Toten Hosen

Beiträge zum Thema Toten Hosen

Ratgeber
Parkplätze auf dem Messegelände

Viel Verkehr am Konzert- und Party-Wochenende am 13. Oktober - Tipps der Polizei

Unter anderem eines der größten Techno-Festivals europaweit und das Konzert der Toten Hosen in der Merkur-Spielarena werden am kommenden Samstag im Düsseldorfer Norden für ein erhöhtes Verkehrsaufkommen sorgen. Die Düsseldorfer Polizei stellt sich daher auf ein arbeitsintensives Wochenende ein. Speziell die An- und Abreise des Festivals mit Gästen aus ganz Europa bedarf der Verkehrslenkung und -kontrolle. Die Polizei gibt nachfolgende Tipps und weist in diesem Zusammenhang auch darauf hin,...

  • Düsseldorf
  • 12.10.18
Überregionales
Die Toten Hosen. Foto: Paul Ripke

Tote Hosen in der Arena

Nach der wilden Wintertournee mit 25 ausverkauften Konzerten im November und Dezember 2017 legen die Toten Hosen mit ihrer "Laune der Natour '18" nach: 20 Auftritte in Stadien und Open Air-Locations stehen für Deutschland, Österreich und die Schweiz bereits auf dem Plan. Und auch hier sind die Zahlen wieder rekordverdächtig: Eine halbe Million Fans haben sich schon ein Ticket gesichert, viele Konzerte sind bereits ausverkauft. Es wird laut, es wird schrill und Freunde spektakulärer Bühnenshows...

  • Düsseldorf
  • 05.09.18
  •  1
Kultur
Die Toten Hosen hatten zur Bekanntgabe des Termins extra in die Esprit Arena eingeladen. Fotos: Siegel
2 Bilder

Die Toten Hosen: Finale am 13. Oktober in Esprit Arena

Seit dieser Woche steht fest: Am Samstag, 13. Oktober, 17 Uhr (Einlass: 16 Uhr),  spielen die Toten Hosen in der Esprit Arena das große Saisonfinale der "Laune der Natour"-Tour. Insgesamt stehen ab Mai bis dahin 23 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die teils schon ausverkauft sind, auf dem Programm der Düsseldorfer Band. "Am Ende muss ein besonderes Fest her", sagt Frontmann Campino. So werden drei weitere Bands zum Finale spielen, Namen werden noch nicht genannt, aber...

  • Düsseldorf
  • 10.04.18
  •  2
Überregionales
Helau!!!!
8 Bilder

Nicht nur die Toten Hosen sind Rosenmontag mitgefahren - Ein Erlebnisbericht

Die Toten Hosen sind mitgefahren. Das Prinzenpaar sowieso. Einige Spieler aus dem Profi-Kader von Fortuna auch. Und ich. Ja, ich hatte in diesem Jahr das erste Mal die Gelegenheit auf einem Wagen beim Rosenmontagszug mitzufahren. Da kam sie. Die Zusage der NRZ, die Tageszeitung, die wie der Rhein-Bote zur Funke Mediengruppe gehört. "Sie dürfen mitfahren." Das Gesicht zeigte verhaltene Freude, im Inneren hüpfte das Herz, das eben an diesem Rosenmontag 4x11 Jahre werden sollte. "Einfach...

  • Düsseldorf
  • 13.02.18
  •  1
Kultur
2 Bilder

Stille Nacht mit den Toten Hosen.

Still war es nicht am 1. Weihnachtsfeiertag in der Dortmunder Westfalenhalle, als die Toten Hosen zum ausverkauften Konzert einluden. Doe Stimmung war super und die Hosen spielten 2 1/2 Stunden Hits aus den letzten 25 Jahren. Neben Songs aus dem neuen Album, Laune der Natur, gab es Weihnachtsklassiker der Roten Rosen, Hier kommt Alex usw unterlegt mit Geige, Bratsche, Cello und Co sowie Dudelsackklänge zu Auld Lane Syne. Es war großartig!

  • Kamen
  • 26.12.17
Politik
Das Straßenmagazin „bodo“ erscheint im November mit einem Gespräch mit dem Sänger der Toten Hosen Campino über Antisemitismus und Engagement, mit der Anti-Mafia-Autorin Petra Reski, die zwischen Kamen und Venedig pendelt und mit dem Dortmunder Bestsellerautor Tobi Katze, der erklärt, dass Depressionen schrecklich sind – und manchmal schrecklich komisch.

