Schillerschule

Beiträge zum Thema Schillerschule

Blaulicht
Nächtlicher Einbruch in der Schillerschule. Wer hat etwas bemerkt? Foto: LK-Archiv

Einbruch in der Schillerschule in Bergkamen
Täter brachen Schultür auf

In der Nacht zum Mittwoch (8. Januar) haben sich Einbrecher Zutritt zur Schillerschule an der Bambergstraße verschafft. Hier schalteten sie alle Sicherungen aus und brachen mehrere Türen auf. Anschließend brachen sie Schränke auf und durchsuchten diese. Bisher liegen keine Angaben zu möglichen entwendeten Gegenständen vor. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Bergkamen unter Tel: 02307 921 7320 oder 921 0.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.01.20
Politik
Bildzeile: Die Verstärkung für die Grundschulen wurde im Schulamt für den Kreis Unna begrüßt. Foto: Max Rolke – Kreis Unna

Neue Pädagoginnen im Kreis Unna begrüßt
Verstärkung an Grundschulen

 Grundschulen in Bergkamen, Unna, Lünen und Schwerte bekommen Verstärkung: Insgesamt vier neue Lehrerinnen starten im November in den Schuldienst. Vertreter der Schulaufsicht für Grundschulen und des Fachbereichs Schulen und Bildung begrüßten die "Neuen" im Schulamt für den Kreis Unna. Bevor es in die Klassenräume zum praktischen Unterricht geht, mussten die Pädagoginnen erst einmal Papierkram erledigen. Schließlich gab es Urkunden bzw. Arbeitsverträge, eine Vereidigung, Informationsmaterial...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.11.19
Wirtschaft
An Simulationspuppen wurden die Herzdruckmassage und der Umgang mit dem Defibrillator trainiert.
Volker Daum / Bergmannsheil

Woche der Wiederbelebung: 120 Schülerinnen und Schüler erhalten Reanimationstraining im Bergmannsheil
Jeder kann Leben retten

Wenn ein Mensch einen Unfall oder einen Kreislaufzusammenbruch erleidet, ist schnelle Hilfe gefordert: Wie man sich in einer solchen Situation richtig verhält, lernten 120 Jugendliche der Schiller-Schule Bochum im Bergmannsheil. Erfahrene Notfallmediziner und Anästhesisten der Klinik erläuterten den Schülern die Grundlagen der ersten Hilfe. Die Jugendlichen lernten wichtige Techniken, die bis zum Eintreffen des Notarztes Leben retten können: Von der stabilen Seitenlage über die Herzdruckmassage...

  • Bochum
  • 17.09.19
Politik
Der Start ist geglückt: Anstelle der Bagger werden bis zum Beginn des neuen Schuljahres verschiedene Spielgeräte den Schulhof schmücken.Foto: Stadt Herne

Neugestaltung des Schulhofes der Schillerschule hat begonnen
Achtung Baustelle

Auf dem Schulhof der Grundschule Schillerschule sind die Arbeiten zur Neugestaltung des vorderen Bereiches in vollem Gange. Dort soll bis Ende August eine Anlage attraktiver Spiel-, Erlebnis-, Bewegungs- und Aufenthaltsräume für die Schüler geschaffen werden, die nach Ende des Schulbetriebes von den Kindern der angrenzenden Quartiere genutzt werden kann. Ein barrierefreier Zugang zum Schulgelände in Form einer Treppenanlage mit Rampe wird derzeit gebaut. Auch das alte Klettergerüst ist...

  • Herne
  • 27.06.19
Sport
Die Schillerschule tritt für die Stadt Bergkamen bei den Kreismeisterschaften an. Foto: Heiko Rahn

Schwimm-Kreismeisterschaften
Schillerschule geht an den Start

Die Schillerschule wird die Stadt Bergkamen am Dienstag, 9. April, bei den diesjährigen Kreismeisterschaften vertreten, die im Hallenbad an der Gesamtschule in Kamen ausgetragen werden. Bergkamen. Bevor die Schillerschule sich als Sieger feiern lassen konnte, musste eine Menge Wasser in unterschiedlichen Staffelwettbewerben bewegt werden. Den Höhepunkt bildete sicherlich die T-Shirtstaffel über 8 x 25 m, bei der die Kinder nach jeder Bahn die nassen Shirts an den nächsten Starter übergeben...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.03.19
Kultur
Leseclubs bieten Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren die Möglichkeit, in einer angenehmen Lernumgebung gemeinsam zu lesen, zu spielen und kreativ zu werden.

