Smart

Beiträge zum Thema Smart

Wirtschaft
Nicht nur bei Damen ein Hit: Der Hauptgewinn beim Weihnachtsgewinnspiel des Werbering Goch.

Foto: Steve

Werbering Goch startete sein großes Weihnachtsgewinnspiel
Die Jagd hat begonnen

Die Jagd ist eröffnet. Das Ziel: Attraktive Preise von über 25.000 Euro Gesamtwert. Der kapitalste Brocken: Ein nagelneues Auto. Der Initiator: Der Werbering Goch. Auf geht's! Wenn sich das Jahr so langsam dem Ende entgegen neigt, legt der Werbering Goch erst richtig los: Seit dem 2. November lädt die aktive Werbegemeinschaft aus der Niersstadt zum großen Weihnachtsgewinnspiel. Und wer das Spiel kennt, der weiß: Gewinnen ist beim Werbering leichter als beim Lottospielen. Schon ab 5 Euro...

  • Gocher Wochenblatt
  • 02.11.19
Überregionales
Marktleiter Jakub Sommer gratulierte dem glücklichen Gewinner Christoph Metz im HELLWEG Bau- und Gartenmarkt in Bochum zum nagelneuen smart electric drive.

Bochumer gewinnt smart-Elektroauto beim großen HELLWEG Online Shop Gewinnspiel

Heimwerker, Handwerker und Gartenfreunde können es sich leicht machen: Mit dem neuen HELLWEG Online Shop kann jedes Projekt ganz einfach von zuhause aus geplant werden. Der Neustart von hellweg.de wurde mit einem großen Gewinnspiel gefeiert. HELLWEG Kunden konnten attraktive Sachpreise im Gesamtwert von über 33.400 Euro gewinnen. Der Hauptpreis, ein Elektroauto, geht nach Bochum. Glücklicher Gewinner eines nagelneuen smart electric drive ist Christoph Metz. HELLWEG Marktleiter Jakub Sommer...

  • Bochum
  • 23.01.18
Überregionales

Unfall auf der Autobahn 42

Eine 18-jährige Autofahrerin verursachte am vergangenen Dienstagabend auf der Autobahn 42 bei Herne einen Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer und eine leicht verletzt wurden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei wechselte die Smart-Fahrerin zwischen den Anschlussstellen Herne-Horsthausen und Herne-Börnig vom rechten auf den linken Fahrstreifen, um einen Lastwagen zu überholen. Beim Ausscheren übersah sie einen von hinten herannahenden VW. Der 58-jährige Fahrer konnte nicht mehr...

  • Herne
  • 19.04.17
  •  1
Überregionales

Polizei: Smart beschädigt - Kraftstoff geklaut

Am Donnerstag, 23. Mai, parkte ein Kamener gegen 6.30 Uhr seinen grauen Smart an der Zechenstraße in Höhe Hausnummer 39 in Fahrtrichtung Kamen. Als er um 10.30 Uhr zu seinem PKW zurückkehrte, stellte er starke Beschädigungen an der linken Seite fest. Die hintere Dreieckscheibe war zersplittert und am Fahrzeug waren rote Lackanhaftungen erkennbar. Der Sachschaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt. Bereits in der Nacht zu Mittwoch, 22. Mai, haben Unbekannte an einem auf dem...

  • Unna
  • 23.03.17
Überregionales

Autos vor Mercedes Marleaux beschädigt

Am Mittwoch, 9. November, in der Zeit zwischen 8.30 bis 10.30 Uhr, beschädigten Unbekannte auf dem Gelände eines Autohauses an der Hansastraße 1 in Langenfeld drei dort geparkte Fahrzeuge und flüchteten anschließend. Zwei Mercedes GLA und ein Smart forfour Die drei beschädigten Pkw, zwei graue Mercedes GLA sowie ein Smart forfour, standen auf Parkplätzen vor der Werkstatt, die sowohl von Kundenfahrzeugen als auch von Fahrzeugen des Autohauses besetzt werden können. Nach...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.11.16
Ratgeber

