Flora

Beiträge zum Thema Flora

LK-Gemeinschaft
...alles sieht "anders" fast schöner aus, als sonst so im Jahr...
9 Bilder

Spaziergänge Heimat NRW Plätze Parks Friedhöfe Innenstädte Vororte
GRUGA-Herbst ... (Teil II)

SPAZIERENim heimischen´ "Corona-Pandemie-Herbst" 2020 TEIL II wer mag... kann sich hier weitere Eindrücke aus der HEIMAT... Essen GRUGA- Park ansehen und vielleicht ein bisschen genießen... ICH LIEBE HERBST einfach immer, ja, auch die frischeren Temperaturen und ab und an mal´bisschen Regen, vor allem dem Wind und natürlich diese Färbungen in der gesamten Flora... auch diesen zweiten Teil habe ich spontan mit dem smartphone geknippst und für Euch spontan zusammen...

  • Essen-Ruhr
  • 26.10.20
  • 20
  • 4
Natur + Garten
Informierten über das Artenschutz-Monitoring am ehemaligen Sedimentationsbecken Eignerbach (von links): Thomas Kordges (Ökoplan), Klaus Adolphy (Kreis Mettmann), Carlos Ripoll (Leiter Lhoist-Werk Flandersbach) und Lisa Gödde (Umweltschutz & Genehmigungen Lhoist).

Erfolgreiches Artenschutz-Monitoring am Eignerbach
Einklang von Naturschutz und Naherholung

Rohstoffabbau und Naturschutz müssen kein Gegensatz sein. So zeigen die Ergebnisse eines jährlichen Artenschutz-Monitorings am ehemaligen Sedimentationsbecken Eignerbach erneut, dass auf rekultivierten Flächen neue Lebensräume entstehen können. Das Unternehmen Lhoist Germany - Rheinkalk GmbH informierte diese Woche über die erfreuliche Entwicklung von Flora und Fauna rund um dieses Natur- und Naherholungsgebiet.  „Nachhaltigkeit hat bei Lhoist eine lange Tradition und ist in unserem Handeln...

  • Velbert
  • 26.08.20
Politik

Bewässert unverzüglich Bäume und Stadtgrün/Grünflächen

Düsseldorf, 16. April 2020 Die Stadt Viersen hat mit dem Wässern der Bäume begonnen, da im April bisher nur 1% der üblichen Regenmenge gefallen ist. Zwischen Düsseldorf und Erkrath kam es auf rund 500 Quadratmetern zu einem Unterholzbrand. Ratsfrau Claudia Krüger, Vorsitzende der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Unsere Fraktion hat heute die zuständige Beigeordnete angeschrieben und aufgefordert, dass unverzüglich mit dem Bewässern der Düsseldorfer Bäume und dem...

  • Düsseldorf
  • 16.04.20
Natur + Garten
62 Bilder

walking act Skotty brilliert mit seiner Musik und seinen Tasting Einlagen
Mondscheineinkauf in der FloraWelt in Dorsten

Ein wunderschöner Tag neigt sich zu Ende Winterwonderland in Dorsten Die Besucher wurden mit einem leckeren Glas Winter-Secco begrüßt. Für das leibliche Wohl war gesorgt, dazu gab es live Musik und als walking act Skotty (www.skotty.de) mit seinem Fahrrad. Ein barockes Höhenfeuerwerk war der krönende Abschluß des Mondscheineinkauf in der FloraWelt, Gahlener Straße 306 in 46282 Dorsten

  • Dorsten
  • 15.11.19
Politik

BAMH: Entsetzen über Vandalismus

"Da bin ich wirklich erschüttert". So äußerte sich der BAMH Stadtverordnete und Vorsitzende des Kulturausschusses, Hans Georg Hötger als er die von Vandalen zerstörte Replik der "Flora" im Park an der Freilichtbühne sah. Hötger hatte die Fraktionsmitglieder nach dem Besuch der Freilichtbühne noch durch das Umfeld geführt. Dabei stießen sie auf den Schaden an der Skulptur im Rosengarten. Hötger:" Jetzt müssen wir die Originale schon gegen Diebstahl schützen und dann wird auch die Replik...

