Stadt Herdecke

Beiträge zum Thema Stadt Herdecke

Ratgeber
Herdeckes Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster.

Infektionen verhindern
Nicht notwendige Kontakte und Feiern im privaten Raum möglichst vermeiden

Aufgrund der aktuellen Infektionsdynamik richtet Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster einen dringenden Appell an alle Bürgerinnen und Bürger: „Vermeiden Sie nicht notwendige Kontakte und Feiern im privaten Raum! Private Feiern außerhalb der Wohnung sind aktuell nur bei einem herausragenden Anlass (zum Beispiel Jubiläum, Hochzeit, Taufe, runder bzw. 18. Geburtstag) und mit höchstens zehn Personen erlaubt. Bitte halten Sie sich an die Regeln und leisten Sie Ihren Beitrag zur Bekämpfung...

  • Herdecke
  • 21.10.20
Politik

Kommunalwahl 2020
Herdecke: Briefwahlunterlagen in rund 100 Fällen doppelt verschickt

Circa 100 Wahlberechtigte in Herdecke, die einen Antrag auf Briefwahl gestellt und einen postalischen Versand der Unterlagen gewünscht haben, erhielten gleich doppelt Post. „Dieses Versehen tut uns ausgesprochen leid“, sagt der stellvertretende Wahlleiter Dr. Lars Heismann und bittet um Verständnis. Mit einem Entschuldigungsschreiben samt Hinweisen und neu ausgestellten Briefwahlunterlagen, da die alten für ungültig erklärt werden müssen, sind die betroffenen Bürgerinnen und Bürger bereits...

  • Herdecke
  • 26.08.20
Politik
Der Herdecker Ratssaal wurde zum Briefwahlbüro umgebaut.

Wissenswertes zur Kommunalwahl
Fast 20.000 Personen sind in Herdecke zur Wahl berechtigt

Am Sonntag, 13. September, finden die Wahlen für die Vertretungen der Städte, Kreise und des Ruhrparlaments sowie die Direktwahlen zum Landrat sowie zur Bürgermeister statt. Fast 20.000 Personen sind in Herdecke zur Wahl berechtigt. In dieser Woche werden bereits die Wahlbenachrichtigungskarten verschickt. Darauf zu finden ist unter anderem die Angabe des Wahllokals. „Wir bitten alle Wahlberechtigte, in diesem Jahr einen besonderen Blick darauf zu werfen“, sagt Fabian Haas als Leiter des...

  • Herdecke
  • 19.08.20
LK-Gemeinschaft
Angelina Nieland (3.v.l.) und Madlen Schürmann (2.v.r.) haben ihre Ausbildung bei der Stadt Herdecke begonnen. Mit im Bild (v.l.) Jenny Keßner, Ausbildungsleiter Carsten Möller, Bereichsleiter Dennis Osberg und Vivien Voigt.

Stadtverwaltung begrüßt neue Auszubildende

Angelina Nieland und Madlen Schürmann beginnen Ausbildung Der Startschuss für eine neue spannende Aufgabe ist gefallen: Angelina Nieland und Madlen Schürmann haben jetzt ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadtverwaltung in Herdecke begonnen. Bereichsleiter Dennis Osberg und Personalamtsleiter Carsten Möller wünschten den beiden frisch gebackenen Nachwuchskräften viel Erfolg. In den kommenden drei Jahren wechseln sich für die beiden „Neuen“ praktische und theoretische...

  • Hagen
  • 07.08.20
Ratgeber
 Bei einer Kontrolle der Technischen Betriebe wurde in der bekannten Stadteiche zwischen Rathaus und Stiftskirche ein Raupennest gefunden.

Raupenfunde des Eichenprozessionsspinners in Herdecke

Die haarige kleine Raupe wirkt unscheinbar, kann jedoch einen starken Juckreiz auf der Haut sowie Reizungen der Augen und der Atemwege verursachen: Die Rede ist vom Eichenprozessionsspinner, der sich jetzt auch im Herdecker Stadtgebiet gezeigt hat. Bei einer Kontrolle der Technischen Betriebe wurde in der bekannten Stadteiche zwischen Rathaus und Stiftskirche ein Raupennest gefunden. Anschließend untersuchten Mitarbeiter der Technischen Betriebe weitere städtische Eichen. Fazit dieser...

  • Herdecke
  • 10.06.20
Natur + Garten
Bereits seit Mitte April wässern die Technischen Betriebe die Bäume.