Schwerer Verkehrsunfall auf der A59: 25-Jähriger starb an der Unfallstelle

Am Montag, 10. Oktober, um 21.05 Uhr hat sich auf der Autobahn 59 in Fahrtrichtung Dinslaken ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 25-Jähriger starb an der Unfallstelle, drei weitere Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. Nach den vorläufigen Ermittlungen der Autobahnpolizei Düsseldorf befand sich zur Unfallzeit ein unbeleuchteter Smart auf dem rechten Fahrstreifen der A 59 in Höhe der Anschlussstelle Richrath. Ob das Auto bereits stand oder langsam ausrollte, ist bislang noch...

  • Düsseldorf
  • 11.10.16
Überregionales
Wer weiß, wie die Stange auf die Fahrbahn gelangte? Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Metallstange auf Straße: Smart kann nicht ausweichen

Wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt aktuell das für Hilden zuständige Verkehrskommissariat der Direktion Verkehr. Die Ermittler hoffen dabei dringend auf sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. Am vergangenen Mittwochmorgen des 27.07.2016, gegen 10.00 Uhr, befuhr eine 28-Jährige mit ihrem silbernen Smart ForFour den Hildener Ostring aus Richtung Nordring kommend. Als die Leverkusenerin sich nur wenige Meter hinter der Einmündung Oststraße befand, bemerkte...

  • Hilden
  • 29.07.16
Überregionales

Alkoholisierter Daimler-Fahrer beschädigt bei Unfall in Hostedde geparkte Pkw // 27.500 Euro Sachschaden

Ein leicht verletzter Autofahrer und gleich drei beschädigte Fahrzeuge - den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 27.500 Euro - sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich in der Nacht auf Samstag (7.5.) gegen 0.50 Uhr auf der Hostedder Straße in Hostedde ereignet hat. Nach derzeitigem Ermittlungsstand verlor der Fahrer eines Daimler Chryslers, ein 50-Jähriger aus Dortmund, auf der Hostedder Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier...

  • Dortmund-Nord
  • 08.05.16
LK-Gemeinschaft

Weihnachtsgewinnspiel des Werbering Goch: Die ersten Gewinner sind da!

Unter Aufsicht von Rechtsanwalt Johannes Bellen wurden im Geschenkehaus Peters bei der ersten Zwischenziehung des Weihnachtsgewinnspiels die ersten Gewinner/innen ermittelt. Einkaufsgutscheine im Wert von 50 Euro gehen an: Heinz-Theo Hoffmann, Lieselotte Ricken, Rachel Scheuvens (alle Goch), Karin Meuser (Kalkar) und Peter Klompenhauer aus Bedburg-Hau. Einkaufsgutscheine im Wert von 20 gibt es für: Hans-Jürgen van de Mötter, Sara Scharff, Manuela Nothelfer, Franceska Rizzo (alle Goch) und...

  • Goch
  • 30.11.15
Überregionales
An der Ziellinie in Essen: Dr. Dietrich Gemmel (Vorsitzender der Geschäftsführung RWE Effizienz), Dr. Norbert Verweyen (Geschäftsführer RWE Effizienz) und Dr. Arndt Neuhaus (Vorstandsvorsitzender RWE Deutschland AG). Fotos: Müller
4 Bilder

Kein Gas - Strom geben: RWE-Mitarbeiter pendeln ab jetzt elektronisch

Haben Sie es gehört? Nein? Gerade sind zehn Elektroautos mit Tempo 100 vorbeigeflitzt. Der Energiekonzern RWE hat am letzten Dienstag mit einem elektromobilen Konvoi von Dortmund nach Essen offiziell den werksinternen Elektro-Verkehr eingeweiht. Mitarbeiter von RWE können die Zweisitzer-Smart-Variante von nun an frei für Dienstfahrten in Essen, Dortmund und Recklinghausen nutzen. Unter dem Namen „eMERGE“ will RWE zukünftig den firmeninternen Werksverkehr entlang der Autobahn 40...

