wache Asseln festnehmen (Symbolbild).

Im Lebensmittelgeschäft am Asselner Hellweg zwei Ladendiebe auf frischer Tat ertappt
Zwei Angestellte verletzt // Ein Täter festgenommen

Mitarbeiter eines Lebensmittelgeschäftes am Asselner Hellweg haben am Freitag (13.8.) gegen 20.20 Uhr zwei Ladendiebe auf frischer Tat ertappt. Während einer der mutmaßlichen Täter flüchtete, hielten Mitarbeiter den zweiten Mann fest, der sich mit Schlägen wehrte und zwei Angestellte verletzte. Ein Polizeibeamter nahm den Täter fest. Gegen 20.20 Uhr beobachtete ein Mitarbeiter zwei Männer, die eine Diebstahlssicherung an einem Verkaufsartikel entfernten. Unmittelbar nach dem Kassenbereich...

  • Dortmund-Ost
  • 15.08.21
Ratgeber
Dortmunds Polizeipräsident Gregor Lange begrüßte Polizeioberrätin Nicole Pletha offiziell als neue Leiterin der Polizeiinspektion (PI) 3. Pletha ist von der PI3-Zentrale in Lünen aus nicht nur zuständig für die polizeilichen Belange der Lippestadt, sondern auch für die Dortmunder Polizeiwachen in Körne und Asseln, Scharnhorst und Aplerbeck.

Zwei Städte - eine Polizeiinspektion:
Nicole Pletha ist als neue Leiterin der PI 3 auch zuständig für den Dortmunder Nord- und Südosten

Die Polizeiinspektion (PI) 3 hat eine neue Leiterin: Polizeioberrätin Nicole Pletha hat die Geschäfte in Lünen sowie im Dortmunder Nordosten und Südosten seit dem 31. Mai 2021 von Polizeidirektor Johannes Schulte übernommen. Zu ihrem neuen Wirkungsbereich gehören die Wachen im Dortmunder Osten in Asseln und Körne, dazu im Norden die in Scharnhorst, im Südosten die in Aplerbeck sowie die Wache in Lünen und die Bezirksanlaufstelle Lünen-Brambauer. Nicole Pletha war zuletzt als Leiterin der...

  • Dortmund-Ost
  • 03.08.21
Blaulicht
Hinweise nehmen die Beamten auf der Polizeiwache Asseln entgegen (Archivbild).

27-Jähriger verletzt bei Notbremsung der U43 in Wickede
Tiguan-Fahrerin gesucht

Bei der Notbremsung einer Stadtbahn der Linie U43 am Montag (21.6.) auf dem Wickeder Hellweg ist ein Fahrgast gestürzt und verletzt worden. Die Polizei sucht nun die mutmaßliche Verursacherin des Unfalls. Den Zeugenangaben zufolge war die Bahn gegen 15.10 Uhr auf dem Wickeder Hellweg in Richtung Westen unterwegs - ebenso die gesuchte Frau in ihrem schwarzen VW. Als sie nach links in die Straße Rübenkamp abbog, übersah sie aus bislang ungeklärter Ursache offenbar die linksseitig fahrende...

  • Dortmund-Ost
  • 28.06.21
  • 1
Blaulicht
Zeugen werden gebeten, sich telefonisch auf der Wache Asseln am Asselner Hellweg zu melden (Archivfoto).

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Asseln
Postbotin auf dem Hellweg von Auto erfasst und leicht verletzt

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Donnerstag (18.3.) gegen 12.15 Uhr auf dem Asselner Hellweg sucht die Polizei jetzt Zeugen. Eine Briefzustellerin war dort in Asseln von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden. Laut Angaben der 56-jährigen Dortmunderin war sie zur Unfallzeit mit ihrem Dienstrad auf dem Radweg am Asselner Hellweg unterwegs. In Höhe des Hauses Nummer 87 parkte auf ihrem Weg ein orangenfarbenes Fahrzeug, sodass sie abstieg und ihr Fahrrad über den Gehweg vorbeischieben...