Mitmachprojekte, Traumreisen und Bastelaktionen im Leseclub
Seine Lieblingsbücher entdecken

Die Kinder der Schillerschule in Ebel freuen sich über den neu eingerichteten Leseclub. Die Sechs- bis Zwölfjährigen können dreimal die Woche aus einem großen Fundus neue Lieblingsbücher entdecken. Neben Jugendbüchern sind auch Sachbücher in den Bücherregalen zu finden. Der Schulleiter der Schillerschule, Detlef Bayer, hatte den Kontakt zur Stiftung und zur Lebendigen Bibliothek hergestellt und den Antrag für den Lese-Treffpunkt gestellt. Die OGS-Leiterin Judith Seeberg übernimmt mit ihrem Team...

  • Bottrop
  • 19.02.19
Politik
Die jeweils zweizügige Schiller- und die Johann-Michael Sailer-Schule teilen sich das Schulgebäude an der Immelmannstraße in Schonnebeck. Diese Gleichberechtigung der Gemeinschaftsgrundschule mit der städtisch katholischen Grundschule kommt natürlich ins Wanken, wenn der zusätzliche fünfte  Zug doch einer der beiden Schulen zugeordnet werden muß. Grüne favorisieren natürlich das gemeinschaftliche Lernen aller Kinder mit und ohne Religion.
5 Bilder

Grüne fordern Planung einer weiteren Grundschule in Schonnebeck

Kurzfristige „Task-Force“-Lösungen reichen nicht aus! Nach dem Ratsbeschluss vom Mittwoch soll auf dem gemeinsamen Schulhof der Schiller- und der Johann-Michael-Sailer Schule in Schonnebeck für 2,9 Mio € ein Erweiterungstrakt in Pavillonbauweise entstehen. Mit der Erweiterung wäre dieser Standort, an dem sich eine städtische Gemeinschaftsgrundschule und eine städtisch-katholische Grundschule ein Gebäude mit zwei getrennten Eingängen teilen, insgesamt 5-zügig. Das ist aus Sicht der Ratsfraktion...

  • Essen-Nord
  • 23.02.18
  •  1
Ratgeber
Gerade Eltern sollten mit der Aktion am vergangenen Montag für die besonderen Gefahren im Umfeld der Schillerschule sensibilisiert werden.

Auf einem guten Weg

Ausgerechnet auf den letzten Metern ist der Schulweg am gefährlichsten. Mit einer Aktion machten Lehrer und Schüler der Schillerschule auf diese Problematik aufmerksam. Mit Warnwesten und Plakaten ausgestattet standen die Teilnehmer an der Aktion am vergangenen Montag vor Beginn des Unterrichts vor der Schillerschule. Gemeinsam zeigten sie Flagge gegen das hohe Verkehrsaufkommen vor Ort und warben für die Nutzung der Elternhaltestelle. Diese wurde vor drei Jahren eingerichtet. Zwar sei...

  • Herne
  • 07.12.17
  •  1
Natur + Garten
Die reinen Kosten für den Bau des Blauen Klassenzimmers werden vom Landesministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr bis zu 80 Prozent gefördert.
2 Bilder

Schule in der Natur

Da, wo einmal das Blaue Klassenzimmer sein soll, ist es derzeit vorwiegend grün. Vom Ostbach ist neben dem Otto-Hahn-Gymnasium noch nicht viel zu sehen, der fließt an der anderen Seite des Gebäudes vorbei. Bald möchte die Emschergenossenschaft den Bachlauf renaturieren, den Bach ein Stück umleiten und dabei einen Klassenraum unter freiem Himmel einrichten, den das Otto-Hahn-Gymnasium gemeinsam mit der Schillerschule nutzen kann. Ein Stück Wiese muss dafür weichen, erklärt Torsten Kramer,...

