Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Überregionales
Das Leben ist zu kurz um Abzusteigen!

Mülheimerin gesteht: "Ich bin ein Cycloholic!"

Ich bin im Moment ein bisschen lädiert. Ich bin nämlich zweimal innerhalb einer Woche die Treppe heruntergefallen. Eigentlich war das erst gar nicht so schlimm, aber lassen Sie mich erzählen! Los ging es an einem warmen Sonntagmorgen vor zwei Wochen. Mein Pubi kam vom Sport und weil er ein Asket ist, kühlte er sich im Garten unter der Gartendusche ab. Nun ist der Knabe ja nicht der Ordentlichste und mittlerweile fror ihn stark. Er sprintete zum Haus, um dem sicheren Erfrierungstod zu entkommen....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.09.18
  • 12
  • 8
Natur + Garten
Unmittelbar am Rand der Innenstadt von Kalkar beginnt die typisch niederrheinische Natur ....
10 Bilder

Kalkar - Grüne City-Rand-Impressionen bei hochsommerlichem Wetter ....

Kalkar, die historische und mittelalterliche Stadt am Niederrhein, bietet viele sehenswerte Gebäude und historisch wertvolle Stätten .... Unmittelbar am Rand der City beginnt die typisch niederrheinische Natur, die sich zur Zeit bei hochsommerlichem Wetter in üppigem Grün zeigt. Zahlreiche Wander-, Spazier- und Radwanderwege - oft entlang von Bächen und Zuflüssen oder über Deiche - laden direkt am Stadtrand ein, Erholung und Wellness für Körper und Seele zu erleben. Meine heutigen Impressionen...

  • Kalkar
  • 05.07.18
  • 7
  • 9
Natur + Garten
Überall Grün, überall Wald, überall Wasser - die Gegend um Wachtendonk im südlichen Kreis Kleve
14 Bilder

Üppiges Grün, Wasser und Wald .... eine Radfahrt um Wachtendonk ....

Eine wahre Wellness für Körper und Seele ist eine Radfahrt rund um die niederrheinische Gemeinde Wachtendonk, unmittelbar an der Niers gelegen. Jetzt im Frühling zeigt sich die Landschaft von ihrer schönsten Seite, Herrensitze sind umrandet von überwältigendem Grün, viele Flüsse, Flüßchen und Bäche runden das Bild vollkommener Idylle ab. Eine Anlage im Wasser, die man selbst bedienen kann, bringt Wanderer und Radwanderer bequem ans andere Niersufer, kurz bevor sich Niers und Nette treffen. Ich...

  • Kalkar
  • 20.04.18
  • 8
  • 13
Ratgeber
nextbike an der Königsallee!
4 Bilder

Lokales aus Düsseldorf - Jo, wir san mit dem Radl da... oder einfach MIET MICH!!!

TATORT Königsalle Mietfahrräder Gesehen am 24. Januar 2018 auf der Königsallee Gestern berichtete ich von meinem Besuch an der Königsallee! Einige Fotos hatte ich da nicht "im Programm", weil ich darüber gesondert berichten wollte! Und das ist jetzt der Fall! Sicher haben viele schon hier und da diese LEIHFAHRRÄDER gesehen, die an bestimmten Punkten in der Stadt verteilt zu finden sind! Und so ist es mir auch ergangen! Natürlich wollte ich auch dieser Sache - so wie im Beitrag gestern die mit...

  • Düsseldorf
  • 08.02.18
  • 19
  • 14
Natur + Garten
Die Paesmühle - ein Kleinod bei Straelen am Niederrhein
9 Bilder

Wasserreiche Idylle .... die Paesmühle bei Straelen ....

Der Kreis Kleve und der Niederrhein besitzen zahlreiche Orte, Landschaften, Gelände und Winkel, die eine maximale Erholung für Körper und Seele bieten .... In einem umfangreichen und weitläufigen Waldgebiet -  nur wenige Minuten mit dem Fahrrad von der City der bekannten Blumenstadt Straelen entfernt - liegt die Paesmühle. Ruhe, Stille und Einkehr erlebt man bei einer (Rad-)Wanderung rund um die Paesmühle .... Ich hoffe, euch hat dieser Januar-Ausflug gefallen ....

  • Kalkar
  • 14.01.18
  • 8
  • 10
Natur + Garten
Bedrohliches Novemberwetter am Stadtrand von Kalkar
2 Bilder

Herbstwetter .... bedrohlich und doch schön ....

Rund um Kalkar im Herbst bei wechselhaftem Wetter, rauf aufs Fahrrad und trotzdem Natur und Wetter genießen .... bedrohliche Wolkenfelder und herrliche Herbstlandschaften .... und als Lohn lächelt mir die Trauerschwan-Mutter zu .... hier meine kleinen Sonntagsimpressionen ....

  • Kalkar
  • 05.11.17
  • 2
  • 12
Natur + Garten
Idylle nahe Wachtendonk - Ruhe und Stille pur
10 Bilder

Zwischen Nette, Niers und Kleiner Niers ....

