Seniorinnen

Beiträge zum Thema Seniorinnen

Sport

Gute Vorsätze für 2019?
Neuer Sportkurs "Gymnastik für Frauen 50+"

Ein Kurs für Frauen, die die 50 überschritten haben und sich fit und beweglich halten wollen. Aber auch für Frauen, die lange oder seit einiger Zeit nicht mehr sportlich aktiv waren. Funktionsgymnastische sowie wirbelsäulenstabilisierende Übungen sollen die Muskulatur stärken und die Beweglichkeit verbessern. Auch Kleingeräte werden eingesetzt. Sie werden sehen: In einer netten Gruppe macht Bewegung Spaß! Ab Montag, 07.01. – 08.04.19, 19.30 – 20.00 Uhr. Kursgebühr für 13 Termine € 89. Der...

  • Gladbeck
  • 27.12.18
Blaulicht
An gut informierten Bürgern scheiterten Telefonbetrüger im Kreis Wesel.

Die Polizei warnt vor einer üblen Betrugsmasche
Telefonbetrüger werden im Kreis Wesel wieder aktiv

Kreis Wesel.  In den letzten Tagen verzeichnete die Polizei im gesamten Kreisgebiet erneut Anrufe von Telefonbetrügern, die sich als Polizeibeamte ausgaben. Sie sind dabei immer sehr einfallsreich und schmücken ihre angeblichen Geschichten aus. Dabei versuchen sie, "vorübergehend" Wertgegenstände und Bargeld zur "Überprüfung" ausgehändigt zu bekommen. Die Betrüger haben dabei immer wieder Seniorinnen und Senioren im Visier. In allen Fällen waren die Angerufenen gut informiert und haben...

  • Xanten
  • 14.12.18
Überregionales

Frauen ab 55 machen sich auf – GemeinsamTagTreff

Die Frauen ab 55 des GemeinsamTagTreff wollen den Sonntag wieder zu einem GemeinsamTag machen und treffen sich mit anderen, um sich zu gemeinsamen Unternehmungen auch innerhalb der Woche zu verabreden. Bei Kaffee, Plausch und Austausch treffen sich Frauen unterschiedlichen Alters und mit verschie-denen Interessen. Der GemeinsamTagTreff besteht aus Frauen, die unterschiedliche Aktivitäten selber miteinander organisieren. In den letzten zwei Jahren haben sich Interessengruppen gebildet, die...

  • Dinslaken
  • 01.10.18
Überregionales

Sie haben es wieder getan

Die Seniorinnen der Dienstags-Gymnastikgruppe von Eleonore Kaminski wollten während der Sommerferien wie in den vergangenen Jahren nicht auf ihr körperliches Training verzichten. Daher trafen sie sich dreimal zu einem Ausflug. Der erste Spaziergang führte sie am 24. Juli zum Brunnenhof in der Ried. Am 7. August wanderten sie nach Scherlebeck zur Eisdiele. Und zum guten Schluss machten sie sich am 21. August zu einer gemütlichen Kaffeetafel in der Gertrudenau in Scherlebeck auf. Seit dem 4....

  • Herten
  • 18.09.18
Überregionales
Die bunte Reisegruppe um Reisebegleiter Edmund Raadts genoss zehn ab-wechslungsreiche Tage in Bad Laer.

Senioren verbrachten einen schönen Urlaub in Bad Laer

Senioren von Kranenburg bis Kamp-Lintfort nahmen an einer zehntägigen Fahrt des Caritasverbandes Kleve in das Sole-Heilbad Bad Laer am Fuße des Blombergs, der durch seine Südlage zum Teutoburger Wald für ein besonderes Klima sorgt, teil. Der Charme des Ortes macht die Gemütlichkeit, die durch viele schöne Plätze mit lauschigen Sitzecken und naturbelassener Begrünung hervorsticht, aus. Der Kurort und seine malerische Umgebung, die in alle Richtungen zum Wandern und schönen Touren einlädt, sind...

