Reiterhof

Beiträge zum Thema Reiterhof

Blaulicht

Feuerwehr Bochum
Nächtlicher Strohballenbrand in Bochum Stiepel

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch um 2:04 Uhr, kam es zu einem Strohballenbrand auf einem Reiterhof in der Brockhauser Str. in Bochum Stiepel. Durch einen glücklichen Zufall entdeckten die Eigentümer des Reiterhofs das zwei Strohballen einer Strohballenmiete anfingen zu brennen. Sie meldeten sofort den Entstehungsbrand der Feuerwehrleitstelle Bochum, die daraufhin die Einheiten der Innenstadtwache sowie die Freiwillige Feuerwehr Stiepel zum Einsatzort entsandt. Nach Eintreffen der...

  • Bochum
  • 27.01.21
Vereine + Ehrenamt
Die Teilnehmer des Projekts „Behindert – na und?“ haben viel über den verantwortungsvollen und artgerechten Umgang mit Pferden erfahren und erlernt.
Fotos: Kai Pape
4 Bilder

Gelungenes Projekt von Blauer Bude Lohberg und dem Reit- und Fahrverein Hubertus Neumühl
„Behindert – na und?“ feiert großen Jahresabschluss

Die Arbeit mit behinderten Menschen gehört auf dem Hof des „Reit- und Fahrvereins Hubertus 1950, neugegründet 2007 e.V.“ in Neumühl zum Alltag. Das Miteinander wird groß geschrieben, und jetzt gab es sogar einen ganz besonderen Grund zum gemeinsamen Feiern. Die Teilnehmer des Projektes „Behindert – na und?“ auf dem Vereinsgelände am idyllisch gelegenen kleinen Reiterhof, dem historischen früheren Maushof an der Oberen Sterkrader-, Ecke Rohrstraße, feierten am letzten Wochenende gewissermaßen...

  • Duisburg
  • 27.09.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Fellpony Henry gilt beim Reit- und Fahrverein Hubertus als „bester Therapeut im Stall.“ Durch seine einfühlsame Art hat Henry, hier mit Werner Albry und Sabine Krieger, schon manchen Kindern, Jugendlichen und Menschen mit Behinderungen, mehr als eine glückliche Stunde beschert.
Fotos: Reiner Terhorst
6 Bilder

Das soziale Miteinander steht beim Reit- und Fahrverein Hubertus im Vordergrund
„Ein Tag hier bringt mir immer ganz viel“

„Der artgerechte Umgang mit Tieren ist wichtig für die Entwicklung der sozialen Kompetenzen und motorischen Fähigkeiten von Kindern. Und das soziale Miteinander hat bei uns einen riesigen Stellenwert.“ Werner Albry, der Vorsitzende des „Reit- und Fahrvereins Hubertus 1950, neugegründet 2007 e.V.“, bekommt bei seinen Worten leuchtende Augen und glühende Wangen. „Wenn wir sehen, wie stolz und glücklich hier die Kinder oder auch Menschen mit Handicap sind, dann wissen wir alle, dass sich unser...

  • Duisburg
  • 29.07.20
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

HAT CORONA FOLGEN FÜR PFERDE?
DER STERKRADER REITERHOF IN ZEITEN DER PANDEMIE

In den letzten Wochen lesen wir kaum etwas anderes als über Corona. Aber dieses Thema bestimmt ja momentan die Gesundheit, die Politik, die Bildung, die Wirtschaft und sämtliche Ratgeber.  Auch mein Bericht befasst sich heute mit der Corona-Krise. Ich möchte mich aber im speziellen den Tieren widmen.  Dazu habe ich den Sterkrader Reiterhof auf der Kirchhellener Straße in Oberhausen besucht, wo mir Inhaber Simon de Witt und Reitlehrerin Janine Newe eine ganze Menge Fragen beantwortet haben. ...