Das Paradies könnte auch am Niederrhein liegen. Für viele Naturfreunde, Wander- und Radwander-Begeisterte sowie für Menschen, die in wunderschöner Natur Entspannung, Ideen und Kreativität finden möchten, bietet auch der Südkreis Kleve herrliche Ecken, die es zu entdecken, zu erkunden und zu genießen gilt. Von der Blumenstadt Straelen aus durch ausgeschilderte Radwanderwege vorbei an stattlichen Bauernhäusern, durch Felder, Flußlandschaften und Wälder ging meine heutige Radfahrt - immer in...

  • Kalkar
  • 24.09.17
  • 5
  • 11
Natur + Garten
7 Bilder

In Stille zum Wochenende ....

Viele Menschen bedürfen der echten, der wirklichen Ruhe, des Abschaltens vom Alltag inmitten herrlicher Natur - auch bei uns am unteren Niederrhein. Mit dem Rad oder Mountain-Bike bis an die Stadtgrenze von Kalkar, einer wunderschönen Stadt mit mittelalterlichem Flair, von hier aus eine kleine oder größere (Rad-)Wanderung zum Rittersitz Haus Horst Kalkar, einer Burganlage inmitten eines umfangreichen Wildparks .... Die gepflegten und mit alten Baumbeständen bepflanzten Grünanlagen sind an und...

  • Kalkar
  • 24.03.17
  • 4
  • 14
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Unverhoffter Andrang bei der Saisoneröffnung des Mendener ADFC

Bereits die erste Radtour 2017 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs in Menden brachte einen erfreulichen Zuspruch. Zwanzig Frauen und Männer aus Hemer und Menden machten die Planungen zur Tour zu einem „guten Geschäft“. Gleich zu Beginn machte sich die gute Laune Luft, mit Frotzeleien an den Tourenleiter, dem man zur „erfolgreichen Organisation von gutem Wetter“ gratulierte. Pünktlich um 10 Uhr setzte sich ein über 50 Meter langer Zug von Radfahrern in Bewegung, bestaunt von Spaziergängern,...

  • Arnsberg-Neheim
  • 18.03.17
  • 1
Natur + Garten
9 Bilder

Radfahren durch ein rechtsrheinisches Paradies .... Auen, Wiesen, Deiche ....

Mal kurz auf die andere Rheinseite nach Rees, einer sehr schmucken und immer wieder einladenden, historischen Stadt am Rhein. Von hier führte uns eine ausgiebige Radfahrt über Deiche, vorbei an alten Rheinarmen, über stillgelegte Eisenbahngleise, durch beschauliche Ortschaften bis hin zum Schmuckstück Bislich, einem Ort mit Dorfcharakter direkt am Rhein, gegenüber der Römerstadt Xanten .... Bislich, ein Ort mit vielen, besuchenswerten Restaurants .... Zurück zunächst über Deiche, dann der...

  • Rees
  • 06.09.16
  • 7
  • 15
Natur + Garten
21 Bilder

Schwanenpaar baut sich ein Nest an der Dorfstraße

Bald ist der Nachwuchs da! Bei der Radtour durch die Soester Börde führt uns der Weg durch die renaturierten Lippe-Auen zum Wasserschloss Hovestadt. Ein Schwanenpaar hat auf der Gräfte neben der Schlossmauer ein mächtiges Nest gebaut. Dort brüten die zwei in aller Gemütsruhe ihre Eier aus. Direkt neben der Dorfstraße! Sie lassen sich durch nichts und niemanden stören. Den Platz bestimmt die Schwänin nachdem ihr Mann ihr mehrere Plätze vorgeschlagen hat. Der Nistplatz muss gut geschützt sein,...

  • Arnsberg
  • 18.05.15
  • 4
  • 9
Natur + Garten
21 Bilder

Unterwegs auf dem SauerlandRadring

Wir radeln über die Nordschleife des SauerlandRadringes. Die 42 km lange Tour verbindet den SauerlandRadring über das malerische Wennetal hinunter bis zum Ruhrtal, die Kreisstadt Meschede und die Hennetalsperre. Sie schließt nach Norden an die Bahnhöfe in Meschede und Freienohl an und verbindet den SauerlandRadring mit dem sehr beliebten RuhrtalRadweg. Möglich wird die „Nordschleife“ durch den Bau eines Radweges auf der ehemaligen Bahntrasse durch das Wennetal, für den Straßen.NRW...

  • Arnsberg
  • 03.05.14
  • 2
  • 5
Überregionales
2 Bilder

Böse Überraschung

7.640 Kilometer in 2 ½ Jahren war ich mit dem Pedelec unterwegs durch Wald und Flur. Oft bin ich mit dem Rad zum Dienst gefahren. Bei Wind und Wetter. Ein wunderbares Gefühl von Freiheit. Ich genieße das Fahrradfahren. Und jetzt das: Mein Akku lädt nicht mehr. Stattdessen beginnen die roten Leuchtdioden zu "laufen" und zwar von links unten nach rechts oben, mehrere Male nacheinander um dann zu erlöschen. Das geschieht, wenn ich den Akku ins E-Bike einsetze, oder die rote "Push" Taste drücke. um...

