rex-kino

Beiträge zum Thema rex-kino

Vereine + Ehrenamt
Ein künsterlische Neugestaltung erfuhr jetzt der Stromkasten an der Ecke Rentforter-/Barbarastraße. Neben einem Filmprojektor ziert jetzt auch die Kino-Leinwand aus dem altehrwürdigen "Rext-Theater" den Kasten. Obiges Foto zeigt Initiator Philipp Euler (vorn links) gemeinsam mit einigen seiner Mitstreitern sowie den beiden Graffiti-Künstlern Maurizio Bet (2. von rechts) und Christina Roewer (rechts).

Eigener Förderverein befindet sich bereits in der Gründung
Als Graffiti-Kunstwerk gibt es das "Rex" schon wieder

Wie bereits berichtet, hat sich eine Gruppe engagierter Gladbecker zusammengetan, um dem altehrwürdigen "Rex-Kino" an der Rentforter Straße neues Leben einzuhauchen. In der Tat sieht es in dem Gebäude aktuell nach jeder Menge Arbeit aus, doch nun haben die Initiatoren für die Wiederbelebung des Kinos um Philipp Euler ein Zeichen gesetzt und die künstlerische Gestaltung mit Motiven des Kinos auf einem Stromkasten gesponsert. Auf der kleinen Grünfläche an der Ecke Barbara-/Rentforter Straße, also...

  • Gladbeck
  • 27.10.20
Kultur
Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Gladbeck-Mitte besichtigten jetzt die Räume des ehemaligen "Rex-Kinos" und auch der "Rex-Klause". Eine Gruppe privater Investoren wollen eine "Reaktivierung" des geschichtsträchtigen Gebäudes erreichen.

Private Investoren haben "Reaktivierung" als Ziel
Kriegt das "Rex-Kino" eine zweite Chance?

Nach der Diskussion im Rahmen der letzten Veranstaltung "Politik vor Ort" zum Schicksal des ehemaligen "Rex-Kinos" an der Rentforter Straße nutzten Mitglieder des CDU Ortsverbandes Mitte jetzt die Möglichkeit zu einem Besuch der Örtlichkeiten. In Augenschein genommen wurden nicht nur die Räume des ehemaligen Kinos, sondern auch der ehemaligen Gaststätte "Rex-Klause". Dabei erläuterte Philipp Euler, der sich neben weiteren Engagierten um eine Reaktivierung der Räumlichkeiten bemüht, Ideen und...

  • Gladbeck
  • 03.09.20
  • 1
Kultur
Hier macht die Verzällchen-Tour Station vor Haus Arndt. Was Manfred Stuckmann (rechts) wohl zu berichten weiß?

Premiere im Rex-Kino
Langenfelder Verzällchen-Tour als Film

Zur Filmpremiere der „Verzällchentour mit Manfred Stuckmann“ lädt der Förderverein Stadtmuseum Langenfeld alle Interessierten am Sonntag, 20. September, um 11 Uhr, in das Rex-Kino ein. Die Besucher können sich auf eine gute Stunde lustiger Geschichten und Dönekes freuen. Seit rund 30 Jahren bietet Stuckmann diese Touren an, bei denen es ausdrücklich nicht um Geschichte, sondern um Geschichten der Stadt und ihrer Bürger geht. Viele Drehtage Im vergangenen Sommer war Stuckmann, Ehrenbürger seiner...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.08.20
Ratgeber

Langenfelder FrauenFilmForum zeigt romantische Komödie
Kino speziell für Frauen

 Jeden dritten Mittwoch im Monat wird im Langenfelder Rex-Kino, Hauptstraße 122, hochkarätiges Programmkino speziell für Frauen angeboten. Am kommenden Mittwoch, 15. Juli, sehen Besucherinnen um 20 Uhr im FrauenFilmForum, kurz FFF genannt, die romantische Komödie "Emma". Emma Woodhouse (Anya Taylor-Joy) lebt in einem verschlafenen englischen Ort des frühen 19. Jahrhunderts, wo sie die bessere Gesellschaft anführt. Sie ist unfassbar charmant, sehr stilbewusst, total lustig und eine exzellente...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.07.20
Kultur
Mit verschiedenen Familienfilmen startet das Rex-Kino seine Wiedereröffnung.

