Theater

Beiträge zum Thema Theater

Kultur
5 Bilder

Kleines Theater Herne - Es wird wieder geplant
PLANEN - PLANEN - PLANEN

Auch diese Coronazeit nutzen die Damen und Herren des Kleinen Theater Herne zu Planungen. Nachdem die neuen Klima- und Luftreinigungsanlagen in der Neustraße 67 eingebaut sind und dort "laborähnliche" Luft (99,7% Luftreinheit) herrscht, ist das Ensemble damit beschäftigt Planungen für das kommenden Jahr zu vollziehen. Dabei sein werden auf jeden Fall der "Theater-Escape-Room" und "Zeit für Geschichten". Beides war schon für das letzte Quartal 2020 geplant, die Planung kann wohl aber in diesem...

  • Herne
  • 24.11.20
Kultur
KTH-Empfang
6 Bilder

Kleines Theater Herne - Saubere Luft im Zimmertheater
LABORLUFT IM KTH

In der letzten Woche hat sich in der Neustraße 67 viel getan: Eine neue Klimaanlage mit Hepa-Filter wurde eingebaut, Raumfiltergeräte installiert und so einiges auf Vordermann gebracht. Im Kleinen Theater Herne sah es in der vergangenen Woche aus, wie auf einer Baustelle: Die Decke wurde zum Einbau der neuen Klimaanlagen geöffnet und entsprechend angepasst, die Versorgungsgeräte im Außenbereich montiert und die mobilen Raumfilteranlagen positioniert. Die Luft im Kleinen Theater Herne ist jetzt...

  • Herne
  • 18.11.20
Kultur
Umbauarbeiten im KTH
3 Bilder

KLEINES THEATER HERNE - DER UMBAU HAT BEGONNEN
Das KTH rüstet auf

Um den Spielbetrieb in der Neustraße 67 zu sichern, rüstet das Kleine Theater Herne auf. Um seine Gästen in einer noch gesünderen Atmosphäre zu unterhalten, haben die Umbauarbeiten in dieser Woche begonnen. Die Firma Rasch aus Gelsenkirchen tauscht die Klimaanlage aus und baut eine neue Anlage im Foyer und Theaterraum. Die Anlagen haben einen Hepa-Viren-Filter der Bakterien und Viren zu 99,7 Prozent tötet. Damit folgt das Kleine Theater Herne einer Empfehlung des Ministeriums für Heimat,...

  • Herne
  • 13.11.20
Kultur
Umbauarbeiten im Theaterraum
3 Bilder

Kleines Theater Herne - Wir bauen um
DAS KTH RÜSTET AUF

Um den Spielbetrieb in der Neustraße 67 noch sicherer zu machen, haben die Umbauarbeiten in dieser Woche begonnen. Die Firma Rasch aus Gelsenkirchen tauscht die Klimaanlagen aus und baut eine neue Anlage im Foyer und Theaterraum ein. Die Anlagen haben einen Hepa-Viren-Filter der Bakterien und Viren zu 99,7 Prozent tötet. Damit folgt das Kleine Theater Herne einer Empfehlung des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen. Ministerin Ina...

  • Herne
  • 13.11.20
Kultur
2 Bilder

KLEINES THEATER HERNE - IM NOVEMBER GESCHLOSSEN
Corona killt Kultur

Kultur zu gestalten wird in Corona-Zeiten immer schwieriger. Nachdem sich die Mitglieder des Kleinen Theater Herne gefreut hatten, endlich wieder auf der Bühne tätig zu sein, bilden die jetzigen Corona-Entscheidungen ein weiteres Aus für das Zimmertheater. Die kleine Bühne im Herzen Hernes hat eigens Luftreinigungssysteme angeschafft um seinen Gästen einen sicheren Aufenthalt zu ermöglichen. Die Einhaltung der Hygienevorschriften und die Abstandsregelung waren Aufgaben, die es zu meistern galt...

  • Herne
  • 30.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
2 Bilder

KLEINES THEATER HERNE - ZEIT FÜR GESCHICHTEN
Heute startet "Zeit für Geschichten"

Heute startet das Kleine Theater Herne seine Lesereihe "Zeit für Geschichten". Den Anfang machen drei Geschichten des irakischen Autors Rafik Schami. In der Lesung geht es um den Kutscher Salim, der jede Menge Geschichten kennt und erfindet nur um seine Fahrgäste zu unterhalten. Er selbst hübscht fremde Geschichten aber auch ein wenig auf. Eines Tages wird ihm offenbart, dass er nur noch wenige Wörter zur Verfügung hat um die anstehende Stummheit seinen Freunden kund zu tun. Ob das funktioniert...