Das Straßenmagazin bodo im November 2015: Campino, Petra Reski & Tobi Katze

Das Straßenmagazin "bodo" erscheint im November mit einem Gespräch mit dem Sänger der Toten Hosen Campino über Antisemitismus und Engagement, mit der Anti-Mafia-Autorin Petra Reski, die zwischen Kamen und Venedig pendelt und mit dem Dortmunder Bestsellerautor Tobi Katze, der erklärt, dass Depressionen schrecklich sind – und manchmal schrecklich komisch. "Wir sind aus einer Generation, die es nicht anders gewohnt ist, als Musik immer auch mit einer politischen Komponente zu sehen", sagt...

  • Dortmund-City
  • 30.10.15
Kultur
Fortuna-Spieler Jens Langeneke (l.) und OB Dirk Elbers (2. v. r.) eröffneten die Ausstellung zusammen mit den Kuratoren Tom Koster und Dr. Susanne Anna.

Lebendige Fußballgeschichte: Ausstellung "100 Ligajahre Fortuna“

Mit der Ausstellung „Fortuna: 100 Ligajahre“ präsentiert das Düsseldorfer Stadtmuseum ein bewegtes Jahrhundert rund um Düsseldorfs bekanntesten Fußballclub. Die Fans sind eingeladen, die Ausstellung um eigene Sammlerstücke zu ergänzen. Titel, Triumphe, Tränen und mehr – nicht erst in den letzten Jahren hat Fortuna Düsseldorf äußerst wechselvolle Fußball-Geschichte geschrieben. Seit dem Jahr 1914 nimmt die Fußballmannschaft der Rot-Weißen an den Ligaspielen im Westdeutschen Fußball-Verband...

  • Düsseldorf
  • 05.02.14
Kultur
Hosen-Frontmann Campino heizte den Fans ordentlich ein.

Furioses Tourfinale: Hosen-Heimspiel wurde zum Höhepunkt

Rund 1,5 Millionen Besucher, volle Häuser in über 40 Städten: Mit „Krach der Republik" haben die Toten Hosen die erfolgreichste Tour im deutschsprachigen Raum hingelegt, die es je gab. Das Abschlusskonzert in Düsseldorf geriet zum furiosen Finale. Gruppenplausch, Wegebier, Vorfreude. Über dem üblichen Samstagabend-Bahnsteig-Szenario liegt heute eine besondere Atmosphäre. Das Konzert der Toten Hosen wirft bereits bei der Anreise jenseits der Stadtgrenze seine Schatten voraus. Eine bunte...

  • Düsseldorf
  • 14.10.13
Kultur

Hosen-Konzert für DEG: Vorverkauf startet

Während die Spieler im Kraftraum schwitzen, laufen die Vorbereitungen für das Benefizkonzert der Toten Hosen auf Hochtouren. Am kommenden Wochenende findet der Vorverkauf für das Konzert statt. Die Erlöse kommen der DEG zu Gute. Die Rot-Gelbe Nacht findet nach dem Österreich-Turnier am 1. September um 19.30 Uhr im ISS Dome statt. Der Pre-Sale findet nach DEG-Angaben am Freitag, 12. Juli, von 16 bis 20 Uhr und am Samstag, 13. Juli, von 10 bis 16 Uhr an den Kassen des ISS Dome, Theodorstraße...

  • Düsseldorf
  • 10.07.13
Überregionales
Seit 35 Jahren organisiert der Baumberger Allgemeine Bürgerverein die Sonnwendfeier als großes Nachbarschaftsfest. Hier treffen sich Jung und Alt, um gemeinsam zu feiern und zu klönen. Viele kommen, auch Jahre nachdem sie weggezogen sind, gerne wieder hierhin zurück, um alte Freunde zu treffen.
3 Bilder

Sonnwendfeier in Baumberg – Eine Reporterin zur falschen Zeit am falschen Ort!?

Am letzten Samstag machte ein WDR-Hörfunkteam auf der Baumberger Bürgerwiese Station, um über die Teilnehmer an der BAB-Sonnwendfeier zu berichten. Leider kamen Sie offenbar nicht in guten Absichten. Die Folge: Ein doch eher sehr befremdlich anmutender Beitrag in der WDR-5-Sendung Politikum. Hier eine offene Replik an die verantwortliche WDR-Redakteurin Carolin Courts! Sehr geehrte Frau Carolin Courts! Seit vielen Jahren bin ich als Podcast-Abonnent ein treuer Hörer der...

