Repair Café

Beiträge zum Thema Repair Café

Ratgeber
Foto: privat

Immer donnerstags von 13.30 bis 16 Uhr im Technikraum
Repair Café an der HBGS

Nachhaltigkeit und die Schonung von Ressourcen sind zu Recht in aller Munde. An der Heinrich Böll Gesamtschule in Schmachtendorf reparieren Schüler im Repair Café zusammen mit Freiwilligen vom Verein „Hand drauf“ kostenlos mitgebrachte Elektronikgeräte. Handys, Sägen, Zapfanlagen, Radios – alles, was zu schade zum Wegwerfen ist. Die Schüler lernen dabei auf Augenhöhe von den Helfern aus dem Verein und sorgen so dafür, dass Geräte länger genutzt werden können. Das Projekt Repair Café...

  • Oberhausen
  • 18.02.20
Vereine + Ehrenamt
Zur Übergabe der Spenden kamen neben Leiter Stefan Breuer und Eden Fähnrich vom Amt für Familie und Jugend auch Bürgermeister Tobias Stockhoff sowie Vertreterinnen des Frauenhauses Dorsten und des Seniorenbeirates Hervest.

Drei Einrichtungen profitieren
Repair Café Dorsten spendet 2000 Euro an soziale Einrichtungen in der Stadt

Das Team des Repair Café Dorsten hat 2000 Euro an soziale Einrichtungen in Dorsten gespendet. 1000 Euro gehen an die Kinder- und Jugendferienstiftung. Jeweils 500 Euro erhalten das Frauenhaus Dorsten und der Seniorenbeirat Hervest. Zur Übergabe der Spenden kamen auch Stefan Breuer, Leiter des Amts für Jugend und Familie der Stadt Dorsten, sowie Eden Fähnrich, die seitens des Jugendamtes für die Kinder- und Jugendferienstiftung zuständig ist. „Vielen Dank an die vielen fleißigen Helferinnen...

  • Dorsten
  • 18.02.20
Vereine + Ehrenamt
Das Näh- und Repair-Café findet jetzt gemeinsam im Kaiserviertel statt

Näh- und Repair-Café jetzt zusammen im Kaiserviertel

Was macht man mit einem Wasserkocher, der nicht mehr kocht? Was macht man mit einem Fahrrad, das nicht mehr fährt? Was macht man mit einer Hose, die ein Loch hat? Wegwerfen? Denkste! Reparieren ist die Lösung. Die Nachbarschaftsinitiative Ka!sern ist Mitte 2019 in Kooperation mit der Ricarda-Huch-Realschule und dem Seniorenbüro Innenstadt Ost an den Start gegangen und hat ein Repaircafé und ein Nähcafé ins Leben gerufen. „Mit dem Reparieren kann die Lebensdauer von Gütern verlängert,...

  • Dortmund-Ost
  • 15.01.20
Kultur

Repair Café Kleve
Mehr als 1000 Reparaturen

Mit Stolz können die Helfer des Repair Café Kleve auf die letzten 5 Jahre zurückblicken. Mehr als 1000 erfolgreiche Reparaturen konnten bei den monatlichen Treffen im Klever Radhaus durchgeführt werden. So konnten zahlreiche Gegenstände vor dem Mülleimer oder dem Wertstoffhof bewahrt werden. Das Thema Nachhaltigkeit liegt vielen Klevern immer mehr am Herzen, so sind es die unterschiedlichsten Besucher die sich einmal im Monat Zeit nehmen um ihre defekten Geräte, Kleidung, Fahrräder, Schmuck und...

  • Klever Wochenblatt
  • 14.01.20
Ratgeber

Repair-Café Lünen
Reparieren statt wegwerfen!

Am 18.01.2020 treffen wir uns wieder von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr im Büro der Grünen (Münsterstr. 78b, 44534 Lünen) zum gemeinsamen Reparieren. Wir möchten wieder ALLE recht herzlich einladen. Kommen Sie mit Ihren defekten Haushaltsgeräten, Nähmaschinen, Kinderspielzeug, Laptops, etc. vorbei und reparieren Sie unter unser Anleitung Ihr Gerät selbst ingeselliger Runde bei Kaffee und Kuchen. Oder unterstützen Sie unserTeam und helfen anderen bei den Reparaturen. Bitte melden Sie sich bei uns...

  • Lünen
  • 09.01.20
Vereine + Ehrenamt
Organisatorin Anne Lehwald (v.l.), Rüdiger, Dietmar und Detlef gehören zum ehrenamtlichen Team des Repair-Cafés.

