Rollatorentraining

Beiträge zum Thema Rollatorentraining

Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Gemeinsam in Bewegung
FS 98 schickt bewegten Adventskalender per Post!

Eine ganz besondere Aktion gab es für die Aktiven der Rollator-Sportgruppe und der Frauengruppe 60+ des Freien Sportvereins von 1898 Dortmund e.V. Per Post oder per Abholung erhielten die Teilnehmer einen von den Übungsleiterinnen Andrea Riesenberg und Anja Schulze selbstgebastelten Adventskalender. Das Besondere an diesem Kalender: In jedem Türchen befindet sich eine kleine Bewegungsaufgabe. So bleiben die Teilnehmer der Rollator-Sportgruppe und der Frauengruppe auch bei geschlossenen...

  • Dortmund-City
  • 06.12.20
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Mit Rollator mittendrin!
FS 98 mit Rollator beim Run & Roll

Mit elf Rollatorsportlern war der Freie Sportverein von 1898 Dortmund dabei - beim 4. Dortmunder "Rollstuhlrun – Run & Roll" im Rombergpark. Laufen, Gehen oder Rollen für den guten Zweck! Von den Aktiven musste eine Strecke von 1,5 km bewältigt werden. Bei optimalen Wetterbedingungen gingen die Aktiven mit Rollator zweimal um den kleinen See. Dank des neuen, einheitlichen Outfits - schwarzes Funktionshirt mit gelben Vereinsnamen - waren die Teilnehmer des FS 98 gut zu erkennen. Durch die...

  • Dortmund-City
  • 15.09.19
Vereine + Ehrenamt

Aktiv und mobil mit Rollator
Mit dem Rollator beim 4. Dortmunder Rollstuhlrun!

Am 15. September 2019 heißt es im Dortmunder Rombergpark wieder Laufen, Gehen oder Rollen für den guten Zweck! 11 Aktive der Turnabteilung des Freien Sportvereins von 1898 Dortmund e.V. sind beim 4. Dortmunder „Rollstuhlrun – Run & Roll“ mit dem Rollator dabei. Der Lauf findet um 14 Uhr statt. Dabei muss von den Aktiven eine Strecke von 1,5 km bewältigt werden. Die Trainerinnen Anja Schulze und Andrea Faust sind guter Dinge. Schließlich wurde in den Sommerferien im Fredenbaumpark für dieses...

  • Dortmund-City
  • 13.09.19
Ratgeber

Bitte vormerken
Rollator Tag NRW

Rollator Tag NRW – Mobilität kennt kein Alter unter diesem Motto findet am Montag, dem 16. September von 10 - 15 Uhr  eine Veranstaltung  am  Heinrich-Heine-Platz in Düsseldorf im Rahmen der europäischen Woche der Mobilitä statt. Schirmherr ist Verkehrsminister Hendrik Wüst. Eingeladen sind Menschen, die über die Anschaffung eines Rollators nachdenken oder sich einfach über dieses Thema informieren möchten. Es gibt ein umfangreiches Programm: 10:00 Uhr: Veranstaltungsbeginn 10:30 Uhr: Vortrag...

  • Düsseldorf
  • 03.09.19
  • 10
  • 2
Ratgeber
Rolf Becker von DSW21 ist kompetenter Ansprechpartner in Sachen "Mobil mit Rollator". Hier ein Archivfoto vom Rollatortraining für Senioren in Wickede.

Angebot von Seniorenbüro und Begegnungszentrum Scharnhorst, Sanitätshaus und DSW21
"Mobil mit Rollator – auch in Bus und Bahn sicher unterwegs"

Das Seniorenbüro Scharnhorst bietet in Kooperation mit dem Begegnungszentrum Scharnhorst, dem Sanitätshaus Schock und der DSW 21 am Donnerstag, 22. August, ab 13 Uhr ein Rollatoren-Training an. Mobilitätseingeschränkte Menschen sind auf Rollatoren angewiesen und nutzen diese auch im Alltag, besonders außerhalb der eigenen Häuslichkeit. Häufig sind Wege mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu bewältigen, seien es Einkäufe oder auch der Arztbesuch. Dabei ist es wichtig, Sicherheit im Umgang mit dem...

