Spam

Beiträge zum Thema Spam

RatgeberAnzeige

IT-Ratgeber
So stoppen Sie Spam-Mails in 6 Schritten!

Um Spam-Mails zu bekämpfen, bietet ein IT-Unternehmen aus Essen einen funktionierenden Service an! Diese unerwünschten Mails lassen sich durch eine einfache Lösung zu 95% reduzieren. Das Unternehmen heißt "Essen Stellt Um". Nachfolgend eine Anleitung, die Ihnen helfen soll, die Lösung selbst umzusetzen, jedoch besteht auch die Möglichkeit die Experten von „Essen Stellt Um“ zu kontaktieren und die Lösung direkt von Experten umsetzen zulassen. Die Mitarbeiter können auch per Fernwartung auf...

  • Essen
  • 20.09.19
LK-Gemeinschaft

Service der Lokalkompass-Redaktion
Spam im Lokalkompass: Kein Anlass zur Sorge um Datenschutz

Seit Samstagabend (16.2.) erlebt der Lokalkompass einen bemerkenswerten Zulauf von Spam-Accounts. Die Lokalkompass-Redaktion rät dringend, Spam-Mails nicht zu beantworten und auf keinen Fall darin enthaltenen Links zu folgen. Einige BürgerReporterInnen haben seit dem Wochenende persönliche Nachrichten von unbekannten Personen bekommen, die scheinbar sich scheinbar als BürgerReporterInnen im Lokalkompass angemeldet haben. Die Mails enthalten vorwiegend pornografische Angebote, die...

  • Herne
  • 18.02.19
  •  28
  •  3
Ratgeber
Die Beitragserstellung im Lokalkompass wurde am heutigen Mittwochabend, 21. März, deaktiviert. Grund ist ein Spam-Angriff. Bis Donnerstagvormittag soll das Problem behoben sein. Grafik: WVW
2 Bilder

Update (22.3. 13 Uhr): Lokalkompass läuft nach Spam-Angriff wieder normal, Neuanmeldungen nur mit Verzögerung möglich

Update (22.3. 13 Uhr): Seit etwa 12 Uhr sind die letzten Spam-Beiträge aus dem Portal verbannt. Unser Dienstleister Gogol konnte dem Spam-Problem Herr werden, allerdings zum Preis einer kleineren Einschränkung. Wer sich neu im Lokalkompass registrieren möchte, muss von einem Admin manuell freigeschaltet werden. So können wir Fake-Profile aussortieren, bevor sie aktiv werden. Update (22.3. 9 Uhr): Seit ca. 8.30 Uhr am heutigen Donnerstag funktioniert der Lokalkompass wieder. Es können...

  • Velbert
  • 21.03.18
  •  34
  •  32
Politik
... und das ist lediglich die "Ausbeute" vom 12. März (16 Uhr) auf den 13. März (etwa 10 Uhr).

Fluch des arbeitstechnischen Infotainments, oder: Warum ich Agenturmeldungen hasse!

Falls Ihr Kind noch überlegt, welche Ausbildung es beginnen soll: Schicken Sie es nicht zu einer Agentur im Pressemitteilungswesen, denn dann hat es zumindest am Niederrhein einen, der ihm nicht ansatzweise zugetan ist: mich! Die Grunddenke von Agenturen ist ja diese: Was wir der Menschheit mitzuteilen haben, ist toll und muss möglichst flächig gestreut werden. Auf der Basis dieses Konzepts nerven diese Leute sämtliche Medien. Täglich. Die Frage ist natürlich erlaubt: Ob mich nicht...

  • Wesel
  • 16.03.18
  •  1
  •  1
Ratgeber

Phishing-Radar der Verbraucherzentrale NRW

P h i s h i n g - R a d a r   der Verbraucherzentrale NRW Gemeinsam gegen Phishing - unser offenes Forum hilft Täuschend echt gemachte Betrugs-Seiten beim Online-Banking, abgefischte Passwörter: Immer mehr Menschen werden Opfer von Internet-Betrügern. Die Zahl der jährlich zum Abfischen von Kontodaten und Passwörtern eingesetzten Internetadressen geht in die Millionen. Weil die Täter aber meist im Ausland sitzen, ist es schwierig, der Bedrohung mit Mitteln der Strafverfolgung Herr zu...

