Stiftung Schalker Markt

Beiträge zum Thema Stiftung Schalker Markt

Vereine + Ehrenamt
Oberbürgermeister Frank Baranowski (Bildmitte) hielt eine Ansprache zur Bedeutung des Projektes für die gesamte Stadt und der Stadtteilentwicklung in Schalke im Besonderem. Foto: Gerd Kaemper
4 Bilder

Das historische Eingangsportal der Kampfbahn Glückauf erstrahlt in neuem Glanz
Schalke: Wie in der guten alten Zeit...

Die weithin sichtbare blaue Illumination der denkmalgeschützten Tribüne der „Glückauf-Kampfbahn“ mit der Rekonstruktion der ursprünglichen Fahnenmasten auf der Westseite des Baukörpers war der erste Aufschlag. Es folgte das „Blaue Band“ auf der Kurt-Schumacher-Straße und nun die bauliche Rekonstruktion des historischen Eingangsportals der „Kampfbahn Glückauf“, um den wohl berühmtesten Stadtteil der Republik aufzuwerten. Initiiert und ermöglicht wurden die drei Projekte durch die Stiftungen...

  • Gelsenkirchen
  • 02.03.20
Vereine + Ehrenamt
Das alte Wahrzeichen des weltbekannten Stadtteils Schalke - das alte Eingangstor der Kampfbahn Glückauf - wird am heutigen Mittwoch, 26. Februar, neu eingeweiht.

Ein Stück Geschichte ist zurück

Historisches Eingangsportal zur Kampfbahn Glückauf wird heute am späten Nachmittag eingeweiht Im Bombenhagel des Zweiten Weltkrieges wurde in Schalke das historische Eingangsportal zur „Kampfbahn Glückauf“ in Trümmer gelegt. Nun ist an gleicher Stelle ein historischer Neubau entstanden, der für die gelebte Tradition und den Aufbruch in eine bessere Zukunft des Stadtteils Schalke steht. Nach der detaillierten Ausarbeitung eines „Intuitiven Leitbildes“ zur Stadtteilentwicklung, der Licht- und...

  • Gelsenkirchen
  • 26.02.20
Kultur
Wie funkelnde blaue Perlen an einer langen Schnur zeigen sich die hochmodernen und eigens für dieses Projekt entwickelten LED-Leuchten in Kombination mit dem weißen DIN-Licht der Straßenbeleuchtung den Menschen zu Fuß, in den Autos und in den Flugzeugen, ein bundesweit bisher einzigartiges Projekt.

Licht-Kunst-Installation
Das "Blaue Band" leuchtet

Schalke - das ist für viele sehr viel mehr als der Name eines Stadtteils von Gelsenkirchen: Doch der hat mithilfe der Stiftung Schalker Markt mit dem "Blauen Band" seine ganz eigene Strahlkraft bekommen. Inspiriert durch das berühmte „IKB 191 – International Klein Blue“ des weltbekannten französischen Avantgarde-Künstlers Yves Klein, der zwischen 1957 und 1959 die Installation von Schwammreliefs im Neubau des Musiktheaters im Revier - das ja auch in Schalke steht - realisierte, wurde das...

  • Gelsenkirchen
  • 06.02.20
Kultur
Die Studenten, die sich mit den Belangen Schalke-Nords auseinandersetzen, kommen aus aller Herren Länder.

Internationales Projekt
Das Bauhaus in Schalke

Zurzeit läuft ein internationales Forschungsprojekt der Bauhaus-Universität Weimar in Schalke-Nord: Eine Studenten-Gruppe des Masterstudiengangs „European Urban Studies“ erkundet mit ihrem Professor Frank Eckardt die Situation vor Ort. Die Studenten kommen aus Italien, Deutschland, Ghana, Brasilien, USA, Australien, Island und Honduras. Sie haben in ihren Heimatländern bereits studiert und in verschiedenen Bereichen gearbeitet. Die Abschlüsse haben sie zum Beispiel in Geografie, Geschichte,...

  • Gelsenkirchen
  • 15.04.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Der Auftakt des Pilotprojektes wurde gefeiert am türkischen Tag des Kindes und dem St. Georgstag, dem Tag des Gelsenkirchener Stadtpatrons, die beide auf den 23. April fallen. Dazu spendet der Türkisch-Deutsche-Hilfsverein für jedes Kind der Friedrich-Grillo-Schule einen Sesamring für ein gemeinsames Frühstück. Foto: Gerd Kaemper

Schalker Familienpaten gesucht!

Der Stadtteil Schalke ist in seiner Vergangenheit und Gegenwart geprägt durch Zuwanderung von Menschen verschiedener Nationen, Religionen und Kulturen. Es gilt immer wieder neu Integrationsangebote zu initiieren, die das interkulturelle Zusammenleben und das friedliche soziale Miteinander stärken. Diese Aufgabe können Staat und Kommunen nicht allein bewältigen, vielmehr bedarf es dazu des bürgerlichen Engagements und der Zusammenarbeit der verschiedenen Akteure, Initiativen und...

  • Gelsenkirchen
  • 09.06.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.