St. Georg

Beiträge zum Thema St. Georg

LK-Gemeinschaft
In St.-Georg findet am Mittwoch ein Gottesdienst mit Friedensgebet statt

Krieg in der Ukraine
Gemeinden in Hattingen lädt ein: Gemeinsames Friedens-Gebet am Mittwoch in St.-Georg

Die ev. Gemeinden laden abwechselnd zu einem gemeinsamen Friedensgebet am Mittwoch ein. Diesmal findet der zentrale Gottesdienst am Mittwoch 20. April um 19 Uhr in der St.-Georgs Kirche statt. Dieser Krieg hat weltweite Auswirkungen, die uns immer mehr vor Augen kommen. Es besteht die Möglichkeit, ein Friedenslicht anzuzünden. Mitausgestaltet wird der Gottesdienst durch Pfr. Udo Polenske und Ropudani Simanjuntak (Kreiskantor).

  • Hattingen
  • 19.04.22
Kultur
Jutta Herberholz führt die Gruppe in den ältesten Winkel der Kirche, wo die Besucher an drei Orgel-Modelle selbst zum Kalkanten werden können. Foto: Holger Grosz
4 Bilder

Besichtigung der historischen Kalkantenstube am Sonntag, 22. und 29. August
Orgel-Geschichte in der St. Georgs-Kirche schnuppern

"Früher war die Kalkantenstube ein Kämmerchen, eine Rumpelkammer zur Aufbewahrung beschädigter Orgelpfeifen", verrät Jutta Herberholz. Wer heute die historische Treppe zur Orgelempore erklimmt und den ältesten Winkel der Kirche betritt, kann die Geschichte, die darin schlummert, förmlich riechen. 63 Orgeln erbaute Christian Roetzel (1776-1867), ein Orgelbauer aus Alpe im Bergischen Land, zu Lebzeiten. Seine größte war die Orgel der St. Georgs-Kirche, die bis heute zahlreiche Besucher nach...

  • Hattingen
  • 20.08.21
Blaulicht
Pentagramme, ein Hakenkreuz und "666" als Zahl des Teufels schmierten die Unbekannten an die Wand der Stadtkirche.
2 Bilder

Unbekannte beschmieren Kirchen-Wand

Hakenkreuz, das Wort "Allah", Pentagramme und drei Mal die Sechs als Zahl des Teufels - es ist eine seltsame Kombination auf der Wand der Stadtkirche in Lünen. Der Staatsschutz der Polizei Dortmund ermittelt - und die Ermittler hoffen auf Hinweise. Unbekannte schmierten die Zeichen wohl in der Nacht zu Dienstag an die Fassade von neben dem Hauptportal von St. Georg am alten Markt, am Morgen bemerkten sie dort Mitarbeiter der Ordnungsamtes und informierten auch die Mitarbeiter der Gemeinde. Die...

  • Lünen
  • 17.08.21
LK-Gemeinschaft
Enrico Löhrke (hinten Mitte) im Kreis der Preisträger des Smart Home Deutschland Award

Zusammenarbeit von Sozialwerk St. Georg und in Haus ausgezeichnet
Smart Home Award für Demenz-WGs

Gelsenkirchen/NRW. – Smarte – also intelligente – Lösungen für Wohnräume werden im Sozialwerk bereits seit vielen Jahren eingesetzt. Konkret in den Demenz-Wohngemeinschaften der Sozialwerk St. Georg Care. Die Mitarbeitenden dort wissen den großen Mehrwert zu schätzen, den diese technischen Lösungen bringen. Nun wurde die Ausstattung damit sogar mit einem ersten Preis geehrt: dem Smart Home Deutschland Award in der Kategorie „Bestes Projekt in Deutschland“. Das Konzept für die Wohngemeinschaften...

  • Gelsenkirchen
  • 24.07.21
Politik
Sozialdezernent Luidger Wollterhoff Lutz Dworzak (Ausschussvorsitzender), Axel Barton (Fraktionsvorsitzender), Roberto Randelli, Ernst Majewski, Ralf Hauk, Herr van Eyk – Geschäftsführer der Werkstätten Sozialwerk St. Georg, Frau Stäritz – Kaufmännische Leitung, Herr Willert – Fachbereichsleitung Gastronomie

Arbeitskreis Soziales der SPD- Fraktion Besuchte Inklusionsbetrieb "Georgs"
SPD-Fraktion besucht Inklusionsbetrieb „Georgs“

Das als Inklusionsbetrieb geführte „Georgs“ wurde im März dieses Jahres eröffnet und beschäftigt rund 30 Angestellte. Der neu gestaltete Raum des Sozialwerks St. Georg an der Parkallee, umfasst Cafe Galerie und Bar und ist nun täglich geöffnet. Grund genug für einen Besuch des Arbeitskreis Soziales der SPD-Fraktion. Gemeinsam mit dem Sozialdezernenten der Stadt Gelsenkirchen Luidger Wolterhoff und dem Vorsitzenden des Sozialausschusses Lutz Dworzak, schauten die Stadtverordneten sich den...