  • Schwerte
  • 15.02.18
Ratgeber
Warnung! Aldi Gewinnspiel mit 500 € Gutschein ist ein Fake

Warnung! Aldi Gewinnspiel mit 500 € Gutschein ist ein Fake

Warnung! Aldi Gewinnspiel mit 500 € Gutschein ist ein Fake Eine perfekte Täuschung, diese "E-Mail-Spam" die suggeriert von Aldi zu sein. Ein Gutschein im Wert von 500 €. Wer hätte den nicht gerne. Bitte nicht "klicken" - erst lesen... Weiter unter; E-Mail im Namen von Aldi: Gewinnspiel mit 500 € Gutschein ist eine Täuschung von Franziska Baum

  • Dorsten
  • 08.11.17
  •  1
Ratgeber
Meldungen der letzten 24 Stunden aus dem WWW

Meldungen der letzten 24 Stunden aus dem WWW

Meldungen der letzten 24 Stunden aus dem WWW Vorsicht Spam-Mail: „Glückwunsch an Sie. Eine REWE Belohnung“ ist Betrug Rechnung von .DE Deutsche Domain Sandra Wagner ist Betrug Neuer DHL-Virus: E-Mail DHL Informationen Details enthält Trojaner Vorsicht Fakeshop: haushaltswarenversand.com ist eine Fakeseite Barclaycard Phishing: Vorsicht bei diesen E-Mails – Betrug (Update) Vorsicht: SMS / E-Mail von Coca Cola ist eine Fälschung Vorsicht Phishing: Neue SMS greift Nutzer von...

  • Dorsten
  • 08.09.17
  •  4
  •  3
Ratgeber
3 Bilder

eMail von Col.Wafa Alhalabi Adel, Kommandant der syrischen Armee im Kampf gegen die ISIL Rebellen

19.12.2015 Am heutigen 19.12.2015 erhielt ich um 13.02 Uhr folgende eMail: "Ich weiß, dieser Brief wird Ihnen überraschen, vor allem, wie Sie mich nicht kennen und wir nicht vor getroffen habe. Ich bin der Kommandant der syrischen Armee im Kampf gegen die ISIL Rebellen. Dieser Umstand habe diesen Vorschlag aufgefordert werden, und ich werde nach Ihrer Annahme erklären, mehr Details, Ich habe den Betrag von 16,5 Millionen Dollar, die ich von Geschäftsabschlüssen erhielt hier. dieser...

  • Xanten
  • 19.12.15
  •  7
Ratgeber

Warnung vor unseriösen Jobangeboten

Die Bundesagentur für Arbeit warnt vor unseriösen Jobangeboten per Mail. Derzeit erhalten Internet-Nutzer wieder angebliche E-Mails von der Agentur für Arbeit, die einen lukrativen Job versprechen. Interessierte werden gebeten, ihre Bewerbung an eine von der Absender-Mailadresse abweichende E-Mail-Adresse zu schicken. Ein konkreter Ansprechpartner oder eine Internetadresse für weitere Informationen werden nicht genannt. Die Absender sind nicht zu identifizieren. Bei diesen E-Mails handelt...

  • Düsseldorf
  • 13.10.15
Ratgeber
Screenshot der eMail
5 Bilder

Unbekannte bieten 37 Millionen eMail-Adressen zum Verkauf an

08.10.2015/ edit am 23.12.2015 Am heutigen Donnerstag, den 08.10.2015 erhielt ich um 15.46 Uhr folgende Nachricht: Hallo, Ich verkaufe Emails! gmx.de 8,2 Millionen emails web.de 6,5 Millionen gmail.com 12 Millionen freenet.de 1,5 Millionen hotmail 2,4 Millionen misc 6,4 Millionen (verschiedene .de Domains) Die Emails sind zu 100% gültig (keine bounces) Stand 4 Oktober 2015 Preis $10 000 für alle. Falls Sie Interesse haben kontaktieren Sie mich unter Jabber, meine...

  • Xanten
  • 08.10.15
  •  20
  •  2
LK-Gemeinschaft

Zuckersüße Nachricht aus dem weltweit verfügbaren Pool mangelnder Grammatikkenntnisse

Wenn Sie mal wieder so richtig einsam sind, dann sollten Sie Mila kontaktieren. Die Arme sitzt den ganzen Tag zuhause und harret der Dinge, die ihr die große weite Internetwelt offeriert. Ein späteres Kennenlernen ist höchst erwünscht. So schrieb sie mir kürzlich: „Wie geht es Ihnen? Wir treffen konnte? Ich mochte lernen Sie dir naher, was du daran denkst? Wenn du nichts dagegen haben, Dating, dann kannst du schreiben auf meine mailto: solen.mila@gmail.com So kann ich senden dir mehr von...

