Alles zum Thema Ruth Gierok

Beiträge zum Thema Ruth Gierok

Überregionales
Als Dank und Anerkennung für Edmund Czerniejewskis (2.v.r.) 80-jährige Mitgliedschaft in der Stadt- und Landesbibliothek haben Dr. Johannes Borbach-Jaene, Leiter der Einrichtung, Ruth Gierok (r.), die ehemalige Brackeler Bücherei-Chefin als Vertreterin des Vereins der Freunde der Stadt- und Landesbibliothek, und Brackels Biblitotheksleiterin Julia Klüber Blumen sowie eine
Jahresmitgliedschaft an Herrn Czerniejewski übergeben.

Edward Czerniejewski ist seit 80 Jahren treuer Leser in der Stadt- und Landesbiblithek

Mit acht Jahren hatte Edmund Czerniejewski seinen ersten Leser-Ausweis noch in der Stadtbibliothek am Alten Markt geschenkt bekommen. Jetzt wurde er vom Dortmunder Bücherei-Chef Dr. Johannes Borbach-Jaene, vom Förderverein der Stadt- und Landesbibliothek und "seiner" Brackeler Stadtteilbibliothek geehrt. Damals hatten ihn seine älteren lesebegeisterten Brüder mit in die Bibliothek, so dass Czerniejewski während der Olympischen Spiele 1936 seinen ersten eigenen Ausweis bekam. Er startete mit...

  • Dortmund-Ost
  • 12.12.16
  • 95× gelesen
Überregionales
Offizielle Schlüsselübergabe in der Stadtteilbibliothek Brackel: Monique Bergmann (2.v.r.) hat jetzt auch offiziell die Leitung der Bücherei als Nachfolgerin von Ruheständlerin Ruth Gierok (r.) übernommen. Es gratulierten Bezirksbürgermeister karl-Heinz Czierpka (3.v.r.), Petra Grübner (2.v.l.), stellvertretende Leiterin der Stadt- und Landesbibliothek, und Brackels Verwaltungsstellenleiter Dietmar Kraushaar (l.).
3 Bilder

Schlüsselübergabe: Monique Bergmann folgt auf Ruth Gierok in der Leitung der Stadtteilbücherei Brackel

Die Stadtteilbibliothek Brackel hat eine neue Leitung – und es ist wieder eine Chefin! Auf Ruth Gierok, die im März in den Ruhestand gegangen ist (der Ost-Anzeiger und der Lokalkompass Dortmund-Ost berichteten), folgt mit Monique Bergmann ein Brackeler Eigengewächs! Die offizielle Schlüsselübergabe im Kultur- und Bildungszentrum an der Oberdorfstraße (siehe Foto) von Gierok an Bergmann – mancher dürfte die neue, frisch vermählte Büchereileiterin noch unter ihrem Mädchennamen Gröhl kennen –...

  • Dortmund-Ost
  • 29.04.13
  • 262× gelesen
Kultur
Am Dienstagabend (16.4.) wurde Michlers Ausstellung in der Bücherei Brackel eröffnet.

Hartmut Michler präsentiert seine "Acrylbilder" in der Bücherei Brackel

Es ist quasi ein nachträgliches Abschiedsgeschenk für Brackels ausgeschiedene langjährige Büchereileiterin Ruth Gierok (im Bild rechts). Denn Hartmut Michler (l.), Stadtplaner im Ruhestand, war vor rund 13 Jahren wesentlich mit beteiligt an der Neuplanung des Brackeler Kultur- und Bildungszentrums Balou, in dem auch die Stadtteilbibliothek ansässig ist. Nun präsentiert der Karikaturist und spät berufene Maler seine „Acrylbilder“ erstmalig - natürlich in den Räumen der Bücherei,...

  • Dortmund-Ost
  • 17.04.13
  • 130× gelesen
Überregionales
Ihre Mitstreiter für Bücherei und Stadtbezirk und ihre treuesten Leser hatte die scheidende Brackeler Büchereileiterin Ruth Gierok zum Abschiedsfest eingeladen.
2 Bilder

Abschied bei Buchstabensuppe und Wein // Letzter Arbeitstag für Brackels Stadtteil-Büchereileiterin Ruth Gierok

Anfang der Woche hatte bereits das Bücherei-Team gefeiert, für den Mittwochabend hatte Ruth Gierok zum Ende ihres letzten Arbeitstags nun noch einmal alle diejenigen Menschen in „ihre“ Stadtteilbibliothek Brackel eingeladen, mit denen die Büchereileiterin in den letzten 21 Jahren zahllose gemeinsame Aktionen für die Bibliothek und den Stadtbezirk durchgeführt hatte. Sie wollte sich bei ihnen und ihren treuesten Leser/innen noch einmal für die gute Zusammenarbeit bedanken. Rund 50 Gäste...