Nähmaschinen sind der Renner
Repair-Café repariert seit fünf Jahren alte und neue Schätzchen

Der Hahn kräht wieder – dank des Repair-Cafés, dessen Mitarbeiter den Wecker in Tierform reparieren konnten. „Die Dame hatte ihn vor über 30 Jahren bei Coop auf der Lange Straße gekauft und konnte sich nicht vorstellen, nicht von ihm geweckt zu werden“, erzählt Anne Lehwald (59), die das Repair-Café seit Mai organisiert. Vor fünf Jahren, im Dezember 2014, wurde das Repair-Café gegründet, und seitdem setzen dessen ehrenamtliche Helfer Fernseher, Toaster, Computer und viele andere Dinge...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.12.19
Vereine + Ehrenamt
Die FreiwilligenAgentur und das Forum Ehrenamt verteilten in der Weihnachtsstadt ein kleines adventliches Dankeschön an alle Ehrenamtlichen.
2 Bilder

Ehrungen und Geschenke für Dortmunder, die sich ehrenamtlich engagieren
Tag für alle Freiwilligen

Am Tag der Freiwilligen folgte Bürgermeisterin Birgit Jörder gern einer guten Tradition und ehrte den vorbildlichen Einsatz von Dortmundern, die sich freiwillig und ehrenamtlich engagieren.  „Freiwillige Arbeit baut Brücken innerhalb einer Gesellschaft und zwischen Gesellschaften, zwischen reicheren und ärmeren Menschen, zwischen Älteren und Jüngeren. Sie wird von vielen geleistet, die anderen das Wertvollste schenken, über das sie verfügen: ihre Zeit“, zitierte sie bei der Auszeichnung den...

  • Dortmund-City
  • 10.12.19
Ratgeber
Tauschten sich über das Quartiersprojekt im Wilhelm-Kauermann-Seniorenzentrum aus (v.l.): Bürgermeister Rajko Kravanja, Quartiersmanager Devrim Ozan, Dieter Ricken (KGV Castrop-Rauxel-Süd), Anne Lehwald (Repair-Café), Verena Weber, Projektleiterin Quartiersentwicklung der AWO Bezirk Westliches Westfalen, und Einrichtungsleiter Markus Pudel.

Begegnungszentrum wird ausgebaut
Devrim Ozan ist neuer Quartiersmanager der AWO

Seit gut zweieinhalb Jahren gibt es das Quartiersprojekt „Unser Zuhause im Quartier“ im Wilhelm-Kauermann-Seniorenzentrum der AWO an der Bahnhofstraße 83a. Seitdem hat sich die stationäre Einrichtung für Menschen im Quartier geöffnet. Leben ins Haus bringen unter anderem die Selbsthilfegruppe Pflegender Angehöriger, das Repair-Café, CAS-TV, die Basisgruppe „Zwischen Arbeit und Ruhestand“ und der Seniorenbeirat. Nun ist das dreijährige AWO-Projekt, das von der Deutschen Fernsehlotterie zu 80...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.12.19
Vereine + Ehrenamt
Das Repair-Café: Handwerkliches Geschick gehört dazu.

Repair-Café im Kaiserviertel am 18.11.19

Was macht man mit einem Wasserkocher, der nicht mehr kocht? Was macht man mit einem Fahrrad, das nicht mehr fährt? Was macht man mit einer Hose, die ein Loch hat? Wegwerfen? Denkste! Reparieren ist die Lösung. Die Nachbarschaftsinitiative Ka!sern ist in Kooperation mit der Ricarda-Huch-Realschule und dem Seniorenbüro Innenstadt Ost an den Start gegangen, und veranstaltet nun zum 5. Mal das Repair-Café im Kaiserviertel. Am 18.11.2019 findet von 15.00-18.00 Uhr das Repair-Café in der...

  • Dortmund-Ost
  • 18.11.19
Ratgeber
Das Repair Café Wulfen lädt am Freitag, 25. Oktober, von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr wieder ins Pfarrheim von St. Barbara, Surick 209 ein.

Im Pfarrheim von St. Barbara
Repair Café Wulfen lädt ein

Das Repair Café Wulfen lädt am Freitag, 25. Oktober, von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr wieder ins Pfarrheim von St. Barbara, Surick 209 ein. Das Team möchte gemeinsam mit den Besuchern bei Kaffee und Kuchen deren defekte Geräte reparieren und damit zur Ressourcenschonung und Müllvermeidung beitragen. Die Hilfen und Ratschläge im Repair-Café sind wie immer gratis, die letzten Reparaturen werden gegen 17:00 Uhr angenommen. Weitere Informationen zum Repair Café Wulfen auf...

  • Dorsten
  • 18.10.19
Ratgeber
Mit dem richtigen Werkzeug kann man fast alles reparieren.