  • Kleve
  • 11.09.18
Ratgeber
Annette Simmgen-Schmude, Seniorenbüro Innenstadt Ost, Foto: Seniorenbüro

Seniorenbüro-Mitarbeiterin zu Gast im Seniorenkreis

Am Donnerstag, 19. April 2018 ist Frau Annette Simmgen-Schmude vom Seniorenbüro Innenstadt Ost zu Gast zum Thema "Seniorenbüros der Stadt Dortmund". Das Seniorenbüro Innenstadt-Ost im Wilhelm-Hansmann-Haus informiert und berät kostenfrei über Unterstützungsmöglichkeiten bis hin zu Freizeitaktivitäten und bei Bedarf passgenaue Hilfen, wie z. B. Hilfen im Haushalt, Besuchs- und Begleitdienst, pflegeunterstützende und entlastende Angebote, ambulanten Pflegedienste und Einrichtungen,...

  • Dortmund-Ost
  • 13.04.18
Überregionales

Fahrt durch den Norden des Kreises Unna am 12. September

Zu einer Rundfahrt durch den Norden des Kreises Unna lädt die Gemeinde Holzwickede alle interessierten Seniorinnen und Senioren am Dienstag, 12. September, ein. An diesem Nachmittag führt die Fahrt durch die Hellwegebene Richtung Bönen, dann über Werne, Selm, Cappenberg, Lünen und wieder zurück nach Holzwickede. Wolfgang Patzkowsky gibt während der Fahrt Erläuterungen zur Industriekultur und den landschaftlichen Besonderheiten im Norden des Kreises Unna. Auch werden die ...

  • Unna
  • 21.08.17
Überregionales

Seniorinnen beraubt - EK Band ermittelt in zwei weiteren Fällen

Seit gestern ermitteln die Beamten der EK Band in zwei weiteren Straftaten. In beiden Fällen waren Seniorinnen Opfer eines Raubdeliktes geworden und büßten dabei ihre hochwertigen Halsketten ein. In Benrath wurde eine 66-Jährige sogar so schwer verletzt, dass sie in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Um 13.15 Uhr stand eine 66-jährige Düsseldorferin im Haltestellenhäuschen an der Hildener Straße Ecke Heubesstraße, als sich von hinten ein Mann näherte. Unvermittelt zog dieser die...

  • Düsseldorf
  • 24.05.17
  •  1
  •  1
Überregionales
Mükerrem Kücük und Despina Paraskevoudi-Wilbert (obere Reihe von links) haben eine Oase für türkische Seniorinnen geschaffen.
2 Bilder

Türkische Seniorinnen genießen das Zusammensein

Von Carmen Dluzewski In der Seniorenbegegnungsstätte der Stadt Essen in der Gesamtschule Bockmühle an der Ohmstraße in Essen-Altendorf können Seniorinnen mit Zuwanderungsgeschichte sich treffen. Etwas ganz Besonderes stellt diese Einrichtung dar, denn hier können Senioren einmal so richtig unter sich sein. Und was tun sie dann? Das, was Seniorinnen am Liebsten tun – tolle Gespräche führen, sich austauschen, informieren, für einander da sein und nach dem Motto „Essen hält Leib und Seele...

  • Essen-West
  • 02.05.17
Überregionales

Auch Anfänger willkommen

Menden. Der Turnerbund Bösperde startet am Dienstag, 10. Januar, mit der Turnstunde für Seniorinnen von 18 bis 19 Uhr in der Rodenbergturnhalle, Wilhelmstraße 4. Die Fitnessgymnastik für Frauen beginnt am Donnerstag, 12. Januar, in der ehemaligen Realschule an der Windhorststraße von 19 bis 20.30 Uhr. Anfänger sind zu beiden Stunden willkommen.

  • Menden (Sauerland)
  • 07.01.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Seniorinnen des TB Bösperde starten wieder mit der Fitness

Menden. Am Dienstag, den 30. August, starten die Seniorinnen des Turnerbund Bösperde wieder. In der Rodenbergturnhalle treffen sich die Frauen jeden Dienstag von 18 bis 19 Uhr. Gemeinsam werden unter anderem Übungen zur Erhaltung und Kräftigung der Muskulatur, Gleichgewichtsübungen und Übungen aus dem Brainfitness durchgeführt. Weitere Informationen bei Astrid Kemper Tel. 01601817480.

