Tierheim

Beiträge zum Thema Tierheim

Ratgeber
Solana trägt viel Energie in sich, sie liebt es im Hundefreilauf richtig Gas zu geben.

Tier der Woche
Solana will richtig Gas geben

Solana trägt viel Energie in sich, sie liebt es im Hundefreilauf richtig Gas zu geben. In ihrem neuen zu Hause sollte ein eingezäunter Garten vorhanden sein, damit sie sich auch ohne Leine richtig auspowern kann. Gerne dürfte Solana das Tierheim als Zweithund verlassen, denn sie zeigt sich sehr gut verträglich mit Artgenossen. Die kastrierte einjährige Windhund Mischlingshündin ist dem Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen, sie genießt Streicheleinheiten, schätzt aber auch ihr weiches...

  • Haltern
  • 20.05.20
Vereine + Ehrenamt
Der junge kastrierte Mischlingsrüde Theo sucht ein neues zu Hause.

Tier der Woche
Theo wünscht sich Herrchen mit Garten

Der junge kastrierte Mischlingsrüde Theo sucht ein neues zu Hause. Er ist verträglich mit Artgenossen, aufgeschlossen dem Menschen gegenüber und sehr verschmust. Im neuen zu Hause wünscht er sich einen eigenen Garten, größere Kinder dürften auch gerne vorhanden sein. Theo zeigt sich stubenrein und lieb, Menschen die ausreichend Zeit aufbringen können um ihm das Hunde-1x1 beizubringen, wären ideal für Theo. Hintergrund: Die Stadt Haltern am See hat seit geraumer Zeit mit dem Tierheim in...

  • Haltern
  • 13.05.20
Vereine + Ehrenamt
  9 Bilder

Packo verliert seine Familie - nach acht Jahren wieder im Marler Tierheim

Der Spaß auf vier felligen Pfötchen hat im Tierheim Marl einen Namen: Packo. Leider fühlt sich der tolle Bursche derzeit wie im falschen Film. Denn sein Zuhause, seine Familie sind von jetzt auf gleich Vergangenheit. Denn in Packos "Rudel" gab es gravierende Veränderungen, keiner hatte mehr Zeit für ihn. Und so gab die Familie ihn schweren Herzens nach acht Jahren zurück ins Tierheim. Bei seiner Vermittlung damals war er gerade mal ein Jahr jung, denn Packo ist am 18. Januar 2009 geboren....

  • Marl
  • 26.04.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Nose kam als Fundkatze von einem Campingplatz zu uns ins Tierheim. Sie ist, wahrscheinlich aufgrund ihrer Vorgeschichte, eher ängstlich und schüchtern. Wir suchen ein neues Zuhause als Zweitkatze, da sie sich an anderen Katzen orientiert. In jedem Fall braucht Nose eine Eingewöhnungszeit und geduldige Menschen, die ihr diese Zeit auch geben. Im Tierheim geht Nose nicht nach draußen in den Auslauf, so dass wir davon ausgehen, dass ihr auch eine Wohnung mit gesichertem Balkon ausreichen...

  • Dorsten
  • 25.02.18
Vereine + Ehrenamt

Klein aber oho: Hamster zum Verlieben

Kleintierhaus im Tierheim Marl hat Zuwachs bekommen. Aus einem Tiertransport hatte das Tierheim in Troisdorf mit einem Schlag 3.200 Hamster zu versorgen und unterzubringen. Zwei dieser kleinen Hamster, Würfel und Domino, warten seit ein paar Tagen im Tierheim Marl auf ein Zuhause. Und fast zeitgleich wurden Ömchen, Pünktchen und Wölkchen wegen Allergie abgegeben – zwei Gold- und ein Zwerghamster. Hamster werden, je nach Art/Rasse, zwei bis vier Jahre alt, sind dämmerungs- bzw. nachtaktiv und...