  • Wesel
  • 04.08.15
  •  3
  •  3
Ratgeber
Screenshot der Fake-Mail der Firma Directpay24 GmbH.

Warnung vor Fake-Mail mit persönlicher Anrede - Rechtsanwalt der Firma Directpay24 GmbH !!!

18.06.2015 Heute erhielt ich folgende Fake-Mail: "Guten Tag Hans-Martin Scheibner, Sie haben eine ungedeckte Forderung bei der Firma Directpay24 GmbH. Das von Ihnen vorliegende Girokonto ist nicht genügend gedeckt um die Lastschrift durchzuführen. Die vollständige Zahlung erwarten wir bis zum 19.06.2015. Aufgrund des bestehenden Zahlungsverzug sind Sie gebunden außerdem, die durch unsere Inanspruchnahme entstandenen Gebühren von 70,71 Euro zu bezahlen. In Vollmacht unseren...

  • Xanten
  • 18.06.15
  •  13
  •  7
Ratgeber
Screenshot der eMail.

Fake Mail von Inkasso Abteilung Haas Lenny der Firma Mail & Media GmbH mit persönlicher Anrede!

17.03.2015 Heute erhielt ich folgenden Trojaner: Guten Tag Hans-Martin Scheibner, Ihre Bank hat die Kontoabbuchung storniert. Sie haben eine nicht gedeckte Rechnung bei der Firma Mail & Media GmbH. Aufgrund des andauernden Zahlungsausstands sind Sie gebunden zusätzlich, die durch unsere Beauftragung entstandenen Kosten von 52,64 Euro zu bezahlen. Die Zahlung erwarten wir bis spätestens 20.03.2015. Bitte beachten Sie, dass keine weitere Mahnung erfolgt. Nach Ablauf der Frist...

  • Xanten
  • 17.03.15
  •  5
  •  2
Ratgeber
Banking-Trojaner Dyreza installiert sich auf tausenden Computern!

Banking-Trojaner Dyreza installiert sich auf tausenden Computern!

Banking-Trojaner Dyreza installiert sich auf tausenden Computern! Er kommt in einer groß angelegten Spam-Welle auf tausende von Rechnern. Wie immer hat es der Trojaner auf sensible Bankdaten abgesehen. Dieser Trojaner installiert sich, wenn der Nutzer auf die Links in der Spam-Nachricht klickt. Danach wird eine Kettenreaktion ausgelöst. Selbst aktuelle Virenprogramme können diesen Trojaner (noch) nicht finden oder aufspüren. Bitdefender Labs hat herausgefunden, dass so an einem Tag...

  • Dorsten
  • 21.02.15
  •  13
  •  7
Kultur

Onkel Wumba aus Kalumba , Rezension, Bücherkompass

Hier folgt, mit etwas Verspätung eine der noch ausstehenden Rezensionen für das vom LK erhaltene Buch : Onkel Wumba aus Kalumba , Wilhelm Ruprecht Frieling , TB Um es gleich vorweg zu nehmen - ich war enttäuscht von diesem Buch. Der Autor ist mir schon einige Zeit bekannt und einige seiner veröffentlichten Bücher habe ich mit Vergnügen gelesen. Auch den Frieling Literatur-Blog und einige Artikel des Autors in Fachzeitschriften verfolge ich mit Interesse. Leider konnte das hier zu...

  • Dortmund-Ost
  • 06.02.15
  •  11
  •  6
Ratgeber

Spam

Guten Abend, ich habe eine Frage: seit heute gehen alle meine Nachrichten vom Lokalkompass in Spam. Hat noch irgendwer Probleme? Jedesmal wenn ich dieses habe kam später die Meldung das der Lokalkompass bzw. der NRW Server hatte Probleme. Ich wünsche euch noch einen schönen Restabend Claudia

  • Unna
  • 08.01.15
  •  2
  •  1
Kultur
Dieses Internetz und seine Gerätschaften - wo soll das alles bloß hinführen?

