Schulaufsicht

Beiträge zum Thema Schulaufsicht

Politik
Dr. Günther Bergmann (MdL, CDU) hat die Bezirksregierung Düsseldorf als Schulaufsichtsbehörde eingeschaltet.
2 Bilder

AKTUALISIERT: Hendricks (SDP) in der Karl-Kisters-Realschule: Bergmann (CDU) schaltet Schulaufsicht ein

Der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete für den nördlichen und rechtsrheinischen Kreis Kleve, Dr. Günther Bergmann MdL, kritisiert scharf, dass die Karl-Kisters-Realschule in Kleve am 15. September eine Veranstaltung zur Bundestagswahl mit Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks MdB durchführt. „Dr. Hendricks ist nicht nur amtierende Abgeordnete, sondern auch Kandidatin der SPD für die Bundestagswahl am 24. September. Dies darf man nicht außer Acht lassen. Mit ihr als einziger...

  • Kleve
  • 06.09.17
  •  1
Überregionales
(v.l.n.r.) Fachdienstleiter Frank Schmal, Landrat Thomas Gemke, Elisabeth Heinz-Schmidt, Sabine Stahl, Till Hübscher und Christa Sacher. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis

Till Hübscher neuer Schulaufsichtsbeamter

Till Hübscher aus Dortmund wird neuer Schulaufsichtsbeamter beim Märkischen Kreis. Der 43-jährige Familienvater von zwei Kindern tritt mit Wirkung vom 1. August die Nachfolge von Annette Heinz an, die nach mehr als 30 Jahren im schulischen Dienst im März in den Ruhestand gegangen war. Till Hübscher, der zuletzt Leiter einer Grundschule in Dortmund war, stellte sich gemeinsam mit der zuständigen Dezernentin bei der Bezirksregierung Arnsberg, Elisabeth Hein-Schmidt, bei Landrat Thomas Gemke im...

  • Iserlohn
  • 10.07.16
Politik

Ein starkes Stück Bildung ist gesichert

Kreistag verabschiedet den Schulentwicklungsplan für die Berufskollegs bis 2021 „Wir sind stolz darauf, dass unsere acht Berufskollegs die berufliche Bildung in unserer Region auf einem sehr hohen Niveau prägen. Dieses starke Stück Bildung gilt es zu erhalten und zukünftigen Anforderungen anzupassen. Deshalb haben unsere Berufskollegs die Garantie, dass ihre Standorte erhalten bleiben und dass die bereits geplanten Sanierungsmaßnahmen umgesetzt werden“, sagt Landrat Cay Süberkrüb. Das ist...

  • Dorsten
  • 20.06.16
Politik
Die Türen der Erich-Kästner-Grundschule stehen offen für weitere 30 OGS-Kinder.

30 zusätzliche OGS-Plätze für die Brackeler Erich-Kästner-Grundschule

Der Elternprotest jüngst in der Sitzung der Bezirksvertretung (BV) Brackel hat sich gelohnt: Die Erich-Kästner-Grundschule bekommt zusätzliche OGS-Plätze. Das Angebot an der Brackeler Schule wurde kurzfristig um 30 Plätze aufgestockt. Damit haben Schulaufsicht, Fachbereich Schule und BV Brackel für alle Eltern, die eine Betreuung für ihre Kinder benötigen, eine sichere und verlässliche Lösung gefunden. Die Nachfrage an Betreuungsplätzen in Grundschulen ist in den vergangenen Jahren...

  • Dortmund-Ost
  • 15.06.16
Überregionales
Die Grundschulen Möllenkotten und Westfalendamm sollen zusammengelegt werden.                                 Foto: Schneidersmann

Vor dem Aus?

Nur noch drei Grundschulstandorte 2018 Bereits vor den Sommerferien hatte sich ein Arbeitskreis aus den Fraktionsvorsitzenden aller im Stadtrat vertretenen Parteien sowie den Schwelmer Schulleitern, der Stadtverwaltung und der Schulaufsicht zusammen an einen Tisch gesetzt und über die Zukunft der Grundschulen in Schwelm beraten. In einem gemeinsamen Antrag an den Bürgermeister fassen die Beteiligten die Ergebnisse nun zusammen. „Es war uns wichtig, bereits frühzeitig eine Lösung für das...

  • Schwelm
  • 27.09.13
Politik
Die Elternproteste haben nur wenig Erfolg gezeigt: Die Stadt Gladbeck hält im Prinzip an ihre Schulfusions-Plänen fest und will die Veränderungen bereits am 4. März durch den Schulausschuss "absegenen" lassen.

Stadt hält an geplanten Schulfusionen fest

Gladbeck. Die Gladbecker Schullandschaft ist in Bewegung, woran nicht zuletzt die demografische Entwicklung beteiligt ist. Und im Rathaus reagiert man auf die - zum Teil gravierenden - Veränderungen, weshalb schon in der Sitzung des Schulausschusses am 26. November 2012 die Schulerwaltung mögliche schulorganisatorische Maßnahmen vorgestellt hat, die aufgrund des 8. Schulrechtsänderungsgesetzes durchgeführt werden sollen. Als die geplanten Maßnahmen anschließend öffentlich bekannt wurden,...

  • Gladbeck
  • 23.02.13
  •  1
Überregionales
Die Initiative "Rettet die FNR" kämpft für den Erhalt der Fridtjof-Nansen-Realschule.

Münster: FNR fördert gut!

„Nach Auffassung der Schulaufsicht verrät das Förderkonzept der Fridtjof-Nansen-Realschule ein großes Engagement, ist weitestgehend umsetzbar und verspricht Nachhaltigkeit“, stellte Sigrun Rittrich, Sprecherin der Bezirksregierung, auf Anfrage des Stadtanzeigers am Donnerstag (25. Oktober) klar. Es habe Beratungsgespräche mit der FNR gegeben, sagt Rittrich - und in diesem Rahmen habe man Kenntnis über das Förderkonzept der Schule erhalten. Während der Gespräche sei auch darauf hingewiesen...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.10.12
Politik
Landrat Wolfgang Spreen heißt in Anwesenheit von Karl-Heinz Schulze, Hauptschuldezernent bei der Bezirksregierung (re.), Angelika Patzen bei ihrer Dienstaufnahme im Kreishaus herzlich willkommen.

Neue Schulaufsichtsbeamtin im Kreis

Am 1. Juni hat Angelika Platzen ihre Arbeit als Schulaufsichtsbeamtin beim Schulamt für den Kreis Kleve aufgenommen. Die ausgebildete Grund- und Hauptschullehrerin hat in beiden Schulformen langjährige Erfahrung sammeln können und war zuletzt drei Jahre Leiterin der Hauptschule S`Grooten in Sonsbeck. Im Team mit den Schulamtsdirektoren Johannes Fischer und Hans-Hermann Buyken wird der Schwerpunkt ihrer Arbeit die Schulaufsicht für die Hauptschulen im Kreis Kleve sein. Angelika Platzen:...

  • Goch
  • 09.06.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.