  • Gelsenkirchen
  • 12.07.21
Vereine + Ehrenamt
Die kfd St. Georg hat ihre langjährigen Mitglieder geehrt.

Ehrungen der Marler kfd Frauen in St.Georg
16 Frauen ausgezeichnet

Da viele Frauen schon 70,65,60,50,40 und 25 Jahre Mitglied in der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands sind, hatte die kfd St. Georg zu einem österlichen Frauengottesdienst mit anschließender Ehrung in die St. Georgs Kirche eingeladen. Der Gottesdienst wurde musikalisch von Werner Schröder und Frauen aus dem Kirchenchor begleitet. Insgesamt wurden im Rahmen dieses Gottendienstes 16 Frauen geehrt. Auf dem Foto sind Josefine Hauk und Else Koch, beide mit 60 Jahre Mitgliedschaft und Regina...

  • Marl
  • 24.04.21
Kultur
Pavel Beliaev und Salome Amend bringen ihr beeindruckendes Instrumentarium mit.

St.Georgs-Konzertreihe startet in die neue Spielzeit
„PS:Percussion“ spielen in Hattinger Altstadtkirche

Zum Auftakt der neuen Spielzeit der St.Georgs-Konzerte lässt das Duo „PS:Percussion“ am Samstag, 12. September, ab 19.15 Uhr in der Altstadtkirche Kompositionen von Arvo Pärt bis Astor Piazzolla erklingen. Daneben gibt es Werke von Percussion-Spezialisten wie Gene Koshinski oder Emmanuel Séjourné zu hören, bei denen die Vielfalt des Instrumentariums aufs Virtuoseste ausgespielt wird. Salome Amend und Pavel Beliaev bringen ihr beeindruckendes Instrumentarium mit und präsentieren Musik auf...

  • Hattingen
  • 09.09.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Wegen Corona fällt das traditionelle Weihnachtskonzert des Ruhrtaler Doppelquartetts 2020 in der Arnsberger Stadtkapelle St. Georg aus. Das Konzert gehörte zu den Höhepunkten des vergangenen Jahres.

Ruhrtaler Doppelquartett: Traditionelles Weihnachtskonzert fällt aus

In der diesjährigen Mitgliederversammlung des Ruhrtaler Doppelquartetts standen die vielfältigen musikalischen Aktivitäten des vergangenen Jahres im Vordergrund. Chorleiter Alfred Spindeldreher wies besonders nochmal auf die Teilnahme des RDQ am Jubiläum des Frauensingkreises, der Teilnahme am Tag der Musik und am Jubiläumssängerfest der Jungen Harmonie Müschede sowie der Gestaltung von Hochzeiten und Geburtstagsständchen hin. Einen weiteren Höhepunkt bildete das traditionelle Weihnachtskonzert...

  • Arnsberg
  • 30.08.20
Kultur
Das Duo Mares ist im Januar in der St. Georgs-Kirche zu Gast.

Neue Spielzeit in der Hattinger St. Georgs-Kirche
Konzertreihe präsentiert Hochwertiges

Jeden Monat ein hochklassiges Konzert im Herzen der Hattinger Altstadt, und das seit 47 Jahren. Nur wenige Kulturinstitutionen der Region können auf eine so stolze Tradition zurückblicken. Doch „alt“ ist die Konzertreihe in St. Georg deshalb nicht. Neben Bewährtem wird immer auch Neues ins Programm aufgenommen. Neun Konzerte bringen Kammermusik vom Feinsten in die Stadt. Ein Mix unterschiedlicher Besetzungen in Kombination mit Werken aus unterschiedlichen Epochen sorgt für immer neue...

