Rehbock

Beiträge zum Thema Rehbock

Natur + Garten
Wenn die Rehböcke in Stimmung sind, vergessen sie jede Vorsicht. Dann geht es über Stock und Stein und auch über die Straßen. Autofahrer sollten daher besonders aufpassen.

Rehe sind außer Rand und Band
In der Paarungszeit vergessen die Tiere jede Vorsicht / Autofahrer sollten besonders aufpassen

Die Kreisjägerschaft Wesel rät zu "Safer Sex"! Mit Blick auf die Paarungszeit der Rehe gilt es für die Autofahrer derzeit besonders vorsichtig zu sein" Die eigentlich dämmerungsaktiven Rehe sind jetzt trotz der stellenweise großen Hitze aktiv. Sie haben im Juli und August Paarungszeit. Auch tagsüber folgt der Rehbock der Ricke seiner Begierde viele Kilometer und gönnt sich kaum eine Pause. Dabei queren sie häufiger als sonst unsere Straßen. „Voller Gedanken an seine Herzdame vergisst der...

  • Xanten
  • 21.07.20
Blaulicht
Der Rehbock wurde aus der Zwangslage befreit. Der Sack überm Kopf stellte das Tier ruhig, mit dem Spreizer wurde die Zaunöffnung vergrößert. Foto: Feuerwehr Essen
2 Bilder

"Bambi" auf Abwegen in Essen-Steele
Feuerwehr befreit Rehbock

Das wäre fast ein zugelaufener Muttertags-Braten gewesen: Ein ausgewachsener Rehbock hing heute im Zaun eines privaten Grundstücks in Essen-Steele fest. Die Feuerwehr Essen befreite den kapitalen "Bambi". Feuerwehrpressesprecher Mike Filzen berichtet: Heute am frühen Morgen (6 Uhr) sind Feuerwehr und Grün und Gruga Essen bei einer gemeinsamen Tierrettung erfolgreich gewesen. Ein erwachsener Rehbock hatte sich, möglicherweise auf der Flucht vor Hunden, im Zaun eines Privatgrundstückes in...

  • Essen-Steele
  • 07.05.20
  • 1
  • 1
Natur + Garten

Der Platzbock

Ältere und alte Rehböcke werden sehr heimlich und lassen sich bei Tageslicht kaum blicken. So auch dieser Bock, fast immer nahm er den gleichen Wechsel von oder zu seinem Tageseinstand. Sehr früh oder spät am Abend,immer war es zu dunkel um überhaupt an ein Foto zu denken, zog er über die kleine Wiese. Irgenwann hat er eine schwache Stunde dachte ich mir. So war es auch! Gegen 07.00 Uhr, eigentlich wollte ich schon einpacken, sah ich ihn, durch Fichten teilweise verdeckt, den Hang runter...

  • Sprockhövel
  • 14.08.18
  • 3
  • 9
Natur + Garten
Er springt
6 Bilder

Fotoshooting mit einem Rehbock

Bei einem morgendlichen Pirschgang sah ich gegen 06.00 Uhr diesen Jüngling auf einer Wiese. Suchend, den Winder am Boden, lief er hin und her. Mal warten ob er für einige Fotos näher kommt dachte ich. Leider entfernte er sich immer weiter von meinem Standort. Jetzt zur Blattzeit (Rehbrunft) sind die Böcke etwas doll, so gelang mir der Versuch mit einem Grashalm den Lockfiep einer brünftigen Ricke zu immitieren. Sofort sprang der unerfahrene Rehbock darauf an und suchte in meiner Nähe das Reh....

  • Sprockhövel
  • 11.08.17
  • 3
  • 9
Natur + Garten
Vor der Paarung treibt der Rehbock die Ricke oftmals im Kreis. In den Feldern entstehen dadurch rätselhafte Muster. Foto: Cornelia Kammann

Rätselhafte Muster im Kornfeld stammen von liebestollen Rehen

Mancher wundert sich zur Zeit über rätselhafte Muster im Kornfeld. Der DJV gibt Entwarnung: Nicht Außerirdische verursachen die kreisrunden Naturphänomene, sondern liebestolle Rehe während der Paarungszeit. Autofahrer sollten jetzt auch tagsüber mit Wildwechsel über Straßen rechnen. Im Hochsommer steigt das Wildunfallrisiko. Schuld daran sind paarungsbereite Rehe in der Brunftzeit. Dem Liebesrausch verfallen, verfolgt der Rehbock seine Auserwählte auch tagsüber kilometerweit. Besonders hoch...