  • Dortmund-Ost
  • 22.03.13
  • 456× gelesen
Kultur
Abschluss des "Lesezauber 2013" in der Stadtteilbücherei Brackel: Viel Spaß hatten die Kinder bei der „Großen Sauresani-Sause“, die Clown Rudolf vom Sauresani-Theater (alias Jens Heuwinkel) bot.
2 Bilder

Große Sause: Volles Haus zum Abschluss des "Lesezauber" in Brackel // Ruth Gierok geht in den Ruhestand

Volles Haus zum Abschluss des „Lesezauber 2013“ in der Stadtteilbücherei Brackel. Darüber dürfte sich vor allem die scheidende Bibliotheksleiterin Ruth Gierok noch einmal so richtig gefreut haben. Viel Spaß hatten die Kinder bei der „Großen Sauresani-Sause“, die Clown Rudolf vom Sauresani-Theater (alias Jens Heuwinkel; siehe 1. Foto) bot. Für Bibliothekarin Ruth Gierok (2. Foto) war‘s nach 21 Jahren am Dienstort Brackel und nach 42 Arbeitsjahren insgesamt indes der letzte „Lesezauber“...

  • Dortmund-Ost
  • 19.03.13
  • 111× gelesen
Überregionales
Klöpplerin Claudia Gröppler beim Fertigen der adventlichen Deko-Stücke.

"Volljährig" // 18 Jahre Weihnachts- und Hobbymarkt der Bücherei Brackel

„Volljährig“ wurde in diesen Tagen der Weihnachts- und Hobby-Markt in der Stadtteilbibliothek Brackel an der Oberdorfstraße. Mit diesem Weihnachtsmarkt − mit Ständen drinnen wie draußen − eröffnet das Team um Büchereileiterin Ruth Gierok nun seit 18 Jahren schon traditionell den Reigen der großen Adventsmärkte im Dortmunder Osten. Der Clou im Balou: Hier kann man nicht nur viele, viele kunstgewerbliche Arbeiten erstehen, sondern den Kunsthandwerkern wie Klöpplerin Claudia Gröppler (siehe...

  • Dortmund-Ost
  • 27.11.12
  • 210× gelesen
Kultur
Nachdem der eigene Weihnachtsmarkt in der Stadtteilbücherei Brackel erfolgreich organisiert und absolviert ist, kann sich Ruth Gierok wieder uneingeschränkt der Leseförderung widmen.

Buchtipps für Advents- und Weihnachtszeit // Empfehlungen von Brackels Büchereileiterin Ruth Gierok

Um Lese-, Ausleih- und Schenk-Tipps vorm Fest, bestens geeignet fürs Schmökern an langen Winterabenden, hat der Ost-Anzeiger Brackels Büchereileiterin Ruth Gierok gebeten. Ihre Favoriten sind zwei neue Roman-Bestseller für Erwachsene, ein neues Buch für Jugendliche und eines für Kinder. "Wer in diesem Jahr einen Krimi verschenken will oder den Gruselfaktor für die Winterzeit wählt: Nele Neuhaus : Böser Wolf An einem heißen Tag im Juni wird die Leiche einer 16-Jährigen aus dem Main...

  • Dortmund-Ost
  • 27.11.12
  • 136× gelesen
Ratgeber
Der stellvertretende Bezirksbürgermeister Ulrich Begemann, Bibliothekarin Ruth Gierok und der Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka (v.l.) stellten die neuen Konsolenspiele vor.

Neues Angebot an Konsolenspielen ist ab sofort in der Stadtteilbibliothek Brackel verfügbar

Lernen und Entwicklung der Kinder können nicht nur mit Büchern gefördert werden: Auch Konsolenspiele machen dies möglich. Aus diesem Grund hat die Bibliothek Brackel mit Unterstützung der Bezirksvertretung Brackel ihr Sortiment um elektronische Spiele erweitert. Computer- und Konsolenspiele sind ein Bestandteil der aktuellen Lebenswirklichkeit. Die Mitarbeiter der Bibliothek halten es deshalb für sinnvoll, wenn Kinder mit dem Medium umgehen lernen. Zudem gibt es viele pädagogisch...

  • Dortmund-Ost
  • 09.11.12
  • 183× gelesen