  • Hattingen
  • 14.08.20
Kultur
Etwa 900 Pfadfinderinnen und Pfadfinder feierten in der St. Joseph-Kirche in der Nordstadt die Ankunft des Friedenslichts aus Bethlehem.
4 Bilder

Bei der feier zum Aussendungsgottesdienst wird die St. Joseph-Kirche zum Lichtermeer
900 Pfadfinder begrüßten das Friedenslicht

„Seid Botschafterinnen und Botschafter des Friedens“, rief am Sonntag Tobias Hasselmeyer, Diözesankurat der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) den rund 900 Pfadfindern zu, die zur Aussendungsfeier für das Friedenslicht aus Bethlehem in die St. Joseph-Kirche in Dortmund gekommen waren. Jedes Jahr wird dort der ökumenische Aussendungsgottesdienst zum Friedenslicht für die katholische Kirche im Erzbistum Paderborn und die evangelische Kirche von Westfalen gefeiert. Nachdem die Laterne mit...

  • Dortmund-City
  • 17.12.19
Kultur
Am 22. Dezember findet das traditionelle Weihnachtskonzert des „Ruhrtaler Doppelquartetts Arnsberg 1911“ statt.

Traditionelles Weihnachtskonzert
Ruhrtaler Doppelquartett lädt in die Arnsberger Stadtkapelle St. Georg ein

Im Anschluss an die Adventswanderung des „Vereins der Freunde der Altstadt 1991 e.V.“ findet am Sonntag, 22. Dezember, 17 Uhr wieder das beliebte traditionelle Weihnachtskonzert des „Ruhrtaler Doppelquartetts Arnsberg 1911e.V.“ in der Stadtkapelle St. Georg statt. Bereits seit Oktober bereiten sich die 12 Sänger unter ihrem Chorleiter Alfred Spindeldreher intensiv auf dieses besondere Ereignis vor. Das musikalische Repertoire des Konzerts umfasst sowohl alte, vielen aus der Kindheit bekannte...

  • Arnsberg
  • 15.12.19
Vereine + Ehrenamt
Dem Wetter entsprechend gekleidet waren sie, vorne: Marleen, Lilly, Luise, dahinter: Elke und Sabrina, im Hintergrund: Björn und Celine.
2 Bilder

Ev. St.-Georgs-Kirchengemeinde Hattingen feierte "Aktion 100.000" - rund 24.000 Euro erlaufen
Hungermarsch mit 120 Aktiven

In der Ev. St.-Georgs-Kirchengemeinde Hattingen wurde mit einem Gottesdienst am Sonntag ein Jubiläum gefeiert: Die „Aktion 100.000“ engagiert sich zum 50sten Mal für Menschen in der Welt mit sehr schwierigen Lebensbedingungen. Diesmal war ein Bildungsprojekt im Hochland der afrikanischen Insel Madagaskar, vermittelt über das Kath. Hilfswerk Misereor, im Blickpunkt. Dorthin gehen auch die gesammelten Spenden. Eigens aus Aachen angereist war der Geschäftsführer von Misereor, Pirmin Spiegel. Im...

  • Hattingen
  • 12.12.19
Politik
Im Rahmen des Beleuchtungskonzepts sollen der Glockenturm und die Stadtkapelle in Arnsberg in ihrer Silhouette betont und in ein sanftes Licht getaucht werden.
2 Bilder

Kunstsommer Warm up in Arnsberg
Beleuchtungskonzept Glockenturm: Erster Lichtbaustein wird präsentiert

Als Kunstsommer Warm up wird am Freitag, 16. August, um 21 Uhr an der Brunnenkammer hinter dem Glockenturm in Arnsberg der erste Lichtbaustein präsentiert, und Herbert Cybulska (Cybulska + Partners Lighting Solutions, Frankfurt) wird über das "Beleuchtungskonzept Glockenturm" informieren. Alle Interessierten sind dazu eingeladen. Das Konzept sieht vor, den Glockenturm und die Stadtkapelle in ihrer Silhouette zu betonen und in ein sanftes Licht zu tauchen. Die inszenierte Turmspitze kann in...

  • Arnsberg
  • 16.08.19
Natur + Garten

Kirchengemeinden St. Georg und Welper-Blankenstein feiern gemeinsam
Taufe an der Ruhr

Hattingen. Am Pfingstmontag, 10. Juni, feiern die ev. Gemeinden St. Georg und Welper-Blankenstein gemeinsam einen Taufgottesdienst. Er beginnt um 10.30 Uhr in der Kirche an der Burg in Blankenstein. Dann gehen alle gemeinsam hinab zur Ruhr (zu Fuß! Achtung: steiler Ab- und Aufstieg!). Auf dem Steg des Ruderverein Blankenstein wird der Gottesdienst weitergefeiert. Mehrere Kinder werden am Ruhrufer getauft. Wer mag, packt dann seinen mitgebrachten Picknick-Korb aus. Sitzgelegenheiten sind...

