Alles zum Thema Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

Kultur
Die 12. Klasse der Hasper Waldorfschule präsentiert im Pavillon an der Enneper Straße 30 am kommenden Wochenende eine eigene Variante des beliebten Otto-Waalkes-Films „Sieben Zwerge – Männer allein im Wald“.

Sommermärchen „Schneewittchen 2.0“
Hasper Waldorfschule holt „Otto-Film“ auf die Bühne: Aufführung am 29. Juni

Wer bislang mit dem Begriff „Sommermärchen“ nur Fußball verbunden hat, kann sich jetzt von Schülern der Hasper Waldorfschule (Rudolf-Steiner-Schule) eines Besseren belehren lassen. Denn deren 12. Klasse wird kurz vor der ersehnten Sommerpause ihr eigenes Sommermärchen auf der Bühne im Pavillon der Schule, Enneper Straße 30, präsentieren. In starker Anlehnung an den beliebten und bekannten Otto-Waalkes-Film „Sieben Zwerge - Männer allein im Wald“ werden unter dem Titel „Schneewittchen 2.0“...

  • Hagen
  • 28.06.19
Kultur
Das Theaterstück „ZEITREISEMELODIE – Eine musikalische Reise durch die Zeit" feiert am Samstag, 18. Mai im Lutz Premiere.

Musikalische Reise durch die Zeit
"Zeitreisemelodie": Premiere am Samstag im Lutz-Theater Hagen

Die nächste Premiere im Lutz Hagen findet am 18. Mai um 15 Uhr statt. Auf dem Programm steht „ZEITREISEMELODIE“ – Eine musikalische Reise durch die Zeit (ab 8 Jahren). Ein generationsübergreifendes Forscherteam macht den zurückgezogen lebenden Zeitreiseprofessor Tobias Timestein ausfindig. Sie versprechen sich alle bahnbrechende Erkenntnisse für ihre Forschungen durch Reisen in die Vergangenheit. Ausgerüstet mit dem Zeitreisestein des Professors beginnt eine humorvoll spannende Expedition...

  • Hagen
  • 17.05.19
Kultur
Lange geprobt: Schüler zeigen eine hippe Tanzperformance.

Bericht "Hautnah" direkt aus Hagen
Ein Bunter Abend am Gym +++ Eine Schülerin berichtet im STADTANZEIGER

Von Caterina Mongiello Alle Schüler wirkten mit, um den "Bunten Abend" im Christian-Rohlfs-Gymnasium in Hagen zu einem echten Erlebnis zu machen. Und damit alle Hagener sich auch im Nachhinein noch an der Veranstaltung erfreuen können, hat die Schülerin Caterina Mongiello aus der Jahrgangsstufe Q1 einen Bericht geschrieben, den der Stadtanzeiger seinen Lesern nicht vorenthalten will: "Im Laufe des Jahres gibt es am CRG einiges zu sehen, aber selten kommt so viel Kreativität, Energie und...

  • Hagen
  • 25.03.19
LK-Gemeinschaft
"Stop, hör auf!": "Gewaltfrei lernen"-Trainer Jan Spicher (r.) bringt den Schülern der Kipperschule Konfliktlösungen bei. Petra Jochheim (l.) vom Sponsor Sparda Bank West und Schulleiterin Susanne Reich schauen beim Training zu.
33 Bilder

Grundschüler engagieren sich gegen Gewalt
Präventiv-Projekt an der Kipperschule hilft gegen Streit und Mobbing

Gewalt hat an der Kipperschule Hagen keine Chance mehr, denn hier ist gerade Jan Spicher mit dem Schulprojekt "Gewaltfrei Lernen" zu Gast und macht die Schüler zu kleinen Konflikt-Profis. von Nina Sikora Wenn Jan Spicher über den Schulhof der Kipperschule geht, ist er umringt von einer Traube aus Kindern. Alle finden den "Gewaltfrei Lernen"-Trainer toll und machen gerne bei seinen Übungen mit. Humor und Disziplin Heute ist die Klasse 4b an der Reihe. In der Turnhalle versammeln...