Stichwort Nachhaltigkeit
Repair Café ist aus der Sommerpause zurück

Am Samstag (14. September) ist das Repair Café wieder am Start. Im Wilhelm-Kauermann-Zentrum, Bahnhofstraße 83a, wird von 10 bis 12 Uhr repariert, wie an jedem zweiten Samstag im Monat. Zum Reparaturtag können defekte Gegenstände des täglichen Gebrauchs - wie Haushaltsgeräte, Musikgeräte, Computer, Drucker oder Spielzeuge - mitgebracht werden. Um allen Besuchern eine Reparaturgelegenheit zu bieten, sollte jeder Gast nur einen Gegenstand pro Termin mitbringen. Es sind auch alle...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.09.19
Vereine + Ehrenamt
Im Repair-Café gibt es Hilfe bei der Reparatur kaputter Dinge.

Recklinghausen: Reparieren statt Wegwerfen

Am Samstag, 14. September, gibt es ab 14 Uhr die Möglichkeit, im Repair-Café in der Altstadtschmiede, Kellerstraße 10, Hilfe bei der Reparatur kaputter Dinge zu bekommen. Werkzeug und Material sind vorhanden. Kaffee und Kuchen versüßen die Wartezeit.

  • Recklinghausen
  • 12.09.19
Ratgeber
Im Recyclinghof Duisburg-Nord kann man nicht nur bei bequemer Anlieferung die verschiedensten Abfälle entsorgen, sondern auch viele zusätzliche Angebote wahrnehmen. Jetzt steht wieder das beliebte Repair-Café an.      Foto: Reiner Terhorst

Repair-Café der Wirtschaftsbetriebe Duisburg (WBD) im Recyclingzentrum Nord
Nach Herzenslust reparieren und tüfteln

Dieses regelmäßige Angebot ist längst ein Renner. Reparieren und tüfteln im Recyclingzentrum Nord, Im Holtkamp, heißt es wieder am kommenden Mittwoch, 10. Juli, von 14 bis 17 Uhr. Dann können wieder alle Interessierten beim WBD-Repair-Café mit Hilfe erfahrener Reparateure versuchen, defekte Bügeleisen, Wasserkocher und andere Geräte in Stand zu setzen oder Kleidungsstücke und andere Textilien auszubessern. Bereits in den vergangenen Jahren nutzten viele Bürgerinnen und Bürger die...

  • Duisburg
  • 07.07.19
  •  1
Ratgeber

Digital- HelferInnen unterstützen Repaircafe Herten
„Jetzt helfen die auch noch beim Handy und dem Internet“

Das ehrenamtlichen Helferteam des Repaircafes Herten steht am Samstag, 6. Juli, in der Zeit von 14- 17 Uhr wieder an der Thomaskirche in Westerholt (Langenbochumerstrasse 435) für jedermann zur Verfügung. Zum ersten Mal gibt es, neben den bewährten Elektro-, Computer-, Fahrrad-, Näh- und dem Tisch für Sonstiges, dieses mal auch einen Tisch der Digital- HelferInnen des Digi Qaurtiers vom Kreis Recklinghausen. Hier bieten die Digital HerlferInnen älteren Menschen Hilfe bei der Bedienung und...

  • Herten
  • 03.07.19
LK-Gemeinschaft
Mitinitiator Stephan Peddinghaus (2. v. r.) und ein Teil der ehrenamtlichen Helfer.

In der Wehringhauser „Wiederherstell-Bar“ wird repariert, was repariert werden kann
Wiederherstellen statt Wegwerfen

Das Leuchtturmprojekt im Hagener Stadtteil Wehringhausen setzt ein Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft: Statt kaputte Dinge wegzuschmeißen, werden sie im Sinne der Nachhaltigkeit ressourcenschonend repariert. Dazu bieten die Ehrenamtlichen vor Ort fachkundige Hilfestellung. Damit das Café am jetzigen Standort weiterexistieren kann, ist es momentan allerdings selbst auf Hilfe angewiesen. Ein kaputter Staubsauger, ein defekter Computer oder ein Loch im Fahrradreifen? Wenn es um das...

  • Hagen
  • 12.06.19
Ratgeber
Das Repair-Café findet am Samstag, 8. Juni, ab 14 Uhr statt.

Recklinghausen: Repair-Café in der Schmiede

Vor der Sommerpause öffnet das Repair-Café noch einmal am Samstag, 8. Juni, ab 14 Uhr in der Altstadtschmiede, Kellerstraße 10, seine Türen. Elektrische Geräte, Spielzeug oder andere defekte Singe - im Repair-Café stehen ehrenamtliche Experten den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite. Werkzeug und Material ist vorhanden. Bei diesem Termin sind keine Näherinnen anwesend. Kaffee und Kuchen verkürzen die Wartezeit.

  • Recklinghausen
  • 06.06.19
Kultur
Gemeinsam wird versucht, den mitgebrachten Gegenstand zu reparieren und sich hinterher bei Kaffee und Kuchen zu stärken.