  • Hattingen
  • 06.06.19
Kultur

Kammermusikalische Vesper zum Wochenausklang
Konzert in St. Georg

Hattingen. Musik für Querflöte und Cembalo erklingt am kommenden Samstag, 25. Mai in der St.-Georgs-Kirche. Christian Strube spielt Werke von Georg Phillip Telemann und Johann Sebastian Bach. Der junge Flötist studierte sein Instrument an der Musikhochschule Lübeck und an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Es folgte der Masterstudiengang am Orchesterzentrum NRW in Dortmund. Christian Strube ist Preisträger verschiedener wichtiger Wettbewerbe. Begleitet wird er von María Cristina...

  • Hattingen
  • 21.05.19
Kultur

Ehemalige Konfirmanden gesucht
Konfirmationsjubiläum

Hattinger Kirchengemeinden bitten die Goldkonfirmanden, sich zu melden Hattingen. Zur Goldenen Konfirmation und zu weiteren Konfirmationsjubiläen laden drei Hattinger Kirchengemeinden in diesem Jahr am Sonntag, 5. Mai und am Sonntag, 3. November ein. St. Georg: am Sonntag, 5. Mai 2019 in der St.-Georgs-Kirche auf dem Kirchplatz. Eingeladen sind alle, die 1969 in der St.-Georgs-Kirchengemeinde (Gruppen von Pastor Frederking, Pastor Sander und Pastor Kuhlmann) konfirmiert worden sind, oder die...

  • Hattingen
  • 21.03.19
Vereine + Ehrenamt

Eine großartige Frau
Scholli Hansen feierte ihren 100. Geburtstag

Mit Fug und Recht kann man Scholastika Hansen( geb. Vitr) - besser bekannt unter dem Namen Scholli - als Kellener Mädchen bezeichnen.  Kürzlich feierte sie ihren 100. Geburtstag im Kreise der Bewohner des Alten- und Pflegheimes St. Georg in Kellen. In Kellen geboren und mit drei Geschwistern aufgewachsen, lag es ihr stets am Herzen, sich für die Belange besonders der benachteiligten Menschen zu engagieren. Viele Jahrzehnte schon ist sie Mitglied der SPD und der AWO. Dabei half ihr der Besitz...

  • Kleve
  • 01.12.18
  • 1
Kultur
3 Bilder

The Messiah von Georg Friedrich Händel in Heisingen
Der Ex-Tempore-Chor Essen lädt zum Chor und Orchesterkonzert ein

Der Ex-Tempore Chor Essen führt am Sonntag, dem 11. November, um 17.00 Uhr das bekannte Oratorium „The Messiah“ von Georg Friedrich Händel in der Kirche St. Georg in Essen-Heisingen, Heisinger Str. 480 auf.Unter der Leitung von Eva-Maria Heupts singen die jungen internationalen Solisten Bethany Seymour (Sopran), Anna-Bineta Diouf (Alt), Daniel W. Tilch (Tenor), Joel Urch (Bariton). Es spielt das Ensemble Assindia, ein Zusammenschluss professioneller Musiker aus dem Ruhrgebiet. Der Eintritt...

  • Essen-Ruhr
  • 31.10.18
Vereine + Ehrenamt
Die Jubilare und Neumitglieder mit dem Vorstand beim Patronatsfest der Georgius-Gilde (v.l.n.r.): Josef van Baal (25 Jahre), Hermann Bäcker (Hauptmann), Pater Roberto Alda (Präses), Willi Vaegs (25 Jahre), Franz Laurenzen (60 Jahre), Herbert Maassen (Schriftführer), Veronika und Georg Creon (Gilde-Königspaar), Noel Schmitz (Neuaufnahme), Rossella Loosen (Neuaufnahme), Günther van Aken (Schatzmeister), Detlef Loosen (Neuaufnahme) und Josef Müsken (Leutnant). Foto: privat

Neuaufnahmen, Ehrungen und ein Freundschaftstreffen: Gocher St. Georgius-Gilde feierte ihr Patronatsfest

Zum Namenstag des Hl. Georg feierte die St. Georgius-Gilde 1592 Goch ihr traditionelles Patronatsfest. Der Tag begann mit dem Festgottesdienst in der St. Maria-Magdalena-Kirche, der vom Gildenpräses Pater Roberto Alda zelebriert wurde. Danach marschierte man zum Frühstück ins Kolpinghaus. GOCH. Gleichsam konnte der Gildenhauptmann Hermann Bäcker neben dem amtierenden Königspaar Georg und Veronika Creon eine stattliche Anzahl von Gildenmitgliedern willkommen heißen. In seiner Begrüßung erwähnte...