Durstige Bäume im Stadtgebiet benötigen zusätzliches Wasser
Stadt bittet Bürger um Mithilfe

Die vergangenen Wochen waren geprägt von Dürre und einer hohen Sonnenscheindauer. Der April könnte sich daher zum trockensten April seit 2007 entwickeln. Gerade jetzt sind die Stadtbäume auf genügend Feuchtigkeit angewiesen. Insbesondere Jungbäume benötigen in der Wachstumsphase im Frühling viel zusätzliches Wasser, da ihre Wurzeln nicht tief genug ins Erdreich reichen, um das Grundwasser zu erreichen und sich selber versorgen zu können. Die bisherigen Regenfälle waren nur ein Tropfen auf den...

  • Herdecke
  • 30.04.20
Politik

Informationen aus dem Herdecker Rathaus
Elternbeiträge für KiTas und Grundschulbetreuung sollen weiter ausgesetzt werden

Kindertageseinrichtungen und Betreuungsangebote der Grundschulen sind weiterhin aufgrund der Corona-Lage nur für Kinder in der Notbetreuung geöffnet. Für den Monat April hat die Stadt Herdecke die Beiträge für Eltern bereits erlassen. Das Land NRW hat sich bereit erklärt, die Hälfte der Ertragsausfälle der Kommunen für April zu übernehmen. „Wir erwarten in Kürze eine Entscheidung der Landesregierung über die Aussetzung der KiTa-Gebühren für die Folgemonate“, erläutert Dr. Lars Heismann als...

  • Herdecke
  • 24.04.20
Politik

Trauungen weiterhin möglich
Herdecke: Bücherei und städtische Trauerhallen öffnen wieder

Der Stab für außergewöhnliche Ereignisse (SaE) der Stadt Herdecke hat entschieden, dass ab Montag, 20. April, wieder Trauungen in einem etwas größeren Rahmen als bisher (nur Brautpaar und Trauzeugen) stattfinden können. An der Trauung dürfen neben dem Brautpaar circa zehn Gäste (darunter ggf. Trauzeugen, engster Familienkreis, Fotograf) teilnehmen. Die Bestuhlung wird entsprechend angepasst und die Gäste werden auf die Möglichkeiten zum Händewaschen und -desinfizieren sowie auf Schutzmaßnahmen...

  • Herdecke
  • 17.04.20
Politik

Corona-Krise
Stadt Herdecke setzt Elternbeiträge für KiTas und Grundschulbetreuung aus

Das Coronavirus hat in ganz Deutschland zu Schul- und Kindergartenschließungen geführt. Im sogenannten Stab für außergewöhnliche Ereignisse des Herdecker Rathauses wurde angesichts der ohnehin schon enormen Belastung für Familien in diesen Krisenzeiten, die Aussetzung der Elternbeiträge als wichtiges Zeichen für eine familienfreundliche Stadt angesehen. „Wir haben telefonisch die Fraktionsvorsitzenden um Zustimmung für diese besondere Maßnahme in dieser besonderen Situation gebeten“,...

  • Herdecke
  • 20.03.20
Politik

Jahresdefizit liegt bei 3,3 Millionen Euro
Rat der Stadt Herdecke beschließt Haushalt 2020

Der Rat der Stadt Herdecke hat am  Donnerstagabend, 12. Dezember, mehrheitlich den Haushalt für das Jahr 2020 beschlossen. Das geplante Jahresdefizit liegt bei rund 3,3 Millionen Euro. Aufwendungen in Höhe von knapp 60,5 Millionen Euro stehen Erträge von circa 57,2 Millionen Euro gegenüber. Rund 9,8 Millionen Euro sollen in 2020 investiert werden. Der Kreditbedarf liegt bei etwa 7,1 Millionen Euro. Schon bei der Einbringung des Etats durch den Kämmerer Anfang Oktober waren keine...

  • Herdecke
  • 13.12.19
Ratgeber
Liebevoll gestalteten Details, wie die fein gezeichnete Apfelblüten, bestimmen das neue Bild, dass sich hoffentlich lange Zeit so erhält.

Bunte Wartehäuschen
Trist war gestern: Bushaltestelle "In der Schlage" erstrahlt in neuem Glanz

Fast täglich kommt die Wahl-Herdeckerin Maja Landowne, die ihre Ausbildung zur Krankenpflegerin am Dörthe-Krause-Institut am Gemeinschaftskrankenhaus in Herdecke macht, an der Bushaltestelle „In der Schlage“ vorbei. Das triste Haltestellenhäuschen könnte deutlich schöner gestaltet werden, dachte sie sich eines Tages und trat in Kontakt mit der Stadt Herdecke. „Ich hatte die Idee, die Haltestelle zu bemalen und konnte meine Freunde auch schnell dafür begeistern“, so die Künstlerin. Bei Osita...