Bei Kaffee und Kuchen werden kaputte Gegenstände wieder repariert
Neues Repair Café in Schule eröffnet

Als das ka!serliches Repair- und Näh-Café am Mittwoch erstmals seine Türen im Keller der Ricarda-Huch-Realschule öffnete, empfingen vier ehrenamtliche Reparateure mit Schülern Besucher im Technikraum, um defekte, mitgebrachte Gebrauchsgegenstände zu untersuchen und gemeinsam zu reparieren. Lampen, Staubsauger, ein altes Radio und eine Kaffeemühle wurden auf der Werkbank wieder flott gemacht. Fast alles konnte repariert werden, wobei der eine dem anderen half und viele sich wunderten, wie...

  • Dortmund-City
  • 26.05.19
Ratgeber
Am Samstag ist in der Altstadtschmiede wieder ein Repair-Café.

Recklinghausen: Repair-Café in der Schmiede

Das Repair-Café öffnet wieder seine Türen: Am Samstag, 11. Mai, gibt es ab 14 Uhr die Möglichkeit, sich in der Altstadtschmiede, Kellerstraße 10, beim Reparieren von Haushaltsgeräten, Bekleidung, Spielzeug und vielem mehr helfen zu lassen. Kaffee und Kuchen versüßen die Wartezeit.

  • Recklinghausen
  • 09.05.19
Ratgeber
In der Musikschule findet ein Instrumenten-Repaircafé statt.

Recklinghausen: Repaircafé in der Musikschule

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr lädt die Recklinghäuser Musikschule am kommenden Samstag, 4. Mai, von 10 bis 13 Uhr zum zweiten Instrumenten-Repaircafé ein. Hier besteht die Möglichkeit, sich auszutauschen, alte Schätze wieder auf Vordermann zu bringen und vielleicht sogar wieder einzusteigen in die Musik. Wer kennt das nicht: Irgendwo liegt noch die Querflöte aus Jugendtagen oder eine geerbte Gitarre rum, die man schon immer mal wieder instand setzen wollte. Der Geige fehlt...

  • Recklinghausen
  • 02.05.19
Ratgeber
Stets am letzten Dienstag im Montag öffnet das Repair Café Neuenkamp seine Pforten. Foto: Archiv

Am Dienstag ist Treffpunkt in Neuenkamp
Repair-Café öffnet wieder seine Pforten

Das nächste Repair-Café in Neuenkamp findet am kommenden Dienstag, 30. April, von 17 bis 19 Uhr im Paritätischen Begegnungs- und Beratungszentrum des Dietrich-Krins-Weber-Zentrums, Mevissenstraße 16, statt. Durch das Repair-Café werden nachbarschaftliche Kontakte verbessert und konkrete handwerkliche Hilfestellungen angeboten. In gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen finden im Repair-Café handwerklich geschickte Menschen und solche, die defekte Gegenstände haben, zueinander. Die zu...

  • Duisburg
  • 27.04.19
Vereine + Ehrenamt
Seit kurzem findet das RepairCafé Herten jeden ersten Samstag im Monat in der Zeit von 14 bis 17 Uhr statt.

RepairCafé jeden ersten Samstag im Monat
Tipps, Tricks und ein Pläuschchen

Seit kurzem findet das RepairCafé Herten jeden ersten Samstag im Monat in der Zeit von 14 bis 17 Uhr statt. Vom kaputten Radio übers wackelige Stuhlbein bis hin zu Kleidungsstücken, im Repaircafés der Diakonie finden Hilfesuchende fachkundige Beratung, eine gute Idee, den richtigen Kniff oder den passenden Trick, so dass das defekte Stück im besten Fall voll funktionsfähig wieder mit nach Hause wandern kann. Dabei steht das Miteinandern klar im Fokus.  Kaffee und Kuchen als kleine Stärkung...

  • Herten
  • 17.03.19
Vereine + Ehrenamt
Ob mit dem Hammer oder an der Nähmaschine, wer geschickt ist, kann anderen Menschen helfen und sich bei der Anti-Rost-initiative engagieren.

Starterteam Recklinghausen lädt am 12. März ein
Anti-Rost-Gruppe hilft ehrenamtlich bei Reparaturen

In Herten und Haltern haben sich die „Anti-Rost“-Initiativen schon erfolgreich durchgesetzt. Die ehrenamtlich Aktiven reparieren kaputte Toaster, nähen eingerissene Hosen oder ziehen daheim die wackelige WC-Brille wieder fest. Ab Dienstag, 12. März, wird auch in Recklinghausen diese Aktion gestartet. Wichtig: Diese Aktion ist eine rein ehrenamtliche Arbeit und dient nicht dazu, Handwerksbetrieben Konkurrenz zu machen. Einige Unterstützer und handwerklich geschickte Frauen und Männer haben...

  • Recklinghausen
  • 11.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.