  • Dortmund-Nord
  • 06.08.19
Ratgeber

„Informativer Donnerstags“ in Herten
Sicher mit dem Rollator unterwegs

Wie man sich mit Rollator/Rollstuhl und sonstigen Gehhilfen im Straßenverkehr sicher bewegt, das erfahren die Teilnehmer des „Informativen Donnerstags“ am Donnerstag, 13. Juni, um 18.30 Uhr im Café „Zunftstube“ des Wally-Windhausen-Seniorenzentrums, Dr.-Loewenstein-Str. 1. Worauf ist zu achten, welche Tricks gibt es, was kann man üben, darüber berichten die Referenten, das Ehepaar Christel und Jürgen Uhlmann von der Verkehrswacht Wanne-Eickel und Günther Hans vom MS-Stammtisch „Kabelbrand“ aus...

  • Herten
  • 07.06.19
Sport
Rollator-Gymnastik
4 Bilder

Gemeinsam statt Einsam
Rollator-Aktionstag des FS 98

Beim Rollator-Aktionstag am 31. Mai 2019 konnte die Turnabteilung des FS 98 viele Besucher begrüßen. Bei schönem Wetter und einem gut zusammengestellten Angebot war der Nachmittag sehr kurzweilig. Als ersten Programmhöhepunkt stellte der FS 98 Rollator-Gymnastik vor. Es wurden Übungen, Tänze und Spiele mit, am und um den Rollator gemacht. Wieviel Spaß der Sport in einer Gruppe macht, konnte so jeder Besucher selbst erfahren. In einem Übungsparcour konnte der alltägliche Umgang mit dem Rollator...

  • Dortmund-City
  • 01.06.19
  • 1
Ratgeber
Ralf Becker, DSW 21, begrüßt die zahlreichen RollatorfahrerInnen.
8 Bilder

Rollatorentag für mehr Sicherheit im Straßenverkehr und bei der Nutzung von Bus und Bahn

Fast 30 teilnehmende RollatorenfahrerInnen aus den gesamten Stadtbezirk Brackel und Umgebung wurden am Donnerstag, (09.06) auf dem Parkplatz des ev. Begegnungszentrums an der Johannes-Kirche in Dortmund-Wickede mit dem richtigen Ein- und Aussteigen nach einer kurzen, allgemeinen Einführung zum Verhalten an der Bushaltestelle und der zielgerichteten Kontaktaufnahme zum Fahrer des beabsichtigten Mitfahrens, geschult. Ralf Becker, Mitarbeiter der DSW21, fand dabei stets die richtigen Worte für die...

  • Dortmund-Ost
  • 10.05.19
Ratgeber

Übungen im Bus
Rollatorentag in Holthausen

Mit Rollator aktiv und mobil sein – das wünscht sich jede Person, die dieses Hilfsmittel nutzt. Die Verkehrsunfallprävention der Polizei Düsseldorf und der Seniorenrat der Stadt richten deshalb einen Rollatorentag in Holthausen aus – am Donnerstag, 25. April, von 10:30 bis 13 Uhr, im katholischen Pfarrheim, Ritastraße 9.Die Rheinbahn ist als Kooperationspartner ebenso beteiligt. In einem Bus vor Ort können die Teilnehmer üben, wie sie am besten mit dem Rollator ein- und aussteigen, wo sie ihn...

  • Düsseldorf
  • 23.04.19
Ratgeber
Praktisch und mit zahlreichen Tipps für ein sicheres Einsteigen in den Bus, so ging es 2016  beim Rollatorentraining mit dem DSW21 Bus  in Wickede auf dem Parkplatz des ev. Begegnungszentrums zu.
2 Bilder

Mobil im Alter: Ein Nachmittag rund um den Rollator

Rollatoren sind aus unserem Straßenbild längst nicht mehr wegzudenken. Sie schaffen neue Möglichkeiten der Mobilität, z.B. nach einem Schlaganfall und einer anschließenden, erfolgreichen Reha. Doch zugleich muss der richtige Umgang von den NutzerInnen gelernt sein, sei es auf dem Gehweg oder in Bus und Bahn. Aufgrund der hohen Nachfrage im vergangenen Jahr veranstalten das Netzwerk Senioren im Stadtbezirk Brackel zusammen mit dem Seniorenbüro Brackel in diesem Jahr wieder einen Aktions- und...

