Theater

Beiträge zum Thema Theater

Kultur

Gesamtschule Wanne-Eickel
"Der Sandmann" - keine Geschichte zum Einschlafen

Dieser Meinung waren beide Deutsch-Leistungskurse der Gesamtschule Wanne-Eickel, als sie im Oktober die Möglichkeit hatten, im KJT (Kinder- und Jugendtheater) Dortmund eine Bühnenfassung dieser romantischen Erzählung von E.T.A. Hoffmann zu sehen. Der Tag im KJT war Teil der Kooperation mit dem Theater Dortmund. Regelmäßige Theaterbesuche werden ergänzt durch theaterpädagogische Angebote und Blicke hinter die Kulissen. Sehr gut sensibilisiert für die Themen der Erzählung wurden die...

  • Herne
  • 20.11.19
Kultur

Gesamtschule Wanne-Eickel
Besuch aus Tralien in der Schülerbibliothek

Besuch aus Tralien erschien in der Bücherei der Gesamtschule Wanne-Eickel am bundesweiten Vorlesetag. Das Team "Leseförderung" hat diesen besonderen Besuch gemeinsam mit einer Theaterpädagogin des THEATERKOHLENPOTT ins Leben gerufen. Ein sehr lebendig betonter Vortrag mit verteilten Rollen erwartete die Kinder des sechsten Jahrgangs, die sich die Mittagspause versüßen konnten, indem sie sich vorlesen ließen aus dem Kinderbuch von Martin Baltscheit. Dazu erstellten sie passende Bilder. Ein...

  • Herne
  • 20.11.19
Kultur
2 Bilder

Die Millionäre kommen!
DER DALLAS-MORD IN HERNE

Am Samstag den 23. November geht es in der Guten Stube des Parkhotel Herne in der Schaeferstraße 109 mordsmäßig zu. Bei "Der Dallas-Mord" erleben die Zuschauer den legendären "American Way of Live". Hier wird das Publikum Teil eines amüsanten Spiels um Macht, Mord und Moneten. Ort des Geschehens ist der Ball der Ölkönige. Mit ihrem neuen und einmaligen Krimi(spiel) treffen die Damen und Herren des Tatort-Dinner den richtigen Nerv bei ihren Gästen. Der Ärger beginnt schon bereits zu Beginn der...

  • Herne
  • 05.11.19
Kultur

Jürgen Seifert startet wieder durch!
DER PETERSILIEN-MÖRDER HAT PREMIERE

Im Kleinen Theater Herne an der Neustraße 67 läuft am kommenden Montag dem 6.November die letzte Probe für die neue Kriminalkomödie "Der Petersilien-Mörder". Premiere ist am Samstag den 9.November um 20.00 Uhr. Das Ensemble um Jürgen Seifert besteht aus: Inge Schmitt, Anke Uzoma, Monika Sprenger, Gudrun Rosenke, Heike Hebing, Jens Pelny, David Becker und Josef Koll. Alle Ensemblemitglieder leben mittlerweile ihre Rollen und freuen sich schon auf die Premiere. Der Petersilien-Mörder wird im KTH...

  • Herne
  • 03.11.19
Kultur
2 Bilder

Es ist soweit
Probenendspurt im Kleinen Theater Herne

Lange brauchen die Freunde nicht mehr auf die neue Kriminalkomödie "Der Petersilien-Mörder" für die Bühne des Kleinen Theater Herne in der Neustraße 67 zu warten. Für die Darstellerinnen und Darsteller ist der Probenendspurt eingeläutet, denn am 9. November ist Premiere. Autor Jürgen Seifert ist zufrieden: "Es läuft, wir kommen wunderbar weiter." Dies ist auch kein Wunder, denn das Team um Jürgen Seifert ist kollegial eingespielt und kennt sich schon von vielen Aufführungen. Technisch gesehen...