  • Oberhausen
  • 28.04.20
Vereine + Ehrenamt

Offener Ganztag
Offener Ganztag: Tierisch gut

Seit Beginn des Schuljahres nehmen neun Kinder des Offenen Ganztags der Geschwister Devries Schule an der Arbeitsgemeinschaft „Tier-AG“ teil. Nachdem sie sich bereits mit Hunden, Katzen und Kaninchen befasst hatten, wurde nun das Pferd in den Mittelpunkt der Arbeitsgemeinschaft gerückt. Die Kinder lernten, wie die einzelnen Körperteile des Pferdes benannt werden, wie man sich in ihrer Gegenwart verhalten soll und was diese gerne fressen. Aus diesem Grund wurden sogar „Leckerlies“ für die Pferde...

  • Uedem
  • 25.02.20
Vereine + Ehrenamt
Schön...
wenn du helfen kannst.

Schön wenn du helfen kannst
Gnadenhof in Leithe: Lokales aus Bochum -Wattenscheid

Da  bin ich wieder... Kleiner Aufruf wie so oft. Seit über dreizehn Jahren bietet Familie Jericho Tieren ein letztes Zuhause- und damit das auch weiterhin gewährleistet ist - wird hier erneut um eine Spende gebeten.❤ Wie sicher so manchen von euch bekannt ist - wird der Reit- und Therapiehof aus privaten Mitteln finanziert und deshalb bitten wir auch in der vorweihnachtlichen Zeit ... ganz viel ... ❤ zu zeigen. Ein 💝 für Tiere. Vielen,vielen Dank für eure Mithilfe. E-Mail:...

  • Bochum
  • 12.11.19
  • 10
  • 5
Kultur
8 Bilder

Gottesdienst in der Reithalle
DIE HUBERTUSMESSE AUF DEM STERKRADER REITERHOF

Die Hubertusmesse wird jährlich zu Ehren Gottes und zur Erinnerung an den Heiligen Hubertus von Lüttich durchgeführt. Und genau heute am 3. November ist der Hubertustag.  Hubertus war Jäger. Er erkannte aber später in allen Wesen Geschöpfe göttlichen Ursprungs.  Seine Grundhaltung änderte sich. Er setze sich für sie ein und pflegte sie.  In Deutschland begann die Tradition der Hubertusmesse in den 1950er Jahren.  Der heilige Hubertus wird als Schutzpatron der Jagd angesehen, außerdem als Patron...

  • Oberhausen
  • 03.11.19
Politik
5 Bilder

Werdener Ratsmitglieder retten Fische
Löschteich in Schuir mit bedrohlich niedrigem Wasserstand

Friday for Fische - spontane Tierrettung in Schuir. Auf den telefonischen Hinweis der Tierschützerin Janine Gockel aus Schuir wurde die Tierschutzpartei Essen aufmerksam auf die Situation der Fische im Löschteich eines Reiterhofes in Schuir. "Der Teich weist durch die enorme Hitze der Sommer 2019 und 2018 erhebliches Niedrigwasser auf. War der Teich bislang immer wasserreich und bis zum oberen Rand gefüllt,  hat er derzeit nur noch eine Wassertiefe von ca. 20 cm, im wesentlichen bestehend aus...

  • Essen
  • 20.09.19
Blaulicht
Es ist viel zu heiß.
2 Bilder

Gnadenhof in Leithe
Lokales aus Bochum : Reiter und Gnadenhof in Leithe nun wird,s brenzlig - Hitze und kaum Schatten

Ich setze diesen Beitrag ausnahmsweise in die Rubrik Blaulicht - denn hier eilt es tatsächlich. Die Fliegen und Bremsenzeit ist im kommen ,bzw.Schon da. Der Gnadenhof in Leithe benötigt dringend eure Hilfe. Für die Pferde wird es extrem warm und es fehlt an Schattenplätze. Kleine Info für Nichtexperten. Hitze macht bekanntlich Pferden mehr zu schaffen als eisige Kälte. Viele Tiere haben bei drückenden, schwülen Temperaturen schnell Kreislaufprobleme. Pferde sind anpassungsfähig, aber Wärme über...