  • Herne
  • 21.06.17
  •  1
Politik
Die Kinder und Jugendlichen tauschten sich mit der Ministerin aus.

Politische Teilhabe und Partizipation

Was bewegt Schüler? Was möchten sie bewegen? Was brauchen sie dazu? Darüber diskutierte Sylvia Löhrmann, Ministerin für Schule und Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen, bei einer Perspektivwerkstatt mit 30 Schülern von Grund- und Gesamtschulen sowie Berufskollegs. Im Rahmen der Perspektivwerkstatt "Politische Teilhabe und Partizipation" erzählten die Kinder und Jugendliche im Stadtteilzentrum Pluto offen von ihren Erfahrungen und Gedanken. "Ich suche immer wieder gerne das Gespräch mit...

  • Herne
  • 18.07.16
Natur + Garten

Jungbiologen erklären Zweitklässlern der Schillerschule die Natur am und im Ostbach

Seit 2008 treffen sich alljährlich im Juni Gymnasiasten vom Otto-Hahn-Gymnasium und Zweitklässler am Ostbach, um diesen gemeinsam zu erforschen. Drei achte Klassen hatten insgesamt sieben Themen vorbereitet, die teilweise mehrfach besetzt waren, so dass es insgesamt 18 Stationen und die Sanitätsgruppe gab: Die biologische Gewässergütebestimmung – kleine Tiere geben dem Bach Noten, Libellen, eine Bodenanalyse des Ufers, verschiedene Blüten und ihre Bestäuber, die Fische und die...

  • Herne
  • 13.06.16
Ratgeber
STOPP! bis hierhin und nicht weiter!
3 Bilder

Ein klares NEIN zu Gewalt - Schulprojekt der Schillerschule

Wo fängt Gewalt eigentlich an? Wie vermeide ich sie? Das sind Fragen die den Schülern an der Schillerschule, Immelmannstraße 6-8, von Katrin Machowetz, Konflikttrainerin im „Gewaltfrei Lernen“-Team, gestellt wurden. Wenn Lukas sich mit dem „Sieger-Griff“ aus dem festen Griff von Ayse befreit, die offene Handfläche auf Brusthöhe vor sich ausstreckt und mit fester, lauter Stimme sagt: „Stopp, hör auf, an mir zu ziehen!“, hat er alles richtig gemacht was ihm und seinen Mitschülern von Katrin...

  • Essen-Nord
  • 05.02.16
Sport
28 Bilder

"Läuft" - Silvesterlauf Unna bringt 3.000 Euro für Flüchtlingskinder

Das Jahr mit Sport ausklingen lassen und ins neue Jahr mit voller Kraft zu starten, das ließen sich mehr als 500 Teilnehmer beim Silvesterlauf des TV Unna im Bornekamp nicht nehmen. Den Startschuss gab der der stellvertretende Bürgermeister Frank-Holger Weber gemeinsam mit Claudia Gehrke um 14 Uhr. Die Vorhut bildeten die Kinder, um einen Vorsprung für Ihre Distanz zu haben. Während die 78 Kinder die 1.200-Meter-Route wählten und entsprechend zügig wieder im Ziel einliefen, gingen 67...

  • Holzwickede
  • 31.12.15
  •  2
Sport
131 Schüler der Schillerschule freuten sich bei der Weihnachtsfeier über ihre erfolgreich abgelegten Sportabzeichen
8 Bilder

"Hier läuft´s rund"

Eine Spende in Höhe von 250 Euro überreichte die 1. Vorsitzende des Fördervereins der Schillerschule, Renate Hückelheim(l.), an Stephanie Brückner und Werner Warnken (beide Ehrenamtliche im Kinderhospizverein). "Hier läuft´s rund" lautete das Jahresmotto 2015 der Schillerschule in Massen. Das stellten 131 Schüler der Offenen Ganztagsschule unter Beweis, sie errangen das Sportabzeichen und nahmen passend zur Weihnachtsfeier die Urkunden in Empfang. Der Jeki-Instrumentalkreis und der...