  • Mülheimer Woche
  • 08.08.19
Kultur
Noch hat Lilli Czipowski (Alwara Höfels) gut Lachen, doch das Blatt wendet sich.

Neuer Film, altes Thema, aktuell diskutiert - demnächst in der "flora"
"Gleicher Lohn für gleiche Arbeit"

"Gleicher Lohn für gleiche Arbeit" ist eine Forderung, die heutzutage noch aktuell diskutiert wird: Verdienen Frauen das gleiche wie die Männer? Notwendiger Weise hat man im Jahr 2018 in Deutschland erst das Entgelttransparenzgesetz eingeführt. Die Forderung ist also so aktuell wie eh und je und Thema eines Films aus Gelsenkirchen, der uns in die 70er Jahre entführt. Der Film mit dem Titel "Keiner schiebt uns weg" von Regisseur Wolfgang Murnberger, der bereits im TV lief, wird demnächst in...

  • Gelsenkirchen
  • 20.05.19
Politik
pixabay

Verbesserter Hochwasser- und Bienenschutz in Himmelgeist notwendig

Düsseldorf, 16. Mai 2019 Der BUND hat am 5. Februar 2019 Oberbürgermeister Thomas Geisel in einem offenen Brief zum Thema Hochwasserschutzdeich im Himmelgeister Rheinbogen angeschrieben und dazu aufgefordert, alle Möglichkeiten für einen ökologisch verträglichen, vorbeugenden Hochwasserschutz zu ergreifen. Dazu gehörten erstens ein neuer Hochwasserdeich landseitig zur Schaffung von zusätzlichem Überschwemmungsraum, zweitens der weitgehende Erhalt des alten Deichs mit seinen...

  • Düsseldorf
  • 16.05.19
Kultur
Der Aufbau der Flora in ihrer Fensternische.
3 Bilder

Kultur
Die Flora ist jetzt im Kammermusiksaal zu Hause

Über Jahrzehnte stand die 1920 vom Bildhauer Richard Langer (1879-1959) geschaffene Bronzeskulptur der Flora im Rosengarten an der Dimbeck. Doch seit 2011 war die 1,60 Meter große Skulptur, die die römische Göttin der Blüten und Pflanzen verkörpert, immer wieder Attacken unbekannter Täter ausgesetzt. Auch eine Kunststoff-Replik der Flora, die mit Hilfe von Sponsoren als Ersatz im Rosengarten aufgestellt werden konnte, wurde 2016 von unbekannter Hand zerstört, so dass derzeit an eine Neuauflage...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.03.19
Kultur
Sujung Cho studiert an der Musikhochschule Heidelberg und spielt in der „flora“ das Klavier.Foto: Seonhju Sung
2 Bilder

Auftakt der Musikreihe für Nachwuchsmusiker an Geige und Klavier
Zweiertakt: Junge Musiker in der „flora“

Die in diesem Frühjahr erstmalig veranstaltete Reihe „Zweiertakt“ rückt im Kulturraum „die flora“, Florastraße 26, den musikalischen Nachwuchs – jeweils ein Zweiergespann bestehend aus der Besetzung Violine und Klavier – ins Zentrum des Konzert-Geschehens. Wobei das Stichwort „Nachwuchs“ in diesem Fall zu tief gegriffen ist, denn alle vier der in der Reihe vorgestellten Musiker können bereits auf eine beachtliche musikalische Biografie zurückblicken. Sie bringen ein beachtliches Maß an...

  • Gelsenkirchen
  • 28.02.19
Kultur
Man sieht dem Kawai-Flügel (1981) sein Alter kaum an- Wiltrud Apfeld und Michael Em Walter können es jedenfalls kaum erwarten, den "neuen" Konzertflügel bald in der flora erklingen zu lassen.

Der Lockruf der Freiheit

Ist der Wert der Freiheit in unserer progressiven Zeit bedroht? Im Kulturraum "die flora" geht man dieser komplexen Problematik musikalisch auf den Grund. In der diesjährigen Kammermusikreihe "Musik erzählt...von Freiheit" dreht sich alles um die Wahrung unseres höchsten gesellschaftlichen Guts. Ein idealer Anlass, um den neuen Konzertflügel einzuweihen. GE. Wir schreiben das Jahr 2018 und trotz allen Fortschritts sehen sich immer mehr Menschen auf der ganzen Welt mit populistischen und...