  • Dortmund-Ost
  • 15.04.19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Aktiv und mobil mit Rollator
Rollator-Aktionstag beim FS 98

Der Freie Sportverein von 1898 Dortmund veranstaltet am 31. Mai 2019 von 15:00-18:00 Uhr einen Rollator-Aktionstag. Die Highlights sind: Probetraining Rollator-Gymnastik Rollatoren Bustraining der DSW21 Erwerb des Rollator-Führerscheins Abnahme des Rollator-Abzeichens Bastelaktion Namensschild für den Rollator Kaffee und Kuchen Der FS 98 freut sich auf neue Gesichter und lädt auch Nicht-Mitglieder ganz herzlich ein. Der Aktionstag findet statt in der Diesterweg-Grundschule, Heroldstraße 29,...

  • Dortmund-City
  • 13.04.19
Blaulicht

Rollatortag der Verkehrsunfallprävention
Polizei, Bogestra und Verkehrswacht zeigen richtigen Umgang mit dem Hilfsmittel

Die Verkehrsunfallprävention der Polizei Bochum veranstaltet zusammen mit der Bogestra der Verkehrswacht Bochum sowie dem Seniorenbüro der Stadt ihren bewährten Rollatorentag. Dieser findet statt am Mittwoch, 3. April, auf dem Marktplatz im Kirchviertel in Bochum-Wiemelhausen. Vormittags zwischen 9 und 13 Uhr wird gezeigt, wie die Hilfsmittel im Alltag richtig genutzt werden. Die Herausforderungen bei der Teilnahme am Straßenverkehr und insbesondere die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel mit...

  • Bochum
  • 28.03.19
Ratgeber
Das erste Hildener Rollatorentraining des Jahres findet am Freitag, 29. März, von 10 bis 12 Uhr, an der Horster Allee 7 statt.

Fachkundige Unterstützung im Hildener Dorotheenviertel
Potential nutzen: Training im Rollatorpark

Der Frühling kommt! Die wärmeren Jahreszeiten laden zu Spaziergängen ein. Wer dabei auf einen Rollator angewiesen ist, erhält im Rollatorpark des Dorotheenviertels Hilden ein fachkundiges Training. Der Rollator ist im Alltag vieler Menschen ein unverzichtbares Hilfsmittel geworden, sei es als Gehhilfe, aber auch als Sitzmöglichkeit sein. Er unterstützt die Eigenständigkeit und erweitert die Reichweite seines Nutzers. Zum sicheren Einsatz in kniffligen Situationen, etwa bei Bodenunebenheiten...

  • Hilden
  • 28.03.19
Vereine + Ehrenamt
Rollator-Gymnastik
2 Bilder

FS 98 Dortmund
Rollator-Gymnastik in neuen Räumlichkeiten

Die Aktiven mit Rollator des FS 988 Dortmund sind in eine andere Turnhalle umgezogen. Das Training findet nun jeden Freitag von 15:15 Uhr bis 16:15 Uhr in Sporthalle der Diesterweg-Grundschule, Heroldstraße 29, 44145 Dortmund (Parkplatz). Der Eingang ist zu Fuß auch über Kielstraße erreichbar. Aus der Dortmund Innenstadt kommend mit der U42 – Richtung Grevel oder U46 – Richtung Brunnenstraße an der barrierenfreien Haltestelle Brüggemannplatz aussteigen. Von der Haltestelle aus sind es über die...

  • Dortmund-City
  • 23.01.19
Ratgeber

Bewegungsangebot „Mobil und Fit bleiben“ für Menschen 70+
"Auch im höheren Alter die eigene Mobilität erhalten!"