  • Essen-Nord
  • 15.04.14
Überregionales
Fotos: Polizei
2 Bilder

Smart landet wegen Baumstumpf auf der Seite

Mit einem grünen Smart Fortwo befuhr am frühen Mittwochabend gegen 17.25 Uhr ein 26-jähriger Mann aus Wuppertal die Zufahrt eines Hauses an der Nordrather Straße in Neviges. Nach eigenen Angaben wollte der Wuppertaler während der Fahrt eine Zigarette rauchen und war dadurch beim Entzünden des Glimmstängels für einen kurzen Augenblick abgelenkt. Das teilt die Polizei mit. Hierdurch übersah er einen etwa kniehohen Baumstumpf, der in den unbefestigten Waldweg der Hauszufahrt ragte. Der Aufprall...

  • Velbert-Neviges
  • 27.02.14
Überregionales

Keiner will's gewesen sein...

Unbekannter Dritter soll Smart gefahren haben Am vergangenen Sonntag, gegen 4 Uhr, kam es an der Hüserstraße in Velbert- Langenberg zu einer Verkehrsunfallflucht. Anwohner wurden gegen 4 Uhr durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Ursächlich dafür war ein verunfallter Pkw Smart, welcher von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanken geraten war. Die durch Zeugen gerufene Polizei stellte an der Unfallörtlichkeit zwei 18 und 20 Jahre alten Männer aus Langenberg fest. Beide Personen...

  • Velbert-Langenberg
  • 24.02.14
Überregionales

Volltreffer: Neuer Smart für einen smarten Studenten

Bisher fuhr Dennis Krasmik einen Wagen aus dem letzten Jahrtausend, jetzt ist der Student stolzer Besitzer eines nagelneuen, smarten Cityflitzers: Bei einem Gewinnspiel von Tchibo gab er den aufgedruckten Code eines bei Rewe Mokanski gekauften Pfund Caffè Crema weiter und hatte großes Glück. Kürzlich überreichten ihm Doreen Leder-Braun und Matthias Peters (links auf dem Foto) von Kaffeeröster Tchibo bei Rewe Mokanski am Wattenscheider Hellweg 163 das neue Auto plus Blumen und Sekt. Auch...

  • Wattenscheid
  • 03.07.13
Überregionales
Die Polizei wurde zu dem Unfallort gerufen.

Vorfahrt missachtet // Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Zusammenstoß zweier PKW am Montag, 4. März, um 16:30 Uhr an der Einmündung Hörder Kampweg/Benninghofer Straße wurden zwei Fahrzeuginsassen schwer und einer leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 9.000 Euro. Eine 80-jährige Dortmunderin beabsichtigte mit ihrem VW Polo vom Hörder Kampweg nach links auf die Benninghofer Straße einzubiegen. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem PKW eines 49-jährigen Fahrzeugführers aus Sundern, der mit seinem Smart die vorfahrtberechtigte...

  • Dortmund-Süd
  • 05.03.13
Überregionales
Andreas Böhm (r.). überreicht Walter Joecken den Schlüssel für sein E-Mobil.
2 Bilder

Ein überzeugter E-Mobilfahrer

Dachdeckermeister Walter Joecken aus Düsseldorf-Mörsenbroich fährt seit 20 Jahren Elektroautos. Heute überreichte ihm Andreas Böhm, Leiter des Smart-Centers in Düsseldorf, den Schlüssel für einen smart fortwo electric drive. „Das ist der erste E-Smart, den wir in Nordrhein-Westfalen ausliefern“, sagte Böhm. Walter Joecken drehte gleich eine Runde und war von den Fahreigenschaften des Fahrzeugs beeindruckt, das an der Ampel jeden Benziner stehen lässt. Der Dachdeckermeister erzeugt seit...

