Streik

Beiträge zum Thema Streik

Ratgeber

Erneuter Warnstreik am 14. Oktober
Restmüll wird am Mittwoch nicht abgeholt

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat für Mittwoch, 14. Oktober, erneutWarnstreiks im Öffentlichen Dienst angekündigt. Von dem Streiktag sind verschiedene Dienstleistungsangebote des Hagener Entsorgungsbetriebs betroffen. Alle Restmülltonnen, die üblicherweise mittwochs geleert werden, können daher am 14.Oktober nicht geleert werden. Am darauffolgenden Mittwoch, 21. Oktober, erfolgt die nächste Leerung in den betroffenen Gebieten. An diesem Tag werden sowohl...

  • Hagen
  • 14.10.20
Wirtschaft
Zahlreiche Beschäftigen der Stadt Hagen, des WBH, des HEB, der Sparkasse, des Jobcenters Hagen und der HVG streikten am heutigen Mittwoch, 30. September, im Ferdinand-David-Park.
3 Bilder

Küsschen trotz Corona
Streik im Ferdinand-David-Park: Beschäftigtein Hagen legen die Arbeit nieder

Zahlreiche Beschäftigen der Stadt Hagen, des WBH, des HEB, der Sparkasse, des Jobcenters Hagen und der HVG streikten am heutigen Mittwoch, 30. September, im Ferdinand-David-Park. „So kommen wir nicht weiter“, kommentierte der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach die ergebnislose Vertagung der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten von Bund und Kommunen am 20. September 2020 in Potsdam. Die Einkommensrunde für die Beschäftigten von Bund und Kommunen geht deshalb am 22. und 23 Oktober in...

  • Hagen
  • 30.09.20
Ratgeber

Warnstreiks im Öffentlichen Dienst
Müll könnte liegen: Hagener Entsorgungsbetrieb rechnen mit Warnstreik am Mittwoch

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat für den morgigen Mittwoch, 30. September, Warnstreiks im Öffentlichen Dienst angekündigt. Von dem Streiktag können auch verschiedene Dienstleistungsangebote des Hagener Entsorgungsbetriebs betroffen sein. Der Hagener Entsorgungsbetrieb geht davon aus, dass es zum Warnstreik kommt und das Unternehmen in allen Bereichen betroffen ist. Alle Restmülltonnen, die üblicherweise mittwochs geleert werden, könnten daher am 30. September nicht...

  • Hagen
  • 29.09.20
Politik
Hunderte Schülerinnen und Schüler gingen schon im März in Hagen auf die Straße, um sich Gehör zu verschaffen.

Start am Freitag um 12 Uhr an der Johanniskirche
Demo fürs Klima

Am Freitag, 20. September, wird die dritte große Demo für eine zukunftsfähige Klimapolitik stattfinden. Die Veranstalter von FridaysForFuture Hagen starten um 12 Uhr am Marktplatz an der Johanniskirche in Hagen. "Erneut wollen wir für die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens, die globale Erderwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen, und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut werden", teilt Mitinitiatorin Svea Rosenbaum mit. "Der Handlungsspielraum der Politik, die Klimakrise einzudämmen, wird...

  • Hagen
  • 17.09.19
Ratgeber
Es wird gestreikt!

verdi-Streik in Hagen am Mittwoch, 21. März: Der Müll bleibt stehen!

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat für Mittwoch, 21. März, Warnstreiks im Öffentlichen Dienst angekündigt. Von dem Streiktag sind auch verschiedene Dienstleistungsangebote des Hagener Entsorgungsbetriebs betroffen. Restmülltonnen Alle Restmülltonnen, die üblicherweise mittwochs geleert werden, können daher am 21. März nicht geleert werden. Am darauffolgenden Mittwoch, 28. März, erfolgt die nächste Leerung in den betroffenen Gebieten. An diesem Tag werden sowohl die...

