Stadtverwaltung Hagen

Beiträge zum Thema Stadtverwaltung Hagen

Ratgeber

Lockdown
Hagener Stadtverwaltung passt Dienstleistungsangebot an

Die Hagener Stadtverwaltung fährt ab dem morgigen Mittwoch, 16. Dezember, ihr Dienstleistungsangebot in allen Fachbereichen und Ämtern massiv herunter und reagiert damit auf die Lockdown-Regelungen in Bund und Land. Dies gilt zunächst bis zum 10.01.2021. Der Schutz der  Bürger sowie Mitarbeiter vor Infektionsrisiken steht für die Stadt Hagen an oberste Stelle. Die Bürger dieser Stadt werden genauso wie Firmen, andere Behörden und Institutionen gebeten, ihre Kundenkontakte zu den Dienststellen...

  • Hagen
  • 15.12.20
Ratgeber

Lockerungen in der Coronakrise
Stadtverwaltung bietet nach Terminabsprache wieder mehr Leistungen an

Bei der Hagener Stadtverwaltung werden ab Montag, 11. Mai, wieder mehr Dienstleistungen angeboten. Eine vorherige Terminabsprache per E-Mail oder Telefon mit dem entsprechenden Fachbereich oder Amt ist zwingend erforderlich, um Menschenansammlungen zu vermeiden. Priorität bei der Öffnung der Verwaltung haben die Bereiche, bei denen ein unmittelbarer Kontakt erforderlich ist. Viele weitere Dienstleistungen können wie bisher ohne persönliche Vorsprache per E-Mail, telefonisch, postalisch oder...

  • Hagen
  • 06.05.20
Ratgeber

Coronavirus: Nachrichten aus dem Rathaus
Hagener Zulassungsstelle passt ihre Dienstleistungen an

Die Zulassungsstelle der Stadt Hagen passt ab kommenden Montag, 23. März, ihre Dienstleistungen weiter den Gegebenheiten aufgrund Bewältigung der Corona-Pandemie an und beschränkt ihr Angebot auf nachfolgende Vorgänge. Für Privatpersonen sind weiterhin nur nach vorheriger telefonischer Terminabsprache folgende Dienstleistungen möglich: -  Hagener Außerbetriebsetzungen -  Zulassungen von Lkw, Krankenfahrzeugen, Feuerwehrfahrzeugen, etc. Für Händler findet eine Abgabe der Vorgänge zwischen 8 und...

  • Hagen
  • 20.03.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Zur Begrüßung nahmen die Auszubildenden an einer Einführungsveranstaltung im Rathaus an der Volme teil.

Ausbildungsjahr 2019
Stadtverwaltung begrüßt 52 neue Nachwuchskräfte: Neues Ausbildungsjahr in Hagen startet

Die Stadt Hagen setzt ihr Engagement auf dem Ausbildungsmarkt fort: Für das neue Ausbildungsjahr freut sich die Stadtverwaltung Hagen über 52 neue Nachwuchskräfte. Der Erste Beigeordnete und Stadtkämmerer Christoph Gerbersmann begrüßte die neuen Mitarbeiter am 1. August zusammen mit Stefan Keßen, Fachbereichsleiter Personal und Organisation, der Ausbildungsleiterin Lucia Backhaus sowie dem Vorsitzenden des Gesamtpersonalrates Thomas Köhler und der Gleichstellungsbeauftragten Sabine Michel...

  • Hagen
  • 02.08.19
Ratgeber

Hagener Stadtverwaltung baut online-Dienste aus
Anhörungen in Bußgeldverfahren nun auch online möglich

Die Hagener Stadtverwaltung baut sukzessive ihre Online-Dienste aus. So sind ab dem 1. Mai Anhörungen in Bußgeldverfahren auch online möglich. Die Bußgeldstelle bietet betroffenen Bürgerinnen und Bürgern damit die Möglichkeit, Anhörungsbogen zu laufenden Verfahren online zu versenden. Die Vorgehensweise ist einfach: Mit Hilfe eines QR-Codes meldet der Betroffene sich mit seinen Zugangsdaten an. Die Äußerung zu den Punkten Führerschein, Sachverhalt und Angaben zur Person kann anschließend...

  • Hagen
  • 30.04.19
Politik
Oberbürgermeister Erik O. Schulz gratuliert Henning Keune (r.) mit einem Blumenstrauß.

Neues aus dem Hagener Rathaus
Henning Keune neuer Technischer Beigeordneter

Der Rat der Stadt Hagen hat in seiner letzten Sitzung am Donnerstag Henning Keune zum neuen Beigeordneten für den Vorstandsbereich 5 (Technischer Beigeordneter) gewählt. Damit tritt er am 1. Mai dieses Jahres die Nachfolge von Thomas Grothe an. Keune ist 55 Jahre alt und bislang Leiter des Amtes für Stadtentwicklung in Villingen-Schwenningen, einer Kreisstadt in Baden-Württemberg.

  • Hagen
  • 22.02.19
Überregionales
Die Pensionäre und Jubilare der Hagener Stadtverwaltung.