  • Marl
  • 05.10.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Zuckersüß: Die tapsige Diva sucht dringend eine Familie, bei der sie ein normales Hundeleben führen kann.
  3 Bilder

Trächtige Hündin entsorgt - Baby-Yorkshire kommt im Heim zur Welt

Der letzte Hilferuf für ein Tier in diesem Jahr ist ein ganz besonderer: Diva heißt das Kuschelmonster, das wie ein kleines Plüschtier aussieht. Es ist ein Yorkshire-Terrier, der Anfang November im Marler Tierheim geboren wurde. Doch so zuckersüß die noch tapsige Diva ist, so bitter liest sich das Schicksal von dem Welpen und ihrer Mutter. Denn Mama Daisy wurde allem Anschein nach völlig herzlos von ihren Besitzern entsorgt, als diese feststellen, dass sie gedeckt wurde. Glücklicherweise...

  • Marl
  • 30.12.14
  •  3
Ratgeber
Spannende Aussichten für Püppi, die Katze. Kakadu Rosi nimmt's gelassen.

Tiertauschbörse: Reizende Gäste mit Fell oder Federn

Menschen mit tierischen Hausgenossen haben immer einen treuen Gefährten an ihrer Seite. Nur wenn Zweibeiner Urlaub machen möchten, ist guter Rat gefragt. Hilfe bietet die - kostenfreie, nicht kommerzielle - Aktion Tiertauschbörse in Ihrem Wochenblatt und auf Lokalkompass. So funktioniert's Stellvertretend für unsere Redaktionen im Kreis Recklinghausen und Herne sammelt der Stadtspiegel Herten bis Anfang August Angebote und Gesuche und veröffentlicht sie auf unserem Internetportal...

  • Herten
  • 07.07.14
  •  1
Ratgeber
Bruni - bildhübscher Schrecken alle Mäuse.
  3 Bilder

Tiertauschbörse: Für Menschen mit Herz - ständig aktualisiert

Sie haben einen schnurrenden oder Stöckchen jagenden Hausgenossen, oder ein zwitschernder Liebling im Felderkleid gehört zu Ihrem Leben? Dann ist die Urlaubsplanung auch davon abhängig, oh Sie Ihre Katze, Ihren Hund, die Vögel, den Hasen oder die Meerschweinchen gut betreut wissen. Die Tiertauschbörse ist das Forum für Leser unserer Wochenblätter und BürgerReporter auf unserem Internetportal Lokalkompass. Stellvertretend für unsere Redaktionen im Kreis Recklinghausen und Herne sammelt der...

  • Herten
  • 16.06.14
  •  3
  •  1
Überregionales
M. Großmann_pixelio.de

Tierheim Recklinghausen vermittelt Foxterrier

Jetzt können die im Tierheim Recklinghausen untergebrachten Foxterrier ein neues Zuhause bekommen. Nachdem das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen einen gegen den Kreis Recklinghausen gerichteten Eilantrag abgewiesen hat, kann die Vermittlung der Tiere starten. Das Fax mit der guten Nachricht traf am Donnerstagnachmittag im Kreishaus ein. In seiner Begründung führt das Gericht aus, „dass die erforderlichen Voraussetzungen für die Veräußerung der Hunde erfüllt sind“. Es  folgte außerdem der...

  • Recklinghausen
  • 17.05.13
Vereine + Ehrenamt
Mic & Mac im Tierheim Marl

Mic & Mac - ausgesetzt und sich selbst überlassen!

Was für ein Blick - so schaut man wohl, wenn man von Gott und der Welt verlassen wurde! Mit der Feuerwehr kamen gestern Abend (18.03.2013) diese beiden jungen, unkastrierten Katerchen. Die beiden sind vielleicht ein bis anderthalb Jahre jung. Sie hockten vollkommen verängstigt und zusammengekauert in einem Straßengraben an der Frentroper Straße. Für uns handelt es sich eindeutig um Wohnungstiger, denn sie sind gepflegt und haben kein Winterfell. Beide sind total lieb aber noch vollkommen unter...

  • Marl
  • 19.03.13
  •  1
Kultur

Friday Five: Uhren, Geister, Tiere, Flashmobber und Straftäter

Kaum hatte sich unser Bio-Rhythmus an eine bestimmte Tageszeit gewöhnt, gab es am Wochenende schon wieder eine Zeitumstellung. Kann das wirklich gesund sein? Selbst Mediziner fragen das. Zumindest zeitweise. Am Abend vor Allerheiligen standen die Zeichen natürlich vielerorts auf Halloween, wie auch dieser Foto-Wettbewerb eindrucksvoll veranschaulicht. In Hagen feierte indes ein neues Tierheim Eröffnung, Eine große Bildergalerie dazu steht hier. In Lünen hingegen war den Bürgern nur...