  • Menden (Sauerland)
  • 22.08.16
Politik
49 Bilder

Offener Brief, Betreff: Widerspruch, Ratssitzung vom 22.09.2015 Punkt 14 – 15/113

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, in der Diskussion über die Kanalerneuerung nach ABK: Hertener Straße, einschl. Straßenvollausbau Mühlenkampstraße I. BA - Bauabschluss Vollausbau/KGA lege ich Widerspruch gegen das Abstimmungsverfahren ein. Ich bitte Sie, Herr Bürgermeister, den Ratsbeschluss vom 22.09.2015 zu beanstanden und in der nächsten Ratssitzung neu abstimmen zu lassen. Begründung: Da ich explizit in der o.g. Ratssitzung angekündigt habe, dass ich aufgrund der erheblichen...

  • Herten
  • 26.09.15
  •  7
  •  7
Ratgeber

Taschengeldbörse

Was ist die Taschengeldbörse? Du bist zwischen 14 und 20 Jahre alt? Sie wünschen sich Unterstützung im Alltag, in Haus und Garten? Die TASCHENGELDBÖRSE bringt Sie zusammen: Jugendliche, die bereit sind, anderen zu helfen und sich damit ein wenig Taschengeld zu verdienen und Bürgerinnen und Bürger, die sich Unterstützung für kleinere Aufgaben im Alltag, in Haus und Garten wünschen. Du hast Lust, anderen gegen ein Taschengeld bei alltäglichen Dingen zu helfen. Dann anrufen oder...

  • Dorsten
  • 22.07.15
Sport
5 Bilder

Aktionstag der DJK Roland Rauxel für Seniorinnen und Senioren

DJK Roland Rauxel stellt neues Angebot für Seniorinnen und Senioren, Hobbysportler u. Wiedereinsteiger vor Unter dem Motto "Bewegt ÄLTER werden in NRW" nimmt die DJK Roland Rauxel mit den Themen "SPORTLICH sein" - "FIT sein" an der Aktion des Landessportbundes und des Kreissportbundes (KSB) teil. Wir laden daher interessierte Seniorinnen und Senioren (Ü35) aber auch am Tischtennis-Sport interessierte Castrop-RauxelerInnen am Samstag, den 09.05.2015, in der Zeit von 11:00 bis 15:00 Uhr, in...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.05.15
  •  1
Kultur

Rhythmus~Energie~(Sitz)tanz für Seniorinnen

Nicht wenige sind bereits 90. Die meisten über 80. Seit 10 Jahren wird in der St.Nicolai-Petri-Gemeinde gerasselt, getrommelt, gechanted. Dazu gibt es energetisierende Übungen und pfiffige (Sitz)Tanz-Choreographien zu heimischer und internationaler Musik. Enthusiasmus und gute Laune sind garantiert, auch wenn große und kleine Zipperlein plagen. Man trifft sich im 14tägigen Abstand für eine Stunde, die Zeit rast dann... Ab September gibt es eine zusätzliche Gruppe, die sich 14tägig vormittags...

  • Dortmund-City
  • 22.07.13
Sport

DJK Eintracht Dorstfeld: Spielerinnnen für Frauen- und Mädchenteams gesucht!

Wir suchen Dich - Frauenpower 2013: Frauen- und Mädchenfußball DJK Eintracht Dorstfeld: Die DJK Eintracht Dorstfeld sucht zum Start in die Rückrunde im neuen Jahr 2013 Spielerinnen für folgende weibliche Fußballteams: * Frauen 1 ( Bezirksliga ) * Frauen 2 ( Kreisliga ) * U 17 ( 2. Kreisklasse ) Wenn Su Spaß am Fußball hast und diesen in einem engagierten Verein mit netten Mitspielerinnen ausüben willst, bist Du bei uns richtig! Egal, ob schon Vereinsspielerin oder Neueinsteigerin!...