  • Hagen
  • 20.03.18
Ratgeber
Am Mittwoch, 21. März, erreichen die Verdi-Streiks auch Hagen und den Ennepe-Ruhr-Kreis. Foto: Patrick Jost
2 Bilder

Busse stehen still: Verdi-Streik erreicht am Mittwoch, 21. März, auch Hagen und den Ennepe-Ruhr-Kreis! Kitas richten Notgruppen ein!

Am Mittwoch, 21. März, erreichen die Verdi-Streiks auch Hagen und den Ennepe-Ruhr-Kreis. Voraussichtlich werden Mitarbeiter von Stadt, Wirtschaftsbetrieben, Entsorgungsbetrieben und Hagener Straßenbahn-AG ihren Dienst niederlegen. Die Hagener Busse sollen in diesem Fall im Nachtexpress-Rhythmus fahren. Die Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr (VER) wird ebenfalls ganztägig bestreikt. Der reguläre Busverkehr, inklusive Schülerverkehr, kommt zum Stillstand. Die Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr...

  • Hagen
  • 19.03.18
Politik
Die Flugzeuge von Ryanair könnten morgen deutschlandweit am Boden bleiben. Foto: Archiv/ Flughafen Dortmund GmbH

Frage der Woche: Wie viel Streik ist zu viel?

Zwei Tage vor Heiligabend hat die Vereinigung Cockpit die Piloten von Ryanair zum Streik aufgerufen. Morgen zwischen 5 und 9 Uhr sollen die Flieger am Boden bleiben, betroffen können alle Flüge von deutschen Flughäfen aus sein. Es ist das erste Mal, dass Cockpit Arbeitskampfmaßnahmen bei Ryanair durchführt. Grund sind die in dieser Woche gescheiterten Verhandlungen mit dem irischen Unternehmen. „Ryanairs öffentlichkeitswirksame Offerte, Verhandlungen mit der VC führen zu wollen, kann nur als...

  • Velbert
  • 21.12.17
  • 28
  • 9
Ratgeber
Nach dem Streik ist vor dem Streik?...

Bahnstreik in NRW: Lokalkompass als Mitfahrzentrale

Der Streik der Lokführer geht morgen in die nächste Runde: von Donnerstag bis Montag früh wird wieder der Personenverkehr bestreikt. Wenn viele Züge still stehen, droht Pendlern und Bahn-Kunden erneutes Chaos: Wie komme ich zur Arbeit? Und wie zurück nach Hause? Hier im Lokalkompass könnt Ihr Gleichgesinnte finden Der Streik der Lokführer-Gewerkschaft GdL ist derzeit ein Dauerbrenner. Gefühlt vergeht kaum eine Woche ohne Streik, Fahrgäste müssen permanent auf dem Laufenden bleiben, um keinen...

  • Essen-Süd
  • 05.11.14
  • 10
  • 5
Überregionales

Streik..........

Schaaatz, hast du den Müll rausgestellt? Manno, wir sind drei Wochen im Jahresurlaub, und ausgerechnet jetzt wird gestreikt? Holen die denn wenigstens die blaue Tonne ab? Nein, auch nicht. Na, dann muß es bis in drei Wochen ja schön stinken! Und, wann fahren die Busse zum Bahnhof? Keine Ahnung? Die streiken ja auch. Mensch, dann müssen wir ja mit dem Taxi bis zum Flughafen! Schatz, wann fliegen wir denn? Wie, die streiken auch? Ohje, wann geht denn dann das nächste Flugzeug? Keine Ahnung?...

  • Hagen
  • 25.03.14
  • 13
Politik

Agenda News: Schurken oder Gentlemen

Hagen, 5. Juli 2013 Kaum haben sich die Wellen geglättet die durch Kindes-missbrauch in der Katholischen Kirche entstanden sind, kommt neue Bewegung durch die Verhaftung von „Monsignor 500“ Don Nunzio Scarano in den Vatikan. Berlusconi hat alle Hände voll zu tun, um sich diverse Gerichtsverfahren vom Hals zu halten. In vielen Staaten haben Vorteilsnahme, Bestechung, Steuer-hinterziehung, Geldwäsche, Drogen- und Menschenhandel, Devisenvergehen, Sexaffären und Kriminalität Hochkonjunktur....

