Rewe Lenk

Beiträge zum Thema Rewe Lenk

Ratgeber
Das Ladenlokal und auch die angrenzenden Parkflächen von Rewe Lenk in Eppendorf sollen erweitert werden. Foto: Peter Mohr

Grünes Licht für Ausbau

Dem Ausbau von Rewe Lenk in Eppendorf steht nichts mehr im Wege. Die Bezirksvertretung gab kürzlich grünes Licht.Der Supermarkt Am Thie wird demnächst kräftig umgebaut und dadurch wachsen - von nun 1.050 auf künftig 1.750 Quadratmeter. Dem Supermarkt hat die Verwaltung eine Magnetfunktion attestiert. Auch die Bezirksvertretung sieht die Pläne positiv. Auch der Parkplatz des Rewe-Marktes wird ausgebaut, um dem erhofften größeren Kundenansturm gerecht werden zu können - 29 zusätzliche...

  • Wattenscheid
  • 21.09.18
Kultur
Noch stehen in Vor der Brücke zahlreiche Fachwerkhäuser.Foto: Museumsfreunde Kettwig:

Kettwigs Fachwerkhäuser im Blick

Kettwig. Noch sind sie im Straßenbild vielfach zu sehen: Die Fachwerkhäuser in Vor der Brücke. Doch auch sie werden immer weniger. An die Geschichte einiger der Häuser und ihrer Bewohner erinnert Günter Voss, Vorsitzender der Museumsfreunde Kettwig. Am Sonntag, 29. November, informiert er über rund 20 Fachwerkhäuser bei Rewe Lenk, Hauptstraße 43. Sein Vortrag am 1. Advent beginnt um 17 Uhr im Vorraum des Marktes. Voss zeichnet anhand von rund 230 Bildern die Entwicklung von zirka 20...

  • Essen-Kettwig
  • 26.11.15
  •  1
Überregionales
Sabine Jacobi (Olympiastützpunkt) und Heinz Hasenkamp vom Lions-Club Bochum-Kemnade zeigen den diesjährigen Benefiz-Adventskalender mit der Weihnachtspyramide als Blickfang.

Helfen und Gewinnen mit dem Benefiz-Adventskalender vom Olympiastützpunkt und Lions-Club

Das erste Türchen wird zwar erst am 1. Dezember geöffnet, doch bis dahin ist der Benefiz-Adventskalender vom Olympiastützpunkt und Lions-Club Bochum Kemnade nicht mehr erhältlich, sondern nur bis zum 27. November - unter anderem beim Stadtspiegel Wattenscheid am Brauhof 12, Stadtspiegel Bochum, Platz am Kuhhirten, sowie in vielen anderen Verkaufsstellen im Stadtgebiet (Bürgerbüros, Schwimmbäder, Schmidtmeier-Filialen, Rewe Lenk, Derpart und Hasenkamp). 300 Sachpreise Rund 300 Sachpreise...

  • Wattenscheid
  • 07.11.14
Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe im Raum 58
3 Bilder

Leos sammeln für Tafel und Raum 58

Am vergangenen Samstag trafen sich wieder 7 junge Erwachsene vom Leo-Club Essen Zollverein um bei REWE Lenk in Essen-Kettwig Spenden zu sammeln. Die gewohnte Activity „ein-Teil-mehr-im Einkaufswagen“ war den Kettwiger Kunden schon gut bekannt, sodass man nicht mehr viel erklären und nur noch die gewünschten Produkte nennen musste. Wie immer legten wir den Schwerpunkt auf lang haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel. Durch einen Arbeitseinsatz von 08 bis 14 Uhr konnten 27 Transportboxen der...

  • Essen-Süd
  • 04.02.14
Kultur
Günter Voss erzählte viele spannende Anekdoten über alte Kneipen in Kettwig im Rahmen seines Vortrags bei Rewe Lenk.
2 Bilder

Kettwiger Kneipenkultur - Vortrag von Günter Voss

Kettwig und seine Kneipen. Zwei Dinge, die untrennbar miteinander verbunden sind. Auch wenn viele alteingessene Gaststätten inzwischen Geschichte sind, ihre Geschichten leben weiter und werden von Günter Voss weitererzählt. Wie zuletzt etwa bei seinem historischen Kneipenrundgang bei REWE Lenk. Rund 120 geschichtendurstige Kettwiger hatten sich eingefunden und wollten unbedingt dabei sein, wenn Günter Voss viele Geschichten über viele Kneipen erzählt, die inzwischen nicht mehr existieren,...