  • Herne
  • 24.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
4 Bilder

KLEINES THEATER HERNE - ZEIT FÜR GESCHICHTEN
Heute startet "Zeit für Geschichten"

Heute startet das Kleine Theater Herne seine Lesereihe "Zeit für Geschichten". Den Anfang machen drei Geschichten des irakischen Autors Rafik Schami. In der Lesung geht es um den Kutscher Salim, der jede Menge Geschichten kennt und erfindet nur um seine Fahrgäste zu unterhalten. Er selbst hübscht fremde Geschichten aber auch ein wenig auf. Eines Tages wird ihm offenbart, dass er nur noch wenige Wörter zur Verfügung hat um die anstehende Stummheit seinen Freunden kund zu tun. Ob das funktioniert...

  • Herne
  • 24.10.20
  • 1
Kultur

KLEINES THEATER HERNE
"ZEIT FÜR GESCHICHTEN" im Kleinen Theater Herne

Im Kleinen Theater Herne freuen sich alle auf den Start der besonderen aber auch ungewöhnlichen Reihe "Zeit für Geschichten". Schauspielerinnen und Schauspieler aus dem Ensemble entführen Sie, mit ihren Lesungen, in die interessante und spannende Welt der Geschichten, Märchen und Autoren. Mit Rafik Schamis "Erzähler der Nacht" startet das Ganze am 24.10.2020 um 16:00 Uhr in der Neustraße 67. Am 25.10. + 29.10.2020 jeweils um 16:00 Uhr bringen die lesenden Akteure Edgar Ellen Poe's "Der schwarze...

  • Herne
  • 13.10.20
Kultur

KLEINES THEATER HERNE - ZEIT FÜR GESCHICHTEN
Interessantes und Spannendes im Kleinen Theater

Unter dem Titel "Zeit für Geschichten" startet das Kleine Theater Herne am 24. Oktober diesen Jahres eine neue Reihe seiner Kunst.  In "Zeit für Geschichten" stellen die Darstellerinnen und Darsteller des Kleinen Theater an der Neustraße 67 in Herne, interessante Autoren und ihre unterhaltsamen Geschichten vor. Start ist am 24. Oktober um 16:00 Uhr mit Geschichten des syrischen Autors Rafik Schami, der schon als Kind gerne eine Reise durch Erzählungen von Tausendundeiner Nacht unternahm. Aus...

  • Herne
  • 25.09.20
  • 1
Kultur
Heike Hebing schaut sich zu arbeitende Stelle an.
2 Bilder

BALD KANN ES LOS GEHEN
Kleines Theater Herne bereitet "Popup-Theater unter'm Sonnensegel" vor

Im Außenbereich der Neustraße 67 in Herne wird schwer gewerkelt. Wände gestrichen, Säuberungsarbeiten und Schönheitsreparaturen ausgeführt oder Sitzgelegenheiten aufgestellt. Alles das, sind Vorbereitungen für das "Popup-Theater unter'm Sonnensegel". Da die derzeitigen Coronabestimmungen keinen Spielbetrieb im Theatersaal selbst zulassen, kam den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des KTH die Idee zu einem Sommertheater. Nach Rückfragen beim Vermieter, der ziemlich schnell sein OK gab, starteten...

  • Herne
  • 05.06.20
  • 1
Kultur

KLEINES THEATER HERNE FREUT SICH WENN ES WEITER GEHT
Kleines Theater Herne hofft im Kulturleben der Stadt verbleiben zu können

Auch in der Corona-Krise sind die Mitglieder des Kleinen Theater Herne aktiv. In Absprache mit dem Vorstand, ist z.B. der Golden Ticket Gutschein entstanden, den Theaterinterressierte erwerben können. Der Golden Ticket Gutschein wird beim Kauf eines Theatertickets an der Kasse mit verrechnet, er gilt auch als Wertgutschein für das Getränkeangebot des Theaters und ist 3 Jahre gültig. Sinn des Gutscheines ist es, durch den Kauf das KTH in der Corona-Krise zu unterstützen. Das Ensemble um Andreas...

  • Herne
  • 29.04.20
Kultur
2 Bilder

"DER ERFOLG" IM KLEINEN THEATER HERNE
Der Petersilien-Mörder begeistert auch die jungen Theatergäste

"Der Petersilien-Mörder", mit diesem Stück schrieb der Autor, Regisseur und Darsteller Jürgen Seifert zwar seinen gewohnten Pfad der Gerontokomödie weiter, beschritt aber auch neue Wege. Jürgen Seiferts Kriminalmomödie "Der Petersilien-Mörder" ist ein großer Erfolg im Kleinen Theater Herne und zeigt, dass sich auch das junge Publikum dafür interressiert. Frank G., ein Besucher Mitte 30 sagte auf die Frage was ihn ins Kleine Theater gelockt hätte: "Pure Neugierde auf das Stück und die Menschen...

