Schutzgebiete

Beiträge zum Thema Schutzgebiete

Natur + Garten
6 Bilder

Naturschutzgebiete

In Mülheim gibt es eine Anzahl von ausgewiesenen Natur- oder Landschaftsschutzgebieten. In diesen Bereichen sollen die Menschen besondere Rücksicht auf Fauna und Flora nehmen. Zum Beispiel dürfen hier keine Pflanzen beschädigt werden und Tiere sollten nicht gefüttert und in ihrem Lebensraum nicht gestört werden, und es sollte auf keinen Fall Müll entsorgt werden (siehe Tafel). Leider hält sich da nicht jeder dran, an vielen Orten liegt Abfall der schlimmsten Art herum. Die Verursacher werden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.09.18
  •  1
  •  1
Natur + Garten
4 Bilder

Tag des Artenschutzes: 45 Prozent der Arten in NRW sind vom Aussterben bedroht oder bereits ausgestorben

Auch in Nordrhein-Westfalen setzt sich das Artensterben weiter fort. Derzeit gelten 34 Wirbeltierarten als ausgestorben oder verschollen. Dazu gehören vor allem viele Vogelarten wie der Fischadler oder das Auerhuhn. Von 51 heimischen Fischarten sind nach Untersuchungen des Landesumweltamtes (LANUV) 16 akut bedroht oder bereits ausgestorben, dazu gehören zum Beispiel der Stör und Stint. Die heimische Artenvielfalt ist bedroht. Natur ist Heimat und es ist unsere Aufgabe, diesen Schatz zu...

  • Marl
  • 03.03.16
  •  3
Natur + Garten
32 Bilder

Baldeneysee

Der Baldeneysee ist der größte der sechs Ruhrstauseen. Er liegt im Süden der Stadt Essen zwischen den Stadtteilen Werden, Bredeney, Heisingen, Kupferdreh und Fischlaken. Betreiber der Stauanlage Baldeneysee ist der Ruhrverband. Der Baldeneysee ist heute ein Wassersportparadies und Naherholungsgebiet. Die Schiffe der Weißen Flotte verkehren in den Sommermonaten nach Fahrplan zwischen dem Stauwehr in Werden und der ehemaligen Eisenbahnbrücke, heute Fußgängerbrücke, die Heisingen mit Kupferdreh...

  • Essen-Werden
  • 29.09.15
  •  2
  •  11
Natur + Garten
Erinnerungen an den 1. Lüner Bürgerentscheid wurden bei diesen Aktiven wach, die sich zum 11. Jahrestag trafen.

Sie gewannen damals den 1. Lüner Bürgerentscheid

Veteranen des ersten Lünen Bürgerentscheides trafen sich jetzt zum 11. Jahrestag der Entscheidung der Lüner Bürger, die Schutzgebiete Mühlenbachtal", "Brechtener Niederung", "Welschenkamp" und "Wethmarheide-Ost zu erhalten. Damit wurden eine Frischluftschneise und Naherholungsgebiete gerettet, deren Bedeutung nach Überzeugung der Teilnehmer nicht hoch genug eingeschätzt werden kann. Bei diesem Treffen, zu dem Bernd Gregarek eingeladen hatte, wurde auch der verstorbenen BI-Mitglieder Fritz...

  • Lünen
  • 10.02.14
Politik
Kraftwerksprojekt Lünen, Foto D. Jansen, BUND

BUND-NRW-PRESSEinfo vom 06.06.2012: Kohlekraftwerk Datteln - Nächste Runde im Kraftwerksstreit

Das Oberverwaltungsgericht entscheidet über BUND-Klage gegen immissionsschutzrechtliche Grundsatzgenehmigung Düsseldorf – Im gerichtlichen Streit um den Bau des E.On-Steinkohlekraftwerks Datteln 4 steht eine weitere Entscheidung bevor. Heute, am Dienstag, 12. Juni 2012, verhandelte der 8. Senat des Oberverwaltungsgerichts Münster die Klage des nordrhein-westfälischen Landesverbandes des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) gegen das Land Nordrhein-Westfalen betreffend den...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.