  • Goch
  • 11.05.18
Überregionales

Gottesdienst für Feuerwehr

Hattingen. Der ökumenische Festgottesdienst zum 150-jährigen Bestehen der Hattinger Feuerwehr findet am morgigen Sonntag, 6.Mai, um 10 Uhr in der St. Georgskirche statt. Zur Eröffnung zieht der Löschzug Innenstadt in die Kirche ein. Der Gottesdienst wird mitgestaltet durch Angehörige der Feuerwehr und musikalisch begleitet von den HappySingers und der Kantorin. Im Anschluss an den Gottesdienst beginnt der Festumzug um 11 Uhr am Haldenplatz und führt über die Heggerstraße weiter zum...

  • Hattingen
  • 03.05.18
Überregionales
Der Kirchenchor St. Georg verabschiedeteund ehrte kürzlich langjährige Mitglieder. Adelbert Otte, Ruth Rogmann, Eckhard Möller, Marianne Sengelhof, Mariane Krüger, Margret Fellenberg, Hans Korf Verabschiedung, H.-J. Schemberg, Elisabeth Krämer, Präses Pfarrer Mirt, Barbara Schröder, Chorleiter Schröder, Ursula Kellmann (v.l.) nahmen an der Ehrung teil. Foto: ST

Kirchenchor St.Georg: Jetzt wird's ruhiger beim stimmgewaltigen Hans Korf

Die Jahreshauptversammlung des Chores aus Alt-Marl begann zunächst mit einem gemütlichen Beisammensein und gemeinsamen Essen im Pfarrheim St. Georg. Im Anschluss stand alles im Zeichen der Ehrungen und einem Abschied. Mit den Worten: "Du wirst uns im Tenor fehlen!" und eines herzlichen Dankes für die angenehme Mitarbeit im Chor verabschiedeten Präses Pfarrer Mirt und der 1.Vorsitzende H.-J. Schemberg das langjährige Mitglied Hans Korf. Über 25 Jahre lieh der Sänger dem Tenor seine Stimme und...

  • Marl
  • 08.02.18
  • 1
Überregionales
Carl Ellis und Len Mette gastieren am Abend in der Stadtkirche.

Carl Ellis singt am Abend für das Hospiz

Freitag gab Carl Ellis sein erstes Konzert für das Hospiz am Wallgang in Lünen, am Samstag gibt es die zweite Benefiz-Veranstaltung mit dem Musical-Star. Karten gibt es bis zum frühen Nachmittag noch im Internet und an der Abendkasse. Dankbarkeit zeigen, das will Carl Ellis auf seiner Grateful-Tour gemeinsam mit Len Mette und entsprechend geht ein Teil der Einnahmen aus den beiden Konzerten in der Stadtkirche St. Georg an die Einrichtung am Wallgang in Lünen. Das Hospiz muss einen Teil seiner...

  • Lünen
  • 02.12.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Alt-Marler Weihnachtsmarkt: Programm im Überblick

Traditionell zum 1. Adventswochenende (Samstag ab 15 Uhr, Sonntag ab 12 Uhr) findet in Alt-Marl wieder der Weihnachtsmarkt statt. Und da im letzten Jahr die Premiere am neuen Standort rund um das Guido-Heiland-Bad und das Heimatmuseum ein prächtiger Erfolg war, wachsen die festlichen Buden auch diesmal auf dem Gelände aus dem Boden. Damit ist die weihnachtliche Atmosphäre mit neuen zusätzlichen Marktständen garantiert. Die Hauptorganisation des Weihnachtsmarktes übernimmt in diesem Jahr die...

  • Marl
  • 01.12.17
  • 2
Überregionales
Preisträger Thomas Weiß, Bürgermeister Dirk Glaser und Künstler Stephan Marienfeld
13 Bilder

„Hattinger Löwe“ für Stadtarchivar Thomas Weiß

Im letzten Jahr wurde zum ersten Mal der „Hattinger Löwe“, dotiert mit 2500 Euro, von dem Hattinger Lions-Club verliehen. Der Preis ist Ausdruck für ein besonderes Engagement für die Heimatstadt. In diesem Jahr freute sich Stadtarchivar Thomas Weiß über die Auszeichnung, die im festlichen Rahmen der Lions in der St. Georgs-Kirche verliehen wurde. Unter dem Motto „Art & Food unterm Sternenhimmel“ (bezogen natürlich auf das Gewölbe der Kirche) gab es Musik, launige Worte und kulinarische...

  • Hattingen
  • 18.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.