  • Herne
  • 14.10.19
Kultur

Der mörderische Start ist nicht mehr weit
DER PETERSILIEN-MÖRDER STEHT IN DEN STARTLÖCHERN

Seit Wochen werden Schauspielerproben, Kostümproben und Technikproben gemacht. Das kleine Theater Herne in der Neustraße 67 steht in den Startlöchern. Natürlich muss hier und da noch etwas ausgeputzt und geschliffen werden, aber grundsätzlich steht alles für das neue Jürgen-Seifert-Stück "Der Petersilien-Mörder". Um was geht es? Seit vier Monaten sterben Insassen des Seniorenstiftes "Von und Zu", nun hat die Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei davon Wind bekommen und versuchen, mit aller...

  • Herne
  • 24.09.19
Kultur

Gesamtschule Wanne-Eickel
Kooperation mit dem Theater Dortmund geht in die nächste Spielzeit

Zu Beginn des Schuljahres sind Schüler des 9. Jahrgangs nach Dortmund gefahren und haben das Theater Dortmund besucht. An diesem Event waren mehrere Schulen beteiligt: Es war der Auftakt zur neuen Spielzeit. Die Gesamtschule Wanne-Eickel wurde von Schülerinnen des Wahlpflichtkurses „Darstellen und Gestalten“ vertreten. Vorgestellt wurde das Konzept der Schule&Theater-Kooperation. Dass es auch in diesem Jahr wieder viele Kontakte und Besuche geben wird, lässt sich dann im großen...

  • Herne
  • 20.09.19
Kultur

Gift- und Spassverdacht im Kleinen Theater Herne
DER PETERSILIEN-MÖRDER

Ab dem 6. November diesen Jahres können sich die Freunde des Theaterautors Jürgen Seifert wieder freuen. Das Kleine Theater Herne startet dann mit seinem neuen Stück "Der Petersilien-Mörder". Derzeit laufen noch die letzten Proben, werden Kostüme besorgt und die letzten Ausstattungsstücke entstehen. Die Kriminalkomödie "Der Petersilien-Mörder" führt Sie in das Seniorenstift "Von und Zu" in dem gutbetuchte Damen- und Herrschaften in Ruhe und Frieden leben könnten, wenn da nicht der Verdacht von...

  • Herne
  • 05.09.19
  •  1
  •  1
Kultur

Gift- und Spassverdacht im Kleinen Theater Herne
DER PETERSILIENMÖRDER

Ab dem 6. November diesen Jahres können sich die Freunde des Theaterautors Jürgen Seifert wieder freuen. Das Kleine Theater Herne startet dann mit seinem neuen Stück "Der Petersilienmörder". Derzeit laufen noch die letzten Proben, werden Kostüme besorgt und die letzten Ausstattungsstücke entstehen. Die Kriminalkomödie "Der Petersilienmörder" führt Sie in das Seniorenstift "Von und Zu" in dem gutbetuchte Damen- und Herrschaften in Ruhe und Frieden leben könnten, wenn da nicht der Verdacht von 4...

  • Herne
  • 05.09.19
Kultur
Die Kinder, die an der Aktion teilnahmen, kamen aus unterschiedlichen Schulen. Foto: Michael Paternoga/Stadt Herne

Schulsozialarbeiter organisierten ein besonderes Programm
Kreative Ferien

Die Umgebung erkunden, auf der Theaterbühne stehen und kreative Spiele ausprobieren – so machen die Ferien Spaß: Das können auch 15 Jungen und Mädchen bestätigen, die eine Woche lang an der Kolibri-Schule ein abwechslungsreiches Programm erlebten. Das Team um Sebastian Roos, Carina Kükenbrink, Christine Ries, Johanna Hünting und Anke Pietka hatte im Vorfeld ganze Arbeit geleistet. Es waren nämlich die Fachkräfte der Schulsoziarbeit, die die Programmpunkte organisierten. Und die Aktionen...