  • Herne
  • 10.02.20
Kultur

Gesamtschule Wanne-Eickel
"Der Sandmann" - keine Geschichte zum Einschlafen

Dieser Meinung waren beide Deutsch-Leistungskurse der Gesamtschule Wanne-Eickel, als sie im Oktober die Möglichkeit hatten, im KJT (Kinder- und Jugendtheater) Dortmund eine Bühnenfassung dieser romantischen Erzählung von E.T.A. Hoffmann zu sehen. Der Tag im KJT war Teil der Kooperation mit dem Theater Dortmund. Regelmäßige Theaterbesuche werden ergänzt durch theaterpädagogische Angebote und Blicke hinter die Kulissen. Sehr gut sensibilisiert für die Themen der Erzählung wurden die...

  • Herne
  • 20.11.19
Kultur

Gesamtschule Wanne-Eickel
Besuch aus Tralien in der Schülerbibliothek

Besuch aus Tralien erschien in der Bücherei der Gesamtschule Wanne-Eickel am bundesweiten Vorlesetag. Das Team "Leseförderung" hat diesen besonderen Besuch gemeinsam mit einer Theaterpädagogin des THEATERKOHLENPOTT ins Leben gerufen. Ein sehr lebendig betonter Vortrag mit verteilten Rollen erwartete die Kinder des sechsten Jahrgangs, die sich die Mittagspause versüßen konnten, indem sie sich vorlesen ließen aus dem Kinderbuch von Martin Baltscheit. Dazu erstellten sie passende Bilder. Ein...

  • Herne
  • 20.11.19
Kultur
2 Bilder

Die Millionäre kommen!
DER DALLAS-MORD IN HERNE

Am Samstag den 23. November geht es in der Guten Stube des Parkhotel Herne in der Schaeferstraße 109 mordsmäßig zu. Bei "Der Dallas-Mord" erleben die Zuschauer den legendären "American Way of Live". Hier wird das Publikum Teil eines amüsanten Spiels um Macht, Mord und Moneten. Ort des Geschehens ist der Ball der Ölkönige. Mit ihrem neuen und einmaligen Krimi(spiel) treffen die Damen und Herren des Tatort-Dinner den richtigen Nerv bei ihren Gästen. Der Ärger beginnt schon bereits zu Beginn der...

  • Herne
  • 05.11.19
Kultur

Jürgen Seifert startet wieder durch!
DER PETERSILIEN-MÖRDER HAT PREMIERE

Im Kleinen Theater Herne an der Neustraße 67 läuft am kommenden Montag dem 6.November die letzte Probe für die neue Kriminalkomödie "Der Petersilien-Mörder". Premiere ist am Samstag den 9.November um 20.00 Uhr. Das Ensemble um Jürgen Seifert besteht aus: Inge Schmitt, Anke Uzoma, Monika Sprenger, Gudrun Rosenke, Heike Hebing, Jens Pelny, David Becker und Josef Koll. Alle Ensemblemitglieder leben mittlerweile ihre Rollen und freuen sich schon auf die Premiere. Der Petersilien-Mörder wird im KTH...

  • Herne
  • 03.11.19
Kultur
2 Bilder

Es ist soweit
Probenendspurt im Kleinen Theater Herne

Lange brauchen die Freunde nicht mehr auf die neue Kriminalkomödie "Der Petersilien-Mörder" für die Bühne des Kleinen Theater Herne in der Neustraße 67 zu warten. Für die Darstellerinnen und Darsteller ist der Probenendspurt eingeläutet, denn am 9. November ist Premiere. Autor Jürgen Seifert ist zufrieden: "Es läuft, wir kommen wunderbar weiter." Dies ist auch kein Wunder, denn das Team um Jürgen Seifert ist kollegial eingespielt und kennt sich schon von vielen Aufführungen. Technisch gesehen...

  • Herne
  • 14.10.19
Kultur

Der mörderische Start ist nicht mehr weit
DER PETERSILIEN-MÖRDER STEHT IN DEN STARTLÖCHERN

Seit Wochen werden Schauspielerproben, Kostümproben und Technikproben gemacht. Das kleine Theater Herne in der Neustraße 67 steht in den Startlöchern. Natürlich muss hier und da noch etwas ausgeputzt und geschliffen werden, aber grundsätzlich steht alles für das neue Jürgen-Seifert-Stück "Der Petersilien-Mörder". Um was geht es? Seit vier Monaten sterben Insassen des Seniorenstiftes "Von und Zu", nun hat die Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei davon Wind bekommen und versuchen, mit aller...