  • Arnsberg
  • 28.03.14
  • 12
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Fahrradfahren und wandern macht mehr Spaß mit GPS

Fahrradfahren und wandern macht mehr Spaß mit GPS von Burkhard Wendel Am Samstag veranstaltete der Automobil-Club Verkehr (ACV), Ortsclub Sauerland, einen GPS-Kurs im ACV-Clubraum bei der DEVK-Versicherung in Balve. Burkhard Wendel, Vorstandsmitglied des ACV Ortsclub Sauerland, begrüßte die Teilnehmer und freute sich über die gute Resonanz. Detlef Apprecht vom gleichnamigen Fahrradfachbetrieb aus Balve-Langenholthausen informierte die interessierten Navigationseinsteiger drei Stunden theorie-...

  • Balve
  • 10.11.13
  • 1
  • 2
Natur + Garten
7 Bilder

Ist das nicht der kleine Onkel?

Der Apfelschimmel - Eine Augenweide! Wir radeln durch das ländliche Münsterland. Weite Auen-Wälder, grüne Pferdekoppeln, Streuobst-Wiesen und Blumen, soweit das Auge reicht. Sie säumen den Radweg. Wir genießen die Natur. Die Ruhe, das satte Grün der Wälder und Felder. Es duftet nach Heu. Erinnerungen an unsere Kindheit auf dem Bauernhof werden wach. Die Heu-Ernte war immer eine heiße Zeit. Mit Hektik und Stress verbunden. Alles musste vor dem nächsten Regen ins Trockene gebracht werden. Jede...

  • Arnsberg
  • 12.09.13
  • 12
Überregionales
Rdfahren ist ein Genuss
6 Bilder

Mit dem Pedelec auf dem RuhrtalRadweg unterwegs

Jeder Kilometer ein Genuss. Der Tacho springt auf 4.000 Kilometer. Für ein Auto nicht viel. Für ein Fahrrad schon! Vor drei Jahren habe ich mir ein Pedelec gegönnt. Das Sauerland und andere Regionen in Deutschland locken per Pedes raus in die Natur. Rein ins Vergnügen. Vorbei an Wiesen, Wäldern und malerischen Seen. Mit einem gut ausgebauten Radwegenetz findet sich immer eine perfekte Route. Selbst anspruchsvolle Touren traue ich mir zu. Pedelecs, die meist verbreitete Art von E-Bikes...

  • Arnsberg
  • 17.07.13
  • 13
  • 5
Natur + Garten
Echt lecker!
16 Bilder

Ein sinnliches Vergnügen. Wunderbar.

Es ist spät geworden. Nun sitze ich hier, gemütlich auf meinem Sofa bei einer Tasse duftenden Tee, schließe die Augen und lasse den wunderschönen Herbsttag „revue passieren“. War das in Genuss! Rundepummel satt sind wir, von den leckeren Früchten, die wir in der Soester Börde bei unsere Radtour am Straßenrand ernten. Echt lecker, unser „Mundraub“. Die Straßenbäume hängen übervoll. Nicht nur ein Augen-Schmaus. Reife Pflaumen, knallrote Stern-Renetten, gelbe Jakob Label, grüner Boskop....

  • Arnsberg
  • 31.10.12
  • 16
Ratgeber
9 Bilder

Die Trasse lebt – Bochums neuester Radverkehrsweg

Die Laternen sind komplett, die blaue Farbe am Geländer der Brücke Universitätsstraße muss offiziell noch trocknen, das Ende am Waldring bleibt zunächst sehr holperig, stören tut das auf Bochums neuer Lebensader niemanden. Wirklich eröffnet ist sie bisher nicht, so mit Tamtam und Band durchschneiden - wobei unter Tamtam, Entschuldigung, natürlich die Oberbürgermeisterin zu sehen ist. Zumindest wurde nichts bekannt. Dennoch hat die niegelnagelneue Springorumtrasse längst schon einen intensiven...

  • Bochum
  • 18.10.12
  • 4
  • 1
Überregionales
Romantische Gutshöfe laden zum Veweilen ein
14 Bilder

Schlösser und Burgen im Münsterland

Die Schlösser-Route durch das Münsterland. Eindrucksvolle Landschaft, romantische Burgen, Schlösser und Gutshäuser säumen den Weg. Fotomotive, die mich faszinieren. Aber schauen Sie selbst. Eine kleine Bildergalerie macht "Appetit auf mehr". Wir lassen uns von Regengüssen nicht beirren. Dann "schauern" wir halt in einer ausgiebigen "Regen-Pause" genüsslich in der "Alten Dorfschänke". Probieren die leckeren, frischen Pfifferlinge und kosten im nächsten Gutshof den selbstgebackenen Kuchen. Auf...

  • Arnsberg
  • 21.07.12
  • 6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.