  • Hagen
  • 27.10.19
Ratgeber

Auszeichnung für Einzelpersonen und Gruppen
Herdecke "heimatet": Jetzt bewerben für den ersten Heimatpreis

Die Stadt Herdecke vergibt in diesem Jahr erstmalig einen Heimatpreis an ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger. Insgesamt steht ein Preisgeld in Höhe von 5.000,- Euro für bis zu drei Preisträger/innen zur Verfügung. Das Geld stammt aus dem Fördermittelprogramm "Heimat.Zukunft.Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet." des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung. Welche Voraussetzungen gibt es, um den Heimatpreis bekommen zu können? Der Rat der...

  • Hagen
  • 30.06.19
Wirtschaft
Bei der Premiere des Herdecker Unternehmertreffs bei der Firma Dörken wurde die Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken genutzt.

Wirtschaftsförderung lädt am 11. Juli in das Gemeinschaftskrankenhaus ein
Zweiter Herdecker Treff für Unternehmer

Den Austausch untereinander fördern, über aktuelle Themen informieren und den Standort stärken. Mit diesen Zielen hat die Stadt Herdecke im vergangenen Herbst den Treff für heimische Unternehmer ins Leben gerufen. Nach einer erfolgreichen Premiere lädt Dr. Katja Strauss-Köster nun zur zweiten Auflage ein. In ungezwungener Atmosphäre können Firmenchefs am Donnerstag, 11. Juli, ihre Mittagspause nutzen, um mit Kollegen, der Bürgermeisterin sowie Vertretern der Wirtschaftsförderung ins Gespräch...

  • Herdecke
  • 19.06.19
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Herdecke räumte auf - BI Semberg war mit dabei
Wenn die Natur zur Müllhalde wird - unfassbar!

Im Rahmen der Aktion „Herdecke räumt auf“ trafen sich auch ein paar wenige BI-ler um im Landschaftsschutzgebiet Peddenhohl und der Nierfeldstraße entlang bishin zum Bolzplatz, die Reste aufzuspüren, die die Kinder der Schrabergschule ein paar Tage zuvor übersehen hatten. Leute, Leute, Leute, was man dort alles zu sehen bekommt: da kann man sich für die menschliche Spezies nur Schämen! Zahlreiche Flaschen, Plastikmüll in allen Variationen bis hin zum PVC-Bodenbelag - in so einem Waldstück darf...

  • Herdecke
  • 01.04.19
Ratgeber
Die Container am Standort "Auf den Brennen" wurden gstern dauerhaft entfernt, da sie häufig den Gehweg versperrten.

Stadt Herdecke schafft Platz
Hier steht künftig kein Container zur Entsorgung mehr

Einer der beiden Container am Standort neben der Kindertagesstätte Vinkenberg war häufig so abgestellt, dass er weit in den Gehwegbereich hineinragte und dadurch eine Behinderung und Gefährdung für die Wegebenutzer darstellte. Aus diesem Grund wurden die Container am Dienstag, 12. Februar, abgezogen. Vorangegangene Gespräche der Stadtverwaltung mit dem Entsorgungsunternehmen hatten zu keiner anderen Lösung geführt. Eine längere Überprüfung des Standortes verdeutlichte, dass ungünstig...

  • Herdecke
  • 13.02.19
Vereine + Ehrenamt
Mächtig stolz ist Eberhard Dickow, Vorsitzender des Bürgerbusvereins, auf das neue Fahrzeug. Die Fahrgäste dürfen sich auf jede Menge Überraschungen freuen.

Neu in Herdecke
Neuer Bürgerbus ersetzt altes Schätzchen +++ Zuverlässiger Helfer im Alltag +++ Neue Technik ermöglicht umweltbewusstes Fahren

Was lange währt, wird endlich gut: Viel zu lange musste der Bürgerbusverein in Herdecke auf seinen neuen Bus warten. Jetzt ist er da und zieht seine Kreise auf den bekannten Linien durch die Stadt. Der alte Bus war mit fast 350.000 Kilometern doch ein wenig in die Jahre gekommen und hat uns und unsere Fahrgäste mit zu häufigen und auch teuren Reparaturen ein wenig genervt“ bewertet Eberhard Dickow, der Vorsitzende des Bürgerbusvereins, die Lage. Daher hat man sich auf die Suche nach etwas...

  • Hagen
  • 13.02.19
Politik

Sperre: Kein Geld für Schulzentrum
Stadtrat Herdecke verabschiedet Haushalt

Im zweiten Anlauf hat der Rat der Stadt Herdecke jetzt den Haushalt für das laufende Jahr verabschiedet. Bereits im Dezember wurde über das Zahlenwerk debattiert. Der vom Kämmerer vorgelegte genehmigungsfähige Haushaltsplan fand damals jedoch keine Mehrheit. Jetzt steht fest: Die ursprünglich vorgesehenen Mittel für den Ergänzungsbau des Schulzentrums Bleichstein werden vorerst eingefroren. Die Verwaltung soll zunächst prüfen, ob und in welchem Umfang die ehemalige Vinkenbergschule, in der...