  • Gelsenkirchen
  • 22.08.18
  • 1
Kultur
40 Bilder

at home

home is a feeling. ich habe es gerne bunt und blumig, wie ihr sehen könnt. viel Freude beim betrachten der Fotos wünscht mali und eine schöne Woche.

  • Düsseldorf
  • 18.06.18
  • 6
  • 10
Kultur
32 Bilder

für gartenfreunde

für Gartenfreunde habe ich einige Fotos zu einer Serie zusammengestellt, die den garten und Blumen betreffen. ich wünsche viel Freude beim betrachten und eine schöne Woche. über zahlreiche Kommentare würde ich mich sehr freuen. lg mali

  • Düsseldorf
  • 11.06.18
  • 14
  • 14
Politik

Neue aktuelle Baumfällungen aufgedeckt: Nachhaltiger Baumschutz wird in Bebauungsplanentwürfen missachtet

In der vergangenen Sitzung des Umweltausschusses wurde auch über die Bebauungsplanentwürfe Neusser Straße / Lahnweg und Lacombletstraße diskutiert. In beiden Vorlagen der Fachverwaltung sind Baumfällungen vorgesehen. Es ist u.a. zu lesen, dass „teilweise erhaltenswerter Baumbestand vorhanden ist“ und „die für Versiegelungen zur Verfügung stehende Fläche gegenüber der heute vorhandenen Ist-Situation sich erhöhen“ wird. Es wurde auch ausgeführt, dass „93 Bäume gemäß der Satzung zum Schutz...

  • Düsseldorf
  • 11.06.18
  • 1
Überregionales

Flora hat wieder die Pforten geöffnet

Doris und Max Arens als neue Pächter Hemer. Der Sauerlandpark Hemer hat einen neuen Pächter für die Selbstbedienungsgastronomie ´Flora` gefunden. Seit dem ersten Osterferienwochenende haben Doris und Max Arens das ´Flora` neu eröffnet. Die Dortmunder Schaustellerfamilie begleitet seit vielen Jahren Großveranstaltungen im Sauerlandpark und im Maximilianpark Hamm und wird in Hemer zum ersten Mal ein stationäres Objekt übernehmen. „Kaffee und Kuchen, Eis, Getränke, dazu ein Angebot an...

  • Hemer
  • 29.03.18
Überregionales

"Flora" im Sauerlandpark Hemer öffnet am 24. März zum ersten Mal die Pforten

Hemer – Der Sauerlandpark Hemer hat einen neuen Pächter für die Selbstbedienungsgastronomie ´Flora` gefunden. Nach dem Ausscheiden der bisherigen Pächter im vergangenen Winter waren die Verträge für das ´Flora` und das bisherige ´Restaurant Zwanzigzehn` erloschen. Ab dem ersten Osterferienwochenende werden Doris und Max Arens das ´Flora` neu eröffnen. Die Dortmunder Schaustellerfamilie begleitet seit vielen Jahren Großveranstaltungen im Sauerlandpark und im Maximilianpark Hamm und wird in...

  • Hemer
  • 23.03.18
Natur + Garten
Übersichtskarte zur Sanierung des Hochwasserrückhaltebeckens Abtskücher Teich.
5 Bilder

Kreis startet Genehmigungsverfahren zur Sanierung des Abtskücher Teiches

BRW hat ein Gesamtkonzept für die vielfältigen Ansprüche an den Stauteich erarbeitet Der Bergisch-Rheinische Wasserverband (BRW) hat Mitte Juni seine Planungen zur notwendigen Sanierung des Abtskücher Teiches zur Genehmigung beim Kreis Mettmann eingereicht. Nach Prüfung der Unterlagen hat nunmehr die Untere Wasserbehörde des Kreises Mettmann das Plangenehmigungsverfahren eröffnet. Hierbei werden die sogenannten Träger öffentlicher Belange - das sind im Wesentlichen die Stadt Heiligenhaus, die...