  • Hagen
  • 22.03.19
Politik
Die Teilnehmer formten ein großes Peace-Zeichen auf dem Friedrich-Ebert-Platz als Zeichen gegen Rassismus.

13 Hagener Schulen beteiligten sich am „Smart-Mob“ auf dem Friedrich-Ebert-Platz
Teilnehmer bildeten ein großes Friedenszeichen

Das Hagener Netzwerk „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“, bestehend aus 13 Hagener Schulen und unter der Koordination des Kommunalen Integrationszentrums, veranstaltete gestern, 21. März, einen „Smart-Mob“ auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Damit wurde am „Tag gegen Rassismus“ ein klares Zeichen für Toleranz gesetzt. Neben zahlreichen Schülern nahmen auch Mitglieder von Wohlfahrtsverbänden, Kirchen, und Migrantenselbstorganisationen sowie zahlreiche Bürgerinnen und Bürger teil. Dabei...

  • Hagen
  • 22.03.19
Politik
Hunderte Schülerinnen und Schüler gingen am heutigen Freitag in Hagen auf die Straße um sich für Klimaschutz stark zu machen und ein Zeichen zu setzten. Die "Fridays of Future"-Demo hat der Stadtanzeiger Hagen in der folgenden Bildergalerie festgehalten.
30 Bilder

"Fridays for Future" in Bildern
Riesiger Protestzug in Hagen: Tausende Schülerinnen und Schüler demonstrieren für Klimaschutz

Tausende Schülerinnen und Schüler demonstrierten laut, bunt und friedlich am Freitagmorgen, 15. März, in Hagen. Anstatt die Schulbank zu drücken, standen sie auf, skandierten laut ihre Protestparolen und marschierten um 10.30 Uhr in einem über 200 Meter langen Protestzug und mit Schildern bewaffnet vom Hauptbahnhof in Richtung Innenstadt. Grund dafür ist die globale Protestwelle "Fridays of Future", bei der sich junge Leute für den Klimaschutz stark machen. Am heutigen Freitag sind weltweit...

  • Hagen
  • 15.03.19
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Die Schüler des Freitagscafés mit Sonja Witt, Bürgermeister Frank Hasenberg, Schulleiter Thomas Rosenthal und Integrationshelferin Birgit Fleischer.

Aufgetischt
Sekundarschüler laden zum Frühstück in die Eggeklause

„Darf es noch etwas sein?“ Neben dem leckeren Essen sorgt vor allem der freundliche Service für eine Wohlfühlatmosphäre beim Frühstückscafé, das zehn Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule jeweils freitags von 9 bis 13 Uhr im Naturfreundehaus Eggeklause anbieten. Initiiert wurde dieses Projekt der Berufsvorbereitung von Sonja Witt, Sonderpädagogin an der Sekundarschule und, gemeinsam mit ihrem Mann Wolfgang, Betreiberin der Eggeklause. „Wir fördern die jungen Menschen in ihren sozialen...

  • Hagen
  • 03.02.19
LK-Gemeinschaft
Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse aus den Hagener Grundschulen zeigten sich vom Musical "Oliver Twist" begeistert.

Musical begeistert Schüler: 300 Viertklässer besuchten die Aufführung von Oliver Twist

Großer Ansturm beim Albrecht-Dürer-Gymnasium: Über 300 Viertklässler verschiedener Hagener Grundschulen besuchten in der schuleigenen Aula die Musical-Aufführung Oliver Twist der Theater AG 9-Q2 des ADs nach dem bekannten Roman Charles Dickens` und waren vollends begeistert. Extra für die jungen Gäste hatten die AD-Schüler zwei zusätzliche Darbietungen am Vormittag auf die Bühne gebracht. „So können Grundschüler schon einmal einen Einblick gewinnen, welche außerunterrichtlichen Aktivitäten sie...