  • Dortmund-Ost
  • 23.03.21
  • 1
Blaulicht
Symbolbild.

Zeugen und Fahrer eines hellen Autos gesucht
Roller-Fahrer bei Unfall im Brackeler Süden schwer verletzt

Bereits am Sonntag (19. Januar) ereignete sich im Süden Brackels ein Unfall auf der Kreuzung Rahestraße/Lappenkreutz/Breddeweg, bei dem sich ein 41-jähriger Dortmunder schwer verletzte. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. Der Dortmunder fuhr nach eigenen Angaben mit einem City-Roller vom Breddeweg in Richtung Rahestraße/Lappenkreutz. Irgendwo auf dieser Strecke muss es zu einem Unfall gekommen sein. Der Mann wies Verletzungen auf, die von Rettungskräften behandelt wurden. Der Unfallhergang ist...

  • Dortmund-Ost
  • 23.01.20
Blaulicht
Symbolbild.

31-jährige einschlägig bekannte Frau in Wickede festgenommen
EC-Kartenbetrug an 74-jähriger Dortmunderin

Polizisten haben in Wickede eine mutmaßliche EC-Karten Betrügerin festgenommen, noch bevor die Geschädigte die Polizei informierte. Einen Tag vor Heiligabend (23.12.) meldete sich gegen 15.30 Uhr eine 74-jährige Dortmunderin auf der Polizeiwache Asseln. Sie meldete den Diebstahl ihrer Geldbörse. Das Portemonnaie soll während des Einkaufens am Morgen in der Innenstadt abhandengekommen sein. Darin befanden sich neben mehreren hundert Euro Bargeld auch die EC-Karte der Dortmunderin. Die EC-Karte...

  • Dortmund-Ost
  • 26.12.19
Blaulicht

Nach Verkehrsunfall am 26. April auf dem Asselner Hellweg:
Polizei sucht Zeugen und angefahrenen jungen Radfahrer

Nach einem Verkehrsunfall, der sich bereits am vergangenen Freitag (26.4.) gegen 16 Uhr auf dem Asselner Hellweg ereignet hat, sucht die Dortmunder Polizei Dortmund nun nach einem beteiligten jungen Radfahrer. Ein 54-jähriger Dortmunder wollte mit seinem Auto in Asseln vom Hellweg nach links in die Straße Am Hagedorn abbiegen. Hierbei übersah er aus bislang ungeklärter Ursache einen Jungen, der mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg des Asselner Hellwegs in Richtung Osten unterwegs war. Der Junge...

  • Dortmund-Ost
  • 29.04.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Oberleitungsmast der Stadtbahn am Asselner Hellweg 1 stark beschädigt
Polizei sucht nach unfallflüchtigem Fahrer eines gelb lackierten größeren Fahrzeugs

Am Montag (8.4.) wurde in Höhe der Rewe-Zentrale am Asselner Hellweg ein Oberleitungsmast der Stadtbahn-Linie U43 stark beschädigt. Der Verursacher flüchtete. Bei der Suche nach dem Fahrer hofft die Dortmunder Polizei nun auf Zeugenhinweise. Gegen 9 Uhr morgens stellten gestern Zeugen den Schaden an dem Betonmast in Höhe Asselner Hellweg 1 fest. Bei dem Aufprall, vermutlich durch einen Lkw, war beträchtlicher Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro entstanden. An der Unfallstelle war für eine...

  • Dortmund-Ost
  • 09.04.19
Blaulicht
Der beschädigte Kleinwagen an der Straße Zum Lonnenhohl im Gewerbegebiet Wickede-Süd.

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Kleinwagen im Gewerbegebiet Wickede-Süd von Lkw beschädigt

Bereits am vergangenen Mittwoch, 31. Oktober, hat der Fahrer eines bislang unbekannten Lkw einen Kleinwagen in Gewerbegebiet Wickede-Süd stark beschädigt. Nun sucht die Polizei Zeugen.  Ermittlungen zufolge bog der flüchtige Lkw zwischen 7 und 10 Uhr morgens von der Straße Zum Lonnenhohl in die Tronjestraße ein. Dabei traf er einen offenbar am Fahrbahnrand abgestellten Kleinwagen. Der Lkw riss den Stoßfänger des Autos ab und zog das Fahrzeug mit sich. Der Wagen wurde dabei offenbar im...