  • Monheim am Rhein
  • 28.06.13
  •  5
Natur + Garten

Kleve - Emmerich - Bocholt: Die Toten Hosen rockten den Hünting

Vor 22 000 Fans spielten gestern Abend die Toten Hosen auf ihrer ,,Krach der Republik-Tour'' im Stadion am Hünting in Bocholt. In diesem Stadion habe ich vor ca. 10 Jahren zuletzt Fußballgespielt und es hat sich nicht gerade zu seinem Vorteil verändert. Pünktlich um 21.30 Uhr legte die Band um Sänger Campino los. Zuvor hatten im Vorprogramm gute Bekannte der ,,Hosen'' Bob Geldof und Bad Religion auf der großen Bühne gespielt. Die fünf Musiker aus Düsseldorf waren dann für ca. zweieinhalb...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.06.13
  •  22
Sport
13 Bilder

Pressekonferenz mit den Toten Hosen bei der DEG

„PowerPlay 13/14“! Dieses Konzept ist ein wichtiger Baustein der Lizenzierungsunterlagen, die die Düsseldorfer EG fristgerecht bei der Deutschen Eishockey Liga (DEL) eingereicht hat. „PowerPlay 13/14“ beruht auf einer neuartigen, einzigartigen Kooperation zwischen mehreren Düsseldorfer Institutionen. Es ermöglicht dem achtmaligen Deutschen Eishockey-Meister neue wirtschaftliche Perspektiven. Die DEG-Familie bedankt sich bei allen Beteiligten für diesen besonderen Schulterschluss zur Stärkung...

  • Düsseldorf
  • 04.06.13
Vereine + Ehrenamt
DRK Helfer hatten alles im Blick.
10 Bilder

Einsatzkräfte des DRK Bochum betreuten Konzerte der Toten Hosen im Bochumer Revierpowerstadion

Einsatzkräfte des DRK Bochum betreuten den Open Air Tourneeauftakt der Toten Hosen im Bochumer Revierpowerstadion am 31.05.2013 und 01.06.2013 Dort, wo bei den Heimspielen die Fans des VFL Bochum im Bochumer Revierpowerstadion stehen und ihren Verein anfeuern, stand zum Open Air Tourneeauftakt die Bühne der Toten Hosen. Diese Bühne, die über das Stadiondach hinaus ragte, kam in Bochum erstmalig zum Einsatz. An beiden Tagen war das Konzert schon seit Wochen mit 26.900 Besuchern restlos...

  • Bochum
  • 03.06.13
  •  1
Sport
Junge Basketballer treffen sich Freitag ab 22.30 Uhr am Lohring.

Die Basketball-Nacht weicht „Toten Hosen“ - Freitag ab 22.30 Uhr in Lohring-Sporthalle

Für Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren richten die VfL Astrostars und die Stadtwerke Bochum am Freitag, 31. Mai, ab 22.30 Uhr wieder die „Rewirpower-Basketnight“. Dabei müssen die Korbjäger aufgrund des Konzerts der „Toten Hosen“ im Rewirpower-Stadion wie bereits im April in die Sporthalle der Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule am Lohring ausweichen. Die fünfte Basketball-Nacht des Jahres verspricht wieder heiße Dribblings und spannende Korbduelle. Jonathan Genster konnte seine Führung...

  • Bochum
  • 28.05.13
Überregionales
22 Bilder

Toten Hosen, Fortuna und die DEG - ein Freitagabend im Lokalfieber

Freitag, 23. November, Düsseldorf im Nieselregen. Der Düsseldorfer als solcher hatte Monate im Vorfeld Entscheidungsschwierigkeiten ob der Abendgestaltung - ein Ticket für ein Heimspiel der Fortuna oder ein Konzert der Toten Hosen? Beides zeitgleich, beides in Düsseldorf, nur die DEG, die spielte in Hannover. Tickets in nullkommanix ausverkauft Glücklich diejenigen, die noch welche bekommen haben, und so zog es all die gen Norden, die einen in die Arena, die anderen in den ISS DOME. Für...

  • Düsseldorf
  • 24.11.12
  •  1
Ratgeber
Mit dem Stadtspiegel und der Automobile Darmas GmbH zu den „Toten Hosen“ in die Dortmunder Westfalenhalle. Geschäftsführer Marc Darmas (r.) überreicht hier die Karten an den Recklinghäuser Stadtspiegel-Objektleiter Christian Lüdecke. Foto: Martin Meyer

Rocken mit den „Toten Hosen“ - 5x2 Freikarten für Konzert in Dortmund zu gewinnen

Die derzeitige Tour der Kult-Punk-Band „Toten Hosen“ (Krach der Republik) ist so sehr gefragt, dass bereits wenige Stunden nach dem Vorverkaufsstart die Konzerte ausverkauft waren. Doch Stadtspiegel-Leser haben die große Chance an Karten für den ausverkauften Auftritt am 27. Dezember in der Dortmunder Westfalenhalle zukommen. Die 1982 aus der deutschen Punkbewegung gegründete Düsseldorfer Band spielt Rockmusik mit überwiegend deutschen Texten und Elementen aus dem Punkrock. Die Band, mit...