  • Hagen
  • 12.10.18
Überregionales
Lernen, Freunde, Spaß und Langeweile, in der Schule erleben wir eine ganze Menge.                Foto: pixabay
34 Bilder

Foto der Woche: Eure Schulzeit

Die Schule nimmt viel Zeit unseres Lebens ein. Dort erleben wir viele erste Male. Wir lernen Freunde und Feinde kennen, verteufeln und bejubeln Lehrkräfte. Wir haben Lieblingsfächer und absolute Hassfächer. Wir lernen viel dazu, nicht nur Fachwissen, sondern auch soziale Werte. Wir werden erwachsener und reifer. In der Schule lachen, weinen und schreien wir. Wir feiern Erfolge, müssen aber auch mit Misserfolgen umgehen. Der erste besondere Tag, der mir einfällt, ist die Einschulung: Bunte...

  • Essen-Nord
  • 01.09.18
  •  19
  •  15
LK-Gemeinschaft

Herdecke - Schüler zeigen uns Ihre Kultur +++ Tanz und Musik +++ Kostenfreier Eintritt

Eine Gruppe Schülern aus Georgien präsentieren am Donnerstag, 30. August, Musik und Tanz aus der Heimat. Los geht es um 18.30 Uhr im Speisesaal des Gemeinschaftskrankenhauses Herdecke. Die jungen Leute aus Tsalenjikha, einer Stadt im Westen Georgiens am Fuße des Kaukasus, singen Volkslieder und zeigen georgische Tänze. Der Eintritt ist frei, eine Spende ist erwünscht.

  • Herdecke
  • 29.08.18
Überregionales
Beim Finale von „Physik Aktiv“ im Audimax der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen wurde getüftelt und gebastelt, was das Zeug hält.

Das Audimax als Raketenstartgelände

Hagener Schule gewinnt erstmals beim Finale von „Physik Aktiv“ Über hundert Raketeningenieure an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen, das gibt es nur beim Finale der Aktion „Physik Aktiv“. Im Audimax tüftelten Schülerinnen und Schüler stundenlang an federleichten und doch belastbaren Papierbauten um die Wette. Gewinnen sollte das Team, dessen Rakete schließlich am meisten Fracht fassen konnte. „Physik Aktiv“ ist eine Aktion der Bezirksregierung Arnsberg, mit der Schülerinnen und...

  • Hagen
  • 20.07.18
Überregionales
Zum 25- und 40-jährigen Dienstjubiläum wurde gratuliert.

Dienstjubilare der Hagener Grundschulen

Zum 25-jähringen und 40-jährigen Dienstjubiläum gratulierten Dagmar Speckmann, Leiterin des Schulamtes der Stadt Hagen, Johannes Ringenberg, Mitarbeiter Lehrer- und Schülerangelegenheiten "Untere Schulaufsicht" sowie Brigitte Hoffmann, Vertreterin des Personalrates für Grundschulen, den Lehrerinnen der Hagener Grundschulen bei einer Feststunde im Rathaus an der Volme. 25-jähriges Dienstjubiläum feierten Birgit Lüchtefeld-Springmann (Grundschule Hestert), Sigrun Otto (Grundschule Funckepark),...

  • Hagen
  • 18.07.18
Kultur
Insgesamt 50 Schüler des Albrecht-Dürer-Gymnasiums proben für die Produktion "Krabat" von Ortfried Preußler, mit der die Theater AG an den 29. Hagener Schul- und Jugendtheatertagen teilnimmt.

29. Schul- und Jugendtheatertage bietet ein wunderbares Programm

Zum 29. Mal heißt es: Jugend auf die Bühne! am Theater Hagen. Am Montag, 18. Juni (Beginn: 11.15 Uhr im Opus) und Dienstag, 19. Juni (Beginn: 13 Uhr im Lutz) werden alle Bühnen des Hauses für Theatergruppen aus Hagen und Umgebung geöffnet – mehr als 400 Mitwirkende wird es geben. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Grundschulalter bis zum jungen Erwachsenenalter haben die Chance genutzt und werden ihre Stücke vorführen. In Schulprojektgruppen und Theatergruppen haben sich die jungen...

  • Hagen
  • 14.06.18
  •  1
Überregionales

Management AG – Schüler erkunden die Sparkasse

Insgesamt 37 Schüler von vier Hagener Gymnasien nutzen im Rahmen der Veranstaltungsreihe Management AG wieder das Angebot der Sparkasse HagenHerdecke, das Tätigkeitsfeld des Bankkaufmanns näher kennenzulernen. Die SIHK bietet zusammen mit der Sparkasse HagenHerdecke und anderen heimischen Unternehmen eine Berufsorientierung für zukünftige Schulabgänger an. Viele Schüler fragen sich: „Abitur - was nun?”. In der vorletzten Jahrgangsstufe haben sie jetzt die Möglichkeit, wichtige Arbeits-...