  • Dortmund-Ost
  • 06.11.18
Überregionales
Zeugen und Radlerin sollten sich auf der Polizeiwache Asseln am Asselner Hellweg 181 melden.

Polizei sucht beteiligte Radlerin und Zeugen nach Unfallflucht im Webershohl in Asseln

Nachdem es am Montag (21.5.) gegen 11.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Webershohl in Asseln gekommen war, sucht die Polizei nun eine beteililgte Fahrradfahrerin. Nach Zeugenangaben stürzte eine Radfahrerin im Webershohl Höhe Haus Nummer 37 gegen ein Auto. Sie verletzte sich dabei am Kopf. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Ein Rettungswagen behandelte die Frau vor Ort. Ihren ersten Angaben Zeugen gegenüber war sie einer Katze ausgewichen. Nach der Behandlung durch den Rettungswagen verließ sie...

  • Dortmund-Ost
  • 23.05.18
Überregionales

Verkehrsunfallflucht in Asseln: Polizei sucht Zeugen

Nach einer Verkehrsunfallflucht am vergangenen Freitag (19.1.) in Asseln sucht die Polizei jetzt Zeugen. Eine elfjährige Dortmunderin war gegen 13.40 Uhr auf dem nördlichen Gehweg des Asselner Hellwegs unterwegs. Etwa auf Höhe der Sparkasse bog ihren ersten Angaben zufolge ein Auto ab, fuhr über den Gehweg und erfasste die Elfjährige am Fuß. Eine Begleiterin konnte sie noch wegziehen. Die Insassen des Autos verließen den Unfallort, ohne sich um die Leichtverletzte zu kümmern. Den Zeugenangaben...

  • Dortmund-Ost
  • 23.01.18
Überregionales

Zeugen gesucht nach Unfallflucht in Wickede // Zwölfjähriger Radfahrer verletzt

Bereits am vergangenen Donnerstag,10. August, hat sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern in Wickede auf der Wickeder Straße ereignet. Ein Zwölfjähriger stürzte und verletzte sich. Die unbekannte Radfahrerin gab eine falsche Telefonnummer an und machte sich aus dem Staub. Zeugenaussagen zufolge fuhr der Junge gegen 12.45 Uhr auf dem östlichen Gehweg der Wickeder Straße in Richtung Norden. In Höhe der Mehrfamilienhäuser zwischen Ebbinghausstraße und Fuhrmannstraße schoss eine...

  • Dortmund-Ost
  • 15.08.17
Ratgeber
In Asseln wird seit Montag (17.7.) die Fahrbahn des Asselner Hellwegs erneuert. Trotz Vollsperrung und frühzeitiger Ausschilderung des Hellwegs als Sackgasse und Umleitungsbeschilderung fuhren einige Lkw und Pkw dennoch bis zur Bausstellen-Absperrung vor. Lkw mussten aufwändig in der Supermarkt-Parkplatzeinfahrt neben der Polizeiwache Asseln wenden.
8 Bilder

Fahrbahnerneuerung auf dem Asselner Hellweg: Lkw und Pkw fahren trotz frühzeiger Sackgassen- und Umleitungs-Ausschilderung bis zur Absperrung vor

Begonnen haben am gestrigen Montag (17.7.) die Bauarbeiten zur Fahrbahn-Erneuerung und Austausch der Entwässerungseinrichtungen auf dem östlichen Asselner Hellweg. Bis zum Ferienende am 29. August sollen die abschnittsweise laufenden Arbeiten zwischen Am Petersheck und Zugstraße voraussichtlich abgeschlossen sein. Trotz Vollsperrung und frühzeitiger Ausschilderung des Hellwegs als Sackgasse fuhren am ersten Tag der Baustelle Autos vermehrt bis zur Baustellen-Absperrung vor. Aus östlicher...