  • Hagen
  • 05.07.13
Politik

Sozialkrise mit ungeahnten Folgen

Hagen, 1. Juli 2013 Bisher standen die Wirtschafts-, Banken- und Finanzkrise und die daraus entstandene Vertrauenskrise im Focus allgemeiner Betrachtungen. Eine Lösung der damit verbundenen Probleme ist seit 2008 nicht in Sicht. Die Notenbanken der USA, Japans und der EU-Staaten (EZB und nationale Notenbanken) haben Billionen frische Dollar, Yen und Euro in die Märkte gepumpt und sie dadurch beruhigt. Die Schulden der so genannten Geberländer liegen nach dem Maastricht-Referenzwert von 60 %...

  • Hagen
  • 01.07.13
Politik
12 Bilder

Kundgebung zur Tarifrunde des öffentlichen Dienst auf Friedrich-Ebert-Platz

Am Donnerstag fand eine Kundgebung der Gewerkschaft Verdi auf dem Friedrich-Ebert-Platz statt. Es ging um die Tarifverhandlungen der Länder im öffentlichen Dienst. Man zeigt den Arbeitgebern damit, dass man diesmal mit allen Mitteln für mehr Lohn/Bezüge kämpfen wird. Das Abspeisen der öffentlichen Arbeitgeber in den Jahren zuvor muss ein Ende haben. Und genau deshalb kamen rund 50 Verdi-Mitglieder auf den Ebert-Platz, um an dieser Kundgebung teilzunehmen. Wie weit (Warn) Streiks auch Hagen...

  • Hagen
  • 21.02.13
Politik
Foto: Verdi

Es drohen Streiks an Uni-Kliniken in NRW

An ersten dezentralen Warnstreiks in der Tarif- und Besoldungsrunde des öffentlichen Dienstes der Länder nehmen in dieser Woche in NRW über 3.000 Beschäftigte aus vielen Bereichen des öffentlichen Dienstes teil. Am Mittwoch (20.2.) ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di an den sechs nordrhein-westfälischen Universitätsklinken in Düsseldorf, Essen, Bonn, Köln, Aachen und Münster zu ganztägigen Arbeitsniederlegungen auf, an denen in der ersten Phase rund 1.000 Beschäftigte...

  • Velbert
  • 19.02.13
Politik

Streik: Am Dienstag sind Flughäfen betroffen!

Von den Warnstreiks sind jetzt auch Reisende betroffen. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat für morgen, Dienstag, zu Streiks an den Flughäfen Düsseldorf, Köln-Bonn, Münster-Osnabrück und Dortmund aufgerufen. An allen Flughäfen muss mit Verzögerungen bei der Abfertigung bis hin zu Flugausfällen gerechnet werden. Dies sei „die letzte Warnung an die Arbeitgeber, die Tarifverhandlungen nicht eskalieren zu lassen“, erklärte die Gewerkschaft. „Wir wollen mehr Geld in der Tasche....

  • Velbert
  • 26.03.12
  • 2
Politik
Ist die Beziehung dieses flotten Duos bald schon wieder zerrissen? Foto: TS

Praxisgebühr abschaffen? Was denken Sie?

Sie schwimmen im Geld und wollen dennoch einfach nichts abgeben: Die Rede ist von den deutschen Krankenkassen, die 19,5 Milliarden Euro Überschuss angesammelt haben, aber keine Rückzahlungen an die Versicherten anstreben. Laut Medienberichten wird nun seitens der Bundesregierung geprüft, die ungeliebte Praxisgebühr wieder abzuschaffen. Der anvisierte Rückgang der Arztbesuche sei nicht realisiert worden. Was denken Sie, liebe Bürgerreporter? Ist das ein Weg, um an das Geld zu gelangen, das...

  • Herten
  • 08.03.12
  • 73
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.