  • Herne
  • 26.04.19
Kultur

Theater zum Umgang mit dem Internet für die ganze Familie
"Cybermobb- in´s Netz gegangen" vom menschlich-unmenschlichen Umgang im und mit dem Internet

Sonntag, 17.03.2019 - 15.oo Uhr: Theater Traumbaum: "Cybermobb- in´s Netz gegangen" vom menschlich-unmenschlichen Umgang im und mit dem Internet ab 11 Jahre Dauer: 55 Minuten + Nachbereitung Eintritt: 5.- € Eigentlich könnte das Internet die Vorstufe zum Paradies sein. Alle haben Zugriff auf das gesamte Wissen der Welt, jeder kann mit jedem kommunizieren! Und doch wird es mehr und mehr zur Büchse der Pandorra.  Cybermobbing grassiert, keiner ist vor einem Shitstorm...

  • Herne
  • 13.03.19
Kultur

Theater für die ganze Familie ab 10 Jahre:
Mobfer-f, Mobbing unter Schüler*innen

Diesen Sonntag, 10.03.2019: Das Stück „Mobfer-f“ wendet sich in der Familienvorstellung am Sonntag, dem 10.03. um 15.oo Uhr im Theater Traumbaum im Kultur Magazin, Lothringer Str. 36 c, 44805 Bochum diesmal ganz bewußt an eine etwas ältere Zielgruppe, Menschen ab 10 Jahren. Denn in "Mobfer-f" geht es um ein Problem, von dem mittlerweile immer mehr Schüler*innen und deren Familien betroffen sind: Mobbing unter Schüler*innen. Dass das Stück brandaktuell ist, erkennt man schon daran,...

  • Herne
  • 08.03.19
  •  1
  •  1
Kultur

Rasante Komödie für die ganze Familie
Theater Traumbaum: „Die Himmelsleiter“

Sonntag, 03.03.2019 - 15.oo Uhr Theater Traumbaum - Bochum: "Die Himmelsleiter" Eine dynamische Komödie frei nach Jack und die Bohnenranke Dauer: 45 Minuten, Eintritt: 5.- € Einlass in´s Foyer: 14.30 Uhr Theater Traumbaum im Kultur Magazin Lothringerstr. 36 c 44805 Bochum Kartenresevierung: Tel. 02 34 / 890 66 81 email: info@theater-traumbaum.de Am Sonntag, dem 03.03. gibt es im Theater Traumbaum, Lothringer Str. 36c, 44805 Bochum, um 15.oo Uhr statt Confetti und Kamelle "...

  • Herne
  • 28.02.19
  •  1
Kultur

Unterhaltsames Theater zum Thema "Wut" für die ganze Familie
Stromboli - Knut und die Wut

Sonntag, 24.02. - 15.oo Uhr: Theater Traumbaum - Bochum: "Stromboli- Knut & die Wut" von Einsteckern und Dreinschlägern, vom Umgang mit Aggression für Kinder ab 6 Jahre und die ganze Familie, Dauer: 55 Minuten, Eintritt: 5.- € Wo: Wo: Theater Traumbaum im Kultur Magazin Lothringerstr. 36 c - 44805 Bochum Wut ist in unserem Land immer wieder Thema. Aktuell haben wir da die Wutbürger und die Wutkinder. Dabei sind die Wutkinder aber ganz klar im Vorteil, denn sie sind...

  • Herne
  • 22.02.19
Kultur
3 Bilder

Figurentheater für Kinder ab 5 Jahren und tutta Familia
Strom - Eine Robotergeschichte

Sonntag, 10.02.2019 - 15.oo Uhr Strom - Eine Robotergeschichte für Kinder ab 5 Jahren und tutta Familia Gastspiel RoboTheater-Bochum im Theater Traumbaum im Kultur Magazin Dauer: 45 Minuten Einlass: 14.30 Uhr Eintritt: 6.- € p.P. Die Roboter leben abgeschottet in einer hoch technisierten und rein künstlichen Welt. Bunt leuchtende LEDs, die immer neuesten und coolsten technischen Spielereien und elektronische Haustiere bestimmen ihren Alltag. Auch der junge Roboter Adam lebt mit seinem...