  • Dortmund-Ost
  • 18.07.17
Überregionales

Zeugen gesucht: Zehnjähriger in Wickede bei Verkehrsunfall mit Unfallflucht leicht verletzt

Die Polizei sucht seit heute (11.7.) Zeugen nach einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht, bei dem bereits am Freitag (7.7.) ein Zehnjähriger in Wickede angefahren und leicht verletzt worden ist. Gegen 19.15 Uhr soll ihn ein Auto auf dem Wickeder Hellweg angefahren haben und anschließend einfach weiter gefahren sein. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte der junge Dortmunder in Höhe des Hauses Nummer 111 zu Fuß den Wickeder Hellweg überqueren. Auf dem Fahrstreifen in Richtung Osten staute sich der...

  • Dortmund-Ost
  • 11.07.17
Überregionales

Zeugen gesucht: Radfahrer fährt auf der Brunhildstraße in Wickede ein Kind um, meckert und verschwindet

Bereits am Freitag, 28. April, hat ein Radfahrer in Wickede ein Kind umgefahren - meckerte und verschwand. Nun sucht die Polizei laut Mitteilung von heute (3.5.) den unfallflüchtigen Radler und weitere Zeugen. Gegen 13 Uhr am 28.4. war ein 77-jähriger Mann mit seiner zehnjährigen Enkelin auf der Brunhildstraße in Richtung Osten unterwegs. Kurz vor der Einmündung des Etzelwegs, im verkehrsberuhigten Bereich, kam nach Zeugenaussagen plötzlich ein Rennradfahrer mit sehr hoher Geschwindigkeit von...

  • Dortmund-Ost
  • 03.05.17
Überregionales

Schlechter Tag für Opfer und Täter am Kocklinckeweg in Asseln: Polizei nimmt Räuber fest - und stellt Drogen sicher

Sowohl für das Opfer als auch für den mutmaßlichen Täter eines Raubdeliktes hätte der gestrige Dienstag (29.3.) weitaus besser verlaufen können... Es war kurz vor Mitternacht, als sich ein 19-jähriger Dortmunder in die Polizeiwache Asseln begab und mitteilte, kurz zuvor in seiner Wohnung überfallen worden zu sein. Ein zunächst unbekannter Mann hätte plötzlich in der Wohnung gestanden und ihn mit einer Schusswaffe bedroht. Zudem hätte er die Herausgabe von Bargeld gefordert. In einem...

  • Dortmund-Ost
  • 30.03.16
Überregionales

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht in Wickede

Die Dortmunder Polizei sucht Zeugen hinsichtlich einer Verkehrsunfallflucht, die sich bereits am Dienstag (12.1.) in der Binnerstraße in Wickede ereignet hat. Ein 35-jähriger Fahrradfahrer wurde dabei leicht verletzt. Der 35-jährige Syrer fuhr mit seinem Rad um 18.30 Uhr auf der Binnerstraße in Richtung Osten. Kurz vor der dortigen Linkskurve näherte sich ihm eigenen Angaben zufolge ein Fahrzeug von hinten. Dieses berührte das Hinterrad des Fahrrads, woraufhin sich der 35-Jährige überschlug....

  • Dortmund-Ost
  • 15.01.16
Überregionales

14-jähriger Kickboard-Fahrer in Brackel bei Unfall verletzt // Polizei sucht Zeugen

Bereits am Mittwoch (4.2.) ist ein 14-jähriger Dortmunder, der auf einem Roller-ähnlichen Kickboard unterwegs war, gegen 7.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Brackel im Einmündungsbereich Oester-/Balsterstraße leicht verletzt worden. Heute (6.2.) hat die Polizei einen Zeugenaufruf gestartet. Der Jugendliche fuhr er auf dem Radweg der Oesterstraße, als ihm im Bereich der genannten Einmündung ein Auto entgegenkam, das nach links in die Balsterstraße abbiegen wollte. Offenbar hat der Pkw-Fahrer...