  • Kamen
  • 12.07.17
  • 2
  • 5
Überregionales
Zeugen kümmern sich am Straßenrand um das verletzte Reh.
2 Bilder

Hund hetzt Reh in Tor am Schulzentrum

Tier-Drama im Norden von Lünen: In Panik flüchtete am Samstag ein Reh vor einem Hund - zwischen den Gitterstäben eines Zauns endete die Jagd. Den Hund im Nacken wollte das Reh in seiner Not durch ein Tor am Schulgeländes des Gymnasiums Altlünen an der Rudolph-Nagell-Straße springen, doch das gehetzte Tier prallte mit dem Kopf gegen das Metall und verkeilte sich zwischen den Metallstreben. Zeugen waren schnell zur Stelle, verjagten den freilaufenden Hund und kümmerten sich um das verletzte...

  • Lünen
  • 16.10.16
  • 1
Überregionales
Tatort-Foto: Nicht vor - nicht zurück.
2 Bilder

Feuerwehr erfolgreich im Wildtier-Einsatz

Gestern Abend erreichte die Redaktion eine E-Mail mit dramatischem Inhalt. Gleich zweimal rettete die Feuerwehr Tiere: Einen Rehbock, der offensichtlich unterwegs war, um sich auf einem Garagenhof ein Auto auszuborgen - nicht das richtige Modell fand und schließlich auch nicht mehr den Ausweg vom Garagenhof. Er brauchte Unterstützung. Ein hungriges Eichhorn, dass eine ganz besondere Geschichte anbietet die erstaunt und über die man lachen kann. Denn beide Tiere wurden gerettet und sie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.06.16
  • 2
Natur + Garten
2 Bilder

Wiedersehen mit einem Rehbock

Vor gut 4 Wochen konnte ich diesen Bock schon einmal fotografieren. Damals zeigte ich euch das Foto unter dem Titel "Ein Auge riskiere ich noch". Diesmal erwischte ich ihn rund 4 Km von seinem damaligen Einstand entfernt. Ob er von einem stärkeren vertrieben wurde ist noch nicht klar. Bisher habe ich vergeblich auf einen gelauert. Jetzt, zu Beginn der Brunft ziehen die Rehböcke sowieso umher.

  • Sprockhövel
  • 29.07.15
  • 9
  • 19
Natur + Garten
Im Spotlicht
3 Bilder

Bock-Geschichten

Der 6 er Rehbock von Anfang April ging mir nicht aus dem Kopf, gesehen hatte ich ihn trotz zahlreicher Ansitze nicht mehr. Nach der frühen Maht hatte sich die Wiese auf dem Hügel wieder erholt, reichlich Wildkräuter waren auch wieder zwischen den Gräsern zu finden. So war die Chance den Bock in seiner roten Sommerdecke zu erwischen nicht schlecht. Also Rucksack mit der langen Tüte packen und los! Gegen 18.30 Uhr saß ich in der niedrigen Jagdkanzel, dies war natürlich mit dem Jagdpächter...

  • Sprockhövel
  • 04.06.14
  • 4
  • 10
Natur + Garten
Im letzten Licht der untergehenden Sonne.

Rehbock

Junge Böcke stehen um diese Jahreszeit meist noch im Bast. Ältere, wie dieser, haben iht Gehörn schon blank.

  • Sprockhövel
  • 02.04.14
  • 9
  • 11
Überregionales
Der Rehbock konnte sich alleine nicht befreien. Foto: Polizei

Rehbock im Zaun gefangen - Einsatz für Polizei und Feuerwehr

Zu einer tierischen "Re(h)ttungsaktion" rückte heute Morgen die Polizei aus. Um 6.37 Uhr informierte eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin die Leitstelle der Polizei in Mettmann, weil sie an der Rützkausener Straße in Wülfrath ein Reh bemerkt hatte, welches in einem Metallzaun neben der Fahrbahn offensichtlich hilflos feststeckte. Das teilt die Polizei mit. Als alarmierte Einsatzkräfte von Polizei und Wülfrather Feuerwehr nur wenige Minuten später am beschriebenen Ort eintrafen, fanden...