  • Herdecke
  • 06.02.19
Politik

Aktuelle Themen in Herdecke
Bürgerversammlung diskutiert Verkehrs- und Parkplatzsituation

Die Mitgliederversammlung der Bürgerinitiative fand unter reger Beteiligung vieler Mitglieder statt. Der Vorstand führte dies vor allem auf den aktuellen Umbau beziehungsweise die aktuelle Erneuerung der Bahnhofstraße zurück. Der Vorsitzende ging in seinem Bericht zur aktuellen Situation auf viele Details des Umbaus ein. Bei starker Zustimmung durch die anwesenden Mitglieder wies er vor allem auf die sehr gute Kommunikation mit den Mitarbeitern des ausführenden Unternehmens sowie den...

  • Herdecke
  • 19.12.18
Ratgeber

Aktuelles update der Stadt Herdecke +++ Keine Evakuierung notwendig

Blindgängerverdacht: kein Kampfmittelfund im Garten – keine Evakuierung notwendig Die Bohrungen durch ein vom Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg beauftragtes Fachunternehmen konnten am heutigen Mittwoch abgeschlossen werden. Das Ergebnis der geomagnetischen Messungen entkräftete den Verdacht auf ein Kampfmittel im Garten des Wohnhauses. Das teilte soeben der Verantwortliche des Kampfmittelbeseitigungsdienstes mit. Somit wird auch am morgigen Tage keine...

  • Herdecke
  • 17.10.18
Überregionales
Die Einsatzstelle am Hengsteysee. Der Fuß- und Radweg musste gesperrt werden.

Herdecke - Hang rutscht ab - Gefahr durch mehrere Bäume am Hengsteysee +++ Straßensperrung

Ein Gefahrenbaum wurde am Samstagmorgen von der Straße Niedernhof (Seeschlößchen am Hengsteysee) gemeldet. Bei Eintreffen wurde festgestellt, dass hier mehrere Bäume betroffen waren und eine akute Gefahr bestand Zudem war der Hang auf den Fuß- und Radweg abgerutscht. Die Feuerwehr konnte nicht mit schwerem Gerät die Einsatzstelle erreichen. Daher musste der Fuß- und Radweg aus Sicherheitsgründen komplett gesperrt werden. Die Technischen Betriebe waren ebenfalls an der Einsatzstelle. Die...

  • Herdecke
  • 30.07.18
Ratgeber

Aktueller Hinweis der Stadt Herdecke - Keine Straßenbeleuchtung

Straßenbeleuchtung im Ortsteil Herrentisch wird repariert Die Straßenbeleuchtung im Wienbergweg und der südlichen Zeppelinstraße (von Einmündung Wienbergweg bis Hengsteyseestraße) muss wegen Reparaturarbeiten in der Zeit von Donnerstag, 26. Juli bis voraussichtlich Dienstag, 31. Juli außer Betrieb genommen werden. Die Stadt Herdecke bittet die betroffenen Anwohner um Verständnis.

  • Herdecke
  • 27.07.18
Überregionales

Einladung zum zweiten Bürgerforum - Intergrationskonzept der Stadt Herdecke

Am Mittwoch, 18. April, ab 18 Uhr findet das zweite Bürgerforum im Herdecker Ratssaal, Kirchplatz 3 (gegenüber dem Rathaus) statt. Hier werden die bisherigen Ergebnisse des Intergrationskonzepts vorgestellt und diskutiert. Im Juli des vergangenen Jahres wurde mit dem ersten Bürgerforum der Startschuss zur gemeinsam Erstellung eines Integrationskonzepts für die Stadt Herdecke gegeben. Hierzu wurden im Anschluss an das Bürgerforum Expertenworkshops zu den Themen „Arbeit und Ausbildung“, „Sprache...

  • Herdecke
  • 06.04.18
Ratgeber
Die beiden Gleichstellungsbeauftragten der Städte Wetter und Herdecke, Ulla Noll und Evelyn Koch, stellen das n eue Veranstaltungsprogramm vor.

Neues Programm für Herdecke und Wetter

Infoabende, Kabarett und starke Auftritte Ulla Noll und Evelyn Koch, die Gleichstellungsbeauftragten aus Wetter und Herdecke, bieten wieder Veranstaltungen zu aktuellen Themen an. Los geht es mit viel Humor, wenn die aus Sendungen wie „Ladies Night“ und „Satiregipfel“ bekannte Kabarettistin Barbara Ruscher anlässlich des Internationalen Frauentages mit ihrem Programm „Ekstase ist nur eine Phase“ in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Wetter, Hoffmann-von-Fallersleben-Straße 28,...

  • Herdecke
  • 22.02.18
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.