  • Dortmund-Ost
  • 06.02.15
Überregionales
Im Bereich Brunhildstraße/Auf dem Feldgraben bauten die drei Polizeibeamten von der Wache Asseln ihre Radarfalle auf, von kleinen und großen Anwohnern beäugt. Besorgte Eltern hatten Polizei und Politik alarmiert.
2 Bilder

Schritttempo ist Pflicht! - Eltern sind besorgt: Wickeder Spielstraße Brunhildstraße ist keine Durchgangsstraße

Uneinsichtige Autofahrer hätten ihren Kindern sogar schon Schläge angedroht, sind die Eltern in der Spielstraße Brunhildstraße besorgt. Schleichverkehr und fahrlässige Fahrer, die eher 30 km/h (und mehr) statt der geforderten 7 bis 10 km/h fahren, gefährden den Anwohnernachwuchs. Grund genug, Politiker der Wickeder SPD und die Polizei zu alarmieren. Heute Vormittag (29.10.) bauten so die Beamten der Wache Asseln ihre Radarfalle auf. „Kindern schon Schläge angedroht“ Auch wenn – vermutlich wegen...

  • Dortmund-Ost
  • 29.10.13
Überregionales

Unfallflucht in Wickede: Polizei erbittet Hinweise

Nach einer Unfallflucht mit knapp 35 000 Euro Sachschaden – der Unfall hat sich am Samstag, 12. Oktober, gegen 1.37 Uhr auf der Meylantstraße/Polliusstraße ereignet – sucht die Dortmunder Polizei Zeugen. Nach ersten Ermittlungen war ein grauer Daimler Chrysler mit mindestens drei Insassen auf der Meylantstraße in Richtung Osten unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug in der Kurve vor der Einmündung des Polliusweges nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte hierbei...

  • Dortmund-Ost
  • 14.10.13
Politik
Ihre gemeinsame rund zweieinhalbstündige „Sommerradtour“ durch den Stadtbezirk Brackel starteten Polizeipräsident Norbert Wesseler (2.v.r.), Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka (3.v.l.), Asselns neuer Wachleiter Ernst Hansen (l.), Bezirksverwaltungsstellenleiter Dietmar Kraushaar (2.vl.) und Ralf Schöneberg von der Polizeipressestelle an der Wache Asseln.
2 Bilder

„Nasse Hose hat sich gelohnt“ // Polizeipräsident Wesseler mit Brackels Bezirksbürgermeister auf Sommerradtour

Weniger eine wirkliche „Sommerradtour“ als eine regnerische Herausforderung absolvierten am Mittwoch (11.9.) Dortmunds Polizeipräsident Norbert Wesseler, Brackels Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka, Brackels Verwaltungsstellenleiter Dietmar Kraushaar und Asselns Wachleiter Ernst Hansen als „Neue im Stadtbezirk“ sowie Ralf Schöneberg von der Polizeipressestelle bei ihrer gemeinsamen Stadtbezirks-Erkundungstour, die aber auch dem gegenseitigen Kennenlernen diente. Gemeinsam mit Wachleiter...

  • Dortmund-Ost
  • 12.09.13
Überregionales
Inspektionsleiter Friedrich Koch (r.) überreichte dem neuen Asselner Wachleiter Ernst Hansen den symbolischen Schlüssel.

Neuer Chef auf der Wache Asseln: Ernst Hansen ist für 25 Polizeibeamte und 55.000 Einwohner zuständig

VON TOBIAS WESKAMP Ein „waschechter Dortmunder“ leitet seit Anfang August die Polizeiwache Asseln: Der 1. Polizeihauptkommissar Ernst Hansen (56) ist jetzt von Friedrich Koch, Leiter der Polizeiinspektion 3, zuständig für Lünen und Dortmunds Nordosten, begrüßt worden. Hansen folgt auf Udo Tigges, der zum 31. Januar in den Ruhestand gegangen ist. Begonnen hat Hansen seine Laufbahn 1974 bei der Bereitschaftspolizei Bochum. Bereits 1976 kam er zum damaligen Schutzbereich Süd in Hörde. Nach...

  • Dortmund-Ost
  • 23.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.