  • Dortmund-West
  • 26.11.12
Überregionales

Zwei Überfälle auf Seniorinnen in 30 Minuten

Zweimal schlugen in Wanne am Montag (7. Mai) Räuber zu. In beiden Fällen waren betagte Frauen die Opfer. Eine 75-Jährige stand kurz nach vier am Geldautomaten an der Hauptstraße 224, als plötzlich ein Mädchen erschien, sie mehrfach bedrängte und dabei versuchte die Geldkarte aus dem Automaten zu ziehen. Als das Opfer um Hilfe schrie, flüchtete das Mädchen gemeinsam mit einer Frau, die „Schmiere“ gestanden hatte. Nach Angaben der Polizei waren die räuberischen Frauen Südeuropäerinnen. Eine...

  • Herne
  • 08.05.12
Ratgeber

Mann entblößt sich vor Seniorinnen

Am Freitag, 16. März, gegen 19.40 Uhr, entblößte sich ein unbekannter Mann vor einer 77-Jährigen und einer 91-Jährigen, beide aus Recklinghausen, auf der Speckhorner Straße, zwischen der Straße An der Mollbeck und der Nesselrodstraße. Die Geschädigten beschreiben den Täter als etwa 1.80 Meter groß, schlank, mit kurzen, dunklen Haaren und dunkel gekleidet. Täterhinweise erbittet das Fachkommissariat für Sexualdelikte unter 02361/550.

  • Recklinghausen
  • 19.03.12
Ratgeber
Am Eingangsportal zum Seniorentreff, Hertinger Straße 12, 59423 Unna
7 Bilder

Senioren werden fit für das Internet

Im Seniorentreff „Fässchen“ in Unna gibt es Computerkurse für Anfänger und Fortge-schrittene. Vor Ort ist der „Computerflüsterer“. Er arbeitet ehrenamtlich und gibt Hilfestellung bei Fragen und bei Bedarf werden Inhalte vertieft. Gut besucht ist auch der PC-Internetclub und der Internetkurs. Das Angebot „Internetkurs“ richtet sich an Seniorinnen und Senioren, die mit dem Internet bisher gar nicht oder nur wenig vertraut sind und so von vielen heute so wichtigen und sozialen Möglichkeiten...

  • Unna
  • 24.01.12
  •  2
Ratgeber
Natürlich haben Senioren heute auch moderne Telefonanlagen. Mir hat das Foto als Motiv  „Tatwaffe“aber gut gefallen.

Die Tatwaffe ein Telefon - Der Tatort in Seniorenwohnungen

Nicht nur Pistolen, Messer und Flaschen gehören in die Kategorie Tatwaffen. Nein wer hätte das gedacht: Auch das Telefon ist sogar eine „gefährliche Waffe“. National und auch international tätige Betrügerbanden versuchen hauptsächlich Senioren mit Anrufen abzuzocken. Ältere, alleinstehende Frauen sind hier besonders anfällig. Sie haben teilweise nur wenig Kontakte nach außen und freuen sich riesig, einen Anruf zu erhalten. Diese Erfahrung habe ich in meiner aktiven Zeit als ...

  • Unna
  • 21.09.11
Sport

SG Grüne 1911 mit ersten Neuzugängen für die neue Saison

Nach ersten Planungen werden alle bisherigen Spieler im Jubiläumsjahr entweder weiterhin zum bestehenden Kader der 1. Mannschaft gehören oder die 2. Mannschaft als Unterbau verstärken. Auch einige A-Jugendspieler werden zusätzlich den Jubiläumskader komplettieren. Aus dem bisher bestehenden Kader ist nur der Abgang von Patrik Schulte „Schappi“ (Ersatztorwart) zu melden. Ansonsten bleiben alle Spieler, auch die der 2. Mannschaft der SG Grüne 11 treu und spielen in der neuen Saison in der dann...

  • Iserlohn
  • 26.06.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.