  • Hagen
  • 13.04.18
Überregionales
Stolz auf ihre Arbeiten sind die Kinder, die an dem Projekt "Jeder ist ein Künstler" teilgenommen haben und ihre Arbeiten jetzt im Jungen Museum im Osthaus-Museum ausstellen.

Hagen - Junge Künstler stellen im Museum aus

35 Kinder erkundeten Kunstquartier und probierten verschiedene Maltechniken Das Junge Museum im Osthaus Museum zeigt bis zum 28. Januar die Ergebnisausstellung „Jeder ist ein Künstler“. Das Projekt des Jungen Museums, das mit Unterstützung des Fördervereins Emil Schumacher Museum durchgeführt wurde, ermöglichte Kindern, das Kunstquartier spielerisch zu erkunden und die unterschiedlichen Kunstwerke und Museumsräume intensiv kennenzulernen. 35 Kinder, die gerne malen, nahmen diese...

  • Hagen
  • 13.12.17
Überregionales
Ein gestohlenes Handy wurde im Kinderzimmer geortet.

Gestohlenes Handy im Kinderzimmer geortet

Ein 13 Jahre alter Schüler hatte am Mittwoch während eines Sportfestes der fünften bis neunten Klassen einer Hasper Schule seine Umhängetasche mit Telefon und Schlüsseln neben seinem Rucksack abgelegt. Gegen 13 Uhr bemerkte er den Diebstahl der Tasche und verständigte zusammen mit seiner 17-jährigen Schwester von zu Hause aus die Polizei. Über ein Ortungsprogramm konnten die Geschwister den Beamten den Standort des Mobiltelefons in einem Mehrfamilienhaus in Wehringhausen anzeigen. Weitere...

  • Hagen
  • 28.09.17
Überregionales
Rucksackdiebe geschnappt.

Jugendliche Rucksackdiebe erwischt

Zeugen beobachteten am Montagvormittag, 25. September, eine fünfköpfige Gruppe, die sich auf dem Schulgelände an der Humpertstraße aufhielt. Da die gleiche Gruppe vor einigen Tagen dort bereits Rucksäcke entwendet haben sollte, kam die Polizei ins Spiel und die Beamten konnten die fünf Jugendlichen im Alter von 14 bis 18 Jahren in der Stadionstraße antreffen und überprüfen. Außer ihren eigenen Schultaschen hatten sie mehrere Rucksäcke mit Sportschuhen, Trikots und Schulheften dabei, die ihnen...

  • Hagen
  • 26.09.17
Überregionales

„Chillen“ statt lernen: Ordnungsbehörde kontrolliert Schulpflicht und Jugendschutz

Das Thema Jugendschutz ist für die Außendienstkräfte des Städtischen Ordnungsdienstes der Stadt Hagen immer wieder Anlass für intensive Kontrollen – so auch in der vergangenen Woche. Hierfür wurden neuralgische Punkte angefahren und Gewerbe überprüft. Bei den Kontrollen war zudem die Schulpflicht ein wiederkehrendes Thema. So wurden insgesamt 14 Jugendliche in Parks und Geschäften angetroffen, die die Meinung vertraten, „lieber einen chilligen Tag“ verbringen zu wollen anstatt zu lernen....

  • Hagen
  • 20.09.17
Sport
Wie schwer oder vielmehr wie leicht  ist ein Segelflugzeug? Die Mitglieder des Aero-Clubs Hagen tragen ihre LS 4 „auf  Händen“.
2 Bilder

Segelflieger vom Aero-Club Hagen im Fliegercamp

Erfolgreicher Lehrgang für 30 Segelflugschüler auf dem Flugplatz Sümmern In diesem Jahr fand die Intensivschulung der Segelflieger des Aero-Club Hagen, das Sommerfliegercamp, gleich zweimal statt: Mit Beginn der Sommerferien am Flugplatz Sümmern und, während der letzten 14 Ferientage, beim Kooperationspartner LS-Ruhr-Lenne Iserlohn auf der Rheinermark. Am Lehrgang in Sümmern nahmen 30 aktive Segelflugschüler des Aero-Club Hagen teil. Geschult wurde auf den Vereins-Segelflugzeugen ASK13,...