Jubiläen und Pensionierungen bei der Stadtverwaltung

Zur Verabschiedung der Pensionäre und Jubilarehrung trafen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hagener Stadtverwaltung im Rathaus an der Volme. Feierlich verabschiedeten Oberbürgermeister Erik O. Schulz, Stefan Keßen, Leiter vom Fachbereich Personal und Organisation, und Stefan Arnold vom Gesamtpersonalrat die Pensionäre und ehrten die Jubilare. Verabschiedet wurden Yasemin Sarioglu (Fachbereich Gebäudewirtschaft), Dieter Faßdorf (Fachbereich Bildung), Cornelia Regelsberger (Fachbereich...

  • Hagen
  • 30.08.18
Ratgeber

Stadtverwaltung am 1. Juni geschlossen

Nur die Stadtbüchereien haben am Freitag wie gewohnt geöffnet Die Hagener Stadtverwaltung bleibt nach Fronleichnam am Freitag, 1. Juni, geschlossen. Dies gilt auch für die Öffnungszeiten des Zentralen Bürgeramtes am Samstag, 2. Juni. Wer eine Dienstleistung der Stadt Hagen benötigt oder in Anspruch nehmen möchte, wird daher gebeten, den Behördengang entsprechend zu planen. Ab Montag, 4. Juni, stehen alle Dienstleistungen der Stadtverwaltung wieder im gewohnten Umfang zur Verfügung. Durch die...

  • Hagen
  • 30.05.18
Ratgeber

Hagener Stadtverwaltung bleibt am 30. April geschlossen

Die Hagener Stadtverwaltung bleibt am 30. April, dem Brückentag vor dem Tag der Arbeit am 1. Mai, geschlossen. Auch der Telefonservice "hagen direkt" (02331/207-5000) ist nicht besetzt. Über eine Bandansage wird aber auf die bestehenden Not- und Rufbereitschaftsdienste hingewiesen. Die bestehenden Rufbereitschaftsdienste der Stadtverwaltung Hagen sind an allen Tagen sichergestellt. Die Stadtbücherei auf der Springe sowie alle Stadtteilbüchereien haben an diesem Tag jedoch - wie gewohnt -...

  • Hagen
  • 18.04.18
Überregionales

Warnstreiks im Öffentlichen Dienst: Auch bei der Stadtverwaltung sind massive Einschränkungen zu erwarten

Durch die für Dienstag, 10. April, angekündigten Warnstreiks im öffentlichen Dienst wird es absehbar den ganzen Tag über zu massiven Einschränkungen im Leistungsangebot der Hagener Stadtverwaltung kommen. Bürgerinnen und Bürger sollten sich mindestens auf längere Wartezeiten einrichten. Es ist aber auch nicht auszuschließen, dass ganze Dienststellen geschlossen bleiben. Dazu könnten unter anderem Bürgerämter, die Führerscheinstelle oder die Zulassungsstelle zählen. Um eine Versorgung im Bereich...

  • Hagen
  • 09.04.18
Überregionales
Marian Toplisek unterstützt Silas Block bei allen Angelegenheiten rund um seine Schwerbehinderung. Foto: Stadt Hagen

Ausbildung trotz Behinderung bei der Hagener Stadtverwaltung

Ausbildung trotz Behinderung? Das geht bei der Stadt Hagen problemlos. „Schließlich bin ich ja nicht auf den Mund gefallen“, sagt Silas Block mit einem Augenzwinkern, einer der rund 260 Mitarbeiter und Auszubildenden mit einer Schwerbehinderung bei der Stadt Hagen. Der an Zerebralparese erkrankte Student startete Anfang dieses Monats bereits in sein zweites Ausbildungsjahr zum Verwaltungsbetriebswirt (Duales Studium zum Bachelor of Arts in Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre). „Mir gefällt es...

  • Hagen
  • 20.09.17
Überregionales
Im Wintersemester 2016/17 analysierten Studierende vom Standort Meschede Daten einer Mitarbeiterbefragung der Stadtverwaltung und stellten die Ergebnisse Ende Januar Oberbürgermeister Erik O. Schulz und der obersten Führungsebene vor.

Stadt Hagen und FH Südwestfalen setzen Kooperation fort

"Gemeinsam geht gut" lautet das Motto der Zusammenarbeit in der Stadtverwaltung Hagen. Die verabredeten Führungsgrundsätze und deren Umsetzung haben jetzt Studierende der Fachhochschule Südwestfalen unter der Leitung von Prof. Dr. Christina Krins auf den Prüfstand gestellt. Im Wintersemester 2016/17 analysierten Studierende vom Standort Meschede Daten einer Mitarbeiterbefragung der Stadtverwaltung und stellten die Ergebnisse Ende Januar Oberbürgermeister Erik O. Schulz und der obersten...

  • Hagen
  • 28.02.17
Politik
OB Dehm mit den Jubilaren und Pensionären der Stadtverwaltung.

Stadt Hagen ehrt Jubilare und Pensionäre

Zur Verabschiedung der Pensionäre und Jubilarehrung trafen sich am Mittwoch Mitarbeiter der Hagener Stadtverwaltung im Rathaus an der Volme. Feierlich verabschiedeten Oberbürgermeister Jörg Dehm und Günter Brandau vom Gesamtpersonalrat die Pensionäre Wolfgang Steinkühler (Amt für Brand- und Katastrophenschutz), Lothar Dahlbüdding (Theater Hagen), Burghard Pathe (Historisches Centrum Hagen) und Manfred Demmer (Amt für Brand- und Katastrophenschutz). Außerdem scheiden aus dem Dienst Wolfgang...

  • Hagen
  • 08.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.