  • Bochum
  • 28.06.19
  • 21
  • 5
Natur + Garten
Birgit und Ralf Lauterbach haben den Randenbergs Hof übernommen.
2 Bilder

Randenbergs Hof soll wieder Reiterhof werden

Seit Dezember 2018 ist der Randenbergs Hof im Besitz von Familie Lauterbach, die auch schon zuvor im Damaschkeweg gelebt hat. Früher war ihre BL-Event-Agentur eine Nebentätigkeit neben dem Job, heute und in Zukunft wird das der alte Dümptener Hof sein, so die neuen Eigentümer. Seit zehn Jahren gehören die Lauterbachs der WiK, der Dümptener Werbegemeinschaft, an. Birgit und Ralf Lauterbach wollen nun den Randenbergs Hof gemeinsam mit ihrer Tochter zu einem Reiterhof ausbauen. Bis dahin gibt es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.06.19
  • 1
Reisen + Entdecken
Kunstgewerbe, Weihnachtsdeko und vieles mehr gibt es auf dem Adventsmarkt beim Reiterverein Hohenlimburg.

Advent auf dem Reiterhof
Toller Adventsmarkt auf dem Reiterhof stimmt auf Weihnachten ein

Stimmungsvolle Atmosphäre und einzigartiges Flair bietet am am Sonntag, 18. November, der Reitverein Hohenlimburg bei seinem traditionellen Adventsmarkt in die Reithalle "Auf dem Mühlhof 14" in Hohenlimburg-Reh. Ab 13 Uhr bieten rund 35 Aussteller an ihren Ständen vorweihnachtliche Waren feil. Das Angebot aus den Bereichen Kunstgewerbe und Weihnachtsdeko reicht von handgefertigten Stoffarbeiten und liebevoll erstellten Holzkreationen über selbstgemachte Konfitüren bis hin zu beleuchteten...

  • Hagen
  • 15.11.18
LK-Gemeinschaft
Kindern und Pferde: Das geht so gut wie immer. Auf dem Reiterhof Kathagen konnte der Nachwuchs die Vierbeiner aus der Nähe kennenlernen.
2 Bilder

Bewegter Reiterhof

Über richtig viele Bewegungsangebote durften sich Kinder beim Kinderbewegungsfest auf dem Reiterhof Kathagen freuen. Kein Wunder, dass da am Ende viele Kinderbewegungsabzeichen vergeben wurden, denn bei tollem Wetter machen sportliche Angebote viel Spaß. Da der Reiterhof erstmals Ausrichter eines solchen Festes war, gab es auch viele erste Begegnungen zwischen den Vierbeinern und dem Nachwuchs. Da gab es bestimmt so manche Mädchenliebe auf den ersten Blick...

  • Gelsenkirchen
  • 21.10.17
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Ausflug der Rasselbande

Rossi's Rasselbande (Kindertagespflege von 0-3 Jahren) war wider unterwegs und besuchte am 17.7.17 den Reitstall Beekmann in Mülheim.Frau Diekena kümmerte sich sehr liebevoll um die kleinen Kinder, zuerst durften wir 2 Ponys auf die Weide begleiten, um anschließend das Braune Pony Smutje zu striegeln zu Satteln und natürlich auch mal eine Runde zu reiten. Smutje war ein wirklich sehr liebes und geduldiges Pony das die Streicheleinheiten der Rasselbande sichtlich genoss und gerne besuchen wir es...