  • Essen-Kettwig
  • 18.11.13
Vereine + Ehrenamt

Leo-Club Essen Zollverein sammelt Spenden zu Gunsten der Essener Tafel

Einen neuen persönlichen Spendenrekord mit 27 (!!!) vollen Transportboxen konnte der Leo-Club Essen Zollverein am Samstag, den 29. Juni 2013 bei seiner "Ein-Teil-mehr-Activity" verbuchen. Wie gewohnt traf man sich im REWE Lenk in Essen-Kettwig. Etwas ungewöhnlich hingegen war die frühe Anfangszeit. Bei den letzten Activities startete man noch um 10 Uhr. Dies Mal wollte man direkt von Beginn an vor Ort sein, also trafen sich 5 mehr oder weniger ausgeschlafene Leos um 8 Uhr im Supermarkt....

  • Essen-Kettwig
  • 02.07.13
Ratgeber
So sehen echte Bio-Eier aus.
2 Bilder

Tipps zum richtigen Ei - Ostereier beruhigt einkaufen und färben

Was wäre Ostern ohne gefärbte Eier? Sicher nur halb so schön. Aber angesichts von vielen Ängsten - ausgelöst etwa durch den jüngsten Dioxin-Skandal - bei Kunden und Verbrauchern, vor allem bei jungen Familien, hat sich der Kurier vor dem Fest mit einem echten Experten über das immer aktuelle Thema unterhalten. Einzelhändler Thomas Lenk gab im Interview mit dem Kurier und Lokalkompass.de viele Tipps und hatte auch die ein oder andere wichtige Information mit dabei. Worauf muss und kann ich...

  • Essen-Kettwig
  • 06.03.13
Natur + Garten
Gewusst wie: Wenn man die Auster erst einmal geöffnet hat, erwarten eine viele Vitamine und ein hoher Anteil an purem Protein.
4 Bilder

Austern - eine immer frische Alternative in Zeiten des Pferdefleisch-Skandals

Alles Pferdefleisch, oder was? So mussten zuletzt die Verbraucher wieder einmal angesichts des x-ten Lebensmittelskandals denken. Angesichts dieser Entwicklung entschlossen sich Thomas Lenk, Anita Grießer und Hartmut Ewert, die Auster als wohlschmeckende Alternative vorzustellen. Nicht nur die alten Römer schätzen die Auster als Delikatesse, genossen sie aber auch als nährstoffreiche Alternative im Eintopf oder als Ragout mit Sauerkraut und Rheinwein. Vor allem in Asien erlebt die Auster...

  • Essen-Kettwig
  • 27.02.13
Überregionales
Während Senior Thomas Lenk ganz klar auf „Star Trek“ schwört, geht für Junior Luis nichts über „Star Wars“.
5 Bilder

Treffen der Generation - Im Hause Lenk trifft Mr. Spock auf die Jedi-Ritter

„Der Weltall. Unendliche Weiten. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Enterprise.“ Zwei Sätze nur, doch bei eingefleischten Trekkies wie Thomas Lenk beginnt in diesem Moment das Kribbeln und ein unerklärliches Gefühl von Heimat überschwemmt den Körper. Sein Sohn Luis hingegen ergreift in solchen Momenten meist die Flucht. Der Junior kann mit Captain Kirk, Mr. Spock oder Data so gar nichts anfangen. Seine Welt ist die von Annakin Skywalker, von R2D2 oder C3PO. Seine Welt ist die Heimat der...

  • Essen-Kettwig
  • 19.06.12
  •  1
Politik
Freuen sich über  die Vertragsunterzeichnung des neuen Bauprojektes auf dem ehemaligen Sportplatz in Haßlinghausen (v.l.) Beigeordneter Bernd Woldt, Diplom-Bauingenieur Henning Böning, Architekt Sascha Höffken Projektleiter Udo Spie-ckermann, Claudia und Stefan Lenk sowie Bürgermeister Dr. Klaus Walterscheid      Foto: Pielorz

Verträge sind unter Dach und Fach

Ende Mai wird es losgehen, das neue Bauprojekt auf dem ehemaligen Sportplatz in Haßlinghausen. Dort entstehen 18 neue barrierenfreie und seniorengerechte Wohnungen sowie zwei Lebensmittelmärkte und ein Getränkemarkt. Das „Marktkarree Haßlinghausen“ entsteht für über sieben Millionen bis Anfang 2012. Bauherr ist die Lenk Immobilien GmbH und Co.KG. Rewe Lenk wird 1600 Quadratmeter als Lebensmittelmarkt führen und 300 Quadratmeter als Getränkemarkt. Weitere 900 Quadratmeter werden an Aldi...

  • Hattingen
  • 26.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.