Filmauswahl für die ganze Familie
Rex-Kino wieder geöffnet

Die Schauplatz Langenfeld GmbH freut sich sehr, dass sich mit dem 30. Mai die Türen zum Rex Kino wieder geöffnet haben! Unter Berücksichtigung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln gibt es ein Programm für die ganze Familie. „Ganz besonders wichtig ist es uns, dass wir zur Wiedereröffnung des Rex Kinos Filme für die ganze Familie zeigen- so beginnen wir am Nachmittag um 16 Uhr mit „Latte Igel und der magische Wasserstein“, einer wunderbaren Buchverfilmung, die die Klimadebatte kinngerecht...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.06.20
Ratgeber
 Foto: Andreas Glöckner, Pixabay

Schauplatz Langenfeld und Rex Kino machen dicht
Spielbetrieb eingestellt

Aufgrund der dynamischen Lage der Infektionen mit dem Corona-Virus hat sich die Schauplatz Langenfeld GmbH in Abstimmung mit der Stadt Langenfeld entschieden, den Spielbetrieb in Schauplatz, Schaustall und Rex Kino zunächst bis auf weiteres komplett einzustellen. Dieses betrifft zunächst die Auftritte von Hagen Rether, Freitag, 13. März, Schaustall  Glühwürmchen, Samstag, 14. März, Schaustall Miles Davis, Donnerstag, 19. März, Schaustall farfarello, Freitag, 20. März, SchauplatzLittle Woman,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.03.20
Wirtschaft
Freuen sich schon auf Kaffee und Kuchen: Jörg Jorgowski (l.) und Georg Huff.

Weltrekordversuch im Schauplatz Langenfeld
Größter Kinobesuch mit Kaffee und Kuchen

Vor dem Langenfelder Rex färben sich die Blätter langsam bunt und was passt da besser, als Kino, Kuchen und Kaffee?  Am Sonntag, 20. Oktober, laden Georg Huff und Jörg Jorgowski - von der Schauplatz Langenfeld GmbH und dem Rex-Kino - um 15 Uhr zum Weltrekordversuch ein: Den größten Kinobesuch mit Kaffee und Kuchen. Zum Weltrekordversuch wird der Film „Ich war noch niemals in New York“ nach dem gleichnamigen Erfolgsmusical mit der Musik von Schlagerlegende Udo Jürgens zu sehen sein: Auf dem...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.10.19
Kultur
Georg Huff, Geschäftsführer und Künstlerischer Leiter der Schauplatz GmbH, nimmt mit Popcorn und 3D-Brille ausgestattet Platz auf den frisch gepolsterten und bezogenen Kinostühlen im Rex. Foto: Stefan Pollmanns

Kino-Erlebnis in Langenfeld mit noch mehr Komfort

Der nächste Film mit Überlänge kann kommen. Die Stühle im großen Saal des Rex-Kinos (Rex 1) sind jetzt komplett neu gepolstert worden. Neue Sitzbezüge in rot-schwarz, beziehungsweise in grau-schwarz für die letzten beiden Reihen, sorgen für mehr Sitzkomfort und eine optische Aufwertung. Von Stefan Pollmanns Langenfeld. „Die alte Polsterung war ganz schön durchgesessen“, erklärt Georg Huff, Geschäftsführer und Künstlerischer Leiter der Schauplatz GmbH. Rund zwei Zentimeter „Knautschzone“ seien...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.01.16
  • 1
LK-Gemeinschaft
Georg Huff, Katja Früh und Reinhard Küpper präsentieren das Plakat für die Seelichtspiele im Freizeitpark.  Foto: de Clerque

Viermal Filmvergnügen am See

Große Kinounterhaltung am See gibt es auch dieses Jahr wieder an zwei Wochenenden im Freizeitpark. Vier brandaktuelle Filme flimmern ab Freitag, 16. August, auf der Leinwand vor Ey‘s Café. „Das aktuelle Programm macht das Langenfelder Open-Air-Kino zu einer Besonderheit“, sagt Schauplatz-Geschäftsführer Georg Huff. Statt Zweit- oder Drittverwertungen wie bei anderen Open-Air-Kinos gibt es hier nur neue Filme – das Rex-Kino macht es möglich. Den Auftakt macht der neue Johnny Depp-Film „Lone...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.08.13
Kultur

Ückendorfer Vergangenheit und Gegenwart zusammengefügt

Ein früher Sonntagnachmittag, Anfang der 60-er Jahre, im Gelsenkirchener Stadtteil Ückendorf: Ein kurzbehoster Halbwüchsiger sitzt auf einer Treppe. Der kurzen Lederhose mit ihren kunstledernen Trägern ist er innerlich bereits entwachsen, Pubertät und nahendes Erwachsenwerden sprechen aus dem betont gelangweilten Ausdruck. Doch dies ist immer noch ein wichtiger Teil seiner Kindheit, die sich hier vor und im REX-Kino nahe dem südlichsten Punkt seines Stadtteils abspielt: Zum Sonntag zählt damals...

  • Gelsenkirchen
  • 13.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.