  • Oberhausen
  • 19.07.17
  • 1
Überregionales

Das Mai-Reitturnier 2017 ist schon in Planung

Ein voller Erfolg war das Reitturnier des Dümptener Hofs Lugge im Mai diesen Jahres. Mehrere tausend Besucher kamen zur traditionellen Reitveranstaltung. Vier Tage lang verwandelte sich der Hof in eine Gastromeile mit Volksfeststimmung. „Die Zuschauer, die kommen, sollen ein besonderes Fest erleben.“ Hans Lugge plant schon für Mai 2017 und hat sich der Werbegemeinschaft „Wir im Königreich“ angeschlossen, damit 2017 möglichst viele ansässige Dümptener Unternehmen mit von der Partei sind - ob in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.08.16
Überregionales
Im Rahmen des Sommerferienprogramms besuchten die Kinder der OGS Albert-Schweitzer im Lahrfeld den Reiterhof Spickhoff in Sümmern. Foto: privat

Ausflug zum Reiterhof Spickhoff

Menden. Einen tollen Ausflug machte die Offene Ganztagsschule Albert–Schweitzer im Lahrfeld im Rahmen des Sommerferienprogramms. In Kooperation mit dem Reiterhof Spickhoff (geprüfte FN–Reitschule) in Sümmern konnten 45 Kinder unter der Anleitung von Stefanie und Sven Dörner auf spielerische Weise einen Einblick in den Umgang, die Haltung und die Pflege von Pferden bekommen. Nach dem Frühstück und ersten schüchternen Annäherungsversuchen beiderseits freuten sich die Ponies über eine ausgiebige...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.07.16
Natur + Garten
13 Bilder

Regenpause

ENDLICH ! Ich sehe rot gefärbte Wolken über den Dächern . Das sieht doch tatsächlich nach Sonne aus! Alle Hausaufgaben sind erledigt, so kann's nach dem Frühstück direkt los gehn. Die Wiesen und Felder glitzern, letzte Nacht hat es gefroren erste Tautropfen bilden kleine Spiegel dicke Knospen bereit aufzuspringen weiße GlockenBüschel strahlen ein paar Pferde, in Decken gehüllt freuen sich über Abwechslung und kommen näher. Eigentlich sollte es nur eine kleine Proberunde mit meinen neuen Schuhen...

  • Wesel
  • 13.02.16
  • 14
  • 17
Sport
Schon die Kleinsten zeigten sich begeistert von den gutmütigen Islandpferden, die auch kleine Ungeschicklichkeiten der jungen Reiter verzeihen. Fotos: Pieper
4 Bilder

Offene Stalltür: Im Tölt durch Lavesum

Pferde, Sonne, Münsterland: Beim Tag der offenen Stalltür präsentierte sich der Lavesumer Hof Budde als lokales Reiterparadies. Seit über 25 Jahren werden hier Träume im Sattel wahr. Heller Sand spritzt unter den Hufen des Isländers auf, der mit wehender Mähne über den Parcours läuft. In schneller Folge, fast trippelnd, senken sich die Läufe auf die Bahn, während die junge Reiterin wie auf einer Sänfte zu schweben scheint. "Diese Gangart ist der sogenannte Tölt, eine Spezialität bei...

  • Haltern
  • 12.05.15
  • 2
Sport
2 Bilder

Tag der offenen Stalltür

Am 10.05.2015 öffnet der Hof Budde in Haltern am See seine Stalltüren ganz weit. Man freut sich auf alte Bekannte und neue Gesichter. Es wird ein buntes Rahmenprogramm geben mit ganz viel Reiterei, Hofführungen und Waffeln - und gegrillt wird auch :-)

  • Haltern
  • 20.04.15
  • 1
Ratgeber
Projektteilnehmerin Romina genießt die Arbeit mit den Pferden. Besonders gefällt ihr, dass sie Teil eines Teams ist, das Hand in Hand arbeitet.
2 Bilder

Projekt „Fury“: Neue Wege in die Arbeitswelt

Bereits ins neunte Jahr geht es für das Projekt „Fury“ in Gerthe, das den jungen Teilnehmern die Chance bietet sich auf ihr späteres Berufsleben vorzubereiten. Manchmal führen Umwege zum Ziel – das beweist „Fury“, ein Projekt, das die bobeq GmbH gemeinsam mit dem Jobcenter und dem Jugendamt seit acht Jahren anbietet. Rund 230 Jugendliche mit geringen Jobaussichten haben seither durch die Arbeit mit Pferden Schlüsselqualifikationen für den Arbeitsmarkt erworben und ihr Selbstbewusstsein...