Ab kommender Woche schon startet die neue Kurs-Reihe der wöchentlich stattfindenden Kurse „Mobil und Fit bleiben“ für ältere Menschen. Schon ab Montag, 14.01. (bis zum 25.03.2019), können die Teilnehmer*innen von 15-16 Uhr im Saal des Deutschen Roten Kreuzes an der Voedestraße 53 aktiv trainieren. Der Kurs ist auf 10 Teilnehmer begrenzt, damit intensiv und individuell trainiert werden kann. Angesprochen sind diejenigen die sich sportlich wenig oder gar nicht bewegen oder schon auf eine Gehhilfe...

  • Wattenscheid
  • 08.01.19
Überregionales
Einig Busse der HVG sind schon mit Hybridtechnik ausgestattet.

Umwelttag 2018: Hagener Straßenbahn präsentiert vielseitiges Programm

Wie umweltfreundlich sind die Hagener Busse? Was hat es mit der Hybridtechnik auf sich und welches Ticket benötige ich, um meine Fahrziele zu erreichen? Auf all diese Fragen finden die Besucher während des diesjährigen Umwelttages am kommenden Samstag in der Zeit von 11 bis 16 Uhr auf dem Friedrich-Ebert-Platz kompetente Antworten. Dann zeigen Mitarbeiter der Hagener Straßenbahn anhand eines Simulationsmodells, wie Bremsenergie für den Fahrzeugantrieb genutzt und wie die...

  • Hagen
  • 06.06.18
Sport
Rollator-Gymnastik beim FS98

Mit dem FS98 - trotz Rollator - fit bis ins hohe Alter!

Ist die Mobilität eingeschränkt, benötigen viele Senioren einen Rollator. Zunächst einmal sollte das Gerät optimal auf die jeweilige Person eingestellt werden. Anschließend gilt es, den sicheren Umgang im Alltag mit dem anfangs unhandlich wirkenden Gerät zu erlernen. Sind diese ersten Schwierigkeiten überwunden, kann der Rollator schließlich als Sportgerät eingesetzt werden. Der Freie Sportverein von 1898 Dortmund bietet hierzu einmal in der Woche Rollator-Gymnastik an. Es werden Übungen, Tänze...

  • Dortmund-City
  • 28.06.17
Ratgeber
3 Bilder

"Dem Rollator einen Schritt voraus!" - Bewegungsangebot „Mobil und Fit bleiben“ für Menschen 70+

Ab April startet die neue Reihe der wöchentlich stattfindenden Kurse „Mobil und Fit bleiben“ für ältere Menschen. Aufgrund der großen Nachfrage wird in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz Wattenscheid e.V. ein weiterer Kurs angeboten. Ab dem Montag, 24.04. können die Teilnehmer/-innen auch im Saal des DRK an der Voedestraße 53 aktiv trainieren. Daneben starten die beiden bestehenden Kurse im AWO-Familienzentrum an der Moltkestraße 68 ab dem 25.04. bzw. 08.05. in die nächste Runde. Alle...

  • Wattenscheid
  • 30.03.17
Ratgeber
Über aufmerksanes Warten an der Haltestelle...
5 Bilder

Rollatorentraining für mehr Sicherheit im Straßenverkehr und bei der Nutzung von Bus und Bahn

„ Rollator anheben, mit den Vorderrädern zuerst in den Bus, Bremse feststellen wenn der gesamte Rollator steht, an den Türgriffen beim Einsteigen festhalten, Bremse wieder lösen, danach einen sicheren Platz nach Abstellen des Rollators aufsuchen“ und anschließend das Prozedere noch einmal beim rückwärtigen Aussteigen. So lauteten in der Regel die Kurzanweisungen von Ralf Becker, Mitarbeiter der DSW21 am Donnerstag, (09.06) auf dem Parkplatz des ev. Begegnungszentrums an der Johannes-Kirche in...

  • Dortmund-Ost
  • 10.06.16
Ratgeber
Der DSW21 Bus mit dem  Fahrer Ralf Becker: Tipps für ein sicheres Ein-und Aussteigen  und weitere wichtige Hilfen gibt es in Wickede am 09. Juni 2016.