  • Herne
  • 29.01.19
Kultur
Angelika Keisereck und Wolfgang Trümper schauten schon mal bei den Proben zu.
Foto: Helmut Holz

Angelika Kaisereck und Wolfgang Trümper debütieren auf der Theaterbühne
Durch Proben nach oben

Der Theaterverein Fidele Horst startet im April im Mondpalast mit dem Stück „Die spanische Fliege“ ins Jahr seines 100-jährigen Bestehens. Angelika Kaisereck und Wolfgang Trümper feiern dann ihr Debüt auf der Bühne. Angelika Kaisereck und Wolfgang Trümper kennen sich schon seit Jahren. "Wir haben schon vieles zusammen gemacht, aber gemeinsam Theater spielen war noch nicht dabei", sagt Trümper. Die beiden arbeiteten früher zusammen bei der Sparkasse, gehören dem selben Kegelclub an und boulen...

  • Herne
  • 28.01.19
Kultur
Hat Oppa wirklich einen "neben sich herlaufen"? Dieser Frage gehen Marvin Boettcher, Geschäftsführender Intendant, Prinzipal Christian Stratmann, Regisseur Thomas Rech und Schauspieler Axel Schönnenberg (v.l.) bei der Premiere von "Das Phantom vom Oppa" am 11. Oktober auf den Grund.
2 Bilder

Oppa sein Phantom

Wenn man sich Verwandte aussuchen könnte, wäre Oppa ganz schnell aus dem Rennen. Der alte Besserwisser, ein ehemaliger Studienrat, kann seine Schwiegertochter partout nicht leiden und den Rest der Welt irgendwie auch nicht. „Setzen, fünf!“ – so lautet auch im Rentnerleben der Lieblingsspruch des Friedbert Breitscheid (Axel Schönnenberg). Er ist der Dreh- und Angelpunkt der neuen Mondpalast-Komödie „Das Phantom vom Oppa“. Die Premiere am Donnerstag, 11. Oktober, um 20 Uhr ist der erste...

  • Herne
  • 10.09.18
Kultur
Generalmusikdirektor Rasmus Baumann kommt mit der Neuen Philharmonie Westfalen nach Herne.
2 Bilder

Herne: Kultur tanken leicht gemacht - neues Programm

Auf die kommende Konzert- und Theatersaison im Kulturzentrum Herne darf man sich freuen: Das Kulturbüro präsentiert in der neuen Spielzeit wieder bekannte Schauspieler, namhafte Orchester sowie virtuose Solisten. Die Konzertreihe bietet ein abwechslungsreiches sinfonisches Programm, unter anderem mit Werken von Ludwig van Beethoven, Johann Sebastian Bach und Josef Haydn, aber auch mit neu arrangierten Werken von Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven. Und für bestes Theatervergnügen...

  • Herne
  • 07.09.18
Politik
6 Bilder

Anne Frank Kultur Wochen 2018

Liebe regelmäßigen Leser dieser Sparte und echte Politik-Afficinados, zweierlei vorab: Ja, mir ist bewußt, dass es sich bei diesem Artikel auch um Kultur handelt, aber Kultur ist im besten Fall immer politisch, weil es ihr darum geht, dass Menschen ihre Ansichten hinterfragen. Ja, es kann sein, dass manche finden, das wir mit diesem Artikel als Theater den Mund ein bißchen voll nehmen. Aber in Zeiten, in denen immer Menschen schweigend danebenstehen, wenn etwas grundsätzlich schief...

  • Bochum
  • 30.08.18
Kultur
Aus einem netten Grillabend wird eine Schlammschlacht. Die Komödie "Sommerabend" feiert am 24. Mai in Essen Premiere. Foto: Theater im Rathaus

Gewinnspiel: 1x2 Tickets für "Sommerabend" in Essen

Vorsicht, explosiv! So lässt sich der Stoff der neuen Komödie "Sommerabend" beschreiben, die am Donnerstag, 24. Mai, im Theater im Rathaus Essen Premiere feiert. Wir verlosen 1x2 Freikarten.  Inhaltlich geht's um das Treffen zweier Ehepaare an einem Sommerabend, deren Kinder demnächst heiraten wollen. Die zukünftigen Schwiegereltern wollen sich kennenlernen. Aber mit jedem Glas Weinzeigen sich mehr Unterschiede als Gemeinsamkeiten, was die Vorstellungen von Ehe, Familie und Werten betrifft....