BÜCHERKOMPASS: Internet und Digitalisierung

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche widmen wir uns dem breiten Themenspektrum Internet und Digitalisierung - aus völlig unterschiedlichen Perspektiven. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken...

  • 07.01.15
  •  6
  •  5
Ratgeber
Sitzt da ein Gauner in meinem Computer?
4 Bilder

Cyber-Kriminalität: Vorsicht vor dubiosen E-Mails

In der Welt der Cyber-Gauner liegt Berlin in Polen und Kiel in Frankreich. Sie unterstellen uns kuriose Geschäfte, fordern willkürliche Geldbeträge und drohen mit rechtlichen Konsequenzen. Trotzdem sprechen sie uns mit "Lieber Kunde" oder "Guten Morgen" an und schicken Links oder gar spezielle Dateien, um uns dabei zu helfen, "die Probleme zu lösen". Ein Erfahrungsbericht. Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste: Wer nichts kaputt machen oder verlieren will, sollte vor allem im Verkehr...

  • Düsseldorf
  • 02.01.15
  •  51
  •  9
Ratgeber
Phishing eMail vom 20.08.2014 - Screenshot.

Vorsicht - PayPal-Phishing mit persönlicher Anrede !!!

20.08.2014 Heute am 20.08.2014 erhielt ich gegen 22.22 Uhr folgende Phishing-Mail: PayPal Käuferschutz & Systemsicherheit Sehr Sehr geehrter Herr Scheibner, als moderner und vorallem sicherer Zahlungsdienstleister ist es für uns selbstverständlich, aber auch zwingend, dass unsere Sicherheitssysteme immer auf dem neusten technischen Stand sind. Sicher haben Sie durch die Medien von dem großen Hacker-Angriff auf die...

  • Xanten
  • 20.08.14
  •  12
  •  8
Ratgeber
täglich mehrmals checken wir unsere eMails...

Wer kennt noch Dr. Mabuse?

Aber was ist bitte schön ABUSE von der Telekom? Dazu folgende kleine Vorgeschichte: Seit gut 14 Tagen hatte ich unzustellbare immer fehl geleitetet eMails, die angeblich unter meinem t-online-Namen an völlig fremde, mir unbekannte Firmen verschickt wurden und dann auch als nicht weitergeleitet zurückkamen. Ich wusste nicht an wen ich mich wenden sollte und habe solche Mails direkt gelöscht. Jetzt schreibt mich die ABUSE-Abteilung der Telekom an, jemand Fremdes hätte sich meiner Identität...

  • Monheim am Rhein
  • 06.07.14
  •  2
  •  1
Ratgeber
Screenshot der email vom 10.06.2014.

Vorsicht PHISHING - Mahnung von "Online Anwaltschalft" - Automatische Lastschrift konnte nicht durchgeführt werden

Xanten-Marienbaum, den 10.06.2014 Heute erhielt ich folgende Nachricht: Von: Online Anwaltschaft "janebeer (at) tiscali.co.uk" Betreff: Automatische Lastschrift konnte nicht durchgeführt werden 10.06.2014 An: Mich Inhalt: ********** Sehr geehrter Kunde, das angegebene Konto wurde nicht genügend gedeckt um die Kontoabbuchung auszuführen. Leider konnten wir bis zum heutigen Tag keinen Zahlungseingang auf unsere Forderung Nummer 77OU7413338 vom 05.04.2014 feststellen....

  • Xanten
  • 10.06.14
  •  4
  •  1
LK-Gemeinschaft
Die Spam - Kunst oder virtueller Müll? Die Radiomacher von Antenne Witten denken, die Definition liegt in den Augen des Betrachters...

Die Spam kann ein Kunstwerk sein - Videoberichte aus dem Ruhrstadtstudio Witten

Witten * Jeden Tag werden Hunderttausende von Spams verschickt, Mails, die den Empfänger animieren sollen, Kredite in Anspruch zu nehmen, die wahnsinnig günstige Zinsen versprechen. Oder die von seltsamen Geldfunden auf Konten in Vietnam berichten, die nun nach Deutschland verschoben werden müssen, um sie vor dem Fiskus zu bewahren und Sie, ja, genau Sie sollen helfen, dieses Geld in Deutschland anzulegen - gegen eine saftige Provision natürlich. Klar wird hier an die Gier der Empfänger...

  • Witten
  • 07.06.14
  •  1
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.