  • Essen-Süd
  • 02.11.12
Natur + Garten

Katzenschutz Haltern: Wir sind am Limit!

Im Halterner Stadtgebiet werden jede Woche kranke, verletzte und verirrte Katzen gefunden, die dringend Hilfe benötigen. Die Stadt Haltern am See sieht sich für die meisten dieser Katzen nicht zuständig, ein Tierheim für solche Notfellchen gibt es in der Seestadt nicht. Dies bedeutet, dass viele Samtpfoten in Not keinen Anspruch auf Aufnahme und Versorgung haben und wieder auf der Strasse landen. Hier drohen ihnen Hunger, Gefahren, der sichere Tod. Die meisten der gefundenen Katzen werden...

  • Haltern
  • 16.12.11
  •  3
Natur + Garten

Meinung: Tierschützer contra Ordnungsamt

Für die Stadt Haltern ist „Pooh“ ein herrenloses Tier, für Christin Franzgrote-Uhländer ist der Kater ein Fundtier. Die Argumentation der Stadt schein zweifelhaft, geht es doch augenscheinlich darum, Geld zu sparen. Denn bei Fundtieren ist das städtischen Ordnungsamt u. a. verpflichtet, die Katze ins Tierheim (Ahaus) zu bringen. Und das kostet der Stadt Haltern Geld. Das die Verwaltung sparen will ist sicher begrüßenswert, doch sich ihrer gesetzlichen Pflichtaufgaben durch eigenwillige...

  • Haltern
  • 07.12.11
Natur + Garten
„Pooh“ ist schwarz-weiß, geschätzte zehn Jahre alt und kastriert. Bis auf eine fehlende Kralle ist er ein gesunder, verschmuster Kater.

Halterner Ordnungsamt weigert sich Kater „Pooh“ als Fundtier anzuerkennen

„Pooh“ ist schwarz-weiß, geschätzte zehn Jahre alt und kastriert. Bis auf eine fehlende Kralle ist er ein gesunder, verschmuster Kater, der jedem Fremden um die Beine schnurrt. Gefunden wurde sie in der Innenstadt, dennoch weigert sich das städtische Ordnungsamt, den Kater als Fundtier anzuerkennen. Für Christin Franzgrote-Uhländer vom Tierschutz Haltern e.V. ein „kleiner Skandal“. „Die Stadt verstößt damit gegen den Tierschutz.“ Anwohner hatten die Katze, nachdem sie drei Tage in der Nähe der...

  • Haltern
  • 07.12.11
Natur + Garten
Der provisorisch eingerichtete Heizungskeller

Katzenfang - Ein Wettlauf gegen die Zeit

Die „Aktion Katzenfang“ nimmt langsam konkrete Formen an. Neben der Anfütterung der Tiere an den späteren Fangstellen, sind nun auch die Vorbereitungen für die Unterbringung und die Kastration im Gange. Das örtliche Tierheim ist überfüllt und kann keine weiteren Tiere aufnehmen (auch nicht kurzzeitig), daher müssen Kater und Katze nach dem Fang privat untergebracht werden. Da im Tierheim oft Platzmangel herrscht, hat meine Tierschutzkollegin für solche Fälle einen Kellerraum zu einer...

  • Haltern
  • 01.07.11
Überregionales
Ein an Katzenschnupfen erkranktes Maikätzchen. Das linke Auge muss dringend entfernt werden!

Katzenfang - Eine [vermeidbare] Notwendigkeit

„Pedro“ hatte Hunger. Das Futter, das ich ihm gestern an der Fangstelle ausgegeben habe, war heute komplett aufgefressen. Das ist ein gutes Zeichen! So muss es noch ein paar Tage weiterlaufen. Dann werde ich einen Tag mit der Fütterung pausieren um ihn hungrig zu machen. Danach wird der Napf dann gut gefüllt direkt in die mitgebrachte Falle gestellt und „Pedro“ hoffentlich schnell eingefangen. Da ich nicht genau weiß, wann der kleine Herr immer zum Fressen an die Futterstelle kommt, ist...

  • Haltern
  • 29.06.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.