  • Essen-Nord
  • 19.05.18
  •  8
  •  16
Kultur
Aykut Kayacik, Slim Weidenfeld und Dennis Wilkesmann spielen die Rettungsschwimmer in "Scharfe Brise". Foto: Komödie Düsseldorf

Gewinnspiel: 2x2 Tickets für "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf

Wenn Rettungsschwimmer zu einer "Boy"lesquen Show einladen, ist Spaß garantiert! Darum geht es in der neuen Komödie "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf an der Steinstraße. Wir verlosen für die Premiere 2 x 2 Freikarten.  Das Freibad am Titisee sitzt auf dem Trockenen: Die Besucher bleiben aus, seit im Nachbardorf ein Freizeitbad mit vielen Attraktionen eröffnet hat. Die Rettungsschwimmer Georg, Patrick und ihr Praktikant Marcus sind rat- und wohl bald auch arbeitslos. Da besucht...

  • Düsseldorf
  • 24.04.18
  •  6
  •  10
Kultur
Szene mit Christian Weymayr, Claudia Terkowski und Ralf Löchel: Ovationen des Publikums erhielt das ambitionierte Amateurtheater für "Der Neurosen-Kavalier". Jedes Frühjahr bringt das Theater Fidele Horst ein neues Stück heraus.

Fidele Horst: Lachen bis der Arzt kommt

Es war ein Theaterabend, wie ihn der Mondpalast nicht so häufig erlebt hat. Die Premiere der Komödie „Der Neurosen-Kavalier“ wurde zu einem grandiosen Erfolg für das Theater Fidele Horst. Am Premieren-Abend und bei den beiden folgenden Aufführungen passte vom Bühnenbild über die Kostüme und Frisuren bei der von Spielleiter Olaf Weichert gekonnt in Szene gesetzten Komödie einfach alles. Die Akteure auf der Bühne agierten in Hochform, das Publikum ließ sich von den glänzend aufgelegten...

  • Herne
  • 18.04.18
Kultur
Das Ensemble von "Terror". Foto: Bernd Boehner
2 Bilder

EventReporter gesucht: "Terror" im Theater im Rathaus Essen

Bislang war Ferdinand von Schirach vor allem als Bestseller-Autor bekannt. Mit seinem Erstlingswerk "Terror" hat er nun auch die Theaterbühne erschlossen. Zur Premiere des Stückes am Donnerstag, 22. Februar, um 19.30 Uhr im Theater im Rathaus Essen laden wir einen EventReporter mit Begleitung ein.  Major Lars Koch, Kampfjetpilot der Bundeswehr, steht vor Gericht. Angeklagt ist er des 164- fachen Mordes. Was ist passiert? Am 26. Mai 2013 erhält Koch den Befehl, einen vollbesetzten, von...

  • Essen-Nord
  • 15.02.18
  •  6
  •  9
Kultur
5 Bilder

Theater gegen die Kälte: "Herr Niemand & Frau Anderswo " So.26.11.17 -15.oo Uhr

Theater Traumbaum: "Herr Niemand & Frau Anderswo " Ein kindgerechtes und dem Thema zum Trotz unterhaltsames Kindertheaterstück zum Thema Gerechtigkeit für Menschen ab 6 Jahren Dauer: 55 Minuten, Eintritt: 5.- € Sonntag, 26.11. - 15.oo Uhr - noch Karten vorhanden Theater Traumbaum - Lothringerstr. 36 c - 44805 Bochum Kartenresevierung: 02 34 / 890 66 81 Alle bummeln über den Weihnachtsmarkt und erfüllen sich ihre Wünsche. Nur Herr Niemand & Frau Anderswo nicht. Die beiden...

  • Bochum
  • 24.11.17
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.