  • Velbert
  • 18.06.13
Überregionales
Foto: Feuerwehr Velbert

Feuerwehr rettet eingeklemmten Rehbock

Ein Rehbock musste am Samstagnachmittag von der Feuerwehr aus einem Gittertor an der Schmalenhofer Straße befreit werden. Das Tier hatte sich bei seinen wilden Befreiungsversuchen bereits Wundstellen an den Hinterläufen zugezogen und wehrte sich zunächst auch heftig gegen die Einsatzkräfte. Die befreiten es mit einem sogenannten Pedalschneider, der ansonsten bei Autounfällen zum Einsatz kommt, aus seiner misslichen Lage. Anschließend transportierte die Feuerwehr den mittlerweile völlig...

  • Velbert
  • 21.04.13
Natur + Garten
10 Bilder

Fundstück: Schädel eines jungen Rehbocks

Hochwald, Marienbaum, den 03.04.2013 Das Europäische Reh kommt in den deutschen Wäldern sowie an Waldrändern im Grunde sehr häufig vor. Jährlich werden etwa eine Million Tiere geschossen. Leider bekommt man diese äußerst scheuen Tiere bei uns eher selten zu Gesicht, da ihre Population im Raum Xanten-Marienbaum eher als niedrig bezeichnet werden kann. Dieser Fund war also ein absoluter "Glücksfall". Alle Bilder wurden am 03.04.2013 im Marienbaumer Hochwald aufgenommen.

  • Xanten
  • 03.04.13
  • 4
Vereine + Ehrenamt

Wildernde Hunde rissen Rehwild

Kürzlich fanden die Jäger des Grürmannsheider Reviers einen frisch gerissenen Rehbock. Es war das zweite Reh innerhalb einer Woche, das den Hunden zum Opfer fiel. Man kann davon ausgehen, dass die Hunde noch mehr Rehe gerissen haben, die man jedoch nicht gefunden hat. Diese Hunde sind eine Geißel für die Wildtiere. Die Ricken werden in ca. 5 bis 6 Wochen ihre Kitze setzen und sind aus diesem Grund mit dem dicken Bauch nicht in der Lage, schnell genug zu flüchten. Ein grausames Ende unter...

  • Iserlohn
  • 27.03.12
Überregionales
9 Bilder

Suchten zwei Rehe in Iserlohn-Sümmern das Bett im Kornfeld?

Ob diese zwei Rehe heute in Sümmerns Felder ein Bett im Kornfeld gesucht haben? Oder ob sie einfach nur den schönen Sommertag genießen wollten, bleibt leider ungeklärt. Aber schon öfters wurde der Rehbock mit seiner Ricke in Sümmern gesichtet. Die beiden jungen Rehe kommen auch sehr nah an die Bebauung im Ortsteil Sümmern heran und sind, wie die Fotos zeigen, auch tagsüber unterwegs. Durch die Korn- und Maisfelder können die Tiere unvermittelt auf der Straße stehen, so das man nicht zu schnell...

  • Iserlohn
  • 02.08.11
  • 1
Natur + Garten
2 Bilder

ACHTUNG Wildwechsel !! Paarungszeit beim Rehwild beginnt

Für Rehwild in Wald und Flur beginnt im Juli die Paarungszeit Menschen und Tiere leiden zur Zeit unter den schon länger vorherrschenden, hohen Temperaturen. Trotzdem mögen es Rehe im Augenblick noch eine Stufe heißer. Will heißen: "Es ist Paarungszeit". Der Rehbock läuft seiner auserwählten Rehdame (Ricke) oft über viele Kilometer hinterher. Da Rehe bei dieser schweißtreibenden Angelegenheit aber nicht schwitzen können, weil ihnen die dazu notwendigen Schweißdrüsen fehlen, hecheln die...

  • Unna
  • 21.07.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.