Mobil im Alter : Mit Rollatoren sicher unterwegs

Nach 2013 – Leben am Hellweg früher und heute mit dem Themenschwerpunkt Mobilität im Wandel der Zeit – veranstalten das Netzwerk Senioren im Stadtbezirk Brackel zusammen mit dem Seniorenbüro ein weiteres Mal einen Aktions- und Informationstag unter dem Titel Mit Rollatoren sicher unterwegs Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 09. Juni 2016 ab 14.30 Uhr im und um das Ev. Begegnungszentrum an der Johannes-Kirche in Wickede, Wickeder Hellweg 82-84 statt. Mitwirkende Akteure sind an diesem...

  • Dortmund-Ost
  • 06.05.16
Ratgeber
Polizeioberkommissar MArco Elbers
14 Bilder

Montagsfrühstück der AWO Goch im Dezember mit Polizeioberkommissar Marco Elbers

Am 7. Dezember findet für dieses Jahr das letzte AWO Montagsfrühstück in der Seniorentagesstätte Am Markt 15 statt. Nachdem sich im November Gabriele Limbeck mit Ihrer Altenbetreuung unter dem Motto „Alltags- und Seniorenbetreuung mit Herz“ den Besuchern vorgestellt und viele Informationen zur Finanzierung der Hilfe, zu Möglichkeiten der Abrechnung über Pflegekassen und vieles mehr mitgebracht hatte, können sich die Teilnehmer am Dezember - Frühstück nach dem Genuss von Kaffee und frischen...

  • Goch
  • 02.12.15
  • 2
Sport

Bewegung mit Rollator – moderate Bewegung für Rollator-Nutzer

der Kreissportbund Mettmann bietet in Kooperation mit der Sportgemeinschaft Monheim und dem Caritas Treffpunkt Resi im Rahmen des Programms „Bewegt ÄLTER werden in NRW!“ ab Mittwoch, dem 28.10.2015, das Bewegungsangebot „Bewegung mit Rollator“ an. Der Kurs findet jeweils mittwochs von 09:30 – 10:15 Uhr im Bewegungsraum des Caritas Treffpunkt Resi, Berliner Platz 12 in Monheim statt. Der Kurs richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger, die einen Rollator nutzen, dennoch aber aktiv bleiben...

  • Monheim am Rhein
  • 20.10.15
Sport

Mit Bewegung älter werden:Sport Aktionstag am 24.10.2015 in Monheim

Gemeinsam für mehr Bewegung in Monheim! Der Kreissportbund Mettmann e.V. führt gemeinsam mit dem Caritas Treffpunkt Resi in Kooperation mit der SG Monheim e.V. im Rahmen des Programms „Bewegt ÄLTER werden in NRW!“ am Samstag, den 24. Oktober 2015 den Sport-Aktionstag „Bewegt ÄLTER werden in Monheim!“ von 10.00 – 13.30 Uhr durch. Beginn ist ab 10.00 Uhr im Caritas Treffpunkt Resi, Berliner Platz 12 in 40789 Monheim. Das Programm beginnt um 10.15 Uhr mit einem Impulsvortrag von Dipl. Sportwiss....

  • Monheim am Rhein
  • 20.10.15
Ratgeber
3 Bilder

Leben am Hellweg früher und heute: Gelungener Start der neuen Themenreihe „Mobilität im Wandel der Zeit“

Rund 30 Besitzer und Besitzerinnen von Rollatoren in Brackel und Wickede übten bei Sonnenschein das sichere Ein-und Aussteigen mit Hilfe von DSW21 Mitarbeiter Ralf Becker in einem eigens hierfür zur Verfügung gestellten Omnibus. Anfängliche Unsicherheit und Angst konnte dabei schnell überwunden werden, wenn man erst einmal ausprobierte, wie es richtig funktioniert. Dabei spielt die Kommunikation mit dem oder der BusfahrerIn eine ebenso wichtige Rolle wie das Wissen um den richtigen Sitzplatz....

  • Dortmund-Ost
  • 23.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.