Alles zum Thema Tagebau

Beiträge zum Thema Tagebau

Politik
17 Bilder

Braunkohle ja oder nein

Diese Frage steht zur Zeit überall im Raum. Es wird dagegen demonstriert und mit Besetzungen gegen den weiteren Abbau gekämpft. Nichts gegen diese Menschen die sich gegen den weiteren Abbau stemmen. Ja es einige Gründe dagegen zu sein, aber genauso viele dafür. Wir sind in Deutschland leider zu einem Land geworden, was immer Vorreiter sein möchte, egal was es kostet. Diejenigen die darüber entscheiden, sitzen meines Erachtens in Positionen, in denen sehr viel Geld verdient wird (egal ob...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.10.18
  • 98× gelesen
  •  12
  •  1
Politik
5 Bilder

Immer wieder, bebt werktäglich die Erde

Wer an der Stadtgrenze zwischen Velbert und Wülfrath in der Nähe des Kalksteinbruches wohnt, kann die täglichen Sprengungen eventuell hören oder fühlen. Ohne Frage Kalk ist ein wichtiger Rohstoff für die Stahlproduktion und für das Baugewerbe. Aber Kalk wird auch verwendet, um die Folgen des Braunkohleabbau zu beheben.[1] Tonnenweise wird er in Seen gekippt, die durch den Kohleabbau entstanden sind, damit sich in dem sauren Wasser überhaupt Leben ansiedeln kann. Deswegen ist es schon ein...

  • Velbert
  • 16.09.18
  • 153× gelesen
  •  6
Ratgeber
23 Bilder

Hereinspaziert, erleben sie eine Schaufelradrundfahrt der Superlative

Bagger 288 ist ein Schaufelradbagger, der vom deutschen Schwerindustrie-Unternehmen Krupp für das Energie- und Bergbauunternehmen Rheinbraun gebaut wurde. Im Jahr seiner Fertigstellung 1978 übertrumpfte der Bagger 288 mit seinen 13.500 Tonnen den Crawler-Transporter der NASA, der bis dato als das größte Landfahrzeug zum Transport der Space-Shuttle- und Apollo-Saturn-V-Trägerraketen eingesetzt wurde. Der Bagger ist etwa 220 m lang und 96 m hoch. Der Baggerkopf selbst misst 21,6 m im Durchmesser...

  • Essen-Ruhr
  • 12.07.15
  • 138× gelesen
  •  16
  •  16
Kultur
Erfttor
34 Bilder

Bedburg (Erft): Idylle, Industrie und auch ein Schloß

Mittelalter, Schloßherrlichkeit und Braunkohle liegen in Bedburg (Rhein-Erft-Kreis) dicht beieinander und sind ein schönes Ziel für einen Tagesausflug. Alt-Kaster ist eines der wenigen Dörfer, das nicht dem Braunkohletagebau weichen musste. Und das aus gutem Grund: Wer durch eines der mittelalterlichen Stadttore kommt, fühlt sich in eine andere Zeit versetzt: keine Durchfahrt für Autos und ein geschlossenes Ortsbild mit Kirche, Marktplatz, Vogtshaus, alter Schule und anderen Gebäuden des 17....

  • Bedburg-Hau
  • 09.07.14
  • 325× gelesen
  •  7
  •  12
Natur + Garten
Tagebau Garzweiler
38 Bilder

Der Großtagebau Garzweiler II

liegt westlich von Grevenbroich in rheinischen Braunkohlerevier und entwickelt sich in Richtung Erkelenz. Die Braunkohle ist in drei Flözen abgelagert, die zusammen durchschnittlich 40 Meter stark sind. Die Kohle liegt zwischen rund 40 und maximal 210 Metern tief unter der Erdoberfläche. Garzweiler II besitzt Reserven von 1,3 Milliarden Tonnen Braunkohle. Sie dient ausschließlich zur Stromerzeugung in den nahe gelegenen Kraftwerken. 30 Milliarden Jahre für die Entstehung - Nur 100 Jahre für...

  • Düsseldorf
  • 18.01.13
  • 409× gelesen
  •  6
Kultur
15 Bilder

Das zauberhafte Nachtgewand des Indemanns

Ich möchte euch nun gerne noch ein paar der zauberhaft leuchtenden Nachtgewänder des Indemanns vorstellen und sie noch etwas mehr im Detail unter die Lupe nehmen ;o) Wer gerne mehr Hintergrundinformationen des Indemanns erfahren möchte, für den wäre sicherlich dieser Link interessant... schaut einfach mal rein, wenn ihr mögt: http://www.lokalkompass.de/velbert-langenberg/kultur/indemann-die-zweite-d126042.html Liebe Grüße von Mona

  • Velbert-Langenberg
  • 16.01.12
  • 190× gelesen
  •  5
Kultur
19 Bilder

Exkursionsfahrt in den Tagebau Inden

RWE Power empfing eine 34-köpfige Gruppe des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe in Inden in der Nähe von Aachen. Auf dem Programm stand eine Exkursionsfahrt zum Tagebau Inden. Nach dem theoretischen Teil ging es mit dem speziellen Firmenbus weiter. An einem Aussichtspunkt bekamen wir über die Abbaustelle einen ersten Überblick. Hinterher ging es direkt in den Tagebau hinein. Besonders zog die große Radschaufel, welche Mutterboden abbaute, die Blicke auf sich. Als Abschluss ging es zum neuverlegten...

  • Hünxe
  • 12.10.11
  • 297× gelesen