  • Düsseldorf
  • 24.10.12
  •  2
Ratgeber

Geschäftserweiterung von Ulimex-Rent

Die kleine, dorstener Fahrzeugvermietung Ulimex-Rent hat in den vergangenen Wochen ihr Geschäft erweitert und Servicepoints im Ruhrgebiet eingerichtet. Diese befinden sich in Gelsenkirchen, Essen, Oberhausen, Bottrop und Duisburg. „Wir wollen unseren Kunden noch mehr Service an den verschiedenen Standorten bieten“, so Manuela Ulinsky, Geschäftsführerin von Ulimex-Rent. „So bieten wir unseren Kunden noch mehr Flexibilität.“ Ebenso ist der Fahrzeug An- und Verkauf weiter voran gebracht...

  • Dorsten
  • 04.10.12
LK-Gemeinschaft
Voll die Hochstapelei... Also echt jetzt!!!
10 Bilder

Bruni hat "Hochstapler" gesehen und ihr ist danach ein "Licht" aufgegangen!

Meine lieben Leserinnen, liebe Leser und liebe Freunde! Da habe ich doch Donnerstag am späten Abend - es war immerhin schon nach 22:00 Uhr - etwas für euch gefunden... Also, ich habe ja keine Ahnung, was ihr bei diesen Fotos für Gedanken habt... ich jedoch musste da an "Hochstapelei" denken! Ausserdem hätte ich gerne gesehen, wie die kleinen Autos da in die Boxen gestellt worden sind... Das wären sicher tolle (vor allen Dingen viele) Fotos geworden! Sehr aufmerksam fand ich, dass am...

  • Düsseldorf
  • 08.09.12
  •  20
Überregionales

Wyler: Autoscheibe mit Steinplatte eingeschmissen

In der Nacht zum Samstag haben unbekannte Täter in Kranenburg-Wyler auf der Hauptstraße einen silbernen Smart beschädigt. Sie schmissen die Seitenscheibe der Fahrerseite mit einer Steinplatte ein. Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Kleve, 02821-5040

  • Kranenburg
  • 28.07.12
Überregionales
Schwer verletzt wurde der Fahrer des Smarts in ein Krankenhaus gebracht.

Auto überschlägt sich bei Unfall

Schwer verletzt wurde ein Mann bei einem Verkehrsunfall. Der 42-Jährige hatte sich in Dortmund-Eving mit seinem Smart überschlagen, nachdem er mit dem Auto eines Lüners zusammengestoßen war. Am Dienstagmittag gegen 13 Uhr war der Dortmunder auf der Evinger Straße in Höhe einer Tankstelle mit dem Auto eines Lüners (21) kollidiert. Der Smart des Dortmunders schleuderte gegen einen Mast der Straßenbahnleitung, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Unfallursache könnte nach ersten...

  • Lünen
  • 17.04.12
Überregionales
Nochmal Glück gehabt: Der Fahrer dieses Smarts blieb unverletzt. Die Feuerwehrleute rückten mit Kettensägen an.
5 Bilder

Sturmtief„Ulli“ legt die B 224 komplett lahm

Eine Pappel sorgte am Dienstag zwischen dem Essener Norden und Gladbeck für einen mehrstündigen Stau. Im Feierabendverkehr riss der Sturm den Baum in südliche Fahrrichtung zu Boden und begrub einen PKW unter sich. Der Fahrer hatte Glück im Unglück: Er kam mit dem Schrecken davon und blieb wie durch ein Wunder unverletzt. Als weitere Bäume abzuknicken drohten, wurde die Bundesstraße in beide Fahrrichtungen komplett gesperrt.

  • Gladbeck
  • 04.01.12
Überregionales
Foto: Polizei

Unfallspuren im Schnee

Bei einer Unfallflucht zwischen Freitagnachmittag, 16 Uhr, und Sonntagmorgen, 10 Uhr, blieben Spuren im Schnee zurück. Das teilt die Polizei mit. Ein Smart hatte an der Einmündung Gartenstraße/Frohnstraße in Langenberg geparkt. Dort muss es zum Unfall gekommen sein, denn der Smart weist eine verbogene Felge und eine total zerstörte Stoßstange auf. Der Sachschaden wird auf 1.200 Euro geschätzt. Bei der Kollision wurde auch das Fahrzeug des Unfallverursachers beschädigt, es blieben Teile einer...

  • Velbert
  • 21.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.