Stütze

Beiträge zum Thema Stütze

Politik
Trotz jahrzehntelanger Arbeit sind immer mehr Menschen von Altersarmut bedroht. Die Gewerkschaft NGG fordert die Politik auf, gegen diesen Trend vorzugehen und rasch eine Grundrente einzuführen.

Gewerkschaft NGG warnt vor Altersarmut | Grundrente gefordert
Im Kreis Wesel: 39 Prozent mehr Rentner/innen sind auf Stütze vom Amt angewiesen

Wenn die Rente nicht reicht: Immer mehr Menschen im Kreis Wesel sind neben ihren Altersbezügen auf staatliche Stütze angewiesen. Die Zahl der Empfänger von „Alters-Hartz-IV“ stieg innerhalb von zehn Jahren um 39 Prozent. Gab es im Kreis Wesel 2008 noch 4.297 Bezieher von Grundsicherung im Alter oder bei Erwerbsminderung, so waren es im vergangenen Jahr bereits 5.956. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. Die NGG beruft sich hierbei auf Angaben des Statistischen...

  • Wesel
  • 17.10.19
Politik

Öffentliche Anfragen
Annegret Kramp-Karrenbauer und die Stütze der Aldi-Kassiererin

„Denn „die Kassiererin, die bei Aldi an der Kasse sitzt und mit der niemand ein Orientierungsgespräch führt“, die finanziere mit ihrer Arbeit schließlich die Stütze der anderen mit.“Vor einiger Zeit schrieb ich Frau Annegret-Kramp-Karrenbauer (AKK) folgende Zeilen, die hier nachzulesen sind.  Recht zügig erhielt ich aus dem Büro von AKK eine Mail. Als Antwort auf meine Fragen kann ich diese Mail leider nicht bezeichnen. Daher zögerte ich auch mit der Veröffentlichung. Denn es ist üblich,...

  • Recklinghausen
  • 06.10.19
Kultur

Wir sind uns nah...

Wir sind uns nah ich harre aus bei dir fühl die enge Freundschaft die uns verbindet, stärkt, tröstliche Wirkung hat. Langsam sinkt nun die Sonne unzählige Sterne leuchten der Mond zieht seine Bahn mit Silberlicht. Ich schaue hinauf mit dir Hand in Hand. Lass uns träumen von einem Ort voll Frieden, Liebe, Licht. Freundschaft stärkt baut auf, schenkt neue Sicht gute Freunde haben bes. Gewicht

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.06.12
  •  1
Politik
Esther U. beim Ausfüllen der Antragsformulare. Sie weiß, wie‘s geht und wünscht sich, dass auch weitere Bedürftige ihre Möglichkeiten ausnutzen.Foto: Meißner

„Ich lebe im Hier und Jetzt“ Esther U. bringt sich und ihre vier Kinder durch - mit Hartz IV

Schwerte. Esther U., vier Kinder im Alter von elf, fünf, drei und knapp zwei Jahren, alleinerziehend. Alle fünf leben von etwas mehr als 1000 Euro nach dem SGB II plus Kindergeld. Ein typischer Fall Hartz IV...? Zumindest kennt sich Esther U. aus. Sie weiß, was ihr zusteht, sie weiß, was ihre Kinder bekommen können. Für eine Tochter wollte sie kürzlich den Zehn-Euro-Zuschuss für den Musikunterricht beantragen. Beim Jobcenter konnte man ihr nicht weiterhelfen. „Die wussten dort selbst nicht...

  • Schwerte
  • 20.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.