  • Holzwickede
  • 28.12.15
  •  1
Überregionales
10 Bilder

Gemeinsam ist nicht allein - Hundertwasserprojekt findet seinen Abschluss

Die Schillerschule in Essen Schonnebeck macht Gemeinschaft stark! Eine Woche lang nahmen die Kinder altersübergreifend an Projekten wie Film, Tanz und Kunst teil. Das Kunstprojekt Hundertwasser leitete die Künstlerin Susanne Nocke. Die Schülerinnen und Schüler lernten Friedensreich Hundertwasser in seine vielen verschiedenen Facetten kennen und arbeiteten schließlich an eigenen Werken. Nun war es endlich so weit: Die fertigen Arbeiten schmücken nun das Treppenhaus! Der Förderverein des...

  • Essen-Nord
  • 26.10.15
  •  2
  •  4
Politik

“Schule to go” - Erste Grundschule mit Tablets in Unna

15 Tablets als Testphase von “mobiles lernen” gesponsort – Digitale Lernwerkstatt bietet individuellere Förderung Schüler werden am PC unterrichtet – Pädagogen müssen sich untereinander fortbilden Digitale Medien kaum Thema im Lehrerstudium Die Schillerschule Massen ging schon mit der Einführung von Notebooks und Whiteboards innovativ voran. In Kooperation mit der Stadt Unna, dem Mobilen Lernen und einem Software-Anbieter treibt die Grundschule die Einbindung digitaler Medien...

  • Holzwickede
  • 23.09.15
Politik
Christiane Bloch von der Schillerschule und Peter Braukmann von der Franz-Hillebrand-Hauptschule bereiten die Zusammenlegung der beiden Schulen ab dem kommenden Schuljahr vor.

Schulschluss: Hauptschulen werden zusammengelegt

„Es ist ein Problem, eine auslaufende Schule zu sein. Normalerweise gibt es an Schulen immer eine Perspektive. Wir haben das Ende vor Augen“, sagt Peter Braukmann, Leiter der Franz-Hillebrand-Hauptschule (FHHS). Ab dem kommenden Schuljahr werden die beiden Castrop-Rauxeler Hauptschulen – FHHS und Schillerschule – am Standort der FHHS an der Uferstraße zusammengelegt. Nichtsdestotrotz betonen Braukmann und Christiane Bloch, die die Schillerschule seit zwei Jahren kommissarisch leitet, wie...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.05.15
Überregionales
Hubert Fahrland-Klar.

Schillerschule unterrichtet seit mehr als 20 Jahren Flüchtlingskinder

„Man hat das Gefühl, dass sie in eine ganz andere Welt geworfen wurden“, sagt Hubert Fahrland-Klar über die jugendlichen Flüchtlinge aus Syrien, die er in den vergangenen Jahren in der Auffangklasse an der Schillerschule unterrichtet hat. „Man muss viel Geduld mitbringen und ihnen Raum geben.“ Dies sei aber keine neue Situation, erläutert der Pädagoge, der jetzt in den Ruhestand ging. Auch die Jugendlichen aus Ex-Jugoslawien, die er vor mehr als 20 Jahren unterrichtete, seien zum Teil...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.02.15
  •  1
Überregionales
In der Schillerschule feierten die Mitarbeiter der OGS ihren Neujahrsempfang.

10 Jahre OGS im Ev. Kirchenkreis Unna

Die OGS feiert Jubiläum. Seit 10 Jahren bietet der Ev. Kirchenkreis als Träger den Offenen Ganztag an. Doch nach den ersten 10 Jahren soll noch lange nicht Schluss sein. Ein Grund zu feiern war das Jubiläum aber allemal. In der Schillerschule in Unna-Massen feierten über 120 Mitarbeitende beim diesjährigen Neujahrsempfang den runden Geburtstag. Geschäftsführer Detlef Maidorn und Koordinator Michael Klimziak blickten dabei zurück: „Die Anfänge waren wie Wildwest. Wir haben einfach gemacht...

