Alles zum Thema Taschenrechner

Beiträge zum Thema Taschenrechner

Ratgeber

War früher wirklich alles besser?
Batterien für das Leben

Ich könnte ja direkt in die Luft gehen, wenn mal wieder ein noch ziemlich neues Gerät durch ausgelaufene Batterien seinen Geist aufgibt. Habe nur ich den Eindruck oder lässt die Qualität der kleinen Energie-Speicher in den letzten Jahren doch deutlich zu wünschen übrig? Vor einigen Monaten zog ich ein Päckchen Batterien aus der Schublade, deren Haltbarkeits-Datum noch in weiter Ferne lag, die aber dennoch schon in der Packung ausgelaufen waren. Der Hersteller mochte nicht einmal auf meine...

  • Essen-West
  • 20.01.19
  • 34× gelesen
  •  1
Überregionales

Rechner gespendet

Durch die verpflichtenden Einführung von graphikfähigen Taschenrechner für das Fach Mathematik in der gymnasialen Oberstufe bieten sich weitereichende Möglichkeiten für die naturwissenschaftlichen Fächer. „Da jeder Schüler in der Oberstufe Mathematik zu belegen hat, steht einem jedem ein solcher Taschenrechner zur Verfügung“, klärt Dr. Kattelans. „Genau diese Situation haben wir gewinnbringend für unsere Oberstufenschüler auf das Fach Physik erweitern können“. Die Verbandssparkasse...

  • Weeze
  • 14.12.15
  • 40× gelesen
Überregionales
Rainer Brüning mit einem Teil seiner Taschenrechner. Im Arm hält er seinen ersten, den tollsten und teuersten sowie den, den er am meisten benutzt hat.

Im Sammelfieber: Rainer Brüning besitzt 80 Taschenrechner

„Ich war damals der einzige im Kollegium, der einen Taschenrechner hatte“, sagt Rainer Brüning, ehemaliger Mathe-, Physik- und Chemielehrer am Adalbert-Stifter-Gymnasium (ASG). 1973 schaffte er sich sein erstes Gerät an; heute umfasst seine Sammlung etwa 80 Exemplare. „Das war damals der erste erschwingliche Taschenrechner“, erinnert sich der heute 71-Jährige. 398 DM hat er dafür bezahlt. „1972, im Jahr zuvor, hat der Rechner noch etwa 1.000 Mark gekostet. Das war mir zu teuer.“ Bis zum...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.08.15
  • 249× gelesen
  •  1
Politik

Zwangseinführung von Grafik-Taschenrechnern verhindert - Piraten wirken

Schüler und Eltern in NRW können aufatmen: die rot-grüne Landesregierung wird noch in dieser Woche auf den Piraten-Antrag 16/4813 reagieren und den Erlass ändern. Jede Schule kann nun selbst entscheiden, ob im Unterricht Grafik-Taschenrechner oder smartphone- und tabletkompatible Software zum Einsatz kommen. Das hat Monika Pieper, Schulpolitische Sprecherin der Piratenfraktion im Landtag NRW, bereits im Januar 2014 gefordert. Monika Pieper zur erfreulichen Entwicklung: „Heute ist ein...

  • Wesel
  • 09.04.14
  • 158× gelesen
Politik

Piraten: Einführung veralteter Einheitstaschenrechner für Gymnasien gestoppt

Einführung von grafikfähigen Taschenrechnern an Gymnasien, durch Anträge der Piraten vorläufig gestoppt. Auf Initiative der Piratenfraktion im Landtag steht die verbindliche Einführung von grafikfähigen Taschenrechnern an den Gymnasien in ganz NRW auf der Kippe. Die schulpolitische Sprecherin der Piratenfraktion NRW, Monika Pieper aus Bochum gibt dazu bekannt: „Das Expertengespräch hat die Unsinnigkeit der Einführung von grafikfähigen Taschenrechnern bestätigt. Wir fordern die...

  • Gladbeck
  • 21.03.14
  • 483× gelesen
  •  2
Politik

Wir wollen keine Nobel-Taschenrechner an Marls Schulen

Von Tablet-Computer bis freie Software – die Lösungen sind so vielfältig. Stattdessen führt die rot-grüne Landesregierung altbackene, längst überholte und dazu sehr teure Grafik-Taschenrechner an sämtlichen Schulen in NRW ein – und zwar per Erlass verpflichtend für alle Schüler der Sekundarstufe II. Das betrifft auch alle Gymnasien und Berufskollegs im Kreis Recklinghausen. Für das gleiche Geld, ca. 100 Euro, könnten nachhaltige, moderne Alternativen zum Einsatz kommen. Offene...

  • Marl
  • 01.02.14
  • 252× gelesen
Politik
Der kann was! Florian Bertling, Mathelehrer am KDG, zeigte uns sein Modell.
6 Bilder

Neuer Taschenrechner für Mathe am Gymnasium: Muss die "große Lösung" wirklich sein?

Für Eltern von Gymnasialschülern steht im Sommer eine größere Anschaffung an: der TI-inspire CX von Texas Instruments. Ein Edelmodell unter den Taschencomputern, ein so genannter Grafikrechner (Kosten: 90 bis 100 Euro)! Die Einführung des hochgerüsteten Geräts gestaltet sich allerdings nicht ganz so einfach, wie es die Schulleitungen und Fachschaften vielleicht erwarteten. Widerstand regt sich vor allem bei den Eltern. Doch auch die Schüler haben zum Teil ihre eigenen Gedanken zum TI „inspire“....

  • Wesel
  • 24.09.13
  • 13.488× gelesen
  •  17
Politik

Wenn Bauern Ferrari fahren (the stonewashed version)

Vielleicht kennen Sie Menschen, die mit ihrem Geld haushalten müssen? Ich meine nicht, einen Tausender zurücklegen für den dritten Urlaub im Jahr! Sondern solche, die sparen, damit sie den Sprit oder die Heizrechnung bezahlen können. Ich kenne viele davon, auch in meinem engeren Dunstkreis. Menschen, die froh sind, wenn sie die neuesten Klamotten für ihre Kinder und den Sportvereinsbeitrag für ihre Familie bezahlen können. Menschen, die nicht zwei Mal die Woche zum Italiener, sondern zwei...

  • Wesel
  • 19.03.13
  • 666× gelesen
  •  5