  • Bochum
  • 05.09.14
  • 7
  • 1
Sport
Natürlicher Umgang mit dem Pferd  steht im Mittelpunkt beim Reitclub Emscherquelle, der von Kindesbeinen an die Vierbeiner heranführt.
3 Bilder

Zurück zu den Wurzeln- Reitclub Emscherquelle zieht es in die Emschergemeinde

Viel Wehmut war einst im Spiel, als der Verein im Jahre 2002 seine Pferde vom Reiterhof am Quellteich abziehen musste. Auf der Reitanlage Kohlmann in Dortmund Wickede wurden die Reiter heimisch, verfolgten ihr Konzept „Natur und Pferd“ erfolgreich weiter. Nun läuft der Pachtvertrag ebendort im März kommenden Jahres aus und wieder ist der Club auf der Suche nach einem neuen Standort. Mit einem Voltigierpferd war der Verein zunächst nach Wickede gezogen. Durch intensive Vorstandsarbeit wechselte...

  • Holzwickede
  • 26.06.14
Natur + Garten
56 Bilder

Rund um 'Heimliche Liebe' und Ruine Isenburg

Von der Gaststätte 'Heimliche Liebe' in Essen-Stadtwald (zur Zeit wegen Renovierung geschlossen) führen zahlreiche Wege durch den Wald oberhalb des Baldeneysees. Wir wählten den Rundweg von der Gaststätte zur Ruine Isenburg durch den Wald und dann zurück zur Gaststätte an Pferdeweiden und einem Reiterhof entlang. Unterwegs zur Isenburg bieten sich Ausblicke auf den See und auf die Villa Hügel. Nach Erkundung der Ruine Isenburg kann man auf dem letzten Stück des Weges an der Reithalle des...

  • Essen-Steele
  • 10.05.14
  • 22
  • 16
Natur + Garten
Foto: Rainer Rüsing

„Lass‘ mich bloß in Ruhe, oder bist Du neidisch auf meine Decke?“

Ganz schön sauer guckt der Braune. Warum er die Zähne gegen seinen dunklen Weidegenossen fletscht, wissen wir nicht. aber es wird schon seinen Grund haben. Ob der vielleicht an seinem schönen Mantel gezupft oder vielleicht auf andere Art sein Missfallen über das Kleidungsstück kundgetan hat, ohne das er (oder sie?) auf den Weidegang musste. Die anderen Rösser schauen sich das Gezänk eher teilnahmslos an. Diese Szene aus einer Pferde-Seifenoper beobachtete Wochenblatt-Redakteur Rainer Rüsing auf...

  • Herne
  • 28.02.14
Überregionales
Innenhof mit dem Eingang zum Cafe
2 Bilder

Der Agnetenhof in Moers, OT Holderberg

Der Agnetenhof wird von der Familie Brügelmann als Reiterhof betrieben und seit zwei Jahren von der Tochter auch mit einem sehr schön ausgestatteten Cafe im Innen- und Außenbereich bei leckeren selbstgemachten Kuchen und Torten angeboten.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 31.10.13
  • 7
LK-Gemeinschaft
Klein und Groß haben viel Spaß bei der Erlebniswoche auf dem integrativen Reitbetrieb des Franz Sales Hauses
14 Bilder

Erlebniswoche auf dem Reiterhof für Kinder und Erwachsene

Eine ganze Woche Landluft schnuppern, Spaß haben und mit Pferden zusammen sein – so werden die Ferien auf dem integrativen Reiterhof des Franz Sales Hauses zum Erlebnis. Gemeinsam genießt man eine unbeschwerte Zeit, kommt miteinander in Kontakt und lernt alles, was im Umgang mit Pferden wichtig ist. Die Pferde werden gemeinsam von der Weide geholt, geputzt und gesattelt. Kontakt mit Tieren Hoch oben auf dem Pferd zu sitzen und das Pferd zu lenken - das ist eine echte Herausforderung – die...

  • Wattenscheid
  • 12.07.13
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.