  • Oer-Erkenschwick
  • 20.11.12
Kultur
5 Bilder

Die Ärzte - Kuddel und ewige Jugend

Zunächst sollte es ja nur am 7. November ein Konzert der "besten Band der Welt" geben - dank der großen Nachfrage kam noch der Dienstag dazu. So, ich bin mit den Ärzten groß geworden, wir sind in etwa gleich alt ;-) und ich habe sie noch nie live gesehen. Nur gehört, dass sie lange Konzerte geben und viel mit den Publikum reden. Beides stimmt - von halb neun bis kurz vor zwölf wurden wir bestens mit neuen und alten Songs sowie jeder Menge verbaler Show-Einlagen der drei Band-Mitglieder...

  • Düsseldorf
  • 09.11.12
  •  4
Kultur
Nicht nur Fußball wird im Stadion an der Castroper Straße gespielt. Nach den umjubelten Konzerten von Herbert Grönemeyer kommen nun am 1. Juni 2013 die "Toten Hosen" zum Open-Air-Erlebnis.

Die Toten Hosen rocken "anne Castroper"

Einzigartiger Punk-Rock in Bochum: Die Toten Hosen geben am 1. Juni 2013 ein Gastspiel im Rewirpower-Stadion. Die legendäre Band um Frontmann Campino setzt ihre restlos ausverkaufte „Der Krach der Republik“-Tour wegen der riesigen Nachfrage im Jahr 2013 fort. Verkaufsstart der Tickets ist am Mittwoch, 24. Oktober. Die Karten für das einzige Open-Air-Konzert in Nordrhein-Westfalen können exklusiv über die Bandhomepage unter www.dth.de bestellt werden. Das aktuelle Album „Ballast der...

  • Bochum
  • 24.10.12
Kultur

Die Toten Hosen in der Tonhalle

Fans der Toten Hosen aufgepasst: Am Samstag, 23. Juni, spielt die Band in der Tonhalle unter dem Titel "Alles ohne Strom" ein Akustikkonzert. Es ist das erste Mal, dass die Band dort spielen wird. Anlass von "Alles ohne Strom" ist das 30jährige Bestehen der Hosen. Es gibt neue und alte Lieder zu hören. Karten gibt es ab Mittwoch, 6. Juni, 10 Uhr, an der Kasse der Tonhalle, Ehrenhof 1. Wetten, dass schon weit vor dieser Uhrzeit, die Fans ihre Lager aufschlagen? Und wetten, dass die Karten...

  • Düsseldorf
  • 04.06.12
Kultur

Düsseldorf - 30 Jahre ,,Hosen''

Seit 1982 .. nach gerechnet seit 30 Jahren machen Die Toten Hosen erfolgreich Musik. Ihre Auftritte sind legendär, ihre Songs erinnern uns an ganz besondere Augenblicke: Die Toten Hosen gehören zu den erfolgreichsten deutschen Bands. Was verbindet ihr mit dieser Band? Welcher Titel, welche Begegnung hat euch am meisten bewegt? ,,Hier kommt Alex'', ,,Zehn kleine Jägermeister'', ,,Eisgekühlter Bommerlunder'' ... Was ist Euer allerbester Toten-Hosen-Song der Band? Sagt es mir.

  • Düsseldorf
  • 11.04.12
  •  12
Kultur
Jubiläumstour, Best-of-Album, neues Album: die Toten Hosen haben sich viel vorgenommen.

Toten Hosen starten Wettbewerb um Wohnzimmer-Konzerte

Am 10. April 1982 gaben sie im Bremer „Schlachthof“ ihr allererstes Konzert. Genau 30 Jahre später, am 10. April 2012 wird die Band dort ihre Jubiläumstournee starten – und Fans können sich ab sofort darum bewerben, dass die Band auch bei ihnen zuhause spielt. Fünf verkrachte Gestalten traten einst an, um von Flingern aus die Welt zu erobern. Auf ihrem langen Weg haben sie dabei etliche Nervenzusammenbrüche, Streitigkeiten, Therapiestunden und Konkursverfahren hinterlassen, aber auch eine...

  • Düsseldorf
  • 19.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.