  • Heiligenhaus
  • 16.11.17
Überregionales
Bauleiter Thomas Bielawski (l.), Anita Heuer (Mitte) und Prokurist Sven Frohwein aus der Geschäftsführung des Sauerlandparks im umgestalteten´Flora`.

Neues ´Flora` wird am Sonntag eröffnet - Gastronomie im Park völlig umgestaltet

Eine der größten Investitionen in die Infrastruktur ist fertiggestellt. Rund 350.000 Euro (netto) hat der Sauerlandpark Hemer in den vergangenen Wochen in die erste Umbauphase des ´Floras`, der Parkgastronomie an den Themengärten, investiert. Entstanden sind dabei zwei vollkommen neu gestaltete Gasträume, sowie ein großer, dem neuesten Stand der Technik entsprechender Produktionsbereich. Komplett saniert wurde auch die alte Vorbereitungsküche. Derzeit werden die letzten Abnahmen durchgeführt,...

  • Hemer
  • 19.05.17
Natur + Garten
Förster Karl Zimmermann konnte Wissenwertes über die heimische Vogelwelt berichten.Foto: Michael de Clerque

Natur begreifbar machen

Prismaschule nimmt an Projekt am Heinenbuschsee teil Das Klimaschutzteam der Stadt Langenfeld hat gemeinsam mit der Prismaschule, der Arbeitsgemeinschaft der Naturschutzverbände Langenfeld und dem Regionalforstamt Bergisches Land ein Naturschutzprojekt initiiert. Noch bis zum 31. Mai findet jede Woche für eine Gruppe von Fünftklässlern der sogenannte Prismatag statt. Langenfeld. In diesem Projekt lernen die Kinder viele spannende Dinge über die heimische Flora und Fauna sowie die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.05.17
  • 3
Überregionales
Melanie Schuster und Iris Unbehaun backen Waffeln zugunsten des Kettwiger Kinderheims St. Josefshaus. Foto: Bangert / Archiv

Gaumenschmaus für den guten Zweck

Erfolgreiche Waffelaktion für das Kettwiger Kinderheim im Gartencenter Die Flora Melanie Schuster schaut gelassen auf ihre Uhr: „Diesmal reicht es. Genau abgepasst!“ Im vergangenen Jahr war ihre Waffelaktion derart begeistert aufgenommen worden, dass es zum Ende hin fast an Teig gefehlt hätte. Auch diesmal wird es ganz eng, zu verführerisch duften die Backwaren, die mit einer gehörigen Prise Puderzucker bestäubt und mit heißen Kirschen abgerundet werden. Einen Spritzer Sahne obendrauf?...

  • Essen-Werden
  • 21.11.16
Überregionales

Rosengarten bekommt Replik

Zwei Jahrelang ist der Sockel der Bronzeskulptur „Flora“ im Rosengarten nun schon leer. Seit den 30-Jahren stand hier die Skulptur des damaligen Bildhauerei-Professors Richard Langer von der Düsseldorfer Kunstakademie. Nach zahlreichen Beschädigungen durch Vandalismus wurde die Skulptur aus dem Rosengarten entfernt, um sie nach fachgerechter Restaurierung an einem geschützten Ort aufzustellen. „Immer wieder wurde die Bronzeskulptur beschädigt“, so Barbara Thönnes vom Kunstmuseum. Dabei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.10.16
Kultur

Flora im Jour Fixe

"Flora - eine kleine Kulturgeschichte" ist das Jour Fixe mit Klaus T. Hofmann heute überschrieben. Die Veranstaltung ist mit gerade einmal 10 Leuten übelst schwach besucht. Inhaltlich geht es nicht um Botanik, sondern um Episoden aus der Kulturgeschichte, in denen Pflanzen eine Rolle spielen. Malerei, literarische Texte (auch aus der christlich-religiösen Literatur), die Blumensprache und die Trivialkultur kommen vor. Der Vortrag wird durch zahllose Farbfotos illustriert. Ist der Referent...

  • Duisburg
  • 08.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.