  • Unna
  • 20.01.15
Kultur
Hartmut Barkowski vom Ambulanten Kinderhospizdienst und Renate Hückelheim vom Förderverein der Schillerschule (beide links im Bild) freuten sich über eine gelungene Aktion des Schillerschulteams.

Unnas Schillerschüler in Weihnachtsstimmung: Bälle für die Schüler, Spende für Kinderhospiz

Einige Überraschungen gab es auf der Weihnachtsfeier der Unnaer Schillerschule in diesem Jahr. Sicher konnte niemand damit rechnen, dass stolze 300 Euro durch den Förderverein der Schillerschule an den Ambulanten Kinderhospizdienst übergeben werden konnten. Das Geld stammte aus dem Erlös des Wurst- und Getränkeverkaufs beim Laternenfest der Schule, welches in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der katholischen Kirchengemeinde in Massen durchgeführt wurde. Hartmut Barkowski vom Ambulanten...

  • Unna
  • 19.12.14
  •  1
Überregionales
Christoph, Jan und Kyle (v. l.) eröffneten ihre virtuelle „Bochumer Jugendbank“.

Virtuelles Planspiel: Von der Schulbank zum „SCHUL/BANKER“

„Ein Geschäftsjahr spielt sich bei uns innerhalb einer Woche ab“, erklärt der 15-jährige Christoph Michels, der gemeinsam mit seinem Team und mehr als 3 900 Schülern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz am Schülerwettbewerb „SCHUL/BANKER“ des Bankenverbandes teilnimmt. In ihrem Sozialwissenschaften-Leistungskurs, den die drei Graf-Engelbert-Schüler Jan Stetzkowski, Christoph Michels und Kyle Rudnick gemeinsam mit Schülern der Schiller-Schule belegen, entschieden sie sich für die...

  • Bochum
  • 14.11.14
Überregionales

Erfolgreiche Abgänger: Abiturienten der Schiller-Schule Bochum

Zum Abitur gratuliert die Schiller-Schule: Adamsen, Henrike; Andrae, Hendrik; Andrejewski, Max; Awakowicz, Laura; Balzer, Nathalie; Basner, Louisa; Becker, Lena; Becker, Niklas; Becker, Valerie; Bergmann, Tobias; Biermann, Lara; Birnfeld, Lea; Blanke, Alina; Bortz, Patrizia; Böttcher, Jonas; Brandenburg, Hanna; Breiter, Christopher; Bremer, Charlotte; Brüggestrat, Lyn; Busch, Fabian; Chibb, Aaron; Dahm, Annika;Dahms, Viktor; de Gennaro, Ivo; Deppner, Daria; Dichtl, Lena; Digutsch, Jan; Ebeling,...

  • Bochum
  • 27.06.14
Überregionales

Tag der offenen Schillerschule

Die Schillerschule öffnet am Samstag, den 28. Juni, die Türen für Kinder, Schüler und Eltern. Dazu feiert sie Ihr Schulfest mit dem Motto“Gesund und bunt!“. Von 10 Uhr an, können Kinder und Schüler an 18 verschiedenen Spielen und Aktionen, wie Dosen werfen, verschiedenen Parcours und Äpfek angeln teilnehmen. Ab 11.30 beginnt das Schulfest auf dem der Massener Drummer Matthias Rumpf mit seiner Band spielt. Unter anderem werden die Spenden von dem Sponsorenlauf an den Ambulanten...

  • Unna
  • 23.06.14
Überregionales

Guten Tag: Verdammt lang her

Im Diakonissenhaus Witten geboren, als Kind in Annen gelebt und die Schillerschule besucht. Ja, so hieß das Gymnasium damals – und nur Mädchen durften hier lernen. Nach dem Abi 1969 weg aus Witten. Erst jetzt, über vier Jahrzehnte später, kehre ich wieder zurück in die Stadt der Jugend. Staunen. Wie schnell gelangt man über die 660 von der Autobahn 44 ins Stadtzentrum! Früher mit Bus und Bahn war es eine Himmelfahrt. Das Wittener Rathaus, wo einst ein Vorfahr Bürgermeister gewesen sein...

  • Witten
  • 25.04.14
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.