  • Herne
  • 24.09.19
Kultur

Gesamtschule Wanne-Eickel
Kooperation mit dem Theater Dortmund geht in die nächste Spielzeit

Zu Beginn des Schuljahres sind Schüler des 9. Jahrgangs nach Dortmund gefahren und haben das Theater Dortmund besucht. An diesem Event waren mehrere Schulen beteiligt: Es war der Auftakt zur neuen Spielzeit. Die Gesamtschule Wanne-Eickel wurde von Schülerinnen des Wahlpflichtkurses „Darstellen und Gestalten“ vertreten. Vorgestellt wurde das Konzept der Schule&Theater-Kooperation. Dass es auch in diesem Jahr wieder viele Kontakte und Besuche geben wird, lässt sich dann im großen...

  • Herne
  • 20.09.19
Kultur

Gift- und Spassverdacht im Kleinen Theater Herne
DER PETERSILIEN-MÖRDER

Ab dem 6. November diesen Jahres können sich die Freunde des Theaterautors Jürgen Seifert wieder freuen. Das Kleine Theater Herne startet dann mit seinem neuen Stück "Der Petersilien-Mörder". Derzeit laufen noch die letzten Proben, werden Kostüme besorgt und die letzten Ausstattungsstücke entstehen. Die Kriminalkomödie "Der Petersilien-Mörder" führt Sie in das Seniorenstift "Von und Zu" in dem gutbetuchte Damen- und Herrschaften in Ruhe und Frieden leben könnten, wenn da nicht der Verdacht von...

  • Herne
  • 05.09.19
  • 1
  • 1
Kultur

Gift- und Spassverdacht im Kleinen Theater Herne
DER PETERSILIENMÖRDER

Ab dem 6. November diesen Jahres können sich die Freunde des Theaterautors Jürgen Seifert wieder freuen. Das Kleine Theater Herne startet dann mit seinem neuen Stück "Der Petersilienmörder". Derzeit laufen noch die letzten Proben, werden Kostüme besorgt und die letzten Ausstattungsstücke entstehen. Die Kriminalkomödie "Der Petersilienmörder" führt Sie in das Seniorenstift "Von und Zu" in dem gutbetuchte Damen- und Herrschaften in Ruhe und Frieden leben könnten, wenn da nicht der Verdacht von 4...

  • Herne
  • 05.09.19
Kultur
Die Kinder, die an der Aktion teilnahmen, kamen aus unterschiedlichen Schulen. Foto: Michael Paternoga/Stadt Herne

Schulsozialarbeiter organisierten ein besonderes Programm
Kreative Ferien

Die Umgebung erkunden, auf der Theaterbühne stehen und kreative Spiele ausprobieren – so machen die Ferien Spaß: Das können auch 15 Jungen und Mädchen bestätigen, die eine Woche lang an der Kolibri-Schule ein abwechslungsreiches Programm erlebten. Das Team um Sebastian Roos, Carina Kükenbrink, Christine Ries, Johanna Hünting und Anke Pietka hatte im Vorfeld ganze Arbeit geleistet. Es waren nämlich die Fachkräfte der Schulsoziarbeit, die die Programmpunkte organisierten. Und die Aktionen...

  • Herne
  • 26.04.19
Kultur

Theater zum Umgang mit dem Internet für die ganze Familie
"Cybermobb- in´s Netz gegangen" vom menschlich-unmenschlichen Umgang im und mit dem Internet

Sonntag, 17.03.2019 - 15.oo Uhr: Theater Traumbaum: "Cybermobb- in´s Netz gegangen" vom menschlich-unmenschlichen Umgang im und mit dem Internet ab 11 Jahre Dauer: 55 Minuten + Nachbereitung Eintritt: 5.- € Eigentlich könnte das Internet die Vorstufe zum Paradies sein. Alle haben Zugriff auf das gesamte Wissen der Welt, jeder kann mit jedem kommunizieren! Und doch wird es mehr und mehr zur Büchse der Pandorra.  Cybermobbing grassiert, keiner ist vor einem Shitstorm...

  • Herne
  • 13.03.19
Kultur

Theater für die ganze Familie ab 10 Jahre:
Mobfer-f, Mobbing unter Schüler*innen

Diesen Sonntag, 10.03.2019: Das Stück „Mobfer-f“ wendet sich in der Familienvorstellung am Sonntag, dem 10.03. um 15.oo Uhr im Theater Traumbaum im Kultur Magazin, Lothringer Str. 36 c, 44805 Bochum diesmal ganz bewußt an eine etwas ältere Zielgruppe, Menschen ab 10 Jahren. Denn in "Mobfer-f" geht es um ein Problem, von dem mittlerweile immer mehr Schüler*innen und deren Familien betroffen sind: Mobbing unter Schüler*innen. Dass das Stück brandaktuell ist, erkennt man schon daran,...

  • Herne
  • 08.03.19
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.