  • Hagen
  • 01.09.17
LK-Gemeinschaft
Keine Langeweile in den Ferien mit neuen Bücher für den Leseclub.

SommerLeseClub und LesemonsterAG für Schülerinnen und Schüler

Langeweile in den Sommerferien? - Nicht für Bücherwürmer. Zum SommerLeseClub für Schüler ab der fünften Klasse und der LesemonsterAG für Grundschüler laden die Stadtbücherei auf der Springe und die Zweigstellen in Haspe und Hohenlimburg ab sofort ein. Der SommeLeseClub startet am heutigen Donnerstag, 6. Juli, und läuft bis Samstag, 9. September. Einige hundert brandneue Bücher wurden nur für die Clubmitglieder des SommerLeseClubs neu angeschafft und dürfen auch nur von ihnen ausgeliehen...

  • Hagen
  • 06.07.17
Überregionales

Unfall auf Betriebshof - Acht Schüler verletzt

Auf dem Betriebsgelände der Hagener Straßenbahn kam es am Mittwoch in der Mittagszeit zu einem Zusammenstoß zweier Linienbusse bei dem insgesamt acht Insassen leicht verletzt wurden. In einem Fahrzeug befanden sich 19 Schüler einer Grundschule, die im Rahmen einer Schulung auf die besonderen Gefahren im Zusammenhang mit der Nutzung eines Busses sensibilisiert werden sollten. Als der Fahrer bremste, befand sich ein zweiter Bus dahinter, dessen 48 Jahre alte Fahrer das Bremsmanöver zu spät...

  • Hagen
  • 07.12.16
LK-Gemeinschaft
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
4 Bilder

HURRA - FERIEN!

Ferienbeginn mit Programm im LWL-Freilichtmuseum Hagen Ferienstart in NRW. Da heißt es erst einmal: morgens schön ausschlafen. Nach ein paar Tagen haben die ausgeschlafenen Schulkinder aber allmählich vielleicht Lust auf „Äktschen“. Also was ist geboten? Zum Beispiel Kreativität im LWL-Freilichtmuseum Hagen, aber nicht zu früh morgens. In der ersten Ferienwoche, von Dienstag, bis Freitag (12.- 15. Juli) von 12 bis 16:30 Uhr findet die Malwoche statt, mit bekannten Malern aus Hagen wie Uwe...

  • Hagen
  • 05.07.16
LK-Gemeinschaft

Literaturkurs des Gymnasium Hohenlimburg zeigt selbstgeschriebenes Theaterstück

Der Literaturkurs der Stufe 11 vom Gymnasium Hohenlimburg fiebert ihren großen Auftritt entgegen. Am Mittwoch den 22. Juni, Montag den 27. Juni und Mittwoch den 29. Juni führen die Schüler des Literaturkurses ihr selbstgeschriebenes Theaterstück "Trip into Darkness" jeweils um 19.00 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) in der Aula der Realschule Hohenlimburg auf. Karten sind an der Abendkasse ab EUR 3,50 verfügbar.

  • Hagen
  • 20.06.16
Ratgeber
4 Bilder

Projekttage der Luise-Rehling-Realschule

Schüler lernen die hohe Kunst des Bowlings Vom 07. bis zum 09.06.16 fanden im Bowling AS in den Elbershallen die Projekttage der Luise-Rehling-Realschule statt. In Zusammenarbeit mit dem BC Ennepetal/Hagen e.V lernten die Schüler alles rund um das Thema Bowling von den Profis in den Elbershallen. Solides Hintergrundwissen zu dem Thema Wurftechnik wurde genau so vermittelt, wie Einblicke in die Materialkunde. Beim Abschlussturnier konnten die Schüler dann ihr Können unter Beweis stellen und...

  • Hagen
  • 13.06.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.